[626]Mazda-Helden, ich brauche eure Hilfe: Restwert

Diskutiere [626]Mazda-Helden, ich brauche eure Hilfe: Restwert im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Moin Leute, bin neu bei euch und habe keine Ahnung, ob dieses Thema in dieses Forum gehört, aber wo sonst soll ich qualitative Antworten...

  1. Huuupe

    Huuupe Neuling

    Dabei seit:
    25.10.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Moin Leute,

    bin neu bei euch und habe keine Ahnung, ob dieses Thema in dieses Forum gehört, aber wo sonst soll ich qualitative Antworten bekommen, wenn nicht hier!?

    Es geht um meinen Mazda 626 (Bj. 1997). Ein Bekannter meines Cousins aus der Nähe von Marburg möchte ihn mir abkaufen. Ich habe ihm versehentlich das falsche Baujahr, nämlich 1992, genannt. Wir hatten einen Preis von 1.250€ vereinbart, aber noch keinen Vertrag unterschrieben. Das sollte eigentlich nächste Woche über die Bühne gehen. Nun habe ich allerdings meinen Fahrzeugbrief herausgekramt, in dem stand (abweichend vom Fahrzeugschein) das Baujahr 1997.
    Ich frage mich nun, ob der Restwert meines Mazda 626 nicht doch höher als 1.200€ liegen könnte. Möchte ihn ungern unter Wert verkaufen, wie ihr euch sicher denken könnt. Schließlich muss der neue Gebrauchte, den ich in Augenschein genommen habe (einen Mazda 3) auch finanziert werden.

    Auch habe ich im Internet keine vergleichbaren Modelle gefunden, die mir Aufschluss darüber geben, wieviel mein Mazda 626 noch wert ist. Die Restwert-Rechner berechnen ja lediglich Modelle, die jünger als 12 Jahre sind.

    Ist hier jemand, der mir einen ungefähren Wert nennen kann? Vielleicht mithilfe einiger Eckdaten? Ich weiß, dass die möglichen Werte, die ihr mir nennt, keineswegs verbindlich sein können. Dafür müsste man das Auto schon sehen. Aber eine ungefähre Spanne und die Beantwortung meiner Frage, ob ich den Wagen evtl. unter Wert verkaufe, wenn er für 1.200 € über den Tisch geht, würden mir schon enorm helfen.

    Baujahr und EZ: 03/1997
    Vorbesitzer: 2
    Km-Stand: 100.000
    HU und AU: 03/2012
    Nennleistung: 66 kW

    Klimaanlage: nein
    Servolenkung: ja
    elektr. Fensterheber: ja
    Radio: Kassette
    elektr. Außenspiegel: ja


    Mängel:
    - Vorderreifen müssen erneuert werden (Profil: so gut wie gar nicht mehr vorhanden)
    - tiefe Beule (Frau hat ausgeparkt und 'nen Dimler gerammt) vorne rechts (inkl. Lack ab)
    - Rost am Radlauf hinten rechts


    Das Problem ist, dass der Wagen im Bekanntenkreis verkauft wird und ich befürchte, dass es mega Stress gibt, wenn ich plötzlich mehr Geld verlange. Wenn der Wagen allerdings mehr wert ist, als ich letztlich bekomme, dann könnte ich mir in den Hintern beißen.


    Ich freue mich über eure schnellen Antworten.

    Beste Grüße,
    Hubi
     
  2. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Mazda-Helden, ich brauche eure Hilfe: Restwert

    Seeeeeervus, Hubi!

    Also erstmal gehts dir ja um den 626, dann hätte dein Thread auch in den 626-Bereich gehört und nicht in den Mazda-6, das ist ja erst der Nachfolger! ;)

    Dann musst du noch eine Frage beantworten: Ist es ein 626 GE oder ein GF? 1997 war genau der Modellwechsel, 1992 übrigens auch, also könnten zwei Mazdas von 1992 und 1997 sowohl das gleiche Modell (2xGE), als auch zwei grundverschiedene sein, quasi ja erst der übernächste, also GD und GF!


    Am besten wirfst du mal einen Blick in die :arrow: Wikipedia unter Mazda 626 und kuckst da nach den Bildern, von welchem Mazda wir reden, dann sehen wir mal weiter! ;)
     
  3. Huuupe

    Huuupe Neuling

    Dabei seit:
    25.10.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mazda-Helden, ich brauche eure Hilfe: Restwert

    Hey,

    vielen Dank für die schnelle Antwort. :)

    Es ist ein GE.
     
  4. Huuupe

    Huuupe Neuling

    Dabei seit:
    25.10.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mazda-Helden, ich brauche eure Hilfe: Restwert


    :o Oha, kann der Admin diesen Thread verschieben? Wie peinlich... :-)


    Ach ja, es ist übrigens ein Benziner. Auch steht im Fahrzeugschein Mazda (J) und der Typ ist definitiv GE.


    Würde mich über eure Hilfe, was den Preis angeht, wirklich sehr freuen.

    Hubi
     
  5. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Mazda-Helden, ich brauche eure Hilfe: Restwert

    Bitte keine 2 Beiträge nacheinander abschiessen - dafür gibts den [​IMG]-Knopf! ;) Und für's Verschieben hab ich den Kollegen schon Bescheid gegeben, im 626-Bereich hätte ich es selbst gekonnt, aber im M6-Bereich hab ich keine Rechte! :lol:


    Na für nen GE (1992-1997) liegst - je nach Ausstattung - auch noch gern bei 2.000 Steinen. Zusammen mit dem GD (1987–1992) ist das wohl das zuverlässigste Auto, was Mazda je gebaut hat! Mit 100.000km ist der ja noch nichtmal eingefahren, der GE meiner Frau hat 270tkm auf der Uhr - und mein GE gar 320tkm - und ein Ende ist nicht abzusehen! ;)

    Du kannst ja selbst mal kucken, was für Preise bei Mobile und Autoscout noch aufgerufen werden. Oder kuck mal bei AutoBudget.de - wobei die aber nur ne relativ grobe Einteilung haben - aber in deinem Fall würde ich mal sagen, kannst die km-Leistung gut mit der Beule und dem Rost gegenrechnen. Und Reifen - mein Gott, das ist halt Verschleiß, da braucht man halt ab und an mal neue!
     
  6. Huuupe

    Huuupe Neuling

    Dabei seit:
    25.10.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mazda-Helden, ich brauche eure Hilfe: Restwert

    Herzlichen Dank. Nach Autobudget.de ist mein Mazda gerade wirklich knapp 2000,-€ wert. Hätte ich nicht gedacht.

    Bleibt noch das Problem mit dem Bekannten... Der ist 22 Jahre alt und hatte mit maximal 1400,-€ gerechnet. Nun drängt die Zeit für ihn, denn er benötigt es dringend, aber ich werde nicht unter Wert verkaufen.
    Vielen Dank für deine Hilfe. :D

    Und an den "Ändern"-Button gewöhne ich mich jetzt auch. Versprochen. ;)


    Beste Grüße,
    Hubi
     
  7. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Mazda-Helden, ich brauche eure Hilfe: Restwert

    Sorry, aber es gibt drei Dinge, wo der Spass aufhört und die man nicht verleiht (und entsprechend auch net unter Preis hergibt), Kumpel vom Cousin hin oder her!

    Die drei "F":
    Frauen, Füller, Fahrzeuge! 8)


    Neee, sag ihm das halt, du hast dich im Baujahr geirrt und entsprechend dem Baujahr nach den Preisen geschaut - aber er ist ja 5 Jahre jünger, als du dachtest - und da kommt der Preis halt einfach nicht mehr hin.

    Mein Tipp: Tu es nicht!
    Entweder gibst du ihn wirklich unter Wert her und ärgerst dich ewig oder aber, du musst deinem Geld hinterher rennen, weil dann so Sachen kommen wie: die 1.400 kriegt du gleich, den Rest später.


    Wenn für den Kumpel vom Cousin nicht mehr drin ist, dann muss er halt wo anders suchen! Wenn's nur fürn Winter sein soll: Die 323 der BG-Reihe sind da echt super, da hatte ich auch schon einige! ;)
     
  8. #8 torsten_nrw, 26.10.2010
    torsten_nrw

    torsten_nrw Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX5 2.2 175 ps Sportsline AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 dj1 1,5 75 PS Exclusiv line
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Mazda-Helden, ich brauche eure Hilfe: Restwert

    Sorry aber für einen ge mit schrammen OHNE KLIMA und abgefahrenen reifen
    die 2000 sind ja ein mittelwert.
    sicher kann mann sagen mehr oder weniger.
    dann sage ich auch schau mal bei dem nachfolger
    du könntest bestimt 200 oder 300 vileicht mehr bekommen wobei die betonung auf vileicht liegt.
    zu verschenken haben wir alle nichts aber es ist halt familie .
    las es bei 1400 oder aber versuch es mit dem baujahr .
    sag im das du dich fertann hast und er ja eigenlich mehr wert ist .
    ob er nicht deswegen noch was drauflegen will .
    begründe es damit das er ja 5 jahre jünger ist nur würde ich im kommen lassen und nicht ein neuen preis vorm kopf schlagen giebt nur bössen blut in der familie
     
  9. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Mazda-Helden, ich brauche eure Hilfe: Restwert

    Es ist ja nichtmal Familie - sondern der Kumpel vom Cousin! ;)
     
  10. #10 gm-robby, 27.10.2010
    gm-robby

    gm-robby Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GE, 2.0 Ltr, 115 PS, Bj. 96
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    über 100.000km, ist da der Zahnriemen und was da so dazu gehört (Spannrollen, WaPu) schon gemacht?

    Gruß Günter
     
  11. #11 wotan 33, 27.10.2010
    wotan 33

    wotan 33 Neuling

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF/GW
    Zweitwagen:
    Mercedes230TE
    Hallo
    ich habe mir jetzt einen mazda 626 bauj.8 ,98 gekauft mit klimatronic .tempomat .standheizung bordkomputer usw er hat 150t km runter ist top gepflegt ausser an der beifahrerseite der radkasten hinten hat ne 10 cm lange roststelle und dafür hab ich 1500 euronen bezahlt ;)
     
Thema: [626]Mazda-Helden, ich brauche eure Hilfe: Restwert
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Mazda 626 Wert

    ,
  2. http:www.mazda-forum.info121-323-626-92938430-626-mazda-helden-ich-brauche-eure-hilfe-restwert.html

    ,
  3. mazda 6 2006 restwert

    ,
  4. mazda 626 baujahr 2000 was ist er noch wert,
  5. mazda 626 1992 eure erfahrungen,
  6. mazda 626 ge bj 92 restwert
Die Seite wird geladen...

[626]Mazda-Helden, ich brauche eure Hilfe: Restwert - Ähnliche Themen

  1. Mazda Alufelgen

    Mazda Alufelgen: Grüß euch! Weiß jemand welche Mazda Original Artikelnummer folgende Mazda Alufelgen haben? Ich hab nur die Info das auf der Außenseite der...
  2. Elektroauto von Mazda

    Elektroauto von Mazda: Gibt es da schon etwas? Vor drei Jahren hat sich der Firmenchef von Mazda geäussert, dass Mazda zu 100% den Verbrennern treu bleibt. Hat sich...
  3. Mazda 2 Spannung Laderegler

    Mazda 2 Spannung Laderegler: Hallo zusammen Ich musste heute die Startetbatterie (12V/55Ah) von meinem Mazda 2 (erste Inverkehrssetzung 2013-> Baureihe nach Facelift 2010)...
  4. Mazda 2 2003 dy 1.4 CD Geber zylinder einbauen

    Mazda 2 2003 dy 1.4 CD Geber zylinder einbauen: Hallo. Ich hätte die Frage wie lange dauert es denn Geber zylinder einzubauen. Danke Mfg Thomas
  5. Mazda 323F BG Getriebe heulen/jaulen wie Rückwärtsgang

    Mazda 323F BG Getriebe heulen/jaulen wie Rückwärtsgang: Hallo zusammen, ich bin im Besitz eines Mazda 323F BG 1.6 16V Facelift mit 101100 KM. Vor ein paar Tagen habe ich mal die ersten 3 Gänge bis...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden