626 Inspektionskosten

Diskutiere 626 Inspektionskosten im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo, dieses Thema ist wohl nicht neu... Habe vor einem Jahr einen 626 GF/GW Bj. 98 bei einem Mazda Händler gekauft, damals 40.000km, vom...

  1. jüko

    jüko Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.12.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    dieses Thema ist wohl nicht neu...
    Habe vor einem Jahr einen 626 GF/GW Bj. 98 bei einem Mazda Händler gekauft, damals 40.000km, vom Rentner gefahren, heute 50.000km. Meine Werkstatt meint, nach einem Jahr sollte eine Inpektion durchgeführt werden. Meine Frage: Was hat Euch solche Inpektion gekostet? Kamen Nebenkosten auf? Eigentlich dürften kostenintensive Reparaturmaßnamen bei diesem Km-Stand noch nicht anfallen, oder ???
    Jüko
     
  2. Fragga

    Fragga Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    Können kann viel. Wenns nur ne SIchtprüfung ist mit funktionsprüfung der wichtigen Dinge wie Bremsen und so solltes unter 50€ bleiben. Sollte ja keine Std dauern. Wenn dann aber noch teile ausgetauscht werden sollen, Seien Es Bremsen, Schläuche ach was weiss ich was, dann kommen diese Kosten sicherlich dazu... - Von daher kann man das von vornherein nicht genau sagen. Aber so mit 100 - 350€ solltest du schon rechnen, weil Bj. 98 ist ja trotz der 50tkm nicht neu...
     
  3. #3 Tha Rob, 12.07.2006
    Tha Rob

    Tha Rob Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    '91er Mazda 626 GD 2.0i, 290.000km
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    '02er Mitsu Galant 2.5 V6 Kombi Elegance, 135TKM
    Gebe Fragga recht, auch ohne großartig Material zu benötigen, wird es wohl kostenmäßig in den dreistelligen Bereich gehen. Evtl. ist es auch sinnvoll, mal in den Fristenplan (im Benutzerhandbuch) zu schauen, um selbst bißchen den Blick drüber zu haben, was bei der Laufleistung so ansteht. Es soll ja auch Werkstätten geben, die machen gern mal mehr als nötig und / oder "vergessen" aufwendige / umständliche Maßnahmen...
     
  4. #4 Mondialus, 12.07.2006
    Mondialus

    Mondialus Guest

    Inspektion

    Hallo

    Wenn man bei einem Autoclub - z.B. ADAC ist wäre ein kurzer Check sicherlich
    eine Grundlage um keine Überaschung dann in der Werkstätte zu erleben.

    Manche Werkstätten tauschen Teile ohne Notwendigkeit. So kann man unnötige
    Kosten sparen.

    lg Mondialus
     
  5. jüko

    jüko Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.12.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    War heute beim ADAC, guter Tipp!
    Keine Beanstandung, alles soweit OK. Allerdings riet mir der Prüfer zum Wechsel des Zahnriemens, weil das Auto schon 8 Jahre alt ist. Aber mit nur 50.000km? Und was kostet ein Zahnriemenwechsel? Werde mich mal bei der Werkstatt schlau machen.
    Bin mir aber noch nicht sicher, ob der Zahnriemenwechsel wirklich schon erforderlich ist. Was meint Ihr?
    Jüko
     
  6. #6 andi626, 14.07.2006
    andi626

    andi626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626GF 1,9i
    Zweitwagen:
    626GE 2,0D-CX
    Mein Wechsel hat (in Ö) beim Mazda-Vertragshändler 550 € gekosten.
    Das Auto war den ganzen Tag dort, Leihwagen gabs wie immer kostenlos :)
     
  7. #7 Grabber28, 18.07.2006
    Grabber28

    Grabber28 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    Mazda 6 GJ Spirit
    KFZ-Kennzeichen:
    Zahnriemen geht eigentlich nur nach Kilometern. Außer er wäre extrem spröde! Aber das kann man ja nachschauen.
    Meinen (inkl. Spannrollen usw.) habe ich selbst getauscht mit meinem Bruder, Material hat mit Ölfilter, Ölwechsel, Kerzen (NGK) und Keilriemen € 198,- ausgemacht.

    Und wenn ich meinen mal in die Werkstatt stelle, dann dorthin, wo ich seit 13 Jahren bin, die machen keinen Handgriff von dem ich nichts weiß.
    Kannst Du auch verlangen, dass Sie Dich vorher anrufen.

    CU
     
  8. jüko

    jüko Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.12.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Inspektion 626 -Rechnung

    Hallo,
    heute habe ich den "8 Jahres-Wartungsdienst" meines 626 in einer Mazda Vertretung (Hamburg, Holsteiner Chaussee) durchführen lassen. Die Rechnung beläuft sich auf 331,10 Euro. Eingeschlossen ist ein Bremsflüssigskeitwechsel.
    Ölwechsel: Verwendet wurden 3,5 Liter Castrol Motoröl 0W-30 Long Tec zu insges. 78,23 Euro.
    Die Arbeitsstunden (26 AW) wurden mit 138,94 Euro berechnet.
    Die Arbeiten wurden ohne Beanstandung von mir durchgeführt.
    Zu dem Zahnriemen: Eine Sichtkontrolle ergab, das der Zahnriemen nach 50.000km keine sichtbaren Verschleißspuren (Spröde, Risse) aufwies.
    Trotzdem werde ich, wegen des Alters, einen Wechsel des Zahnriemens vor 90.000 km (Normalfall) durchführen lassen.
    Schöne Grüße
    Jüko
     
  9. #9 Grabber28, 20.07.2006
    Grabber28

    Grabber28 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    Mazda 6 GJ Spirit
    KFZ-Kennzeichen:
    Fairer Preis, kann man nicht meckern!
     
  10. #10 Kibitz42, 12.08.2006
    Kibitz42

    Kibitz42 Guest

    Hallo, die Aussage " Zahnriemenwechsel nach Kilometer" stimmt nicht. Mein Mazda 626 GW hatte auch erst 70000 runter, ist aber etwas über 6 Jahre alt. Bei Mazda gilt auch die 6 Jahresregel. Demnach müßte deiner schon lange gewechselt sein. Die Kosten sind allerdings sehr Unterschiedlich. Ich hatte Kostenvoranschläge zwischen 110,- - 650,- Euro. Achja, bei den 650 Euro war die Spannrolle mit dabei. Aber laut Mazda wird die erst beim zweiten Wechselinterwall also bei 180000 Km mit gewechselt. Natürlich habe ich meinen Zahnriemen für 110 Euro wechseln lassen*grins.
     
Thema: 626 Inspektionskosten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kosten bremsen Mazda 626 spirit 2.0 gf/gw

    ,
  2. inspektionsintervall mazda 626

    ,
  3. mazda 626 inspektion kosten

Die Seite wird geladen...

626 Inspektionskosten - Ähnliche Themen

  1. Mein 626 GV Comprex Diesel

    Mein 626 GV Comprex Diesel: Mein Vater hat sich bis heute nur einen Neuwagen gegönnt (er fährt seine Autos auch immer recht lange). Einen 626 GV Comprex Diesel Kombi hat er...
  2. 626 GD Ersatzteile ?

    626 GD Ersatzteile ?: Wo bekommt man noch Ersatzteile . Ich suche die Chrome Zierleiste für die vordere Stoßstange .
  3. Inspektionskosten 80k CX-3

    Inspektionskosten 80k CX-3: Hallo zusammen, hab heute die Rechnung meiner Inspektion inkl. TÜV für die 80k KM Inspektion bekommen: Insgesamt: 682,12 € inkl. MwST. abzgl. der...
  4. Mazda 626 GD Coupé Bj. 1990 Lautsprecher hinten

    Mazda 626 GD Coupé Bj. 1990 Lautsprecher hinten: Hallo an alle! Ich habe mir vor ein paar Tagen einen Mazda 626 GD Coupé bj. 1990 gekauft und wollte mal Fragen ob jemand Erfahrungen mit...
  5. 626 tankausbau

    626 tankausbau: Hallo zusammen. Der Tank meines GF/GW 626 Bj. 1998 muss wegen undichtigkeit /Rost/ ausgetauscht werden. Will das selbst machen. Bitte um Tipps...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden