626 GW Türverkleidungen

Diskutiere 626 GW Türverkleidungen im Soundanlagen in euren Mazda´s Forum im Bereich Technik und Tuning; Als Neuling sage ich erst einmal "HALLO" an alle. Ich bin seit Anfang des Jahres mittlerweise stolzer Besitzer eines 626 GW, Bj. Ende 1999, 90...

  1. ballag

    ballag Neuling

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MPV II
    Als Neuling sage ich erst einmal "HALLO" an alle.

    Ich bin seit Anfang des Jahres mittlerweise stolzer Besitzer eines 626 GW, Bj. Ende 1999, 90 PS.

    Es ist mein erster Mazda und ich bin rundum zufrieden (die Familie auch). Nun steht eine längere Urlaubsfahrt an und da ich gerne gut Musik höre, muss da etwas verbessert werden.

    Folgendes ist gekauft/vorhanden:
    HU Alpine 9880R (eingebaut)
    FS Impact PG 66.S (16.5 cm)
    Amp Denon DCA 550 (lag noch rum)
    Kabel
    Dämmung für die Türen
    Sub 10" (weiß noch nicht genau, ob der gebraucht wird)

    Nun steht der Einbau an. Dazu habe ich (natürlich) einige Fragen, auf die ich die Antwort hier trotz mehrfachen Stöberns noch nicht gefunden habe:

    - Gibt es eine (Blind-)Bohrung vom Motor- in den Innenraum für das Stromkabel? Wo sitzt diese im Falle?

    - Wo sitzen die Schrauben für den Ausbau der Türverkleidungen? Wieviele Schrauben sind es? (elektr. Fensterheber)

    - Adapter für TMT aus MDF? Passen dann noch Alu-Ringe zur Stabilisation drauf?

    - Habt Ihr Tipps für problemlosen Ausbau der Türverkleidung?

    - Der Verstärker soll unter der Beifahrersitz. Wo kann ich das Massekabel am besten befestigen? Kabel ist ca. 90 cm lang.

    So, ich weiß, viele Fragen, 1000 Dank im Voraus für ein paar Antworten.

    Ansonsten - schönes Forum hier.

    Gruß aus Hamburg!
     
  2. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0

    1: wenn du keine klima hast sollte im bereich hinterm handschuhfach nen stopfen sein, ansonsten einfach mal an der spritzwand suchen, ob da noch was ist, wo man noch mit durchkommt. in deinem fall sollte ein 16mm²kabel reichen. man kann auch oft durch den stopfen vom originalkabelbaum mit durch, aber da muss man sehr beim durchstechen aufpassen, dass man kein kabel beschädigt

    2: weiß nicht genau, aber bei den meisten autos hinter abclipsbaren kleinteilen, in den griffen/griffschalen und untendruchter

    3: kommt af die dicke des mdfs an, was wiederrum mehr oder weniger durch die luft zwischen blech und türverkleidung bestimmt wird un urch die einbautiefe des lautsperchers

    4: siehe 2 der rest ist meist geclipst und mit zarter gewalt zu lösen

    5: am besten an der schraube des gurtschlosses an der karosse, nur dran denken, die stelle auch von lack zu befreien.
     
  3. ballag

    ballag Neuling

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MPV II
    Hallo Jojo81,
    danke für Deine Tipps. Habe gestern die Türerkleidung abgebaut, ging problemlos.
    Das einzige Problem wird jetzt sein, das Lautsprecherkabel durch die
    winzige Türdurchführung zu bekommen. Hast Du da noch einen Tipp?
    Und - wenn ich alle Löcher in der Tür dicht mache mit Alu-Butyl, brauche ich dann noch die Regenschutzfolie?

    Gruß
     
  4. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    auf die folie kannst du getrost verzichten.
    die gummtitülle kenne ich jetzt grade nicht, hat der denn nicht am ende auch nen stecker, der in die tür geht? den kann man evtl abmachen und muss ihn noch etwas aufbohren (nur das plastikteil, darauf achten, keine kabel zu erwischen, falls er fast voll belegt ist)

    um etwas mehr raum zum arbeiten zu haben kannste die türfangbänder auch einfach aushängen (meist kleiner bolzen, recht gut erreichbar) aber dann darauf achten, dass die tür nicht ZU weit aufgeht und gegen den vorderen kotflügel hat. oder um ganz bequem zu arbeiten, grade auch was das dämmen betrifft: tür abbauen ;)
     
  5. ballag

    ballag Neuling

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MPV II
    hallo und danke.

    Bin jetzt soweit fertig. Habe alles gedämmt und eingebaut
    und angeschlossen.
    Über das Radio läuft alles prima (bis auf ein leichtes Dröhnen
    der TMT bei höheren Lautstärken.

    Nur, wenn ich den Verstärker anschliesse, kommt aus den
    Lautsprechern nur noch leise Musik mit einem sehr
    starken "Krächzen"! Ich bin verzeifelt. Habe alle Kabel
    überprüft, was kann das sein?????

    Danke für Hilfe!
     
  6. #6 future74, 13.06.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Ein Cinch-Kabel könnte defekt sein, oder der Verstärker hat was. Was passiert wenn du vom Verstärker die Cinch-Stecker entfernst? Das Krächzen noch immer vorhanden? Angeschlossen hast du alles richtig?

    Grüsse Peter
     
  7. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    wie ist der vesrtärker eingestellt? welches modell? mit welchen filtern etc...
     
  8. ballag

    ballag Neuling

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MPV II
    Angeschlossen ist alles richtig.

    Ich bin ab heute nachmittag für 1 Woche im Urlaub, kann also
    leider nicht mehr prüfen.

    Verstärker: Alter DENON DCA550 4-Kanal. Vielleicht hat der wirklich ´ne Macke.

    Werde alles nächste Woche überprüfen und Eure Tipps beachten.
    Danke soweit!

    (Der Klang ist schon okay nur vom Radio aus - soll halt noch ein bisschen mehr kommenund ein Subwoofer an den Verstärker).

    Gruß
    Gernot
     
  9. ballag

    ballag Neuling

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MPV II
    So, habe es am Wochenende geschafft, alles gemäß euren Tipps zu prüfen.

    Tatsächlich ist der rechte vordere Ausgang des Verstärkers defekt. Habe das FS jetzt am Rear-Ausgang angeschlossen und alles funktioniert prima und klingt schon erheblich besser als nur vom Radio aus.

    Leider kann ich jetzt den geplanten Sub nicht mehr vernünftig anschließen - es muss wohl ein neuer Verstärker her.

    Besten Dank für eure Hilfe!

    Wenn jemand Fragen hat zum Einbau im 626 - ich bin bereit!
     
Thema: 626 GW Türverkleidungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 626 (GF) bj.1999 türverkleidungen lösen

Die Seite wird geladen...

626 GW Türverkleidungen - Ähnliche Themen

  1. 626 (GF/GW) Explosionzeichnung Achsen Mazda 626

    Explosionzeichnung Achsen Mazda 626: Hallo Suche für mein Mazda 626 GF/GW Hatchback Bj3/2001 2 Liter von beiden Achsen ein Explosionszeichnung. Möchte die Achsen überholen.
  2. Projektauto Mazda 626 2,0 Coupe '79

    Projektauto Mazda 626 2,0 Coupe '79: Hallo zusammen, ich hab mir einen Mazda 626 2,0 Coupe von 1979 gekauft. Technisch mach ich ihn gerade fahrbereit (hoffentlich xD), kosmetisch hat...
  3. Benzingeruch beim 626 GW

    Benzingeruch beim 626 GW: Hallo zusammen, ich bin seit knapp einem Jahr stolzer Besitzer eines 626 GW. Absolut verlässlicher Daily Driver. Viel dran machen musste ich...
  4. 626 (GF/GW) Mittelkonsole 626 demontieren

    Mittelkonsole 626 demontieren: Hallo, da wollte ich mal die Mittelkonsole ausbauen und dachte mit "Wie helfe ich mir selbst" ist das kein Problem. Ist leider nicht so. Lt. Buch...
  5. 626 (GC) 626 GC 2.0 GLX Gemisch einstellen

    626 GC 2.0 GLX Gemisch einstellen: Guten Abend liebe Mazda freunde, ich habe leider ein wenig Probleme mit dem Gemisch meines Mazda 626 GC '85. Der wagen läuft nach prüfung ohne...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden