626 GW- Öl und Kerzen.

Diskutiere 626 GW- Öl und Kerzen. im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo zusammen. Bin erst jetzt dazugekommen einige Beiträge hier zu lesen. Habe vor Wochen mal gefragt was der 626-GW Bj. 6.99 für Öl und was für...

  1. #1 spirit626, 28.02.2008
    spirit626

    spirit626 Neuling

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen. Bin erst jetzt dazugekommen einige Beiträge hier zu lesen. Habe vor Wochen mal gefragt was der 626-GW Bj. 6.99 für Öl und was für Kerzen er braucht . Es wurde geschrieben laut Bordbuch NGK . Bei mir im Buch steht aber DENSO ?? Sind die NGK besser ??, und vor allem wie heißt die Bezeichnung genau. Motoröl soll ja 5W 30 sein oder was sonst kann man da noch reinschütten , gibts was besseres ?? Das org. Dextrelia soll ja nicht der Hit sein habe ich gelesen. Für eure erfahrenen Tipps und die genauen Bezeichnungen der Kerzen und des Öls wäre ich euch dankbar, habe nämlich am Wochenende einen Öl und Kerzenwechsel vor.:)
     
  2. #2 michi626, 28.02.2008
    michi626

    michi626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GF 1,9ltr. 66 KW 110000km
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DY 1,4ltr. 59 KW 77000km
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    guten morgen spirit626 !:)
    bei den kerzen würde ich auf jeden fall denso oder ngk nehmen , ist für mazda motoren auf jeden fall das beste . meine erfahrung sagt , daß ngk kerzen leichter im handel zu bekommen sind als die von denso .
    was das öl betrifft : ich würde kein 5w30 nehmen , ist zu dünnflüssig , der ölverbrauch könnte steigen .
    ich fahre in meinen motor (gf 90 ps )10w40 . ist auch billiger und läuft seit jahren absolut einwandfrei .
     
  3. #3 spirit626, 28.02.2008
    spirit626

    spirit626 Neuling

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Michi626, danke für deine Antwort. Habe vorher mit einem Mazda Meister telefoniert, der sagte mir das der 85kw Motor das 5W30 Öl braucht wegen dem Kaltstart, da er so mit 1500 upm anspringt , und das kann man nicht ändern wegen der Abgasrückführungsregelung bla bla, so habe ich das verstanden. Deshalb bräuchte er das dünne Öl. Das mit den Kerzen meinte er wären wohl die Denso das einzigste, ob NGK so Hi Tech kerzen herstellt wüßte er nicht, Bei meinem Teilehändler gibts keine Denso und keine NGK fur meinen GW, nur BERU Platin für ca. 14.50€ pro Stück. Alles sehr verwirrend. was ist die Bezeichnung / Nummer / Code der NGK, vielleicht finde ich sie ja bei Ebay etc ?? Gerade hat mich noch ein Kumpel angerufen , der sagte mir, meine Drosselklappe sei wahrscheinlich defekt oder verdreckt, deshalb springt er mit so hoher Drehzahl an. Da soll sich noch einer auskennen. Warte mal weitere Antworten ab, hoffe das was brauchbares dabei ist. Gruß vomBodensee. R.:)
     
  4. #4 Grabber28, 28.02.2008
    Grabber28

    Grabber28 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    Mazda 6 GJ Spirit
    KFZ-Kennzeichen:
    Grüß Deinen Werkstattmeister nett von mir! Mein GF (85kW) hat fast 241.000 km drauf, und läuft seit Ewigkeiten mit 10W40. Abgaswerte top, und kein nennenswerter Ölverbrauch.
    Meine Densos habe ich mir beim Mazda-Dealer um ca. 18 € pro Stück geholt, hatte aber auch schon Champion drinnen für 100.000 km. Kein Unterschied zu merken.

    CU
     
  5. #5 michi626, 28.02.2008
    michi626

    michi626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GF 1,9ltr. 66 KW 110000km
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DY 1,4ltr. 59 KW 77000km
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    hi !
    ich weiss echt nicht was ich sagen soll , finde diese auskünfte sehr seltsam .
    ich fahre seit 25 jahren ausschließlich ( bis auf eine ausnahme ) nur mazda fahrzeuge , aber so´n schmarrn wie mit dem "der braucht das dünne öl wegen des kaltstarts mit 1500 u/min " hab ich noch nie gehört . das mit den 1500 umdrehungen beim kaltstart haben alle gf/gw ist völlig normal , das gemisch ist angefettet und er muß so laufen , das ist ja noch nichtmal extrem hoch !
    wenn er natürlich auch bei einem warmstart so dreht , ist was nicht okay.
    aber kalt ist alles bestens .
    was ich allerdings sagen muß , ich weiß nicht genau was die betriebsanleitung für das 136 ps modell für öl vorsieht . kann nur von meinem berichten .
    kann mir nicht vorstellen ,das der 136ps-ler ein extrem dünnes öl benötigt .
    ist ja schließlich kein hochgezüchteter formel 1-bolide .:)
    die bezeichnung der kerzen kann ich dir leider für dein modell nicht sagen .
    es ist auf jeden fall zu empfehlen ngk zu nehmen , da andere kerzen evtl .nicht immer korrekt zünden könnten (dazu gibts hier im forum schon mehrere beiträge , einfach mal die sufu nutzen ) und im austauschfall nur sehr schwer herauszudrehen sind .
    auf jeden fall bekommst du ngk kerzen bei ATU.
     
  6. #6 Grabber28, 28.02.2008
    Grabber28

    Grabber28 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    Mazda 6 GJ Spirit
    KFZ-Kennzeichen:
    Wie erwähnt, für die FS-Maschine kann man Champion, Denso oder NGK verwenden. Habe alle drei schon drinnen eingebaut gehabt, und es gibt keinen Unterschied bei Leistung, Verbrauch oder Lebensdauer.

    Und wenn es zwischen 85 kW und 100 kW einen Unterschied beim Öl geben sollte, würde mich schon sehr wundern. ist ja quasi die gleiche Maschine.

    Welchen hast Du eigentlich, oder hab´ ich´s überlesen?

    CU
     
  7. #7 Schurik29a, 28.02.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Ich empfehle auch nen 10W40 - wobei es fast egal ist, wenn Du biser nen 5W30 gefahren hast und keinen Ölverbrauch hattest.

    Von NGK bekommst Du alle arten von Kerzen - sind ja auch Ausrüster der Formel 1 und da werden sie wohl mit 08/15-Dingern nicht antreten ;) Ebendo wie NGK ist wohl auch Denso Erstausrüster bei Mazda. Was die Champion betrifft, da läuft es etwa auf eine 50:50-Meinung hinaus - es gibt User, die hatten mit denen Probleme, andere nicht. Wobei das natürlich motorabhängig sein kann (100.000 ohne Probleme ist ja nun mal auch ein kräftiges Argument für Champion).

    Naja, jeder gute Zubehör hat entsprechendes Material ;)
    Wegen dem Öl - wenn Du auf 10W40 gehen willst, da wurden mit mobil sehr gute Erfahrungen gemacht.

    Gruß Schurik
     
  8. #8 RolandD, 01.03.2008
    RolandD

    RolandD Stammgast

    Dabei seit:
    08.06.2007
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626GF ; 11/98 ; 2.0L ; 115PS (Hageltotalschaden)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Seit 01.12.08: AUDI A3 Sportback 1.8TFSI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo

    Ich muss zwar zugeben das ich keinerlei Ahnung von Motorenöl habe, jedoch wurde bei mir vom ersten Tag an (lt. Rechnung) "10W40 synthetisches Leichtlauföl" eingefüllt. Seit 1998 und 105000km macht ihm das nix aus und Öl nachgefüllt hat bei mir noch niemand.

    Gruß

    Roland
     
  9. #9 Grabber28, 01.03.2008
    Grabber28

    Grabber28 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    Mazda 6 GJ Spirit
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ich glaube, die vielen 100.000 km bezüglich dem 10W40 in diesem Thread sollten Antwort genug sein! 8)

    @spirit: Kauf die Kerzen beim Freundlichen, die € 3,- pro Kerze mehr tun nicht weh, und Du bist mit den Spezifikationen auf der sicheren Seite!

    CU
     
  10. #10 Tha Rob, 03.03.2008
    Tha Rob

    Tha Rob Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    '91er Mazda 626 GD 2.0i, 290.000km
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    '02er Mitsu Galant 2.5 V6 Kombi Elegance, 135TKM
    "5W30 für ALLE Mazda" ist seit gut fünf Jahren Verkaufspolitik von Mazda. Da ist null Sinn und Verstand aber dafür umso mehr Gewinn drin. Mir wollten sie schon in meinen GD 5W30 kippen! Mit manchen Mechs von Mazda kann man reden. Die, die 5W30 partout verteidigen, kann man stehen lassen!
     
  11. #11 future74, 07.03.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Es ist komplett egal was für Öl du einfüllst. Du kannst jedes hochwertige Motoröl einfüllen, egal ob 15W40, 10W40, 5W30, 0W30,... Je nachdem was du willst. Es muss aber auf keinen Fall ein teures vollsynthetisches Motoröl sein.

    Wegen die Zündkerzen empfehle ich auf jeden Fall NGK. Die sind leicht zu bekommen und kosten nicht viel und jeder Mazdamotor fährt damit ohne Probleme. Als Alternative könntest auch Denso nehmen, beide Erstausrüsterprodukte. Von andere Marken(Champion) würde ich abraten, auch wenn wer damit ohne Probleme fährt, aber bei NGK bist auf der sichersten Seite.

    Grüsse Peter
     
  12. #12 spirit626, 07.03.2008
    spirit626

    spirit626 Neuling

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Öl und Kerzen 626 GW 85KW-116PS

     
  13. #13 Maultaschenmanpfer, 08.03.2008
    Maultaschenmanpfer

    Maultaschenmanpfer Stammgast

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 Bj 2001 motorcode FS 115 Ps
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo also ich kann von mir nur sagen ich habe erst das 10w40 Mineralöl reingekippt weil ich es geschenkt bekommen habe bin ca 5000km gefahren damit und hatte Kerzen von Beru drin und kann nur sagen mein Spritverbrauch hat Dimensionen angenommen gleich mal so um die 1.5 Liter mehr ich hatte Zündaussetzter und Startprobleme Leistungsverlust und ab und an mal beim Befahren der Autobahn ein Drehzahlloch wo er abgesagt ist das war dann der Punkt wo es mir dann zu Bunt geworden ist weil es auch gefährlich ist. Jetzt hab ich die NGK Platin drin welche ich nur empfehlen würde hat auch mein Mazda Händler gesagt besser sogar als Denso weil die Motoren darauf abgestimmt sind und beim Motorenöl nehme ich Teilsyntetisches Öl 10w40 und das ist auch kein teures sondern von meinem Teilehändler Firma Tr... und der Wagen läuft optimal.
     
Thema:

626 GW- Öl und Kerzen.

Die Seite wird geladen...

626 GW- Öl und Kerzen. - Ähnliche Themen

  1. Hallo! Suche Kühlergrill für den 626 GC Mod. 1985 (vor Facelift)

    Hallo! Suche Kühlergrill für den 626 GC Mod. 1985 (vor Facelift): Liebe Fan-Gemeinde, ich habe einen GC 2.0GLX Fließheck EZ 07/1985, also noch vor dem Facelift Ende 1985. Für diesen suche ich ein möglichst neues...
  2. Mazda 6 (GG/GJ) Motor keine Leistung und frisst öl

    Motor keine Leistung und frisst öl: Hallo ich brauche mal ein Rat mein Mazda 6 2.0 108kw 147ps Frisst öl und hat keine Leistung mehr was kann das sein ich bin am verzweifeln
  3. Mein 626 GV Comprex Diesel

    Mein 626 GV Comprex Diesel: Mein Vater hat sich bis heute nur einen Neuwagen gegönnt (er fährt seine Autos auch immer recht lange). Einen 626 GV Comprex Diesel Kombi hat er...
  4. 626 GD Ersatzteile ?

    626 GD Ersatzteile ?: Wo bekommt man noch Ersatzteile . Ich suche die Chrome Zierleiste für die vordere Stoßstange .
  5. Mazda 626 GD Coupé Bj. 1990 Lautsprecher hinten

    Mazda 626 GD Coupé Bj. 1990 Lautsprecher hinten: Hallo an alle! Ich habe mir vor ein paar Tagen einen Mazda 626 GD Coupé bj. 1990 gekauft und wollte mal Fragen ob jemand Erfahrungen mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden