626 GW - Licht flackert

Diskutiere 626 GW - Licht flackert im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo erstmal, Da ich neu bin hier erstmal kurz was zu mir. Ich heiße Mario, komme aus der nähe von Steyr und fahre Mazda aus überzeugung....

  1. BenHur

    BenHur Guest

    Hallo erstmal,

    Da ich neu bin hier erstmal kurz was zu mir. Ich heiße Mario, komme aus der nähe von Steyr und fahre Mazda aus überzeugung.

    So, nun mein Problem. Ich habe einen 626 GW Kombi, Benziner, 90PS, Baujahr 99. Läuft soweit auch tadellos nur wenn ich den Motor starte und das erste mal anfahre beginnt das Licht sehr stark zu flackern. Weiß jemand woran das liegen kann?

    Lichtmaschine liefert genug Strom. Sonst während der Fahrt ist das Licht und auch die Lüftung leicht drehzahlabhängig. Ich denke das ist normal nur beim ersten mal anfahren kommt mir das etwas extrem vor.

    Vielleicht weiß jemand Rat. Auf jeden Fall jetzt schon mal ein herzliches Dankeschön.

    mfg
    Mario
     
  2. #2 future74, 04.02.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Erstmal hallo und herzlich Willkommen im Mazda-Forum!

    Die Frage wäre, flackert nur ein Scheinwerfer oder beide? Oder gar das Standlicht auch noch?
    Wenn es nur einer ist dann wäre der Stecker bei der Glühbirne ein Tipp. Wenn es beide sind, dann entweder der Schalter oder das Relais. Wenn das Standlicht auch flackert muss was mit der Stromversorgung/Masseversorgung sein.

    Grüsse Peter
     
  3. BenHur

    BenHur Guest

    Da flackert alles. Auch die Innenbeleuchtung. Macht einfach kurz einen Aussetzer. So als wenn mein Auto ein oder zweimal "blinzeln" würde.

    Dürfte also ein Stromproblem sein. Wie kann ich die Ursache finden?

    mfg
    Mario
     
  4. #4 Matti782, 05.02.2008
    Matti782

    Matti782 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GE 2.0 Sedan 16V Bj.1993 [7118;439]
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323C BA
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Vlt ne schwache oder kaputte Batterie ? :?:
    Liefert vlt genug Strom erstmal zum Anlassen, bricht dann aber zusammen.

    Solch ein Flackern hatte ich bei meinem ersten Auto auch. Ford Fiesta.

    Und da wars die Batterie letzten Endes. Könnten natürlich auch korrodierte Kontakte an der Lima oder Batterie sein...einfach mal abschrauben, säubern und wieder fest verschrauben...
     
  5. Tomcat

    Tomcat Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    www.mazda6gy.de
    War bei meinem GW auch so, nur das es irgendwie ein Platine war, ich die Spannung regelt. Kann DIr aber nichts genaueres sagen, ist damals über Garantie gemacht worden.
    Fahr mal bitte zum Boschdienst. Die haben das bei mir auch festgestellt, wärend meine erste Mazda-Werkstatt nur gesagt hat "Das ist halt so!"
     
  6. #6 xedosfan, 06.02.2008
    xedosfan

    xedosfan Stammgast

    Dabei seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Chevrolet Evanda CDX, LPG
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo!

    Hatte ich am Xedos vor etwa. 2 Jahren auch.

    Bei mir war es die Lichtmaschine! Da waren einige Dioden durchgebrannt. Lichtmaschine augetauscht und gut wars.

    Da Problem war nicht mal unbedingt drehzahlabhängig. Nur im unteren Drehzahlbereich merkte man beim Gas-geben ganz dezent Änderungen im Flackern. Aber das Flackern blieb!

    Eine Werkstatt kann das aber auch ausmessen.


    Moin Moin

    Xedosfan
     
  7. Tomcat

    Tomcat Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    www.mazda6gy.de
    Wie man Sieht: Ein Fehler mehrer Möglichkeiten! Also ab zum Boschdienst und durchmessen lassen! Kostet zwar was, aber dafür muß man dann nicht nach und nach die Teile kaufen, sondern weiß WAS es ist. Und brauchst ja beim Boschdienst nichts kaufen!

    Mein Frau sagte übrigens, dass es bei Ihrem MX-3 auch war. Da war es einfach ein billige Batterie, die im Leerlauf die Spanung hat zusammenbrechen lassen! Markenbat rein und fertig war es!
     
  8. #8 Wolf 1947, 06.02.2008
    Wolf 1947

    Wolf 1947 Einsteiger

    Dabei seit:
    20.11.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag Mario,
    hatte ein gleiches Problem ständig defekte Glühlampen und drehzahlabhängige Beleuchtung. Meine Mazda Werkstatt hat nachdem ich das bemängelt habe einen Kabelbaum gewechselt. Das Problem währe Mazda bekannt.
    M.f.G. Herbert
     
  9. Tomcat

    Tomcat Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    www.mazda6gy.de
    :!:
    Das mit den Birnen ist bekannt, aber nach meinem Wissen nur bei dem 115 PS (Warum auch immer!). Da ist irgendwie ein Schwachstelle im Kabel die die Birnen durchbrenen läßt. Wobei ich das nie so ganz kapiert habe, wie das funktionieren soll!

    Aber dass das Kabel etwas mit "Drezahlabhängiger Beleuchtung" zu tun hat, wäre damit nicht zu erklären!:?:

    Bekannt ist halt auch, dass wenn die Klima an geht, dass die Spannung kurzfristig zusammen bricht auf 12V und daher das Licht kurzfristig dunkler wird. Aber das läßt sich dann nur mit dem Austausch der Spannungsreglerplatine beseitigen!

    Und ich glaube auch, dass es viele Gründe für ein Ursache gibt. Aber das rausfinden, kann man bestimmt nicht durch Ferndiagnose.
    Es werden daher bestimmt noch mehr Post , mit weitern Vorschlägen, kommen! :-)
     
Thema: 626 GW - Licht flackert
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 626 uhr anzeige flackert

    ,
  2. mazda 626 licht flackert nach lima tauschen

    ,
  3. mazda xedos 6 licht flackern

    ,
  4. mazda 626 leerlauf schwankt und licht flackert
Die Seite wird geladen...

626 GW - Licht flackert - Ähnliche Themen

  1. Automatischen Licht als Tagfahrlich brauchen

    Automatischen Licht als Tagfahrlich brauchen: Ich habe mich jetzt durch das ganze Forum gelesen aber immer noch keine richtige antwort darauf gefunden ob es bei meinem Mazda CX-7 2008 in der...
  2. Mein 626 GV Comprex Diesel

    Mein 626 GV Comprex Diesel: Mein Vater hat sich bis heute nur einen Neuwagen gegönnt (er fährt seine Autos auch immer recht lange). Einen 626 GV Comprex Diesel Kombi hat er...
  3. 626 GD Ersatzteile ?

    626 GD Ersatzteile ?: Wo bekommt man noch Ersatzteile . Ich suche die Chrome Zierleiste für die vordere Stoßstange .
  4. Mazda 626 GD Coupé Bj. 1990 Lautsprecher hinten

    Mazda 626 GD Coupé Bj. 1990 Lautsprecher hinten: Hallo an alle! Ich habe mir vor ein paar Tagen einen Mazda 626 GD Coupé bj. 1990 gekauft und wollte mal Fragen ob jemand Erfahrungen mit...
  5. Lichtschalter an - Licht geht aus

    Lichtschalter an - Licht geht aus: Moin, ich habe einen CX5 von 2015, 150 PS-Diesel, Voll-LED. Wenn ich den Lichtschalter anschalte, geht mein Licht aus. Hat jemand eine Idee? Die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden