626 GF Gänge lassen sich schwer einlegen

Diskutiere 626 GF Gänge lassen sich schwer einlegen im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo miteinander, ich habe die SUFU schon benutzt -aber so richtig weiter gebracht hat mich dies nicht. Bei meinem Wagen, einem 2,0 Liter...

  1. #1 loherbengel, 26.06.2012
    loherbengel

    loherbengel Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF 2,0 und GW 2,0
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo miteinander,

    ich habe die SUFU schon benutzt -aber so richtig weiter gebracht hat mich dies nicht.

    Bei meinem Wagen, einem 2,0 Liter von 97 mit 160 tkm lassen sich die ersten beiden Gänge nur sehr schwer einlegen -

    Den Bolzen unterhalb des Schalthebels habe ich bereits gesäubert und entfettet.

    Auch Getriebeöl ist genug drin.

    Morgens, im kalten Zustand, bekomme ich den ersten Gang nur mit Gewalt rein, auch mehrmaliges kuppeln bringt nichts.
    Erst wenn ich rückwärts fahre und dann, wenn der Wagen noch rollt, bekomme ich den ersten Gang hinein.

    Wenn der Wagen warm ist, dann gehen die ersten beiden Gänge besser rein, aber nur sehr schwer wenn ich z.B. an der Ampel stehe.
    Wenn ich sehe, dass die Ampel rot ist, schalte ich herunter und kurz bevor der Wagen steht, lege ich den ersten Gang ein.

    Ansonsten kann es sein, dass ich den ersten Gang nicht einlegen kann.

    Hat jemand schon ähnliches erlebt und behoben?

    Als nächstes würde ich sonst pauschal das Getriebeöl wechseln, das Castrol 75W90 - oder lieber ATF-Öl?

    Viele Grüße,
    Stefan
     
  2. #2 rolf77tuning, 26.06.2012
    rolf77tuning

    rolf77tuning Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.05.2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 BJ 1.5 16V
    Kann es sein das die Kupplung ganz unten kommt? Ich hatte auch das problem das ich die Gänge nur schwer einlegen ließen.Die Kupplung kam schon sobald man das pedal nur leicht loß ließ.also sie trennte nicht mehr sauber.Habe dann den Pedalweg neu eingestellt.Die Kupplung kommt jetzt wieder im mittleren bereich und die Gänge lassen sich wieder ohne Probleme einlegen.:D
     
  3. #3 loherbengel, 26.06.2012
    loherbengel

    loherbengel Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF 2,0 und GW 2,0
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo!

    ja, die Kupplung kommt erst ganz zum schluß, ich muss fast das Bodenblech mit durchdrücken.

    Wie stelle ich denn den Pedalweg ein?

    Gruß,
    Stefan
     
  4. #4 vaycanina, 26.06.2012
    vaycanina

    vaycanina Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.04.2011
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Lantis V6
    Beim Kupplungspedal wennst nach oben schaust gibts eine Schraube - lass es am besten einem Kenner machen - falls das überhaupt zu einer Lösung wird, hoffe ich zumindestens für dich, denn die variante ist supper günstig oder fast kostenlos.
     
  5. Sotrax

    Sotrax Stammgast

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF Bj.98 66kw
    KFZ-Kennzeichen:
    Und bitte kipp auch kein ATF Öl rein. Dein nächster Tread ist dann unter "Suche Getriebe" zu finden.
    ATF ist für Automatikgetriebe!
     
  6. #6 chris1983, 27.06.2012
    chris1983

    chris1983 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF 2.0 (FS), Bj '98
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    hast du die Kupplungshydraulik schon mal entlüftet? Könnte sein, dass da ordentlich Luft im System ist.

    Gruß
    Chris
     
  7. #7 loherbengel, 27.06.2012
    loherbengel

    loherbengel Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF 2,0 und GW 2,0
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    danke für eure Antworten.

    Der Weg des Kupplungspedals wurde nun richtig eingestellt.

    Wenn der Motor aus ist, dann kann man jetzt richtig gut kuppeln und die Gänge einlegen.

    Wenn der Motor an ist, dann kann man die Gänge nur sehr schwer einlegen...

    Komisch, ist das so normal?

    Die Kupplungshydraulik wurde noch nicht entlüftet, ich frage gar nicht erst wie das funktioniert...

    Ist wohl eine Sache der Werkstatt.

    Muss man hierfür auch das Bremssystem entlüften? Oder ist das ein getrennter Kreis?


    Ach ja, danke für den Tipp mit dem Öl, dann werde ich das normale Öl nehmen, kein ATF.

    Vielen Dank

    Stefan
     
  8. #8 Sebastian S., 27.06.2012
    Sebastian S.

    Sebastian S. Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda MX5 ND 2.0 SL SP
    KFZ-Kennzeichen:
    Beim Entlüften des Kupplungssystem wird bei allen Mazda-Vetragshändlern auch die Bremsflüssigkeit gewechselt, da es (außer beim MX-5 NA) im gleichen Kreis liegt.
     
  9. #9 rolf77tuning, 28.06.2012
    rolf77tuning

    rolf77tuning Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.05.2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 BJ 1.5 16V
    Hast du den das gefühl das die Kupplung wieder sauber trennt? Bei mir gingen die Gänge dann wieder leicht rein.Hatte den Pedalweg wohl nach gefühl eingestellt ,so halt das die Gänge sich bei laufenden Motor ohne Probleme wieder einlegen liesen.Ich hatte nämlich als erstes das System Entlüftet,das brachte aber keine besserung.
     
  10. #10 loherbengel, 28.06.2012
    loherbengel

    loherbengel Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF 2,0 und GW 2,0
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    die Kupplung trennt sauber - wenn der Motor nicht an ist -

    bei laufendem Motor bekomme ich den 1.Gang nicht immer rein.

    wenn der wagen etwas rollt, dann bekomme ich den 1. Gang rein, ist komisch

    Gruß,
    Stefan
     
  11. #11 rolf77tuning, 29.06.2012
    rolf77tuning

    rolf77tuning Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.05.2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 BJ 1.5 16V
    Im welchen Bereich kommt die Kupplung denn jetzt?
     
  12. #12 loherbengel, 30.06.2012
    loherbengel

    loherbengel Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF 2,0 und GW 2,0
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    die Kupplung kommt nun im mittlerem Bereich.

    Habe auch ein Getriebezusatz ins Getriebe reingedrückt. Ich bilde mir ein, dass es besser geworden ist. Den ersten Gang bekomme ich nun gelegentlich auch im Stand bei laufendem Motor rein.

    Mal schauen wie sich das noch entwickelt. Ich werde berichten.

    Gruß,
    Stefan
     
  13. #13 lilinator, 02.07.2012
    lilinator

    lilinator Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.06.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF Schrägheck 2.0 85kw/115ps BJ2001
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi, klingt ganz genau nach meinem Problem. Manchmal geht der erste rein, aber selten. beim leichten rollen gehts gut.
    Ganz kurz auf 4000 hochdrehen im stand hilft auch-er geht gut rein, wenn die Drehzahl "oben" ist.

    Pedalweg ist ok. Getriebeöl gewechselt (Castrol TAF-x)-keine Besserung. Schaltgestänge gefettet, kupplung entlüftet, geber+Nehmerzylinder tauschen lassen...KEINE BESSERUNG.
    Schnauze voll! irgendwas an der Kupplung ist hinüber-entweder ein lager ist etwas fest und dreht das Getriebe mit, oder die Kupplung selber trennt nicht richtig. Bei 92000 km nicht so der Hit! Auf jeden Fall sind das sicher wieder mindestens 400-600€, die ich grad nicht fürs Auto habe :-(

    Um sicher zu gehen, ob es an der Kupplung etc liegt: Wenn du den Gang mal wieder nicht rein bekommst, drücke den Ganghebel mit leichtem Druck weiter nach vorne und mache mit der anderen Hand den Motor aus. Sobald die Drehzahl absinkt, geht der Gang ganz leicht rein.

    Halt uns mal bitte auf dem Laufenden, was du so unternimmst, bzw, was bei dir dann geholfen hat.
     
  14. #14 memobay, 02.07.2012
    memobay

    memobay Neuling

    Dabei seit:
    25.07.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GF 2.0 115PS Exclusive mit Eibach Federn
    Hallo,
    ich hatte bei meinem 626 GF auch das gleiche Problem mit dem 1.Gang. Zuerst habe ich auch das Castrol TAF-X genommen. Aber keine Besserung gewesen.
    Aufgrund dessen habe ich bei Mazda das Getriebeöl wechseln lassen. Fragt mich aber nicht welches Öl damals verwendet wurde. Danach war die Schaltung butterweich.
    Ein Versuch ist es Wert. Habe damals ca. 60€ bezahlt. Besser als die Kupplung zu wechseln oder sonstige Versuche. Hatte damals 115TKM drauf. Mittlerweile 165TKM.
    Absoulut keine Probleme mehr mit den Schalten. Nur so als Tipp von mir.

    Freundliche Grüsse aus NRW
    MemoBay
     
  15. #15 loherbengel, 03.07.2012
    loherbengel

    loherbengel Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.03.2009
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF 2,0 und GW 2,0
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    es gibt Tage, da kriege ich alle Gänge leicht rein, auch bei laufendem Motor - aber es gibt auch Tage (so wie heute) da gehen die Gänge nur nach mehreren Versuchen rein.

    @memobay Das Getriebeöl wechseln? Ja, habe ich auch überlegt - bei Mazda -aber welches Öl? Leider kannst du das ja nicht mehr beantworten.

    Werde heute noch einmal das Gestänge prüfen - werde berichten was ich als nächstes unternehmen werde -

    Habe auch schon nach einem Kupplungssatz Ausschau gehalten - würde ich aber nur als letzte Option ziehen.

    Gruß,
    Stefan
     
  16. #16 chris1983, 16.07.2012
    chris1983

    chris1983 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF 2.0 (FS), Bj '98
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo loherbengel,

    ich bin der meinung du solltest mal die kupplung entlüften.
    das kannst du auch mal "ganz schnell" machen, nur um zu sehen ob sich überhaupt was ändert an dem schaltproblem. setz jemand auf den fahrersitz und lass ihn 10-15x das kupplungspedal durchtreten. dann soll derjenige das pedal ganz durchgetreten lassen und du setzt einen 8er (oder 10er?) ringschlüssel auf die entlüfterschraube und drückst einen lappen auf das ventil (vorher natürlich die schwarze gummikappe abmachen). dann einmal kurz aufmachen und gleich wieder mit gefühl zudrehen.
    da kommt dann ein kleiner schuss bremsflüssigkeit raus, deswegen der lappen. nach der prozedur ist es wichtig erst mal das kupplungspedal mit der hand zurück zu ziehen und einige male zu pumpen/treten, bis du wieder druck hast.
    diese methode kann man ohne weiteres auf die schnelle durchführen, normalerweise wird das natürlich komplett entlüftet, aber so hab ich's mal gemacht und es hat wirklich geholfen, habe allerdings mit einem stück holzlatte das pedal getreten gehalten (zwischen fahrersitz und pedal eingeklemmt).

    gruß
    chris
     
  17. #17 Sebastian S., 16.07.2012
    Sebastian S.

    Sebastian S. Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.06.2012
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda MX5 ND 2.0 SL SP
    KFZ-Kennzeichen:
    Wir benutzen bei uns 75W90 für Getriebe- und Differentialöl. Mir fällt dazu gerade was ein - Mein Chef hatte in seinem CX7 mal das selbe Problem - Kalt, 1. und 2. Gang kann schwer einlegen - wird wärmer > Gänge kaum mehr einlegbar. Fehlerquelle: Zu viel Getriebeöl.
    Den bestmöglichen Stand hast du eigentlich, wenn du einen Inbus auf das Einfüllloch legst, so dass die Kurze Seite im Getriebe hängt und diese ca. zur hälfte mit Öl benetzt wird. Machst du die Einfüllschraube auf, und dir kommt das Öl schon fast Literweise entgegen, ist zu viel drin!
     
  18. #18 6262626262626, 01.08.2012
    6262626262626

    6262626262626 Neuling

    Dabei seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 2.0 Touring Edition Facelift 2002
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    vorher: 626 1.9 Comfort von 1999
    beim Entlüften aber lieber einen gummischlauch auf den entlüftungsnippel stecken: Die Bremsflüssigkeit ist stark hygroskopisch und schädigt die Haut auf Deinen Flossen und sorgt für tollen Rost und Korrosion im Motorraum! Außerdem sieht man im Schlauch die Blasen, falls denn wirklich Luft drin ist. bei meinem 626 GW von 2002 trennt die Kupplung auch erst sehr weit unten, deswegen hab ich es mal gemacht. Kamen aber nur 4 kleine Blasen raus.
    Unbedingt nach dem Entlüften und paarmal Kuppeln in den Ausgleichsbehälter für Bremsflüssigkeit schauen, ob noch genug Bremsflüssigkeit drin ist! Sonst kann es gefährlich werden! Auf keinen Fall die rausgedrückte Bremsflüssigkeit aus der Kupplung wieder in den Ausgleichsbehälter schütten! Vielleicht lieber in der WS machen lassen. Das kann m.E nicht die Welt kosten.
     
Thema: 626 GF Gänge lassen sich schwer einlegen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bekomme beim mazda ganz schwer gänge in mein auto

    ,
  2. auto gänge lassen sich schwer einlegen

Die Seite wird geladen...

626 GF Gänge lassen sich schwer einlegen - Ähnliche Themen

  1. Mazda2 (DE) Probleme mit 1. und 2. Gang - Geschwindigkeit (Fahranfänger-Frage)

    Probleme mit 1. und 2. Gang - Geschwindigkeit (Fahranfänger-Frage): Mahlzeit. Hab mal eine "Fahranfänger-Frage" zum Mazda2. Ich hab das mal an einem Parkplatz als nichts los war ausprobiert und komm manchmal mit...
  2. Projektauto Mazda 626 2,0 Coupe '79

    Projektauto Mazda 626 2,0 Coupe '79: Hallo zusammen, ich hab mir einen Mazda 626 2,0 Coupe von 1979 gekauft. Technisch mach ich ihn gerade fahrbereit (hoffentlich xD), kosmetisch hat...
  3. Benzingeruch beim 626 GW

    Benzingeruch beim 626 GW: Hallo zusammen, ich bin seit knapp einem Jahr stolzer Besitzer eines 626 GW. Absolut verlässlicher Daily Driver. Viel dran machen musste ich...
  4. 626 (GF/GW) Mittelkonsole 626 demontieren

    Mittelkonsole 626 demontieren: Hallo, da wollte ich mal die Mittelkonsole ausbauen und dachte mit "Wie helfe ich mir selbst" ist das kein Problem. Ist leider nicht so. Lt. Buch...
  5. 626 (GC) 626 GC 2.0 GLX Gemisch einstellen

    626 GC 2.0 GLX Gemisch einstellen: Guten Abend liebe Mazda freunde, ich habe leider ein wenig Probleme mit dem Gemisch meines Mazda 626 GC '85. Der wagen läuft nach prüfung ohne...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden