626 gf Airbagleuchte blinkt nach Beifahrerausstieg

Diskutiere 626 gf Airbagleuchte blinkt nach Beifahrerausstieg im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo Zusammen, ich habe seid kurzem das Problem dass wenn ich länger einen Beifahrer mit hatte und dieser dann aussteigt die Beifahrerairbag...

  1. #1 Killarusse85, 08.01.2011
    Killarusse85

    Killarusse85 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1.788
    Zustimmungen:
    62
    Auto:
    Mazda 3 BK, Kintaro
    Zweitwagen:
    Bobby Car
    Hallo Zusammen,

    ich habe seid kurzem das Problem dass wenn ich länger einen Beifahrer mit hatte und dieser dann aussteigt die Beifahrerairbag Lampe dauerhat leuchtet und die Airbagleuchte Blinkt.

    Entweder drei mal kurz
    oder drei mal kurz ein mal lang
    oder zwei mal lang.

    Nach etwa 5 Minuten gehen beide Lämpchen wieder aus.

    Könnte es die Sitzerkennungsmatte sein? Aber dann würde ja nur die Beifahrer Airbagleuchte leuchten oder?

    MFG
     
  2. #2 sbl_626, 09.01.2011
    sbl_626

    sbl_626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    1
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    bitte den/die Blinkcodes noch mal genau ermitteln. Dabei sind die LANGEN Pulse die Zehnerstelle und die KURZEN Pulse die Einerstellen.

    Es gibt einstellige (nur kurze) und zweistellige Codes (erst die langen, dann die kurzen hinterher).

    Nur 3 kurze wären dann Code 3
    Ein langer + zwei kurze => Code 12

    Hier ein paar Codes (es gibt noch weitere)
    3 = Batterie (>Steckverbinder Kontakt)
    12 = Gurtspanner Beifahrer
    23 = Batterie (>Steckverbinder Kontakt)
    48 = Sitzbelegungssensor Beifahrer

    Gruß
    SB
     
  3. #3 Killarusse85, 10.01.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.01.2011
    Killarusse85

    Killarusse85 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1.788
    Zustimmungen:
    62
    Auto:
    Mazda 3 BK, Kintaro
    Zweitwagen:
    Bobby Car
    Erstmal vielen Dank für die detailierte Hilfe. Ich glaube es ist der Code 12, da der Beifahrergurt manchmal auch nciht hochgezogen wird, sondern schlaff rumhängt. Aber ich schau nochmal genau nach.

    MFG
     
  4. #4 Killarusse85, 10.01.2011
    Killarusse85

    Killarusse85 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1.788
    Zustimmungen:
    62
    Auto:
    Mazda 3 BK, Kintaro
    Zweitwagen:
    Bobby Car
    Also eben kein nochmal der Fehler

    4 mal lang und 7 mal kurz also =47. Gibt es so einen Fehlercode?

    MFG
     
  5. Sotrax

    Sotrax Stammgast

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF Bj.98 66kw
    KFZ-Kennzeichen:
    Airbag Fehlercode Mazda

    1 SRS - Steuergerät
    2 SRS - Steuergerät
    3 Versorgungsspannung
    6 Fahrerairbag
    7 Beifahrerairbag
    11 Pyrotechnische Gurtstraffer, Fahrerseite
    12 Pyrotechnische Gurtstraffer, Beifahrerseite
    22 Crashsensor Seitenairbag
    25 Crashsensor Seitenairbag, Fahrerseite
    26 Seitenairbag, Fahrerseite
    32 Crashsensor Seitenairbag, Beifahrerseite
    35 Crashsensor Seitenairbag, Fahrerseite
    37 Seitenairbag , Beifahrerseite
    44 Sitzbelegungssensor Beifahrer
    45 Sitzbelegungssensor Beifahrer
    46 Deaktivierungskontrollleuchte
    47 Sitzbelegungssensor Beifahrer
    48 Sitzbelegungssensor Beifahrer
    91 SRS - Kontrollleuchte

    Hoffe dir geholfen zu haben.
     
  6. #6 Killarusse85, 11.01.2011
    Killarusse85

    Killarusse85 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1.788
    Zustimmungen:
    62
    Auto:
    Mazda 3 BK, Kintaro
    Zweitwagen:
    Bobby Car
    Hallo Sotrax,

    ja hat mir sehr geholfen. Vielen Dank!
    Anscheinend ist meine Sitzerkennungsmatte defekt, da Fehlercode 47.

    Ich werde mich mal nach einem neuen Fahrersitz umschauen. Ich denke mal ist unkomplizierter und billiger den Ganzen Sitz auszutauschen als nur die Sensoren.

    Vielen Dank nochmals.

    MFG
     
  7. Sotrax

    Sotrax Stammgast

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF Bj.98 66kw
    KFZ-Kennzeichen:
    Eher nen Beifahrersitz!!!
    Es gibt auch dieverse Simulatoren die man anstecken kann und vorgaukeln das da jemand sitzt. Such einfach mal im Forum danach.
     
  8. #8 Killarusse85, 11.01.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.01.2011
    Killarusse85

    Killarusse85 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1.788
    Zustimmungen:
    62
    Auto:
    Mazda 3 BK, Kintaro
    Zweitwagen:
    Bobby Car
    Danke für den Tipp,

    ja ich meinte natürlich den Beifahrersitz.
    Von solchen Lösungen wie den Simulatoren halte ich nichts. Bei allem Respekt, aber ich halte sowas für Prosch-/Sparbeseitigungen die nicht das eigentliche Problem beheben. Vor allem bei sicherheitstechnsichen Sachen wie dem Airbag prosche ich nicht rum. Ein gebrauchter Sitz kostet mich beim Autoverwerter um die Ecke etwa 80€. Das Geld werde ich schon investieren bevor ich irgendwas der Elektronik vorgaukeln lasse.

    Nichts für ungut.

    LG
     
  9. #9 Hein Daddel, 11.01.2011
    Hein Daddel

    Hein Daddel Neuling

    Dabei seit:
    12.11.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 1.9 GW, 90 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Was ist gegen die Sitzsimulatoren einzuwenden? Bei einem gebrauchten Sitz ist die Wahrscheinlichkeit des Fehlers m.E. ziemlich hoch (bei meinem GW blinkt es auch wie Weihnachten mit Code 48, wenn jemand auf dem Beifahrersitz gesessen hat). Dann hast du 80 Ocken zum Fenster raus geworfen.

    Der Sitzsimulator gaukelt dem Airbag nur vor, dass jemand auf dem Sitz Platz genommen hat, so dass der Airbag in jedem Fall auslöst, wenn´s zum Crash kommt.
    Die Sitzsensormatten waren nur zur Kostendämpfung gedacht, damit beim Unfall ohne Beifahrer dessen Airbag nicht auslöst.

    Bei nem Crash mit Airbagauslösung (egal wo) dürften unsere Autos eh einen wirtschaftlichen Totalschaden haben - also lass es blinken oder verabrede wenigstens eine Rückgabemöglichkeit für deinen gebraucht gekauften Beifahrersitz!
    Grüße
    Krischan
     
  10. #10 Killarusse85, 12.01.2011
    Killarusse85

    Killarusse85 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1.788
    Zustimmungen:
    62
    Auto:
    Mazda 3 BK, Kintaro
    Zweitwagen:
    Bobby Car
    Hallo Hein Daddel,

    den Autoverweter kenne ich.

    1. Kenne ich ihn und weis dass er mir nichts als funktionsfähig verkaufen würde, wenn er nicht wüsste dass es funktioniert.
    2. Sollte es doch nicht funktionieren ist bei ihm ein Umtausch absolut kein problem:-)

    Die einführung der Matte aus Kostengründen kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Wie du sagtest ... wenn schon der Aufpral so heftig ist dass der Airbag auslöst, dann ist es in 99% der Fälle ein Totalschaden. Da einen Airbag aufzusparen macht wenig Sinn.

    Ich denke mal es hat eher was mit Sicherheit zu tun. Immerhin ist ein Airbag ja auch nicht gerade ein Spielzeug sondern eine Sprengung mit entsprechen Wums und Dezibel. Vllt will man verhindern dass wenn nur einer fährt, nicht unnötig zwei Airbags ausgelöst werden denn die können auch Kleinteile im Wagen (z.B. sachen die der Fahrer auf den Beifahrersitz legt) zu Geschossen machen. Oder man will auch verhindern der leere Beifahrersitz vom Seitenairbag gegen den Fahrer geschleudert wird.
     
  11. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Was hast du denn für ne Vorstellung von nem Airbag? Das ist nur ein weiches Kissen, das mit Luft gefüllt ist.
    So ein Blödsinn, der Airbag soll dein Leben schützen - wenn der wirklich so viel Kraft hätte, den Beifahrerseits aus seiner vierfach geschraubten Verankerung zu reissen, dann könnte der dich auch nicht schützen - dann würde der dir nämlich auch die Rippen zerquetschen und den Kopf wie ein rohes Ei aufschlagen! :lol:

    Klar, Airbags sind, wenn nicht ordnungsgemäß verwendet, gefährlich. Aber solange du angeschnallt auf deinem Sitz sitzt, wird dir nichts passieren, wenn der Beifahrerairbag auch auslöst, obwohl keiner drauf sitzt!


    Und das mit dem Kostenfaktor ist nicht von der Hand zu weisen. Klar, JETZT ist ein GF, bei dem die Airbags ausgelöst haben, ein wirtschaftlicher Totalschaden. Das war er aber ganz sicher nicht bei jedem airbag-auslösendem Unfall zu der Zeit, als er noch neuer war! ;)
     
  12. #12 Killarusse85, 12.01.2011
    Killarusse85

    Killarusse85 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1.788
    Zustimmungen:
    62
    Auto:
    Mazda 3 BK, Kintaro
    Zweitwagen:
    Bobby Car
    Naja es ist war ein Kissen, aber er wird ja nicht einfach mit Luft befüllt, sondern die Luft wird durch eine Sprengung binnen Millisekunden reingepresst. Der Airbag soll vor lebensgefährlichen Verletzungen schützen .. aber ein paar kleinere Verletzungen verursacht auch ein Airbag. Taubheit, Hautabschürfungen, geschwollene Augen, Prellungen. Alles schon erlebt. Ein Cousin von mir hatte mal einen Unfall wo sein Airbag ausgelöst hat. Der sah danach aus, als Hätte man ihn kräftig verdroschen. Ganzes Gesicht rot, auf der linken Seite hautabschürfungen, rote Augen und er hatte 1 woche lang einen Tinitus.
     
  13. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    War dein Cousin denn auch angeschnallt? Denn das ist die erste Grundvorraussetzung für das RICHTIGE Funktionieren eines Airbags. Ist man angeschnallt (und auch nur dann!), trifft man erst dann mit dem Airbag zusammen, wenn dieser seine Luft schon wieder verliert, also weich ist.

    Und JA, ich weiss, wie das mit dem Airbag ist. Ich habe in der Feuerwehr einen Kameraden durch einen fehlerhaften Airbag verloren, der hat ihm das Genick gebrochen. Und ich selbst hatte vor relativ genau 3 Jahren (10. Januar 2008) einen Unfall MIT Airbagauslösung, ich habe nur eine Platzwunde davon getragen - aber das war die Seitenscheibe und nicht der Airbag! ;)
     
  14. #14 Killarusse85, 12.01.2011
    Killarusse85

    Killarusse85 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1.788
    Zustimmungen:
    62
    Auto:
    Mazda 3 BK, Kintaro
    Zweitwagen:
    Bobby Car
    Hallo,

    ja er war angeschnallt. Ich habe mich daraufhin ein wenig im Internet informiert ... Abschürfungen und rote Stellen gibt es wohl sehr oft und kommen von dem Stoff des Airbags. Da er viel aushalten muss ist er auch relativ hart und rauh. Wegen der "Druckwelle" und der lauten Explosion gibt es meistens dicke Augen und Tinitus. Mein Cousin ist also anscheinend kein Einzelfall.

    Naja, nur zur Info ich habe mir heute den Sitz gekauft und eingebaut ... funktioniert alles bestens :-) Fehler weg.
     
Thema: 626 gf Airbagleuchte blinkt nach Beifahrerausstieg
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pyrotechnischer gurtstraffer mazda 626

Die Seite wird geladen...

626 gf Airbagleuchte blinkt nach Beifahrerausstieg - Ähnliche Themen

  1. DPF blinkt

    DPF blinkt: Hallo Zusammen, vorab möchte ich mich kurz vorstellen. Mein Name ist Michael und bin seit Kurzem in Besitz eines Mazda CX 7, BJ 2011, 2,2l, 127 KW...
  2. DPF Blinkt

    DPF Blinkt: Im März 19 hat das DPF angefangen zu blinken. Also ab in die Werkstatt. Der Filter inkl Öl wurden ersetzt. Nun bin ich rund 8000km gefahren.(fahre...
  3. Mazda2 (DY) Airbagleuchte bei hohen Temperaturen

    Airbagleuchte bei hohen Temperaturen: Hallo zusammen, bei meinem DY geht ab und an die Airbagleuchte an bzw. blinkt häufig und bleibt dann stehen. Komischerweise ist dies praktisch...
  4. Airbag Kontrollleuchte blinkt

    Airbag Kontrollleuchte blinkt: Hi ich habe auch das Problem, das rechts unten der Airbag ROT 3x Lang und dann 2x kurz leuchtet. Bei Werkstatt könnte das Fehler über den Computer...
  5. Airbag Kontrollleuchte blinkt

    Airbag Kontrollleuchte blinkt: Hi ich habe auch das Problem, das rechts unten der Airbag ROT 3x Lang und dann 2x kurz leuchtet. Bei Werkstatt könnte das Fehler über den Computer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden