626 GE/GF - Schlagen und Klackern vom rechten Vorderrad

Diskutiere 626 GE/GF - Schlagen und Klackern vom rechten Vorderrad im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; hallo, Seit dem letzten Service, bei dem auch die vorderen Bremsbeläge gewechselt wurden, schlägt und klackert bei einer leichten Linkskurve...

  1. dimka

    dimka Stammgast

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GW, 2.0 L. Bj. 99
    KFZ-Kennzeichen:
    hallo,

    Seit dem letzten Service, bei dem auch die vorderen Bremsbeläge gewechselt wurden, schlägt und klackert bei einer leichten Linkskurve das rechte Vorderrad. Der Mazda-Meiser schob es auf die fehlerhaften Bremsbeläge. Diese wurden schon zweimal gewechselt ohne das gewünschte Resultat. Hat Jemand von euch schon ähnliche Erfahrungen machen können? Das Schlagen hat seit dem nicht mehr aufgehört. Das Geräusch ist bei jeder Rechtskurve da… Ich war schon in mehreren Werkstätten, jedoch ohne Ergebnis. Es ist alles fest und nichts ausgeschlagen…
     
  2. #2 626ditdMYBABE, 28.07.2006
    626ditdMYBABE

    626ditdMYBABE Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 mps BK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Xedos 6 v6
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    mazda ge oder gf ?
    habt ihr schon mal ans radlager gedacht? mmh,
    komische sache, das es erst nach dem wechseln der bremsen kam.
    mal sehen was die nadernen sagen.
     
  3. #3 The-One-18, 28.07.2006
    The-One-18

    The-One-18 Guest

    Moin, erstmal, das linke oder das rechte weil einmal schriabst du links und einmal wieder rechts
     
  4. #4 wittmaha, 30.07.2006
    wittmaha

    wittmaha Guest

    Evtl. Antriebswelle??

    Hi,

    da ich mich momentan auch mit diesem Problem rumschlage, hab ich irgendwie auch rausgefunden, daß das die Antriebswelle sein könnte.

    Ist bei mir auch so, beim links lenken und dann Gas geben, dann klackerts. Komischerweise nicht immer. Wenn ich kupple und dann die Kurve fahre, hört man nix. Und irgendwie auch wenn ich länger gefahren bin, aber das ist reine vermutung.

    mfg

    Harry
     
  5. dimka

    dimka Stammgast

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GW, 2.0 L. Bj. 99
    KFZ-Kennzeichen:
    es ist auf der linken seite.
    der stabi und das radlager ist auch in odnung
     
  6. #6 Schurik29a, 31.07.2006
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    VA: Traggelenk - Antriebswelle(n) auch an der Getriebeseite - Stabi
    HA: Stabi - Radlager

    Mal Alles durchsehen, Geräusche übertragen sich sehr oft.

    Was mich noch interessiert: Auf der Linken Seite bei Rechtskurven, oder rechte Seite bei Linkskurven? Das geht nämlich nicht wirklich aus den Post's hervor :|

    Gruß Schurik
     
  7. dimka

    dimka Stammgast

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GW, 2.0 L. Bj. 99
    KFZ-Kennzeichen:
    hallo,

    die geräusche sind auf der rechen seite bei linkskurve. der stabi, und der rest sind in ordnung. sobald ich in der linkskurve auf die bremse trette hören die geräusche sofort auf, wenn ich sie wieder los lasse, fängt das schlagen von vorne an
     
  8. #8 Schurik29a, 31.07.2006
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Ich tippe auf die Antriebswelle - auch wenn ein Mechaniker sagt sie wäre in Ordnung. Alles Andere erscheint mir unlogisch: Die Bremse darf nicht klappern und wenn, hätte es die Werkstatt feststellen müssen. Stabi und Traggelenk werden durch das Bremsen nicht stabilisiert - könnten also weiter Geräusche von sich geben und ein Radlager wird vorne von der Antriebswelle ersetzt.

    Wenn aber tatsächlich die Antriebswellen i.O. sind - wie sieht es dann mit den Radmuttern aus. Sind die alle fest, oder hat sich vielleicht jemand nen Spaß gemacht und sie bei Dir gelöst? Durch sowas kam ich als junger Mensch ins Schwitzen. Zur Disko hin war alle i.O. - als wir weg fuhren klapperte und klackte es komisch und ich habe schon mal zusammengerechnet was es alles sein könnte. An ner Tankstelle ruckelte ich am Rad und musste feststellen, dass alle vier Räder gelöst waren. Glück gehabt - sowohl gesundheitlich, als auch finanziell.

    Gruß Schurik
     
  9. #9 Tha Rob, 31.07.2006
    Tha Rob

    Tha Rob Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    '91er Mazda 626 GD 2.0i, 290.000km
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    '02er Mitsu Galant 2.5 V6 Kombi Elegance, 135TKM
    Das hört sich doch dann aber wirklich eher nach einer Auffälligkeit an der Bremsanlage an. Vielleicht lösen die Bremssättel bzw. Beläge nicht richtig von den Scheiben und verursachen damit unregelmäßige stoßende Geräusche? Aber sowas sollte eigentlich jede Werkstatt feststellen können.
    Neben ähnlichen Erscheinungen, die bei mir tatsächlich von der Antriebswelle stammten, kommen bei mir nebenher auch zeitweise andere "Kontaktgeräusche" aus Richtung der Vorderräder, die von der Werkstatt als Macke an der Bremsanlage diagnostiziert wurden. Da verschleißbedingt allerdings eh bald Wechsel fällig ist, habe ich das nicht weiter verfolgt.
     
  10. Raggl

    Raggl Guest

    Vielleicht 'ne dämliche Idee, aber die Federn, welche die Bremsbacken wieder auseinand drücken sollen sind OK? Hab mir mal nach meinem letzen Backentausch als mir die beiden Dinger um die Ohren flogen sagen lassen, dass die die Rückführung der Backen unterstützen sollen (oder so irgendwie....).
    Mein Teileverkäufer meinte darauf nur, dass er schon seit Jahren ohne diese Dinger fährt, und ich das auch schon seit inzwischen 4 Jahren praktiziere...

    Ch.
     
  11. #11 Schurik29a, 01.08.2006
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Habe bei meinem GE keine Federn gesehen. Wenn es wirklich von der Bremse kommt und Deine Werkstatt es noch nicht fand, teste es selber. Wagen anheben, Lenkrad einschlagen und das Rad von Hand drehen. Auch wenn es nicht laut klappert, sollte irgendetwas in der Richtung hörbar sein. Einer eiernden Bremsscheibe ist es egal, ob sie 2 oder 200 Umdrehungen pro Minute macht - unrund ist unrund und Du solltest zumindest ein unregelmäßiges Schleifen hören. Aber, wie geschrieben, ich glaube nicht an die Bremsanlage, zumindest nicht wenn's klappert. Bleibe aber neugierig und bin gespannt was es ist.

    Gruß Schurik
     
  12. dimka

    dimka Stammgast

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GW, 2.0 L. Bj. 99
    KFZ-Kennzeichen:
    war gestern mit meinem gf in der werkstatt. der meister hat nichts gefunden.. er
    meinte aber auch es könnte die antriebswelle sein.. ich werde sie mal austauschen und schauen ob sich das mit dem geräusch erledigt.. weiß jemand von euch was die antriebswelle kostet? oder ist es besse das kompl. gelenk zu tauschen?
     
  13. #13 Schurik29a, 01.08.2006
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Der Meister darf nicht meinen - er MUSS feststellen :!: Und wenn er es nicht kann.... egal, gehört nicht zu diesem Thema.

    Eine Antriebswell kostet, je nach em wo Du sie holst, ab ca. 180 € aufwärts - also, um mal kurz zu testen relativ teuer. Einbauen musst Du sie auch noch. Der Meister soll Dir sagen ob Innen-, oder Aussenseite (wenn er es kann). meistens ist es die Aussenseite - brauchst also keine komplette Welle, sondern "nur" das äußere Gelenk.

    Viel Erfolg Dir

    Gruß Schurik
     
  14. #14 Tha Rob, 01.08.2006
    Tha Rob

    Tha Rob Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    '91er Mazda 626 GD 2.0i, 290.000km
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    '02er Mitsu Galant 2.5 V6 Kombi Elegance, 135TKM
    Ich würde auch denken, daß das für einen "Tausch auf Verdacht" bzw. nach dem Ausschlußverfahren zu teuer ist. Wenn er zu einer klaren Aussage nicht fähig ist, wäre vielleicht eine andere Werkstatt in Betracht zu ziehen...
     
Thema: 626 GE/GF - Schlagen und Klackern vom rechten Vorderrad
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schlagen am linken vorderrad

    ,
  2. hartes schlagen an der linken hinterachse des mazda 626

    ,
  3. unregelmäßiges schlagen vorderrad

    ,
  4. vorderrad schlägt mazda,
  5. rattern bei linkskurve Mazda 3
Die Seite wird geladen...

626 GE/GF - Schlagen und Klackern vom rechten Vorderrad - Ähnliche Themen

  1. Hallo! Suche Kühlergrill für den 626 GC Mod. 1985 (vor Facelift)

    Hallo! Suche Kühlergrill für den 626 GC Mod. 1985 (vor Facelift): Liebe Fan-Gemeinde, ich habe einen GC 2.0GLX Fließheck EZ 07/1985, also noch vor dem Facelift Ende 1985. Für diesen suche ich ein möglichst neues...
  2. Türverkleidung hinten rechts beim Mazda 2DY ausabuen

    Türverkleidung hinten rechts beim Mazda 2DY ausabuen: Hallo zusammen, wie kann ich die Türverkleidung beim Mazda 2 Dy an der hinteren Tür rechts ausbauen ? Habe die schraube in der Griffschale schon...
  3. [Mazda MX-5 NB] Scheinwerfer rechts, inkl. Leuchtweitenregulierung

    [Mazda MX-5 NB] Scheinwerfer rechts, inkl. Leuchtweitenregulierung: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] -------------------------------------- Preis: 90€ VB Typ: Scheinwerfer, rechts Marke: Mazda Modell: MX-5 NB (vor FL)...
  4. [Mazda MX-5 NB] Scheinwerfer rechts, inkl. Leuchtweitenregulierung

    [Mazda MX-5 NB] Scheinwerfer rechts, inkl. Leuchtweitenregulierung: Zur Anzeige geht's hier lang. -------------------------------------- [ATTACH] [ATTACH] -------------------------------------- Preis: 90€ VB Typ:...
  5. Mazda3 (BK) 2.0 Klackern aus Motorraum.ä

    2.0 Klackern aus Motorraum.ä: Hallo Zusammen, Eben auf der Autobahn ist mir aufgefallen das es aus dem Motorraum laut klackert. Wie ein Diesel der nagelt. Das Geräusch kommt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden