626 GE Bj96 / plötzliche Motorruckler / Kein Zug / Stottern \ Bitte um Rat

Diskutiere 626 GE Bj96 / plötzliche Motorruckler / Kein Zug / Stottern \ Bitte um Rat im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo mal wieder. Heute mal ein ersthaftes technisches Problem. Kurz zu meinem Auto: 626 GE Bj96; knapp 230.000 km; 1,9i 66 kW Bin gestern...

_Jester

Neuling
Dabei seit
03.12.2006
Beiträge
51
Zustimmungen
0
Auto
BMW E46 318i 115.000km Bj. 99
Zweitwagen
R.I.P 626 GE 1.9 228.280 km Bj. 96
Hallo mal wieder. Heute mal ein ersthaftes technisches Problem.

Kurz zu meinem Auto: 626 GE Bj96; knapp 230.000 km; 1,9i 66 kW

Bin gestern Abend nach Hause gefahren und nach ca. 10 km Strecke hatte ich plötzlich "Motorruckler".

Ich beschreibe mal:
Bei Drehzahl 2000 U/min, auf ebener Strecke merke ich eigentlich nichts... ab und zu dann so kleine Ruckler, die Drehzahl sinkt kurz und das Auto verliert kurz an Zug.
Um den Motor nicht abzuwürgen entscheide ich mich kurz runterzuschalten und mehr Gas zu geben... Motor stottert noch mehr, also wieder hochgeschaltet.
Fahre ich Bergauf, also ist der Motor unter Last ruckelt es.
Sprich die einzige Möglichkeit zu fahren ist 2000 U/min und jegliches Beschleunigen/Last vermeiden.

Zu gestern dann:
Habe mich dann entschieden anzuhalten und den Ölstand kontrolliert (was ich eigentlich spätestens alle 4 Wochen mache und beim Reifenwechseln vor einer Woche getan hatte).
Konnte in der Dunkelheit kaum etwas erkennen auch nicht mit der Taschenlampe... weil durch den konstanten Ölverbrauch habe ich kaum schwarzes Öl sondern ist meistens neuwertig und Dünnflüssig, sprich schlecht abzulesen.
Habe mir dann Sicherheitshalber einen Liter Öl entgegen bringen lassen und den eingefüllt. Bin dann schön mit 50 km/h und konstanter Drehzahl soweit möglich nach hause gezökelt... Hatte aber immer wieder diese Ruckler. zwar nicht die ganze Zeit. aber ab und zu... so wie oben beschrieben.

Gestern Abend dann noch folgendes getestet:
Im Leerlauf läuft der Motor sehr unruhig.
Gebe ich gleichmäßig und langsam Gas im Stand, ist es so als wäre alles in bester Ordnung, keine Ruckler, kein Stottern, nichts.
Gebe ich im Stand dagagen aus dem Leerlauf heraus Vollgas hört man es am Auspuff ganz oft knallen. Also nicht so wie bei manchen Motorrädern... also nicht so laut... aber auf alle fälle hört man Unregelmäßigkeiten.

Achso, Ölstand war vollkommen auf Voll. Also daran lag es nicht. Habe jetzt eher zuviel Öl drin.
Ich Vermute derzeit Fehlzündungen oder sowas.

Meine Fragen wären jetzt:
---------------------
- was denkt ihr an was es liegen könnte
- wenn es Fehlzündungen sind... sollte ich mal die Zündkerzen wechseln, hab noch welche vom Vorbesitzer.. die hatte ich direkt nach dem erhalt des Wagens ausgetaucht vor zwei Jahren.

Also ich möchte soviel wie möglich selbst machen. Wenn es gar nicht anders geht gehe ich natürlich in eine Werkstatt, aber wäre schön wenn sich dies vermeiden ließe.

Und wenn ich letztendlich in eine Werkstatt muss, wäre es toll wenn ich denen schon eine Richtung geben könnte.
Nicht, dass die mir anfangen die Bremsanlage zu checken
und dann erstmal schaun ob die Treibstoffanzeige richtig funktioniert usw.

Vielen Dank Euch schonmal!

Grüße,
Andreas
 

_Jay_

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
02.11.2007
Beiträge
8.116
Zustimmungen
4
Ort
Kaufbeuren
Auto
626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Wechsel erstmal die Zündkerzen (aber besser neue als gebrauchte!!), wenn das nicht hilft, Zündkabel und ggfs. Zündkappe und Verteiler wechseln!
 

_Jester

Neuling
Dabei seit
03.12.2006
Beiträge
51
Zustimmungen
0
Auto
BMW E46 318i 115.000km Bj. 99
Zweitwagen
R.I.P 626 GE 1.9 228.280 km Bj. 96
Also Zündkerzenwechsel hat leider nichts gebracht.

Zündkabel, ggfs. Zündkappe und Verteiler... muss ich natürlich erstmal schaun wo ich das herbekomme.

habe mal folgendes DivX video angehängt, da hört man das Problem sehr gut.
http://rapidshare.com/files/159626672/01112008018.avi

Denke mal da bleibt mir nur die Werkstatt...
Und ja, waschen muss ich das gute Stück auch wieder die Tage ;-) nur jetzt wo der Winter kommt... ist die Motivation dazu immer etwas im Keller
 

_Jay_

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
02.11.2007
Beiträge
8.116
Zustimmungen
4
Ort
Kaufbeuren
Auto
626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Ja, das ist die Zündung! ;)

Ich hoffe mal, du hast neue Kerzen reingemacht, keine gebrauchten, oder? Du solltest (grad bei der Laufleistung) unbedingt mal Verteilerkappe (ca. 20-30€) und Verteilerfinger (8-10€) wechseln, besser noch Zündkabel auch (z.B. Beru, ca. 35 €).

Schlimmstenfalls brauchst du auch nen neuen Zündverteiler, aber ich denk, Kappe und Finger reichen erstmal!

Wünsch dir viel Glück!
 

danielmaik

Neuling
Dabei seit
14.04.2007
Beiträge
124
Zustimmungen
0
Ort
kissingen
Auto
323 BG GT
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
626 GE 2.0i Postert und Xedos6 2.0V6 103KW
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
umwickel mal die zündkerzenstecker mit schrumpfschlauch das müsse rstmal helfen das isst ne krankheit die kerzenstecker schlagen den funken irgendwann mal im zylinderkopf durch das steckergehäuse durch gegen den zylinderkopf daher könnte das stottern kommen
 

Schurik29a

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
11.10.2005
Beiträge
5.530
Zustimmungen
0
Ort
Braunschweig - Nds. - D
Auto
323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
Und nimm keine Beru-Teile. Zu Mazda gehören immer NGK oder Denso ;) Die sind auch nicht teurer und damit läuft nen Mazda eben gut.

Gruß Schurik
 

_Jester

Neuling
Dabei seit
03.12.2006
Beiträge
51
Zustimmungen
0
Auto
BMW E46 318i 115.000km Bj. 99
Zweitwagen
R.I.P 626 GE 1.9 228.280 km Bj. 96
Alles klar! Danke für die vielen Hinweise.
Werde dann wohl am Montag mal Einkaufen gehen.
Und morgen probier ich das mit den Steckern.
 

Messehalle

Mazda-Forum User
Dabei seit
04.01.2007
Beiträge
333
Zustimmungen
1
Ort
Ohrdruf/Thüringen
Auto
Kein Mazda5 mehr
KFZ-Kennzeichen
Hallo!
Hört sich nach Marderbiss an, bei so plötzlichem Auftreten. Such doch mal nach Bissen in den Zündkabeln oder ähnlichem!

Gruß Jörg
 

_Jester

Neuling
Dabei seit
03.12.2006
Beiträge
51
Zustimmungen
0
Auto
BMW E46 318i 115.000km Bj. 99
Zweitwagen
R.I.P 626 GE 1.9 228.280 km Bj. 96
Wollt mich nur nochmal bedanken.

Hab jetzt Zündverteilerkappe, Finger und Zündkabel Nummer 2 getauscht.
Läuft wieder wunderbar.

Hat nur etwas länger gedauert weil ich erst nur Finger und Zündkappe bestellt hatte und es für genau dieses Fahrzeug DREI verschiedene Zündkappen gibt und ich beim ersten mal natürlich nicht das Originalteil dabei hatte.

Und nachdem es nach dem Zündkappen wechseln noch nicht ging habe ich immer ein Zündkabel im laufenden Btreieb herausgezogen und bei einem hat sich halt nichts verschlechtert... also wars klar...

Zündkerzen sind immer noch die selben wie vorher, die hatten erst 25000 km drauf... Ordentlich sauber gemacht und wieder rein.

Gesamtkosten falls es von Interesse sein sollte, waren jetzt in etwa 40 Euro für die Teile.
Glaub die Kappe ca 16, der Finger ca 10 und das Kabel heute 14.

Grüße
Andreas
 

danielmaik

Neuling
Dabei seit
14.04.2007
Beiträge
124
Zustimmungen
0
Ort
kissingen
Auto
323 BG GT
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
626 GE 2.0i Postert und Xedos6 2.0V6 103KW
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
hallo war ja klar bei sowas 70% zündkabel
 

future74

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
27.05.2007
Beiträge
3.171
Zustimmungen
3
Ort
Wiener Neustadt
Auto
626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
KFZ-Kennzeichen
Ja beim 626GE sind die Zündkabeln öfter an Aussetzern die Ursache. Du kannst es auch selber leicht Testen indem du beim laufenden Motor die Zündkabeln nacheinander abziehst und dann leicht hoch heben. Dabei darf der Funken nicht seitlich vom Zündkabelstecker funken, sondern nur von ganz unten. Wenn seitlich bei der Isolierung was funkt. ist dieser defekt.

Grüsse Peter
 
Thema:

626 GE Bj96 / plötzliche Motorruckler / Kein Zug / Stottern \ Bitte um Rat

626 GE Bj96 / plötzliche Motorruckler / Kein Zug / Stottern \ Bitte um Rat - Ähnliche Themen

Mazda 2 DY Bj.2003-2007 Stottert wenn der Motor Kalt ist (Vorerst Gelöst): Hallo zusammen, zuerst muss ich sagen das ich mindestens 1 Jahr mit dem Stottern gefahren bin, man darf nur nicht stark beschleunigen wenn der...
MX-5 (NB) Mazda stottert plötzlich: Hallo community folgendes Heute als ich als letztes mal bei dem schönen wetter das cabrio feeling erleben wollte passierte folgendes ...
626 (GD/GV) 626 2.2.i Kombi Motorschaden: hallo leute, seit jahren habe ich nun schon in kein forum mehr reingeschrieben, aber nun ist es wieder mal wieder so weit, da ich nach kurzer...
HILFE !!! Mazda5 2,0 Diesel nagelt, Pleuelagerschaden? Kolbenschaden? ???: Hallo liebe community, ich brauche dringend euer Erfahrung bzw. Tipps. Ich habe mir Gestern Abend einen gebrauchten Mazda 5 2.0 Diesel...
MX-5 Motorproblemchen: MX-5 NA 1.9 Motorproblemchen Hallo liebe Leute! Seit etwas über einem Jahr besitze ich einen MX-5 NA 1.9 aus dem Modelljahr 1994, der recht...

Sucheingaben

e46 gibt selber gas und stottert knallt

Oben