626 GD, Habt ihr Tipps?

Diskutiere 626 GD, Habt ihr Tipps? im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Ja, da magst du recht haben mit dem Preis, meint mein Kumpel auch. Hatte auch versucht, mehr runter zu handeln, darauf wollte der Händler sich...
Münsterländer

Münsterländer

Neuling
Dabei seit
04.04.2018
Beiträge
63
Zustimmungen
6
Auto
Mazda 626 GW
Ja, da magst du recht haben mit dem Preis, meint mein Kumpel auch. Hatte auch versucht, mehr runter zu handeln, darauf wollte der Händler sich nicht einlassen. Für mich war halt ein Argument, dass die Vorbesitzerin schon einiges hat machen lassen für 1200 Euro, plus neue Winterreifen und zumindest an der Karosserie kaum Rost ist. Innen ist er auch sehr sauber und gepflegt. TÜV und Ölservice sowie Gewährleistung und Garantie gibt's dazu, das findet man selten bei Fahrzeugen in dem Alter. Die Preise für alte Autos sind sowieso ziemlich kaputt, viele sind zu teuer. Aber ganz ehrlich - mir fehlte jetzt auch ein längerer Atem und die Zeit, um noch länger zu suchen, noch weiter zu fahren usw.
Es ist halt der Sprung ins kalte Wasser, ich bin gespannt, was mich erwartet und ob ich ihn wirklich lange fahren kann, ich bin nicht sicher.
Der Unterboden muss ja auch für den TÜV in Ordnung gebracht werden vom Händler, der auch eine eigene Werkstatt hat. Ich muss hoffen, dass der das einigermaßen vernünftig macht und werde es zu Hause nochmal prüfen lassen um ggfs nacharbeiten zu lassen. Dass die Klima nicht geht, ist ja nichts außergewöhnliches bei dem Alter. Der Händler will es in Ordnung bringen, wenn es ihm nicht zu teuer wird, wobei ich da ggfs schon Druck machen werde, weil's ja ein Sachmangel ist, der behoben gehört.
Wenn du den wirklich länger fahren willst,musst du den Rost schnellst möglich bekämpfen und die Konservierung machen,sprich aber vorher mit jemanden der das mal macht,schweißen nach dem Konservieren ist nicht ohne.
Verstehe ich dich richtig: Du meinst, dass ich mir schon mal für den Fall der Fälle jemanden suchen soll, der Schweißarbeiten macht, nachdem eine Hohlraumkonservierung gemacht wurde? Naja, ich hoffe ja, dass erstmal nichts geschweißt werden muss, TÜV wird ja neu gemacht.

Also bei der Probefahrt haben mir die 90 PS völlig gereicht. Bin gespannt, wie er sich fährt, wenn wir ihn für den Urlaub voll geladen haben. Hast du denn den Vergleich? Habe nämlich in einem anderen Forum gelesen, dass der Unterschied zwischen den 90 und 116 PS kaum bemerkbar sein soll. Ich wollte eigentlich nur darum lieber den 2.0 l Motor haben, weil der noch robuster sein soll, so hatte ich es jedenfalls verstanden.
Danke für die Tipps bzgl Handbuch und Felgen und für die Rückmeldung sowieso.
 
Zuletzt bearbeitet:
#
schau mal hier: 626 GD, Habt ihr Tipps?. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Fireball82

Fireball82

Mazda-Forum User
Dabei seit
17.06.2011
Beiträge
438
Zustimmungen
432
Ort
Chemnitz
Auto
Opel Astra F
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
626 GD Coupe, GD Stufe,GD Hatchback ,GV und GE
Ein bisschen Rost der sichtbar ist,ist meist nur die Spitze des Eisbergs. Wenn du den jetzt mit Hohlraumkonservierung voll pumpst und es muss dann doch geschweißt werden weil es eben doch nicht nur eine kleine Roststelle war,ist das etwas schwierig. Bei meiner Heckklappe war beim Kauf nur eine kleine Blase,trotz Konservierung war die Blase nach 2 Jahren größer. Die Radläufe hatte der Vorbesitzer schon mal machen lassen inklusive Versiegelung,nach 5 Jahren waren auch da die ersten Blasen wieder da weil wohl nicht richtig gemacht,dazu die Dome, die Schwellerspitzen...heute würde ich da wohl anders kaufen bzw nur für einen deutlich geringeren Preis.
Bei den Motoren hab ich ein Vergleich, den mit 90PS bin ich im GE schon gefahren und wie gesagt,wenn man den Kombi nutzt, dann sind die 116PS schon gerade so ok, weniger hätte ich nicht haben wollen. Merkt man ganz gut wenn man eine Strecke öfters fährt und dann mal unterschiedlich beladen fährt. Nein, wenn noch mal GW dann nur ein FL mit 136PS und mindestens die selbe Ausstattung wie mein letzter hatte, eventuell das Doppeldin Radio noch. Ganz wichtig,kein sichtbarer Rost, wenn er schon so weit ist, sind die Stellen im Verborgenen meist auch nicht mehr so gut.

Ich hoffe aber trotzdem,dass du mit deinem keine größeren Probleme hast und er die ein zuverlässiger Begleiter wird.
 
Münsterländer

Münsterländer

Neuling
Dabei seit
04.04.2018
Beiträge
63
Zustimmungen
6
Auto
Mazda 626 GW
Danke. Jetzt verstehe ich das. Ja, etwas Skepsis ist angebracht. Ob ich diesen wirklich länger fahren kann, muss sich dann noch herausstellen. Zur Not, muss dann halt nach zwei Jahren ein neuer GW her :-P
Muss auch zugeben, dass ich an manchen Stellen kritischer hätte gucken bzw mich noch mehr an eure Tipps hätte halten können. Letztendlich hat mein Kumpel grünes Licht gegeben, mit der Einschränkung eben, zu viele Mängel bei dem Preis. Ich werde da nochmal gut prüfen (lassen), ob eine Hohlraumkonservierung Sinn macht und schnell was gegen den Rost tun müssen. Wie es aussieht, hole ich den Wagen erst in zwei Wochen ab, muss mich noch etwas gedulden ;-)
 
Fireball82

Fireball82

Mazda-Forum User
Dabei seit
17.06.2011
Beiträge
438
Zustimmungen
432
Ort
Chemnitz
Auto
Opel Astra F
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
626 GD Coupe, GD Stufe,GD Hatchback ,GV und GE
Ziemlich nackt für nen 2.2 aus CH...keine Klima,kein Tempomat,keine Sitzheizung
 
Münsterländer

Münsterländer

Neuling
Dabei seit
04.04.2018
Beiträge
63
Zustimmungen
6
Auto
Mazda 626 GW
Zumal ich mir nach dem GW nun einen HC als Freizeitauto zugelegt habe, aber Danke trotzdem. Das reicht mir erstmal :cheesy:
 
Fireball82

Fireball82

Mazda-Forum User
Dabei seit
17.06.2011
Beiträge
438
Zustimmungen
432
Ort
Chemnitz
Auto
Opel Astra F
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
626 GD Coupe, GD Stufe,GD Hatchback ,GV und GE
Viel zu teuer,das ist weit über Zustand 1 und wir reden hier nicht von einem GT mit voller Hütte.
 

Anhänge

  • FB_IMG_1662666514132.jpg
    FB_IMG_1662666514132.jpg
    99,4 KB · Aufrufe: 16
M6 GH Driver

M6 GH Driver

Stammgast
Dabei seit
22.01.2010
Beiträge
1.701
Zustimmungen
86
Ort
Stolzenau
Auto
Mazda 6 GH Dynamic 2,0 l MZR Sport Kombi
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Kawasaki ZRX 1200 S
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Ich weiss!
Aber irgendwer auf dieser Welt,beisst drauf an!
Ich habe 1992 für meinen 626 GD in Bordeaux rotmetallic 27000 DM hingeblättert!
Tolles Auto war das!
 
Fireball82

Fireball82

Mazda-Forum User
Dabei seit
17.06.2011
Beiträge
438
Zustimmungen
432
Ort
Chemnitz
Auto
Opel Astra F
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
626 GD Coupe, GD Stufe,GD Hatchback ,GV und GE
Bis jetzt stehen alle für über 4000 länger drin.... scheint also eher schwierig zu sein, jemanden zu finden der solch einen Preis bezahlt. Ich hab für mein erst ein Gutachten erstellen lassen und trotz 83000km, erster Hand,mehr Ausstattung und ein zwei Stellen im Lack, schafft er mit einer 2- nicht mal die Hälfte von diesem aufgerufenen Preis...und ein Käufer finden,der für meinen 3500 bezahlen würde, würde ebenfalls länger dauern. Also keine Ahnung wie man auf die Idee kommt, 5000-8000 Euro für ein einfachen 2.0i GLX aufrufen zu können...ist schließlich kein Mercedes,VW, Porsche usw wo so ein Zustand ein saftigen Aufschlag mitsich bringt und auch noch Käufer findet.
 
Thema:

626 GD, Habt ihr Tipps?

Sucheingaben

626 gd habt ihr tipps

,

mazda 626 coupe gd verzinkt

,

mazda 626 gd verzinkt

Oben