[626] Drehzahl schwankt (1250-1500)

Diskutiere [626] Drehzahl schwankt (1250-1500) im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo @All, da ich mit der Suche zu dem Thema nicht fündig geworden bin möchte ich jetzt auch mal eine Frage loswerden. Ich habe da gerade ein,...

  1. #1 Cruiser, 01.04.2008
    Cruiser

    Cruiser Stammgast

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 Kombi 2.0 (11/98)
    Hallo @All,

    da ich mit der Suche zu dem Thema nicht fündig geworden bin möchte ich jetzt auch mal eine Frage loswerden.
    Ich habe da gerade ein, zumindest für mich, merkwürdiges Phänomen.
    Wenn ich ziemlich konstant 50 km/h fahre (laut Tacho), und die Drehzahl (laut DZM) bei 1500 ist, fällt sie immer auf 1250 ab, geht wieder auf 1500, fällt ab usw.
    Wenn ich den Fuss vom Gas nehme, und den Wagen rollen lasse bleibt die Drehzahl konstant.
    Bei anderen Geschwindigkeiten und Drehzahlen passiert das nicht.
    Hat jemand zufällig eine Erklärung für dieses Verhalten?

    Fahrzeug: 626 GF/GW 2.0 16V 116 PS Automatik (11/98 )
     
  2. #2 Matti782, 02.04.2008
    Matti782

    Matti782 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GE 2.0 Sedan 16V Bj.1993 [7118;439]
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323C BA
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Besuch vom Marder gehabt? Würd erstmal das Übliche nachschauen. Zündanlage...vlt hat er Dir auch nen Unterdruckschlauch angefressen.
     
  3. #3 Schurik29a, 02.04.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Verständnisfragen:
    Hörst Du auch, dass der Motor weniger dreht ?
    Nur bei 50, oder auch im Stand bei 1500U/Min?
    Sonstige Auffälligkeiten beim Motor?

    Gruß Schurik
     
  4. #4 Grabber28, 02.04.2008
    Grabber28

    Grabber28 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    Mazda 6 GJ Spirit
    KFZ-Kennzeichen:
    Das wäre auch meine Frage, wird er wirklich auch langsamer im Fahrbetrieb, oder schwankt nur der DZM? Der geht nämlich hydraulisch soviel ich weiß.

    CU
     
  5. #5 Cruiser, 02.04.2008
    Cruiser

    Cruiser Stammgast

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 Kombi 2.0 (11/98)
    Hallo Zusammen,

    Das kann ich mir nahe der Hamburger Innenstadt nicht vorstellen.

    Ja, dadurch, dass ich die Schwankung beim Motor gehört habe, bin ich erst dazu gekommen mal einen Blick auf den DZM zu werfen ;)
    Ich habe es auch mal versucht das im Stand zu reproduzieren, aber das ist mir nicht gelungen. Interessanter Weise fing das heute später an, als noch gestern. An der Stelle meiner Strecke, an der ich das gestern noch hatte, gab es diesen Effekt heute nicht. Das kam erst ein paar Kilometer später :think:
    Allerdings war es gestern auch ein paar Grad wärmer und trockener.
    Ich hatte zwischendurch nur mal den Eindruck als würde das Ganze, in abgeschwächter Form, bei etwas höherer Drehzahl und Geschwindigkeit auch auftreten.
    Die Leerlaufdrehzahl scheint auch Minimal zu schwanken.

    Dachtest Du bei Auffälligkeiten an etwas besonderes?

    Eine Sichtprüfung auf Beschädigungen habe ich mir heute wegen des Regens allerdings erst mal gespart ;)
     
  6. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Täusch dich mal nicht!!!

    Siehe hier, Thema Steinmarder und Hamburg, 20Sekunden Suche bei Google:

    Quelle: http://www.forst-hamburg.de/steinmarder.htm
     
  7. #7 Schurik29a, 03.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Naja, ich dachte nicht an was besonderes, sondern eher an das, wie Matti schrieb, "Übliche" - also an Zündanlage, Unterdruckschläuche ect.

    Habe ich Dich richtig verstanden? Tritt das Problem eher bei Feuchtigkeit auf? Oder doch erst, wenn der Motor warm ist?

    Kontrollieren/Prüfen solltes auf jeden Fall erstmal die Zündanlage inkl Zündkabel und ob alle Schläuche auch da dran sind, wo sie dran sein sollen und natürlich auch, ob alles heile und nicht porös ist.

    Gruß Schurik

    Dann schau auch mal hier: http://www.mazda-forum.info/showthread.php?t=15429
    Es gibt noch weiter Threads um das Thema - da müsstets bitte mal die Suchfunktion nutzen, da ich im moment leider nicht die Zeit habe alles rauszusuchen.
     
  8. #8 michi626, 03.04.2008
    michi626

    michi626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GF 1,9ltr. 66 KW 110000km
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DY 1,4ltr. 59 KW 77000km
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    hallo !
    vielleicht zieht er auch nebenluft (ansagkrümmerdichtung defekt) ?
     
  9. #9 Cruiser, 04.04.2008
    Cruiser

    Cruiser Stammgast

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 Kombi 2.0 (11/98)
    Hallo Zusammen,

    danke erst einmal für die ganzen Tips.
    Leider hat die Sichtprüfung nichts auffälliges ergeben. (Vielleicht seh' ich's auch nur nicht, weil ich nicht weiss wie es aussehen muss) :|
    Es scheint auch alles fest zu sein.
    Allerdings habe ich den Eindruck, dass die Schwankung vermutlich nur in einem Gang vorkommt, wobei die Differenz bei höheren Drehzahlen und höherer Geschwindigkeit dann nicht mehr ganz so gross zu sein scheint. :think:
    Ist ein leichtes Schwanken der Leerlaufdrehzahl im Stand eigentlich normal?
     
  10. #10 Matti782, 05.04.2008
    Matti782

    Matti782 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GE 2.0 Sedan 16V Bj.1993 [7118;439]
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323C BA
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Eigentlich sollte er permanent bei der Leerlaufdrehzahl bleiben wenn Alles ok ist.
     
  11. #11 Schurik29a, 05.04.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Minimale Schwankungen im Bereich von +- 20U/Min können schon normal sein - höher sollten sie aber nicht liegen. Ausnahmen gibt es natürlich, wenn zum Beispiel der Kühlerlüfter, oder die Klima ein- bzw ausschaltet. Dann sind Schwankungen normal, sollten jedoch sehr schnell vom Regler kerregiert werden.

    Gruß Schurik
     
  12. #12 Cruiser, 07.04.2008
    Cruiser

    Cruiser Stammgast

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 Kombi 2.0 (11/98)
    Hallo Zusammen,

    ich habe da heute noch einen Tip bekommen:
    Bei Mitsubishi und Toyota (auch älteren Modellen) soll man auch diesen Effekt mit der Drehzahlschwankung haben, wenn die Batterie abgeklemmt wurde, weil anschliessend die Elektronik in einer Art "Notprogramm" läuft.
    Abhilfe schafft hier ein Reset.

    Kann man dieses Verhalten auch auf Mazda übertragen?

    BTW:
    Ich konnte inzwischen, dank zweier Kurzstreckenfahrten, feststellen, das die Schankungen erst auftreten, nachdem der Motor eine bestimmte Temperatur erreicht hat.
     
  13. #13 Schurik29a, 08.04.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Habe hier mal geleen, dass bei zuwenig Kühlwasser falsche Infos übermittelt werden und der Motor somit Probleme macht - welche Probleme genau müsste ich aber auch erst nachlesen. Dann kann es evtl ein Problem mit dem Temperatursensor des Kühlers sein - evtl korrediert.

    Einfachste Handlung: Alle erreichbaren Stecker und Kontakte mal mit nem Kontaktspray (Kontakt60 z.Bsp.) einsprühen und den Wasserstand im Kühler, nicht im Ausgleichsbehälter, prüfen und ggfs korrigieren. Ob es am Sensor liegen kann und wie man diesen prüft findest Du auch hier irgendwo im Bereich - oder noch etwas warten, bis es jemand nochmal gut erklärt.

    Gruß Schurik
     
  14. #14 erotikbaer, 19.05.2014
    erotikbaer

    erotikbaer Neuling

    Dabei seit:
    07.05.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hi!
    Konntest du das rätsel lösen?
    Habe das selbe problem mit meinem.

    Gruß christian
     
Thema: [626] Drehzahl schwankt (1250-1500)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 626 leerlaufdrehzahl schwankt

Die Seite wird geladen...

[626] Drehzahl schwankt (1250-1500) - Ähnliche Themen

  1. Mein 626 GV Comprex Diesel

    Mein 626 GV Comprex Diesel: Mein Vater hat sich bis heute nur einen Neuwagen gegönnt (er fährt seine Autos auch immer recht lange). Einen 626 GV Comprex Diesel Kombi hat er...
  2. 626 GD Ersatzteile ?

    626 GD Ersatzteile ?: Wo bekommt man noch Ersatzteile . Ich suche die Chrome Zierleiste für die vordere Stoßstange .
  3. Mazda 626 GD Coupé Bj. 1990 Lautsprecher hinten

    Mazda 626 GD Coupé Bj. 1990 Lautsprecher hinten: Hallo an alle! Ich habe mir vor ein paar Tagen einen Mazda 626 GD Coupé bj. 1990 gekauft und wollte mal Fragen ob jemand Erfahrungen mit...
  4. Mazda3 (BN) M3 2.0 120PS BJ. 2018 Verbrauch und Drehzahl

    M3 2.0 120PS BJ. 2018 Verbrauch und Drehzahl: Hallo Mazda Freunde. Ich habe vor einem Monat Mazda 3 2.0 120PS Skyactiv Sportsline gekauft. Jetzt habe ich 1300km auf dem Tacho. Am Anfang bin...
  5. 626 tankausbau

    626 tankausbau: Hallo zusammen. Der Tank meines GF/GW 626 Bj. 1998 muss wegen undichtigkeit /Rost/ ausgetauscht werden. Will das selbst machen. Bitte um Tipps...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden