626, Bj. 1992, Servopumpe am Ende?

Diskutiere 626, Bj. 1992, Servopumpe am Ende? im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo zusammen, im Motorraum meines Mazda 626 (Bj. 1992) quietscht es fürchterlich. Es kommt eindeutig aus Richtung Keilriemen und umliegende...

  1. #1 nicolko, 15.06.2009
    nicolko

    nicolko Einsteiger

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    im Motorraum meines Mazda 626 (Bj. 1992) quietscht es fürchterlich. Es kommt eindeutig aus Richtung Keilriemen und umliegende Teile. Der Keilriemen ist schon ausgetauscht, es quietscht aber immer noch - von km zu km lauter. Nun vermutet die Werkstatt, dass es an der Servopumpe liegt. Bevor ich das mit einem neuen Teil ausprobieren lasse, habe ich überlegt, eine gebrauchte zu kaufen und sie selber einzubauen.

    Was meint Ihr, könnte das die Servopumpe sein, oder auch noch was anderes? Und kann man das als Laie überhaupt selber machen? Würdet Ihr mir empfehlen, auf Verdacht eine neue in der Werkstatt einbauen zu lassen?

    Vielen Dank schon mal für Eure Tipps,

    Nicole.
     
  2. #2 Matti782, 15.06.2009
    Matti782

    Matti782 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GE 2.0 Sedan 16V Bj.1993 [7118;439]
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323C BA
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hey, ich fahr auch den 92er 626. Welche Motorisierung und wieviel km hast runter?

    Das quietschen kommt sicher von den Keilriemen. Da gibt es solch Zeugs zum Einsprühen. Das sprühst drauf kannst so ermitteln welcher Riemen quietscht. Das Spray empfehl ich aber nur zum Testen...danach raus mit dem Riemen und Neuen rein.

    Wenns dann immernoch qietscht...k.a. Ne kaputte Servo-Pumpe bei nem 626GE hab ich noch nie gesehen bzw. auch noch nie davon gelesen. Und ich beschäftige mich viel mit dem GE!
     
  3. plusdb

    plusdb Stammgast

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Mein Tipp: Nachbau-Keilriemen. Tu dir selbst einen Gefallen und kauf einen Originalen bei Mazda.
     
  4. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wichtig wär erstmal zu wissen, was für ein 626er es denn ist - also ein GD oder ein GE und mit welcher Motorisierung!

    Aber trotzdem mal 2 Punkte:
    - kurzzeitiges Quietschen/Kreischen z.B. beim Anlassen ist ein rutschender Keilriemen, Austausch sorgt für Ruhe - allerdings müssen die Keilriemen meistens nach ca. 2-3 Wochen nochmal nachgespannt werden. Frag mich nicht warum, ist so - danach ist aber Ruhe!

    - dauerndes Quietschen kommt wenn, dann nicht von der Servo-Pumpe, sondern von der Keilriemen-Rolle der Servopumpe - bzw. genauer vom Lager der Rolle. Das kann kaputt gehen, wenn der Keilriemen z.B. mal zu fest gespannt wurde. Kannst du aber auch leicht testen: Sprüh bei laufendem Motor etwas Silikonspray oder WD40 auf das Lager der Rolle - geht das Quietschen weg oder wird merklich leiser, isses das Lager!
     
  5. #5 hexemone, 16.06.2009
    hexemone

    hexemone Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    626 GE Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Probe
    Oder die Servopumpe läuft trocken - was auch vorkommen kann, wenn irgendwas undicht ist (kann auch nur eine Kleinigkeit sein, die man so nicht bemerkt) - mal unbedingt auch den Füllstand kontrollieren.
     
  6. #6 nicolko, 17.06.2009
    nicolko

    nicolko Einsteiger

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    also, ich habe einen 626 GE, 85 kW, Beziner, 312.000 km gelaufen (und läuft, und läuft, und läuft). Den Keilriemen habe ich schon tauschen lassen. Danach war 2 Wochen Ruhe, dann wieder das quietschen. Keilriemen in der Werkstatt nachspannen gelassen - 2 Tage später wieder das quietschen. Das Kriechöl hat die Werkstatt schon mal auf die vordere Rolle (Servopumpen-Rolle?) gesprüht und es wurde ruhiger, hat aber immer nicht länger als 10 Minuten gehalten.

    Wenn es das Lager der Servopumpe sein sollte - muss man dann die ganze Pumpe ausbauen und ersetzen? Und könnte man das selber, wenn man ein Ersatzteil gebraucht finden würde?

    Viele Grüße, Nicole.
     
  7. #7 hexemone, 17.06.2009
    hexemone

    hexemone Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    626 GE Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Probe
    Neue Servopumpe kostet im Zubehör zwischen 40 und 60 Euro. Ich denke, da lohnt sich doch kein gebrauchtes Teil - vor allem weißt nie, wie lang das dann hält. Selber einbauen geht scho, mußt halt dann wieder mit Servoflüssigkeit (Getriebeöl) auffüllen und entlüften ;)
     
  8. #8 nicolko, 17.06.2009
    nicolko

    nicolko Einsteiger

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    40 bis 60 Euro - ohhhh! Die Werkstatt hat was von 150 bis 250 Euro erzählt - alleine schon mal für das Teil selber. Dann kommt da noch die Arbeitszeit dazu :x

    Kann es eigentlich sein, dass die Werkstatt die Rolle selber kaputtgemacht hat, indem sie mir den neuen Keilriemen zweimal nachgespannt haben, immer strammer und strammer?
     
  9. #9 hexemone, 17.06.2009
    hexemone

    hexemone Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    626 GE Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Probe
    Auszuschliessen is nix, aber beweisen wirst so was auch net können. Das is halt das und bei über 300tkm isses mit dem beweisen, daß so ein Teil einwandfrei gelaufen is oder von allein kaputt gegangen is, weil einfach Verschleiß, halt sehr schwierig oder unmöglich.

    Und wenn ich von Originalteilen ausgeh, dann isses klar über 100 Euro.

    Andererseits ne gebrauchte Pumpe gibbet ab 20 Euro inner Bucht ;) - falls du es selber versuchen möchtest.
     
  10. #10 future74, 18.06.2009
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Es könnte auch sein, das der Keilriemen nicht 100%ig passt und deshalb du so ein Geräusch hast. Das vom Nachspannen das Lager hinüber ist, glaube ich nicht. Sowas geht nicht von heute auf morgen, dann müsstest schon längere Zeit mit viel zu gespannten Riemen fahren.

    Es kommt, auch wenn nur sehr selten,schon mal vor das beim GE eine Servopumpe mal schadhaft ist, vorallem nach 300.000km Laufleistung.

    Das eine Servopumpe trocken läuft, sowas kommt nicht vor, den lange bevor sie trocken laufen würde, fällt die Servounterstützung aus, und das lässt keiner so, weil dann kann man eine Stadtfahrt schon mal vergessen.

    Grüße Peter
     
Thema: 626, Bj. 1992, Servopumpe am Ende?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. geht fuer mazda servo hlp46

    ,
  2. servopumpe mazda 626 gd abbauen

    ,
  3. servopumpe mazda 626 ge

Die Seite wird geladen...

626, Bj. 1992, Servopumpe am Ende? - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GJ) BJ 2019 - el. Heckklappe nachrüsten

    BJ 2019 - el. Heckklappe nachrüsten: Hallo zusammen, ich hab bei Aliexpress, wie auch bei einigen deutschen Webseiten Nachrüstsätze für die el. Heckklappe gesehen. Hat das schonmal...
  2. Mazda5 (CR) CR BJ 2007 1.8 Benziner

    CR BJ 2007 1.8 Benziner: Hi liebe Community, wir mussten vor einer Weile uns von unserem Zafira verabschieden. Haben uns nun für einen Mazda entschieden und bis heute...
  3. Mazda6 (GH) Kaufberatung 6er Kombi BJ 2010 - 2012

    Kaufberatung 6er Kombi BJ 2010 - 2012: Hallo zusammen, ich suche gerade nach einem neuen Gefährt. Mein Bruder hat mit seiner Knutschkugel einen Fahranfänger umarmt, und braucht einen...
  4. Hallo! Suche Kühlergrill für den 626 GC Mod. 1985 (vor Facelift)

    Hallo! Suche Kühlergrill für den 626 GC Mod. 1985 (vor Facelift): Liebe Fan-Gemeinde, ich habe einen GC 2.0GLX Fließheck EZ 07/1985, also noch vor dem Facelift Ende 1985. Für diesen suche ich ein möglichst neues...
  5. Anhängerkupplung mit 75 kg Stützlast für M2, Bj.2009, erhältlich?

    Anhängerkupplung mit 75 kg Stützlast für M2, Bj.2009, erhältlich?: hallo experten, ich bin ein absoluter AHK-neuling und suche für meinem mazda 2 (diesel, 90 PS, Bj. 2009) eine anhängerkupplung, um einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden