626 2,5l brauche ein paar infos!

Diskutiere 626 2,5l brauche ein paar infos! im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo, wer hat den alles so ein gefährt?? Was verbraucht der so auf 100 km Gibt es bekannte Shcwachstellen?? Erzählt mir einfahc ma was *g+

  1. moxon

    moxon Guest

    Hallo,
    wer hat den alles so ein gefährt??
    Was verbraucht der so auf 100 km
    Gibt es bekannte Shcwachstellen??
    Erzählt mir einfahc ma was *g+
     
  2. #2 klaxmax12, 17.08.2004
    klaxmax12

    klaxmax12 Stammgast

    Dabei seit:
    13.04.2004
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 2.0CD BJ2007
    Zweitwagen:
    Mazda2 1.4CD BJ2003
    Hallo,

    Na entlich einer hier im Forum der auch so ein Auto hat.

    Also mein 626 GE V6 hat bei betrieb mit 91 Oktan folgende Verbrauchswerte.

    normal fahren Bundesstrasse ca. 9,5 l , wenns rasanter wird 10 -11 l
    Stadt mag er gar nicht auf jeden fall mehr als 10,5 Liter.

    Das niedrigste was ich bis jetzt hatte war Mixstrecke Autobahn Bundesstrasse
    dabei aber nie schneller als 150 auf der Bahn. der Verbrauch lag bei grandiosen 8,5 Litern.


    Macken und Mängel hat er eigentlich die gleichen wie ein normaler GE nur nicht so ausgeprägt. Bei mir waren und ich habe bereits 250000 km runter mit dem gleichen Motor folgende Teile kaputt:

    Lichtmaschine
    Kühlwasserpumpe -> zu spät bemerkt also Kopfdichtung geschossen kann
    aber Mazda nichts dafür
    Kühlschlauch (vermutlich nachfolge der Überhitzung)
    Kühlerdeckel
    Stoßdämpfer
    Achsmanschetten
    Stabilisatoren hinten und vorne
    Motorrelais


    Du siehst also fast alles ganz normale verschleisteile die aber bei mir wesentlich länger gehalten haben als bei meinem Vater im 1.8l GE.

    mfg
    klaxmax
     
  3. moxon

    moxon Guest

    Hallo danke für die antworten!
    Also ich besitze den Wagen noch nicht liebaügel aber damit ihn zu kaufen! Das einzigste was mich ein bissel abschreckt ist der verbrauch, aber für 160 Ps ja normal *g*
    Das auto soll mich die nächsten jahre durchs studium begleiten (täglich 70km autobahn )
    Naja sprit bezahlt eh der Vadda und wenn ma was kaputt is kann er mich ja acuh schlecht stehen lassen.

    Und ich meien 2750€ für einen mit 111 000 km dürfte ja ok sein, wobei ich sicher noch ein wenig handeln werde
     
  4. #4 mazdaspeed556, 29.09.2004
    mazdaspeed556

    mazdaspeed556 Guest

    Ich hatte noch nie probleme mit meinem 1,8er GE der hat schon fast 270000 Km drauf und schnurrt wie ein kätzchen!! :-)
     
  5. #5 Realgod, 01.10.2004
    Realgod

    Realgod Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    91er 626 GV 2.2i
    Eigentlich sind die GE´s genauso zuverlässig wie die GD´s mei vadder hat nen GE mit dem 2.0i 16V mit 115PS und Automatik ( die mir persönlich nicht so gefällt aber vielleicht braucht man das im alter) und hat grad mal was über 90000 drauf (Baujahr 92) und hat bis jetz nur ein knarzendes geräusch wenn die servolenkung noch kalt ist (kommt laut händler von der abdichtung der lenkstange und soll nicht so schlimm sein ) und ne undichte klima gehabt!
     
  6. Padde

    Padde Guest

    Tach,

    nur so eine Idee..... :wink:

    Es gibt eine Seite http://www.spritmonitor.de/ da kann sich jeder anmelden und seinen Spritverbrauch eintragen bzw. er wird autom. berechnet.

    Ich habe mich dort angemeldet und poste mein Spritverbrauch mit meiner Signatur.

    Wenn nun jeder von euch sich anmeldet, könnte man quasi so den Spritverbrauch von jedem einsehen und vergleichen.

    Da ich mich letzte Woche erste registriert habe, und noch nicht getankt habe, wird auch noch kein Spritverbrauch angezeigt.

    Bis denne Padde
     
  7. Padde

    Padde Guest

    Tach,

    nur so eine Idee..... :wink:

    Es gibt eine Seite http://www.spritmonitor.de/ da kann sich jeder anmelden und seinen Spritverbrauch eintragen bzw. er wird autom. berechnet.

    Ich habe mich dort angemeldet und poste mein Spritverbrauch mit meiner Signatur.

    Wenn nun jeder von euch sich anmeldet, könnte man quasi so den Spritverbrauch von jedem einsehen und vergleichen.

    Da ich mich letzte Woche erste registriert habe, und noch nicht getankt habe, wird auch noch kein Spritverbrauch angezeigt.

    Bis denne Padde
     
Thema:

626 2,5l brauche ein paar infos!

Die Seite wird geladen...

626 2,5l brauche ein paar infos! - Ähnliche Themen

  1. Mazda 626 GD - Nehmerzylinder tauschen

    Mazda 626 GD - Nehmerzylinder tauschen: Ein Hallo in die Runde. Ich nenne seit 2 Monaten einen Mazda 626 von 1989 mit 65.000 auf der Uhr mein eigen. Nun geht das Kupplungspedal nicht...
  2. Neuer mazda 3 bn paar fragen.

    Neuer mazda 3 bn paar fragen.: Hallo. Ich steh kurz vor dem kauf des neuen 3 bn. Und hätte paar fragen kann das sein das der 1.5 motor den gleichen kraftstoffverbrauch hat wie...
  3. 626 GD, Habt ihr Tipps?

    626 GD, Habt ihr Tipps?: Hallo, ich habe mich gerade neu angemeldet hier im Forum, weil ich hoffe, dass ihr mich unterstützen könnt. Ich suche einen Mazda 626 GD, den ich...
  4. Suche AGR Rohr für 626

    Suche AGR Rohr für 626: Hi. Ich bin auf der Suche nach einem Abgasrücklaufrohr für meinen Mazda 626 V Bj. 99 2L Benzin 7118/488 Hat jemand dieses Teil oder weiß wo ich...
  5. Mazda 626 GE 2.0i TÜV bis 07/18

    Mazda 626 GE 2.0i TÜV bis 07/18: Hallo zusammen, ich werde mich wohl von meinem treuen Winterauto verabschieden, da ich ja schon genügend andere Projekte habe Hier mal ein Link...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden