60% Mehrverbrauch durch Klimaanlage!!!

Diskutiere 60% Mehrverbrauch durch Klimaanlage!!! im Allgemeine KFZ-Technik Forum im Bereich Technik und Tuning; @ topas: Vielen Dank für Deinen finalen Rundumschlag :wink: Zitat: :wink: ……..möglich sein kann?? das dachten die prüfer vorher auch! … aber...
  • 60% Mehrverbrauch durch Klimaanlage!!! Beitrag #21
Schurik29a

Schurik29a

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
11.10.2005
Beiträge
5.530
Zustimmungen
0
Ort
Braunschweig - Nds. - D
Auto
323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
@ topas: Vielen Dank für Deinen finalen Rundumschlag :wink:
Zitat: :wink: ……..möglich sein kann?? das dachten die prüfer vorher auch! … aber messen zersetzt meinungen!! oder???

Als vor einigen Jahres so nach und nach die Klimaanlagen nahezu Serie wurden gab es auch diverse Tests. Mit Gepäck, offenen Fenstern, eingeschalteter Klima usw. Das Ergebnis war nahezu revolutionär: Die meisten Autos hätten, wenn sich die Besitzer an die Testvorgaben gehalten hätten, bis zu drei Liter Sprit auf 100 km produziert! :ja:

Soviel zu den Tests von "Experten" - und dann noch auf nem Prüfstand, irgendwie sehr unrealistisch, oder?

Sei's drum, ein Test unter realistischen Bedingungen ist mit Sicherheit sehr sinnvoll, aber solche Tests müssen wir wohl selber machen.
Vielleicht hat jemand interesse eine Umfrage zu starten mit folgender Eintragung:
Fahrzeug / Leistung / Verbrauch ohne Klima / Verbrauch mit Klima
slebstverständlich mit geschlossenen Fenstern und nahezu gleicher Fahrstrecke und einem Zeitraum von Beispielsweise 250 km.
Wenn ich mal gelernt habe, wie man eine solche Umfrage hier einrichtet, mache ich es auch gerne selber.


Bis später Schurik
 
  • 60% Mehrverbrauch durch Klimaanlage!!! Beitrag #22
Dom

Dom

Stammgast
Dabei seit
19.01.2005
Beiträge
1.357
Zustimmungen
0
Ort
Penzberg
Auto
Mazda MX5 / Audi A4
topas schrieb:
hallo ans forum,

:-D :-D …..dann werde ich jetzt mal zum finalen rundumschlag ausholen.





@ Dom:
zitat: Trotz der interessanten Debatte bitte ich jedoch die allgemeinen Verhaltensregeln zu beachten danke!

:confused:
Ich überlege die ganze zeit welche verletzung der verhaltensregeln ich (wir/ wer auch immer) begangen hab!?
um das für zukünftige diskussionen vermeiden zu können, wäre eine information darüber recht hilfreich.

:winke: servus -topas

Das ging an alle die sich hier beteiligten. Die allgemeinen Verhaltensregeln sind so das hier niemand wegen seiner Meinung angemacht wird oder sonst was. Konstruktive Beiträge auch wenn sie Kritik beinhalten sind ja vollkommen ok. Es hatte zumindest bei mir den Anschein als ob das aber eine andree Richtung einschlägt. Deshalb mein Statement quasi zur Vorbeugung. Viel Spaß weiterhin. Ps. Wenn ich mir meine momentanen Benzinverbrauch mal so anschaue glaub ich Ihnen das :P
 
  • 60% Mehrverbrauch durch Klimaanlage!!! Beitrag #23
HMK

HMK

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.03.2005
Beiträge
630
Zustimmungen
0
Auto
323F 1.5i BA
KFZ-Kennzeichen
topas schrieb:
:think:
1. ketzerisch : ketzer nannte man im mittelalter alle christen, die irgendeinen glaubenssatz der katholischen kirche leugneten.
frage: was wird hier geleugnet? Im übrigen möchte ich mich korrigieren, der titel müsste heissen : :-D (bis) 62,2% mehrverbrauch …….
"Umgangssprachlich haftet dem Begriff "Ketzer" eher etwas Negatives an, weil das eben nach üblicher Auffassung eine Art Querulanten sind, die mitunter zwar ein berechtigtes Anliegen haben mögen, jedoch im Grunde Spinner sind und im Endeffekt nur Streit und Krieg bringen und daher alles nur noch schlimmer machen."
Ich denke, du weißt wie ich es gemeint habe.
Nach wie vor bleibt aber offen was nun genau der Artemis-Stadt-Zyklus ist. Da würden mich mehr die technischen Details interessieren, als Pamphlete die 180 Seiten lang sind, die eh kein Mensch wirklich versteht. Ebenso interessant fände ich die Steuer- und Regelprinzipien der Klimaanlagen sinnvoll, damit man überhaupt mal einen Anfang hat zum vergleichen.
 
  • 60% Mehrverbrauch durch Klimaanlage!!! Beitrag #24

topas

Mazda-Forum User
Dabei seit
11.01.2006
Beiträge
372
Zustimmungen
0
HMK schrieb:
......haftet dem Begriff "Ketzer" eher etwas Negatives an, weil das eben nach üblicher Auffassung eine Art Querulanten sind, die mitunter zwar ein berechtigtes Anliegen haben mögen, jedoch im Grunde Spinner sind und im Endeffekt nur Streit und Krieg bringen und daher alles nur noch schlimmer machen." /....Da würden mich mehr die technischen Details interessieren, als Pamphlete die 180 Seiten lang sind, die eh kein Mensch wirklich versteht.
.

:think:
Wenn das nennen von fakten von dir als ketzertum bezeichnet wird, nicht sein kann - was nicht sein darf, werden wir bei DIESEM THEMA wohl nie auf einen nenner kommen.
alle die sich tiefgehender mit den grundlagen von verbrauchsmessungen auseinandersetzen wollen, können sich dann ja mit den "pamphleten" vergnügen. :wink: :-D sicherheitshalber möchte ich anmerken, dass ich NICHT der veranwortliche "pamphletist" bin!!!


@olli :ja:
ZITAT:Letztendlich hat doch nur jeder seine Meinung oder persoenl. Erfahrung gesagt, ohne die anderen wirkl. persoenl. angreifen zu wollen.
Ich bin sicher, wuerden wir jetzt bei der gleichen Diskussion in der Kneipe sitzen, dann waere es viel lustiger.


:-D das bedenkliche an der sache ist, selbst wenn der bursche "besoffen" ist hat er noch recht.

ich werde mich also hiermit aus dem thema verabschieden.

:winke: servus
 
Zuletzt bearbeitet:
  • 60% Mehrverbrauch durch Klimaanlage!!! Beitrag #25

kassandra2005

Mazda-Forum User
Dabei seit
19.08.2005
Beiträge
357
Zustimmungen
0
Ort
Kraichgau
Auto
Mazda 3 Sport 1,6 l Exclusive, 105 PS
KFZ-Kennzeichen
Ich komm bei euren teilweise heftigen Diskussionen - Test gut oder nicht - nicht ganz mit, habt ihr ein Problem miteinander oder verstehe ich wieder die Männerwelt nicht?!?

Habe mir letztes Jahr das neue Auto gekauft, gerade weil es eine Klimaanlage hat. Und die Klimaautomatik hab ich noch dazu genommen, da es angeblich leichter ist, damit nicht so schnell ne Erkältung einzufangen. Die Steuerung (Automatik - Manuell) ist so problemlos, hatte noch keinen einzigen Schnupfen oder verkühlte Rheumagelenke oder sonstige Erkrankungen zu beklagen. Im Gegenteil, als Pollenallergiker hab ich mich im Auto noch selten so wohl gefühlt.

Mir war völlig klar, dass ich durch die Klimaanlage einen höheren Spritverbrauch haben würde. Aber ich hab Probleme mit der Hitze und dem Kreislauf bekommen, mir blieb fast gar nix anderes mehr übrig, als mich Automäßig umzurüsten.

Somit lebe ich mit dem viel schwereren Auto (ALT:323 F BG 1000 kg - NEU Mazda 3 ca. 1250 kg) und dem höheren Verbrauch, jedoch fahre ich viel relaxter und rege mich nicht mehr so auf, wenns in der Hitze nicht recht vorwärts geht.

8-)

Stay Cool!

kassandra2005
 
  • 60% Mehrverbrauch durch Klimaanlage!!! Beitrag #26

moser

Stammgast
Dabei seit
08.01.2006
Beiträge
1.116
Zustimmungen
1
Ort
Sachsen bei Pfefferkuchenstadt Pulsnitz
Auto
mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
Zweitwagen
Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
@kassandra: Da gibt's viel schlimmere Foren! Da verstehe ich überhaupt nischt mehr. Ich selber mach mir auch nicht die Mühe, alles verstehen zu wollen - obwohl ich mich auch manchmal wie ein Philosoph verhalte. Du hast schon bisschen Recht mit "Männerwelt". Schnauze halten und einfach ne andre Meinung so stehen lassen fällt uns von Natur aus schwerer als Frauen. Aber das sieht meistens schlimmer aus, als es ist.

Zum Thema zurück: Ich hab mir angewöhnt, Klima nur mitlaufen zu lassen, wenn ich es brauche. Beim gegenwärtigen Wetter eben nur nach der Arbeit - früh isses unnötig. Man kann auch mal bei guter Luft mit leicht offenem Fenster fahren.

Aber ich denke mal, der thraed (weiß bis jetzt noch nich mal, wie das engl. richtig geschrieben wird...) ist gerade dazu von topas aufgemacht worden, damit man diskutiert!!! Also macht weiter! Im 5er-thraed hat man sich auch wegen "Piep- und Warntönen" in den Haaren - teilweise mit ganz großen Buchstaben und gebrochenem Deutsch - macht Laune. Grüße aus Sachsen - Frank.
 
  • 60% Mehrverbrauch durch Klimaanlage!!! Beitrag #27
Clexi

Clexi

Stammgast
Dabei seit
14.03.2004
Beiträge
2.013
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 3 BL 1.6 MZR 77 kW Exclusive-Line
Zweitwagen
Opel Corsa D 1.3 CDTi 55kW Comfort-Enjoy
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
kassandra2005 schrieb:
Ich komm bei euren teilweise heftigen Diskussionen - Test gut oder nicht - nicht ganz mit, habt ihr ein Problem miteinander oder verstehe ich wieder die Männerwelt nicht?!?

Habe mir letztes Jahr das neue Auto gekauft, gerade weil es eine Klimaanlage hat. Und die Klimaautomatik hab ich noch dazu genommen, da es angeblich leichter ist, damit nicht so schnell ne Erkältung einzufangen. Die Steuerung (Automatik - Manuell) ist so problemlos, hatte noch keinen einzigen Schnupfen oder verkühlte Rheumagelenke oder sonstige Erkrankungen zu beklagen. Im Gegenteil, als Pollenallergiker hab ich mich im Auto noch selten so wohl gefühlt.

Mir war völlig klar, dass ich durch die Klimaanlage einen höheren Spritverbrauch haben würde. Aber ich hab Probleme mit der Hitze und dem Kreislauf bekommen, mir blieb fast gar nix anderes mehr übrig, als mich Automäßig umzurüsten.

Somit lebe ich mit dem viel schwereren Auto (ALT:323 F BG 1000 kg - NEU Mazda 3 ca. 1250 kg) und dem höheren Verbrauch, jedoch fahre ich viel relaxter und rege mich nicht mehr so auf, wenns in der Hitze nicht recht vorwärts geht.

8-)

Stay Cool!

kassandra2005

Alles im grünen Bereich :) So ist sie halt die Männerwelt - hart aber herzlich :roll: :grin:

Mit dem Wohlfühlen kann ich Dir nur Recht geben, meine Frau ist auch gegen so manche Pollen allergisch und fühlt sich wohler seit wir Klimaanlage in den Farhzeugen haben.
 
  • 60% Mehrverbrauch durch Klimaanlage!!! Beitrag #28

hoppenstedt

Mazda-Forum User
Dabei seit
16.05.2006
Beiträge
297
Zustimmungen
0
Myth-Busters vs. Laborbedingungen

Derartige Tests unetr Laborbedingungen sind ja gut und schön, haben aber selten etwas mit der praktikablen Realität zu tun.

Auf dem Discovery-Channel werden in der Serie "Myth-Busters" Fragen des täglichen Lebens auf einfache und konventionelle Art angegangen.

Vor ein paar Wochen lief das der Versuch Klimaanlage gegen "offenes Fenster".

Dabei wurden zwei identische Fahrzeuge mit der exakt gleichen Menge Kraftstoff betankt und mussten dann auf einem Rundkurs ihre Kreise ziehen, bis ein Fahrzeug stehen blieb.
Das Resultat war, dass bis zu einer bestimmten Geschwindigkeit das offene Fenster ökonomischer war, ab ca. 80 km/h aufgrund des stark steigenden Luftwiderstandes (und nicht zuletzt wegen des Geräuschpegels :) ) die Klimaanlage vorzuziehen ist, da diese dann auch aufgrund Motorleistung im Verhältnis zur Nutzung der KA nicht mehr stark ins Gewicht fällt.

Ist zwar keine wissenschaftliche Analyse gewesen, bei der am Ende viele Zahlen auf das Papier geschrieben wurden (frei nach dem Motto: "Glaube nie einer Statsitik, die Du nicht selbst gefälscht hast", bzw. "Wenn Du sie nicht überzeugen kannst... verwirr' sie!") - aber sicherlich für alle einleuchtender und für den Alltag nachvollziehbarer :!:
 
  • 60% Mehrverbrauch durch Klimaanlage!!! Beitrag #29
Schurik29a

Schurik29a

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
11.10.2005
Beiträge
5.530
Zustimmungen
0
Ort
Braunschweig - Nds. - D
Auto
323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
Moin,
sowas is doch mel nen Test, der relativ günstig ist und ebenfalls relativ realitätsnah :ja:
Wie hoch war der Unterschied beim Verbrauch, bzw. zurückgelegten Strecke?
Gruß Schurik
 
  • 60% Mehrverbrauch durch Klimaanlage!!! Beitrag #30

hoppenstedt

Mazda-Forum User
Dabei seit
16.05.2006
Beiträge
297
Zustimmungen
0
Schurik29a schrieb:
Wie hoch war der Unterschied beim Verbrauch, bzw. zurückgelegten Strecke?

Sorry, keine Ahnung!

Es war beim Test brütend heiss, die Fahrer kriegten vom Kreisgefahre einen an der Murmel und nachdem der eine Wagen liegenblieb, ist der andere noch eine oder zwei Runden gefahren, um das Ergebnis zu untermauern - und das war es dann.

Wie gesagt: nicht sehr wissenschaftlich... aber mich interessieren bei gewissen Dingen auch keine besänftigend erklärenden und weltpolitischen Marktanalysen, wenn es z.B. um überhöhte Spritpreise in Deutschland geht - wichtig ist, was für den Verbraucher unter dem Strich dabei herauskommt :wink:
 
  • 60% Mehrverbrauch durch Klimaanlage!!! Beitrag #31

moser

Stammgast
Dabei seit
08.01.2006
Beiträge
1.116
Zustimmungen
1
Ort
Sachsen bei Pfefferkuchenstadt Pulsnitz
Auto
mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
Zweitwagen
Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
@hoppenstedt: Ich werd noch mal blöde - immer wenn ich was geschrieben habe, flieg ich raus und mein Text ist auch weg!!! Ich wollte mich bloß freuen, dass Du auch die "Myth-Busters" guckst! Haste den gesehen mit den Mottekugeln in den Benzintank rein? Da erhöht sich dermaßen die Oktanzahl haben die festgestellt...:grin:

Das mit dem Fenster offen zu Klimaanlage-Vergleich klingt total logisch. Hab ich zwar nicht gesehen. Aber das ist praxisfern. Wer macht schon die Fenster auf der Autobahn auf Dauer auf. Ich hatte mal einen Fiat Tempra (92/93, soooo schlecht war der gar nicht...) und wenn mal einer gepupst hatte oder so und ich ein vorderes Fenster (hinten saßen ja die Kinder) aufmachte, kriegteste die nachher bei sagen wir mal ab 130 gar nicht mehr´zu, weil es die so nach außen zog. Da merkte man, wie Fahrtwindkräfte auf das Auto/ Innenraum wirken.
Frank.
 
  • 60% Mehrverbrauch durch Klimaanlage!!! Beitrag #32

hoppenstedt

Mazda-Forum User
Dabei seit
16.05.2006
Beiträge
297
Zustimmungen
0
moser schrieb:
Aber das ist praxisfern.

Aber jetzt wissen wir, wie Dein Autotuning aussieht... mit Mottenkugeln ;-) ( :arrow: "Gag", "Scherz", 'linke Hand hoch', "Sorry", "mea culpa"... bevor hier wieder in Großschrift verfallen wird).
Natürlich ist das praxisfern... aber das stört uns Mythbusters-Gucker doch nicht - eben darum gucken wir es ja (und freuen uns jedesmal über den frisch reparierten und treuen Buster). Hauptsache es qualmt, explodiert und ist schön laut!

Ausserdem sagst Du es ja schon.... das Resultat erscheint logisch - das kann von so manchem wissenschaftlichen Test nicht behauptet werden!
 
  • 60% Mehrverbrauch durch Klimaanlage!!! Beitrag #33

moser

Stammgast
Dabei seit
08.01.2006
Beiträge
1.116
Zustimmungen
1
Ort
Sachsen bei Pfefferkuchenstadt Pulsnitz
Auto
mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
Zweitwagen
Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
Sorry - da muss ich jetzt wieder bisschen stänkern (zumal es draußen aus Kannen schüttet und ich sowieso nichts richtiges tun kann) : Für die Wissenschaftler war das Resultat "verblüffend" oder so - aber nachvollziehbar - also logisch. Weil die eben ihren eigenen Test verstehen und den Bericht selber verfassen. Und Spezialisten sind auch spezielle Leute, die mit besonderem Deutsch um sich werfen. Denk bloß mal an das Juristen- oder Mediziner-Deutsch. Versteht kein Schwein, was damit nichts am Hut hat.
Der Normal-Bürger reagiert auf "ketzerische" Überschriften - und sabbelt manchmal los. Ich mach da keine Ausnahme. Davon lebt die BILD-Zeitung und alle andern auch. Guckt man genauer hin, stellt sich die Sache viel nüchterner dar.
Frank.
 
  • 60% Mehrverbrauch durch Klimaanlage!!! Beitrag #34

hoppenstedt

Mazda-Forum User
Dabei seit
16.05.2006
Beiträge
297
Zustimmungen
0
Da habe ich mich mal wider unverständlich (also wissenschaftlich :) ) ausgedrückt.

Ich sage ja nicht, daß der Test absoluter Quatsch oder falsch ist - das Resultat sollte für den Otto-Normalbürger nur ohne große Hirnakrobatik nachvollziehbar sein!
Überall wird momentan groß vom zertifizierten Qualitätsmanagement nach ISO gefaselt - so auch bei unserer Behörde. Wenn man sich die Inhalte anguckt wird da z.B. nur wissenschaftlich verklausuliert, was mein Opa schon wusste: Kunden anspucken verboten - sonst Ex-Kunde!

Ich übersetze auch immer alles leicht verständlich ("Wennze da drückst ist alles weg") und es funktioniert.

Es wird nur wissenschaftlich seitenweise auf Papier gebracht, was für jeden mit normaler geistiger Veranlagung und 3 Minuten ernsthaftem Denkprozess als selbstverständliches Resultat dem Schädel entspringt.

Dafür wird dann aber wieder viel Geld ausgegeben, was an anderer Stelle eingespart wird.... aber ich fange hier jetzt NICHT an über Arbeitspolitik und die deutsche Wirtschaft zu reden.
Da lobe ich mir die Japaner - lieber mal ein Schluck aus der Bierpulle, den 5er gerade sein lassen (5,- EUR in die Wortspielkasse) und die Produktion läuft! :saufen:

Jetzt ist für mich aber auch 'gut' mit dem Thema!
 
  • 60% Mehrverbrauch durch Klimaanlage!!! Beitrag #35

fraggl

Mazda-Forum User
Dabei seit
20.04.2006
Beiträge
373
Zustimmungen
3
Auto
Audi A4 Avant, 2.0 TDI
Zweitwagen
Mazda 2, 1.3 Independence+Klimaauto+Trend, grün :)
Den Test kann man so wie er ist in die Tonne treten...Weil wenn ich schon lese: "Der Händler hat selber bis zum Abschalten der Zapfpistole betankt". Alleine dadurch wird eine verlässliche Aussage zum Verbrauch unmöglich, weil:
1)Sprit etwas hochschäumen könnte und die Pistole mal früher, mal später zum Abschalten bringt
2)Die eine Pistole etwas früher abschaltet, als die andere
3)Das Auto vielleicht ein paar Millimeter geneigt stand, dann geht evtl. mehr rein
....
So können leicht Differenzen bis zu 2 Liter entstehen...

Zuverlässig wäre so was nur, wenn man in einen vorher komplett leeren Tank eine festgelegte Menge einfüllt und nach 100 km abbpumpt und nachmisst wieviel noch übrig ist...

Ich vertraue mal meiner BC-Anzeige, und die sagt, dass der Mehrverbrauch mit Klima bei mir bei unter 0,2 l/100 km liegt (ich nutze die Klima aber auch nicht intensiv)
 
  • 60% Mehrverbrauch durch Klimaanlage!!! Beitrag #36
K3-VET

K3-VET

Mazda-Forum User
Dabei seit
23.06.2004
Beiträge
798
Zustimmungen
1
KFZ-Kennzeichen
Hallo,

im GD hatte ich keine Klimaanlage, im GE habe ich nie getestet, wohl aber einen Verdacht.
Momentan fahre ich einen Daihatsu YRV, der ja mit anderem Motor auch im Test bei war.
Zuverlässige Messergebnisse für Stadt und Überland habe ich nicht, weil mein Verbrauch da eh stark schwankt. Wohl aber für Autobahnfahrt. Mein Ergebnis ist folgendes: bei 130 km/h ohne Klimaanlage brauche ich 7,9 l/100 km. Schalte ich sie ein brauche ich immer noch unter 8 l/100 km. Nach 16 l Spritverbrauch war ich 213 km weit gekommen. Nach der Autobahnfahrt bin ich noch ca. 60 km Überland ohne Klimaanlage gefahren und hatte am Ende der Tankfüllung 7,4 l/100 km - ging leider nicht anders.

Das bestätigt auch meinen Verdacht vom GE, dass der auch (auf der Autobahn) keinen signifikanten Mehrverbrauch hat.

Klar kann man jetzt sagen, auf der Autobahn - besonders bei konstanter Fahrgeschwindigkeit - beschleunigt man nicht. Aber der Verbrauch steigt immerhin überhaupt nicht an.


Bis denne

Daniel
 
  • 60% Mehrverbrauch durch Klimaanlage!!! Beitrag #37
Grabber28

Grabber28

Mazda-Forum User
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
954
Zustimmungen
147
Ort
Enzesfeld, Niederösterreich, Österreich
Auto
Mazda 6 GJ Spirit
KFZ-Kennzeichen
Hoffentlich erschlagt Ihr mich nicht, wenn ich da jetzt mal eine konstruktive Frage dazu stelle!
Wenn ich, so wie das Wetter heute ist, meine Klimaautomatik auf 22 Grad einstelle, dann kommt es mir so vor, als hätte ich statt 115 auf einmal nur mehr 80 PS. Es fehlt wirklich der Dampf, zum Überholen muß man direkt mal in den dritten Gang schalten bei z.B. 90 km/h. Da reicht sonst locker die Vierte!
Wobei ich sagen muß, das letzte Service der Klimaanlage ist schon fast 2 Jahre her.
Allerdings kann ich keinen signifikanten Mehrverbrauch feststellen. Also mehr als 0,5 - 1 Liter auf 100 m ist es sicher nicht, wobei oft mal eine Tankfüllung im Stadtverkehr durchrinnt. Aber im Normalfall fahre ich Sommer wie Winter mit 7,8 - 8,4 Liter pro 100 Kilometern!

Hat jemand ähnliche Erfahrungen bezüglich des Leistungsabfalls??

CU
 
  • 60% Mehrverbrauch durch Klimaanlage!!! Beitrag #38

hoppenstedt

Mazda-Forum User
Dabei seit
16.05.2006
Beiträge
297
Zustimmungen
0
@Grabber28:

Kann ich bestätigen. Mein Noch-Auto mit 107PS wollte beim Anfahren mit Klimaanlagenbetrieb auch immer einiges mehr an Gasfuß, bevor er sich in Bewegung setzte.
Der Mehrverbrauch war aber auch moderat: max 1L bei Stadtverkehr!

Angeblich 'schluckt' so eine Klimanlage ca. 5PS - mir kam es eher vor wie 50...

P.S.: Guck mal auf Deine Signatur! Es heisst MAZDA (=zerstört) und nicht MAVDA (=vernichtet) :roll:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • 60% Mehrverbrauch durch Klimaanlage!!! Beitrag #39
Schurik29a

Schurik29a

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
11.10.2005
Beiträge
5.530
Zustimmungen
0
Ort
Braunschweig - Nds. - D
Auto
323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
selbsttest abgeschlossen !

Hallo @ all:

Habe mittlerweile meinen Selbsttest letzten Sonntag abgeschlossen:

Der Verbrauch ohne Klima liegt bei meinem Auto (siehe links) in der Stadt bei 8 - 9 Litern. Bin über 2.000 km, überwiegend Stadtverkehr (70 - 80%), mit eingeschalteter Klima gefahren und war überrascht. "Nur" 8,97 Liter auf 100 km - hatte selbst nen Liter mehr geschätzt.

Am Sonntag war dann ne nahezu reine BAB-Fahrt. Von Braunschweig nach Mönchen-Gladbach, 411 km - davon 405 km mit Klima. Hatte sie mal kurz aus, aber war so schlechte Luft, dass ich sie gleich wieder einschaltete. Ich fuhr die meiste Zeit zwischen 120-130, manchmal zum Aufholen an die 150. Berge und Baustellen waren auch zu bewältigen, also ne wunderbare Mischung. Der Verbrauch verblüffte mich wieder: 7,81 Liter/100km. Auf dem Rückweg bin ich ruhiger gefahren (meine beiden Schwager sind in eine andere Richtung, bzw. schneller weiter gefahren) und kam auf 7,5 Liter. Muss aber dazu sagen, dass die Klima auf dem Rückweg knapp dreiviertel der Strecke lief.

Das ist ein Mehrverbrauch von ca 10% - höchstens.

Bin sehr zufrieden mit dem Verbrauch und nach wie vor der Meinung: Der Test, der zu dieser Diskussion führte, ist sein Geld nicht wert.

Gruß Schurik
 
Zuletzt bearbeitet:
  • 60% Mehrverbrauch durch Klimaanlage!!! Beitrag #40
rippchen_

rippchen_

Stammgast
Dabei seit
26.07.2005
Beiträge
2.359
Zustimmungen
0
Ort
S-H
Auto
ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
Schade...

Hallo,
schade, dass ich diese Diskussion erst jetzt lese, wo alles schon gesagt wurde.
Aber die Schlagzeile der ARD erinnert mich an das Niveau der meistgelesenen Zeitung Deutschlandes und hat mit der Realität absolut nichts zu tun.

Ach ja, mich erinnern solche Artikel auch an den SSV: alles reduziert, bis 75 Prozent... toll, denkt man. Steht man dann aber im Laden, ist die Entäuschung groß, denn nur ein Ausnahmeartikel - den eh keiner will - ist wirklich soweit herabgesetzt.

Grüße
HENRIK
 
Thema:

60% Mehrverbrauch durch Klimaanlage!!!

Sucheingaben

opel corsa klimaanlage wievielsprit

,

klimaanlage mehrverbrauch

Oben