5ter Gang - stell ich mich dumm an?

Diskutiere 5ter Gang - stell ich mich dumm an? im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, ich habe den 2.0 Liter Benziner jetzt seit ca. 3 Monaten. Soweit ist alles top, bloß bei der Gangschaltung habe ich ein Problem: -...

  1. Vibsi

    Vibsi Guest

    Hallo,

    ich habe den 2.0 Liter Benziner jetzt seit ca. 3 Monaten. Soweit ist alles top, bloß bei der Gangschaltung habe ich ein Problem:

    - Wenn ich bei niedrigen Geschwindigkeiten in den 5ten Gang schalte (also z.B. in der Stadt bei 60) gibt es kaum Probleme, allerdings kann ich meistens nicht direkt vom 4ten in den 5ten schalten, sondern muss über die neutrale Position gehen. Wenn ich schräg hoch drücken möchte, hakt er meistens - beim 2ten in den 3ten passiert das aber nie.

    - Bei hohen Geschwindigkeiten (also z.B. beim Beschleunigen auf der Landstraße ab 90) passiert es häufig, dass ich den 5ten gar nicht reinbekomme. Auch der Weg über Neutral funktioniert nicht. Die Kupplung habe ich natürlich durchgedrückt.

    Stell' ich mich einfach dumm an oder haben das auch schon andere beobachtet? Kann es ein Problem bei meinem Getriebe sein?

    Gruß
    Vibsi
     
  2. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
    Kann ich nicht bestätigen. Absolut keine Probleme beim schalten.
    Ich habe aber gelernt, grundsätzlich über die Neutral-Stellung zu schalten und nicht direkt schräg ... ist auch viel einfacher so. ;)
    ansonsten würd ich das mal in der Werkstatt vorführen.
    Gruß!
     
  3. moser

    moser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
    Zweitwagen:
    Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
    Ich sitz jetzt nicht im Auto und somit kann ich bloß von ferne sagen, wie ich es mache: Mit Daumen, Zeige- und Mittelfinger den Schaltknauf erfassen und leicht nach rechts vorn einrasten. Nie wie ein Ralleyfahrer das Knubbelchen umgreifen und gar noch wuchten. Ich finde die Schaltung zwar knackig, aber leicht und präzise und hab noch nie Probleme gehabt. Man kann den hebel regelrecht in die einzelnen Gänge "schnippen". Vieleicht hast Du einen Schaltgewöhnung von Deinem Vorgänger im Handgelenk und ziehst den Hebel leicht nach links beim Einlegen des 5ten. Ich überspringe gar manchmal den vierten. Frank.
     
  4. Vibsi

    Vibsi Guest

    Ja, das habe ich auch schon gedacht, ich verwende vermutlich zuviel Gewalt. Werde es mal ein wenig sanfter probieren. Die Japaner brauchen es wohl nicht so hart wie die Italiener :p

    Gruß
    Vibsi
     
  5. #5 Marlingo, 14.02.2007
    Marlingo

    Marlingo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.10.2006
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 Edition_40 2.0 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    kann mich ebenfalls nicht über die knackige Schaltung beschweren.

    Wie ich schalte:

    den Schaltknauf in die Kuhle von Daumen und Zeigfinger und dann mit Gefühl nach rechst oben schieben.

    Wenn der Gang aber wie du sagst manchmal gar nicht reingehen will, dann würd ich schon mal in der Werkstatt wenigstens zur Überprüfung vorstellig werden.
     
  6. ruju69

    ruju69 Guest

    Werkstatt Besuch ist immer gut

    Hallöchen aus dem Harz!

    Ich würde ruhig mal beim Freundlichen vorbeischauen.:p Habe n'e super Beziehung zu meinen Schraubern und vielleicht gibt es ja doch Klärungsbedarf. Zumindest für den Fall gedacht, dass das Du weiter Probleme hast.:x
    Habe meinen 5'er jetzt ein Jahr und es flutscht immer noch supi. Gerade die gute Schaltung beim 5'er ist mir beim Neuwagen suchen vor einem Jahr positiv aufgefallen, im Gegensatz z.B. zum Toyota Corolla Verso II oder Ford C-Max.
    Das einzigste, was wirklich beim nächsten Modell besser werden sollte ist der Pedalabstand und die Geräuschdämmung. Fahre dienstlich Mercedes und VW, man will es ja eigentlich nicht sagen, aber die sind deutlich besser bei diesem Thema.:!:
     
  7. #7 martin75, 15.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2007
    martin75

    martin75 Stammgast

    Dabei seit:
    25.01.2007
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    M5 2,0 MZR Top,Login,Haitiblau,Prins-Autogas,AHK
    Zweitwagen:
    Suzuki ALTO ´´schöne Knutschkuller´´
    @ ruju: da schau aber mal auf den Preis den du für VW und co hinlegst.
    Außerdem sind Japaner eh kleiner da denken sie evtl nicht so oft an große europäer (Ich 1.90m und Schuhgröße 47 habe mich schnell an den platz im 5er gewöht)
    Was die sitzposition angeht kann ich wirklich nicht meckern, man sitzt besser als im Octavia den ich vorher hatte.

    Mit dem Schalten haben wir überhaupt keine Probleme, das schöne ist ja auch das der Schalthebel weiter vorn und höher ist als bei normalen Autos.
    Meine Frau freuts :-)

    LG Martin
     
  8. Vibsi

    Vibsi Guest

    @moser

    Danke - der Tipp mit den drei Fingern war goldrichtig. Ich habe vorher immer den Schaltknauf komplett in die Pranke genommen (wie beim Barchetta) und das klappt wohl bei dem leicht schräg gestellten Hebel nicht. Wenn man das Ganze entspannt mit drei Finger regelt, geht der Gang ohne Probleme rein.

    Gruß
    Alexander "Vibsi"
     
Thema: 5ter Gang - stell ich mich dumm an?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zu doof in den 5ten gang zu schalten

Die Seite wird geladen...

5ter Gang - stell ich mich dumm an? - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BK) Getriebe Umbau 5 auf 6 Gang

    Getriebe Umbau 5 auf 6 Gang: Hallo liebe Gemeinde, zurzeit fahre ich einen M3 BK 2.0 Bj 03/2006 mit einem 5 Gang Schaltgetriebe. Ich würde gerne wissen ob es möglich ist das 5...
  2. MX-5 (NB) Gänge gehen nur noch äußerst schwergängig rein

    Gänge gehen nur noch äußerst schwergängig rein: Hallo Leute, ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Bei meinem MX5 (NB) 1998 gehen seit gestern plötzlich die Gänge nur noch äußerst schwergängig...
  3. Bei 150 km/h in den 4. Gang?

    Bei 150 km/h in den 4. Gang?: Hallo, ich war gestern mit meinem Mazda 2 Modell 2020 auf der Autobahn unterwegs und bekam die Empfehlung angezeigt, bei Tempo 150 in den 4. Gang...
  4. Getriebeübersetzungen: Drehzahl 5ter Gang bei 120?

    Getriebeübersetzungen: Drehzahl 5ter Gang bei 120?: Hallo, normal war bei meinen meisten Autos um die 3000 rpm bei 120 Diesel eher 2500 Der 528 hatte 2800 Der 1.5er BA hatte glaub 3350? Aber der...
  5. 4ter und 5ter gang springt raus

    4ter und 5ter gang springt raus: Hallo erstmal. Ich habe die Suche benutzt, habe aber trotzdem noch mal eine frage. Wir haben hier einen Mazda 3 1,6 Benzin, Baujahr ´06 stehn....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden