3er Stufenheck 2.0l umrüsten auf MPS Engine

Diskutiere 3er Stufenheck 2.0l umrüsten auf MPS Engine im Mazda 3 MPS Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo freunde der Japanischen Ferraris, ich hab mal ne Frage an die technick Cracks unter euch! ICh hab nen 2006er Mazda 3 Stufenheck mit der...

  1. #1 PS-Schleuder, 30.07.2008
    PS-Schleuder

    PS-Schleuder Neuling

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX-7 / 2.3 (265 PS)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford Fiesta
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo freunde der Japanischen Ferraris,

    ich hab mal ne Frage an die technick Cracks unter euch! ICh hab nen 2006er Mazda 3 Stufenheck mit der 2l 150 PS Maschine! Nach erfolgreicher umprogrammierung des Steuergerätes, bin ich nun mit knapp 190 PS unterwegs, was mir aber noch zu wenig ist! Jetzt wollt ich mal nachfragen, ob es ein großer Umbau- bzw. Finanzaufwand ist, die 3er MPS Engine in meinen zu verpflanzen!?

    Schon mal danke im vorraus für die Antworten!

    Greetz Andy
     
  2. #2 Kintaro, 30.07.2008
    Kintaro

    Kintaro Guest

    Hallo und willkommen...

    Heißt das du hast in deinem 2 Liter Benziner durch Chiptuning bzw. Umprogrammierung des Steuergerätes eine Leistungssteigerung von 40 PS erreicht? Bei nem Saugmotor? Versteh ich das richtig? Wie soll das denn gehen?

    Was den MPS Umbau angeht, so dürfte der Umbauaufwand enorm sein...
     
  3. #3 PS-Schleuder, 30.07.2008
    PS-Schleuder

    PS-Schleuder Neuling

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX-7 / 2.3 (265 PS)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford Fiesta
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Indirekt hast du recht :-) generell ist es ja so, das Saugmotoren, mit maximal 80 - 85 % ihrer eigentlichen Leistung unterwegs sind! Das heißt im Fall des 2l 150 PS Motors, das er real ca. 180 PS ohne weiters Leisten kann! Und diese Leistungseingrenzung wird durch die Software im Steuergerät gewährleistet! Durch das aufspielen neuer Software bzw. das Umprogrammieren der vorhanden Software, kann man die Leistungsbegrenzung herausnehmen und auch steuerzeiten, Sprit-Luft-Mischungsverhältniss ändern! Durch änders des IAT - Wiederstandes kann man auch noch ein paar PS herausholen, was aber einen nicht gerade unerheblcihen Benzinmehrverbrauch nach sich zieht! Hab auch nen Fächerkrümmer verbaut, und bin nun so auf knapp 190 PS gekommen! Und was die beschleunigung angeht, bin ich fast um 1,5 sec. schneller von 0 - 100!
     
  4. #4 Stromii, 30.07.2008
    Stromii

    Stromii Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 Sport CD110 TX
    KFZ-Kennzeichen:
    Ist es eine dumme Frage, wenn ich frage, warum du deinen Wagen nicht einfach gegen einen MPS tauschst? Dann wäre auch alles (Fahrwerk, Getriebe, Bremsen usw.) auf die 260 PS abgestimmt. :?:
     
  5. SpIrY

    SpIrY Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 MPS
    hoi


    also Verkauf deinen ;)

    und kauf dir nen MPS ;)


    da haste gleich alles, weil du musst die bremsanlage umbauen auf 320mm der 2.0l hat nur ne 300mm scheibe vorne.

    viel ps schön und gut, aber die sicherheit sollte dabei nicht ausser acht gelassen werden.

    mfg

    basti
     
  6. #6 PS-Schleuder, 30.07.2008
    PS-Schleuder

    PS-Schleuder Neuling

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX-7 / 2.3 (265 PS)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford Fiesta
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    wohl war, am anfang hab ich auch überlegt grad das auto zu tauschen, aber mir gefällt der mps optisch nicht so gut, ich find der stufenheck macht mit veil side body kit einen viel sportlicheren eindruck
     
  7. #7 jürgen fd, 30.07.2008
    jürgen fd

    jürgen fd Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Mazda 6 CD179 GTA
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 BG 1.9 Sedan
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    junge, junge...
    ich könnte jetzt einen gaaaaanz langen kommentar dazu schreiben. aber irgendwann wird man einfach müde 100x gesagtes ständig wieder zu schwafeln.
    also freu dich einfach über deine steigerung von 40ps und besuche bitte niemals einen geeichten leistungsprüfstand mit seriösem tester ;-)
     
  8. #8 gorden freeman, 30.07.2008
    gorden freeman

    gorden freeman Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.09.2007
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 Sport EZ 2007
    Zweitwagen:
    Nissan Micra Automatik
    Ich denke auch, das dein Vorhaben nicht ganz so einfach bzw. kaum bezahlbar ist. Wie wäre es mit nem Mitsubishi Lancer Evo?!;) Is auch ein Stufenheck.
    Schau mal..ersmal brauchste nen MPS Motor, dann muß vermutlich die ganze Auspuffanlage neu, eine größere Bremsanlage(denke mal mit größeren Scheiben ist es nicht getan), ein neues Getriebe mit 6 Gängen, Du hast ja vermutlich noch den 2,0 l mit 5 Gang und wer weiß was noch alles kommt. Und von den Werkstattkosten will ich mal gar nicht anfangen. Ich schätze mal, Alles in Allem so 10000,- Euro.
    Schon mal überlegt, deinen Motor auf Turbo umzurüsten..deine Garantie is ja eh flöten und Geld scheint ja nicht so ne große Rolle zu spielen. Mußt mal die Suchfunktion benutzen..in Sachen Turbo-Nachrüstung hatten wir hier schon einen Thread.
    Gruß Chrisse
     
  9. PawlM3

    PawlM3 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Kintaro 2.0 MZR
    klaaaaar...soviel Leistung durch ein Chiptuning bei nem Sauger...
     
  10. #10 Matze316, 30.07.2008
    Matze316

    Matze316 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Honda Civic 2.2. CTDI Executive
    KFZ-Kennzeichen:
    WAAAHNSINNN ... 1,5 Sekunden schneller auf Hundert, na da haben sich die 40PS ja richtig gelohnt.
     
  11. #11 PS-Schleuder, 31.07.2008
    PS-Schleuder

    PS-Schleuder Neuling

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX-7 / 2.3 (265 PS)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford Fiesta
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @ PawlM3: wer den Thread richtig liest ist klar im vorteil ;-) Die
    Leistungssteigerung bezieht sich nicht nur auf das Chiptuning!
     
  12. PawlM3

    PawlM3 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Kintaro 2.0 MZR
    Jo, nen Fächerkrümmer haste auch noch verbaut, schon klar. Trotzdem glaube ich nicht wirklich das dadurch 25% Mehrleistung möglich sind. Fahr mal auf nen Prüfstand.
     
  13. #13 StefanM3, 31.07.2008
    StefanM3

    StefanM3 Stammgast

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Active 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZX-10R 2005 :-)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    umbau kannst de knicken. für das geld von deinem und die umbaukosten bekommst locker nen neuen mps mit vollausstattung, leistungssteigerung der rest reicht dann noch für nen richtig geilen urlaub:). nicht zu vergessen das es die variante in deiner karosserie nie gab. daher wirst du dann auch nie ne zulassung drauf bekommem.
    aber ne frage hätt ich noch zur leitungssteigerung. n fächer bringt beim 2.0er sauger ca. 5 ps, aber auch nur wenn das seuergerät drauf angepasst wird. wurde bei dir noch was an der max. drehzahl geändert? das wäre das einzige was wirklich so viel mehr leistung bringen könnte.
     
  14. vips1

    vips1 Neuling

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 MPS 2,3l Turbo
    Naja auserdem musst du die Karosserie versteifen....

    der rest wurde schon oben alles gesagt!


    Wenn du dir wirklich nen MPS kaufst kommst billiger



    Ne Alternative wäre noch ein Turbo umbau bei deinem Serienmotor. Wobei du da auch einiges machen musst! Brauchst aber keinen ganzen Motor Samt getriebe Antriebswellen usw usw umbauen
     
  15. Gast

    Gast Guest

    hi

    ich glaub motorhaube und komplette front müsste auch getauscht werden,damit der motor erstmal platz hat.

    ARNE
     
  16. #16 jürgen fd, 31.07.2008
    jürgen fd

    jürgen fd Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2004
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Mazda 6 CD179 GTA
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 BG 1.9 Sedan
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    [IRONIE]
    nee, lies doch mal...
    er hat die fiese drosselung die den motor seitens des herstellers abwürgt beseitigt 8)
    [/IRONIE]
     
  17. #17 harry_GTA, 31.07.2008
    harry_GTA

    harry_GTA Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    ich könnt mir in den arsch beißen, hätte ich doch bei meinem mazda 323 1,8 damals auch nur die drossel entfernt und nicht über 2000€ in schmiedekolben, scharfe nockenwellen, block aufbohren, metallkat, fächer, leichtere schwungscheibe usw.... reingesteckt^^
    ich hätte doch frührer draufkommen müssen war ja bei meinem moped auch so einfach:p


    oh man..:wall: so einen blödsinn habe ich schon lange nicht mehr gelesen.
     
  18. #18 StefanM3, 31.07.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.08.2008
    StefanM3

    StefanM3 Stammgast

    Dabei seit:
    27.11.2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Active 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZX-10R 2005 :-)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    aber selbst damit hast du auch keine 40 ps raus geholt,oder?
     
  19. #19 harry_GTA, 01.08.2008
    harry_GTA

    harry_GTA Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    war leider nie am prüfstand da er tiefergelegt war und somit an der ölwanne auf der walze aufsitzte. habe die leistung auf 150- 160 ps geschätzt original 114 ps.

    mfg harry
     
  20. hricol

    hricol Stammgast

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 MPS
    Zweitwagen:
    Mazda 5 CW, 2.0 Exclusive
    Wenn dir das Fliessheck des MPS nicht gefällt, dann ist es wohl günstger, deinen zu verkaufen, einen MPS zu kaufen und den oberen Teil von einem Unfallstufenheck anzuschweisen.
     
Thema:

3er Stufenheck 2.0l umrüsten auf MPS Engine

Die Seite wird geladen...

3er Stufenheck 2.0l umrüsten auf MPS Engine - Ähnliche Themen

  1. Suche Mazda 3 BK MPS Heckschürze

    Suche Mazda 3 BK MPS Heckschürze: Moin zusammen! Ich bin schon seit geraumer Zeit auf der Suche nach einer Heckschürze von einem Mazda 3 BK MPS. Es ist seit ca. einem halben Jahr...
  2. Mazda3 (BN) Feuchter 3er

    Feuchter 3er: Guten Tag sehr geehrte Damen und Herren . Im August 2017 habe ich ein neues Auto (Mazda 3 2.0 Skyaktiv) gekauft . Ich war sehr zufrieden, aber nur...
  3. Umrüsten auf Bose bzw. Alternative?

    Umrüsten auf Bose bzw. Alternative?: Erstmal ein herzliches HALLO denn ich bin neu hier in diesem Forum! Ich habe erst kürzlich eine Mazda 6 Sports Kombi CD150 Bj.2016 erstanden, und...
  4. Original Mazda Felgen für 3er BL

    Original Mazda Felgen für 3er BL: Hallo, nach diversen Fahrzeugwechseln bei Mazda, sind beim Händler noch ältere Mazda-Originalfelgen aufgetaucht. Diese habe ich und der Händler...
  5. Mazda 3 MPS Bremsanlage in Normalem BL

    Mazda 3 MPS Bremsanlage in Normalem BL: Gude, Mich würde mal Interessieren ob ich die Bremsanlage vom MPS ohne weiteres in meinen Normalen BL einbauen kann? Da ich relativ günstig einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden