323f - Motorwechsel

Diskutiere 323f - Motorwechsel im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo, ich wollte mal fragen ob jemand Erfahrungen mit einem Motorwechsel beim Mazda 323 f BJ (Bj. 99) hat. Also ich habe zur Zeit den 73 PS...

  1. #1 prophet1006, 27.07.2006
    prophet1006

    prophet1006 Einsteiger

    Dabei seit:
    16.10.2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Aktuell: Mazda MX-3 V6 (Bj´96)
    Hallo,

    ich wollte mal fragen ob jemand Erfahrungen mit einem Motorwechsel beim Mazda 323 f BJ (Bj. 99) hat.
    Also ich habe zur Zeit den 73 PS Motor drinn (läuft auch noch ohne Probleme, hat 93t km runter), und wollte evtl. einen 88 PS Motor aus einem 323 einbauen.
    Nun wollte ich mal fragen worauf man alles achten muss. Braucht man z.B. auch das Getriebe vom 88PS Motor, oder kann ich da mein jetziges behalten? Und wie sieht es mit dem Eintragen lassen aus, weis jemand wie viel ich dafür ungefähr rechnen muss? Und gibt es noch größere Kosten die entstehen können über die ich mir bewusst sein sollte?

    Ich hoffe das war jetzt erst mal nicht alles zu viel, und bedanke mich schon mal im Vorraus für eure Hilfe!

    P.S.: Den Umbau würde ich mit bekannten machen die auch eine Hebebühne und das Technische Wissen für so etwas haben.
     
  2. #2 Ruffneck, 27.07.2006
    Ruffneck

    Ruffneck Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 GT-Turbo DOHC 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi,
    also 73 PS und 88 PS? Lohnt sich das wirklich? Bei 188 PS keine Frage :D
    Was is'n an dem 88PSer anders als bei deinem jetzt?

    Gr33tinx, Ruffneck
     
  3. #3 prophet1006, 28.07.2006
    prophet1006

    prophet1006 Einsteiger

    Dabei seit:
    16.10.2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Aktuell: Mazda MX-3 V6 (Bj´96)
    Naja, also der 73PS Motor hat 1,4 liter, und der 88er 1,6 liter. Ein Freund fährt so einen mit 88PS, und der geht schon um einiges besser.
     
  4. #4 Ruffneck, 28.07.2006
    Ruffneck

    Ruffneck Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 GT-Turbo DOHC 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    Siehste ich kenn das genau umgedreht ;) Na egal.

    Also passen tut der Motor 1:1. Bremsen brauchst nicht wechseln sind ja die selben. Vorne Scheibe, hinten Trommel. Richtig?
    Keine Ahnung ob das Getriebe ne andere Übersetzung hat. Ansonsten kannst du deins weiter Verwenden.
    Was du brauchst ist das Leitungsnetz plus ECU. Eidiweil der 1.6 sicher nen GLX ist und du nen LX hast? Oder? Der GLX hat bissel andere elektrische Feinheiten.

    Kosten. Also verschleißteile wie Zahnriehmen, Rippen- und Keilriehmen würde ich wechseln, sowie Benzinfilter. Zündkerzen auch. Dann brauchste ja sämtliche Flüssigkeiten. Motoröl, Getriebeöl, Bremsflüssigkeit, Servoflüssigkeit, Kühlflüssigkeit.
    Dann gucke wie die Gummimanschetten an den Dreicksträgern, Antriebsgelenken und an den Stabilisatoren aussehen. Wenn die porös sind wechseln.
    Dasselbe gilt für Zylinderkoppdichtung und Ventilschaftdichtung. Wenn er leckt, wechseln.
    Auspuffanlage sollte auch dieselbe sein.

    Eintragung. Der TÜV sieht's gerne wenn du eine Homoglobation vorweisen kannst. Das ist'ne Bescheinigung von Mazda Deutschland das dieser 88 PS Motor mit original Mazda teilen in deinen 74PS passen tut in Verbindung mit Bremsanlage, Auspuffanlage und bla bla bla.

    Gr33tinx, Ruffneck
     
  5. Clexi

    Clexi Stammgast

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 1.6 MZR 77 kW Exclusive-Line
    Zweitwagen:
    Opel Corsa D 1.3 CDTi 55kW Comfort-Enjoy
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Verschoben in 323-Bereich :!:
     
  6. #6 prophet1006, 05.08.2006
    prophet1006

    prophet1006 Einsteiger

    Dabei seit:
    16.10.2005
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Aktuell: Mazda MX-3 V6 (Bj´96)
    Danke Ruffneck, das hat mir auf jeden Fall schon mal geholfen.
     
  7. #7 Jörg de Börg, 05.08.2006
    Jörg de Börg

    Jörg de Börg Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    03.02.2005
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BJ 1.5i 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ich hab den 88PS'er. is außerdem 1.5'er, der 1,6'er hat 102 oder so! Dass du mehr power willst kann ich verstehen. Mir sind die 88PS schon zu wenig und bin nicht so sehr auf Kraftschleudern. Aber würde sagen der Aufwand ist ein wenig hoch für die paar PS. ;)
     
Thema:

323f - Motorwechsel

Die Seite wird geladen...

323f - Motorwechsel - Ähnliche Themen

  1. 323f 1,5 Antiebswellen Gelenk Tauschen

    323f 1,5 Antiebswellen Gelenk Tauschen: Hallo Forengemeinde Mein 323f BA macht mir ein bischen sorgen. Ich fahre ihn seit April 2019 und seit dem ohne nenenswerte Probleme. Was mir aber...
  2. Suche Felgen oder Kompletträder für 323f bg 1.6l 16v 88ps

    Suche Felgen oder Kompletträder für 323f bg 1.6l 16v 88ps: Hallo zusammen, wie der Titel es schon sagt suche ich nach gebrauchten Felgen oder Kompletträder für meinen Mazda 323F BG 1.6 16V 88ps. Es...
  3. 323 (BG) Ein paar allgemeine Fragen zum Kombiinstrument vom 323F BG

    Ein paar allgemeine Fragen zum Kombiinstrument vom 323F BG: Hallo Community, ich habe da mal ein paar Fragen zu dem Kombiinstrument / Armaturenbrett von meinem 323F BG. Und zwar möchte ich zeitnah mal die...
  4. Suche Mazda 323F BG

    Suche Mazda 323F BG: Guten Tag, ich glaube zwar nicht, dass ich hier fündig werde, aber ich versuche es trotzdem mal. Ich bin auf der Suche nach einem möglichst...
  5. Motortausch 323f

    Motortausch 323f: Hi Leute! Ich bin neu hier aber hab schon gelesen das das themer schon 1000 mal durchgekauert wurder und es tut mir leid euch damit zu nerven...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden