323F, Motor wird immer lauter

Diskutiere 323F, Motor wird immer lauter im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo Zusammen, bin nun auch unter die Mazda Fahrer gegangen. Was mir besonders bei meinem Turbodiesel aufgefallen ist, dass er extrem laut...

  1. Strobe

    Strobe Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    bin nun auch unter die Mazda Fahrer gegangen. Was mir besonders bei meinem Turbodiesel aufgefallen ist, dass er extrem laut geworden ist. Das Auto war schon vorher in der Familie, deshalb weis ich, dass er anfangs bei normaler Lautstärke gearbeitet hat. ;)
    Also egal ob kalt oder warm, bei etwa 2700 U/Min kann man sich dann nicht mehr gepflegt unterhalten und muss schon recht laut sprechen. Darüber wird er wieder recht leise, darunter ist er aber auch überdurchschnittlich laut. Motorisch funktionier er aber einwandfrei.

    Meine Frage nun an alle, was habt ihr für Erfahrungen mit Diesel Mazdas gemacht?
    Falls die Informationen aus der Signatur nicht reichen, einfach schreiben! ;-)

    Grüße Strobe
     
  2. #2 Thomas E., 18.02.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.02.2007
    Thomas E.

    Thomas E. Guest

    Schau doch mal nach dem Auspuff evtl. ist es nur den Endschalldämpfer der geht gerne kaputt und macht dann "schöne Musik". Kann also Drehzahlabhängig sein gerade beim Diesel. in niedrigen Drahzahlen dämpft noch der Turbo mit wenn er dann hochdreht wird es lauter.
     
  3. Strobe

    Strobe Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Thomas,

    erstmal danke für den Tipp, werde ich kontrollieren. Wobei ich die Lärmquelle eher im Motorraum vermutet hätte.
    Oder wenn man die Haube aufmacht, tuckert einem das Aggregat auch extremst entgegen. ;)

    Achja, ist vielleicht hilfreich. Es wurde zusätzlich ein geistreicher Remus Rußpartikelkatalysator/filter verbaut.

    Danke & Grüße Strobe
     
  4. #4 Thomas E., 18.02.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.02.2007
    Thomas E.

    Thomas E. Guest

    nun ja, das ist wieder was anderes mit dem Filter, kann sein wenn der sich freibrennt das er dann weniger Staudruck hat, oder überhaupt liegt es an dem Filter wegen höherem Abgas Gegendruck das kann schon eine definitiv andere Frequenz erzeugen die man ala "lauter" empfindet. Alles hat seinen Preis, Mazfa hat diesen Filter in seiner Abstimmung ja nicht mit einbezogen.

    Schau mal trotzdem nach der Abgasanlage wenn schon älter vielleicht doch was defekt oder falsch/verspannt eingebaut was ein Brummen etc. erzeugt.
     
  5. #5 wirthensohn, 18.02.2007
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
    Zweitwagen:
    Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
    Es reicht schon, wenn irgendeine Schweißnaht am Auspuff undicht ist oder wenn die Flansche zwischen den Auspuffkomponenten nicht mehr bündig und dicht sind. Dann hast Du evtl. bei mittleren Drehzahl genau die Resonanzfrequenz dieser schadhaften Stelle erwischt und es wird laut. Richtig laut.

    Ist zwar ein Benziner, aber den Spaß hab ich auch gerade. Im Leerlauf noch normal leise, beim Beschleunigen nervig laut, ab Tempo 180 wieder angenehm leise.

    Nächste Woche kommt mir ein neuer Kat und ein neuer Mitteltopf drunter.

    Ich würde aber auch noch Auspuffkrümmer und Krümmerdichtungen prüfen.

    Gruß,
    Christian
     
  6. Strobe

    Strobe Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Sind interessante Ansätze, vor allem habe ich an den Rußigen gar nicht gedacht, bevor wir hier nicht geschrieben haben. ;)

    Hatte vorher auch einen Benziner. Hatte ein defektes flexiebles Verbundstück, direkt nach dem Krümmer! Das war Musik, wobei das Teil nach spätestens einem Jahr wieder im Eimer war und nach Sportauspuff geklungen hat. :-D

    Werde bei Gelegenheit mal das Ohr dran halten!

    Danke jedenfalls. :)
     
Thema: 323F, Motor wird immer lauter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 323F diesel ist laut

    ,
  2. motor mazda 323 f beim beschleunigen lauter

Die Seite wird geladen...

323F, Motor wird immer lauter - Ähnliche Themen

  1. 323f BJ 2003 98PS Motor Stottern nach Motorwäsche

    323f BJ 2003 98PS Motor Stottern nach Motorwäsche: Hallo ich bin neu hier und habe gleich ein Mega Probleme mit meinem schönen Mazda 323f BJ VI 1.6 98PS ZM Motor Baujahr 2003 142.000km.....
  2. 323 (BJ/BJD) Mazda 323f bj 1999

    Mazda 323f bj 1999: Hallo, ich habe einen Mazda 323f bj 1999. Diesel 90PS Wenn er über Nacht draussen steht oder kalt ist springt er schnell an spätestens...
  3. Mazda 323F BA Motor springt schwer/nicht an, bei Gas geben geht er aus?!?

    Mazda 323F BA Motor springt schwer/nicht an, bei Gas geben geht er aus?!?: Kurz meine Daten Mazda 323 F BA Bj. 96 Motor Z5 Also mein Problem steht oben, gestern kurz zu nem Laden gefahren. Kam wieder raus und Motor...
  4. Mazda 323f ( Bj ) wenn der Motor Falschluft zieht, welche Folgeschäden?

    Mazda 323f ( Bj ) wenn der Motor Falschluft zieht, welche Folgeschäden?: Hatte einige riesen Löcher im Ansaugschlauch und bei mir ist der Kat defekt...kann es da einen zusammenhang geben? Was können die Folgeschäden...
  5. 323F BG Motorteile vom 1.8er GT in den 1.6er 16V

    323F BG Motorteile vom 1.8er GT in den 1.6er 16V: Moin Moin, es geht um folgendes und zwar wollen ein Kumpel von mir und ich folgendes ausprobieren: wir haben vor,das offene Motorsteuergerät,die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden