[323F BJ 97] Sicherun brennt ständig durch

Diskutiere [323F BJ 97] Sicherun brennt ständig durch im Soundanlagen in euren Mazda´s Forum im Bereich Technik und Tuning; Hallo bin neu hier:) ich habe ein großes Problem ich habe mir einen stinknormale anlage eingebaut Radio,Sub und Verstärker das Funktioniert auch...

  1. #1 Franc-o, 13.09.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.09.2007
    Franc-o

    Franc-o Guest

    Hallo bin neu hier:)
    ich habe ein großes Problem ich habe mir einen stinknormale anlage eingebaut
    Radio,Sub und Verstärker das Funktioniert auch alles so weit.
    Aber jetzt, wenn ich das Radio laufen haben mit Vertsärker usw
    und ich dann das Licht anmachen will ,also Scheinwerfer, brennt mit jedes mal die Sicherung durch,und zwar die Sicherung für die km/h Beleuchtung und komplet hinten die Rückleuchten.
    Ich bitte um hilfe!!!!!!
    ihr könnt es auch einfach an meine E-Mail schicken
    [email protected]
    ich wäre glücklich wenn wir jemand helfen könnte
    Danke schoneinmal im Vorraus
    Ps:Es handelt sich um einen 323F Baujahr 1997
     
  2. #2 Matti782, 14.09.2007
    Matti782

    Matti782 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GE 2.0 Sedan 16V Bj.1993 [7118;439]
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323C BA
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Zieh mal einfach die Sicherung der Endstufe raus und probier dann mal Licht anzumachen. Wenn dann die Sicherung kommt, kannst Du die anlage erstmal ausschliessen. Sicherungen kommen, wenn nen zu hoher Strombedarf anliegt oder nen Kurzschluss vorliegt. Fliegt die Sicherung immer raus? Wo bist mit der Masse rangegangen? Stromkabel für die Endstufe direkt von der Batterie nach hinten gelegt?

    Wie gesagt, einfach mal die Sicherung der Endstufe rausnehmen, ne heile Sicherung fürs Licht rein und dann mal schauen obs immernoch so ist. Sonst ist es schwer zu sagen was da faul sein könnte...

    Greetz Matti
     
  3. Tomcat

    Tomcat Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    www.mazda6gy.de
    Wo hast Du die Masse von der Endstufe weg geholt?
     
  4. #4 Schurik29a, 14.09.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Moin,

    verschiebe es in den Sound-Bereich ;)

    Gruß Schurik
     
  5. #5 Franc-o, 14.09.2007
    Franc-o

    Franc-o Guest

    Die Masse habe ich am an der Halterung vom der Rückbankbefestigt.
     
  6. #6 Matti782, 15.09.2007
    Matti782

    Matti782 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GE 2.0 Sedan 16V Bj.1993 [7118;439]
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323C BA
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hmmz, dort hab ich meine auch.Also oben wo die Rücklehnen einrasten bissl mit Schleifpapier den Lack runter und rangeschraubt. Brennt aber nichts durch bei mir...komisch komisch
     
  7. #7 future74, 15.09.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo, das ist ein oft vorhandenener Einbaufehler:
    Du hast die Masse für das Radiogerät auf ein falschen Kabel geklemmt, nämlich auf die Standlichtleitung, dort misst man Masse solange das Licht nicht eingeschaltet ist. Wenn du aber das Licht einschaltest, verursachst du einen Kurzschluss, da das Radiogerät auch über die Abschirmung vom Antennenkabel sich Masse holt und dann direkt 12V Plus auf Masse trifft.

    Einfach die Klemme, welche du für den Radio als Masse angenommen hast abklemmen, dann wird die Sicherung nicht mehr fallen. Am besten nimmst dann die Masse direkt von der Karosserie und nicht von einem Kabel beim Radiostecker.

    Grüsse Peter
     
  8. #8 Franc-o, 19.09.2007
    Franc-o

    Franc-o Guest

    Hr.Peter
    Sie hatten Recht das war der fehler
    vielen Dank
    MFG Franc-o
     
Thema: [323F BJ 97] Sicherun brennt ständig durch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 323 f sicherung brennt sofort beim starten durch

    ,
  2. mazda kurzschluss radio site:www.mazda-forum.info

Die Seite wird geladen...

[323F BJ 97] Sicherun brennt ständig durch - Ähnliche Themen

  1. Suche Felgen oder Kompletträder für 323f bg 1.6l 16v 88ps

    Suche Felgen oder Kompletträder für 323f bg 1.6l 16v 88ps: Hallo zusammen, wie der Titel es schon sagt suche ich nach gebrauchten Felgen oder Kompletträder für meinen Mazda 323F BG 1.6 16V 88ps. Es...
  2. 323 (BG) Ein paar allgemeine Fragen zum Kombiinstrument vom 323F BG

    Ein paar allgemeine Fragen zum Kombiinstrument vom 323F BG: Hallo Community, ich habe da mal ein paar Fragen zu dem Kombiinstrument / Armaturenbrett von meinem 323F BG. Und zwar möchte ich zeitnah mal die...
  3. Suche Mazda 323F BG

    Suche Mazda 323F BG: Guten Tag, ich glaube zwar nicht, dass ich hier fündig werde, aber ich versuche es trotzdem mal. Ich bin auf der Suche nach einem möglichst...
  4. 323 (BJ/BJD) Mazda 323F BJ; 88PS; KBA-NR:7118-209; Ruckelt, Leistungsverlust und Weiteres

    Mazda 323F BJ; 88PS; KBA-NR:7118-209; Ruckelt, Leistungsverlust und Weiteres: Hallo zusammen, langsam bin ich echt etwas verzweifelt und hoffe hier auf Hilfe. Aber erst einmal, möchte ich mich kurz Vorstellen, da ich hier...
  5. 323 (BJ/BJD) Ventilspiel beim 323f bj

    Ventilspiel beim 323f bj: Da ich das Netz schon erfolglos durchstöbert habe, hoffe ich das mir hier geholfen werden kann. Ich möchte bei meinem 323f bj von Baujahr 2000,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden