323F BA - welche Tieferlegung?

Diskutiere 323F BA - welche Tieferlegung? im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; hi zusammen! meine freundin bekommt demnächst ihren 323F BA und freut sich wie ein schneekönig :D nun würden wir das auto gerne etwas näher an...

  1. #1 Nazrule, 01.08.2008
    Nazrule

    Nazrule Neuling

    Dabei seit:
    01.08.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Ich nix Mazda, nur Weibchen hat aber 323F BA ´95
    KFZ-Kennzeichen:
    hi zusammen!

    meine freundin bekommt demnächst ihren 323F BA und freut sich wie ein schneekönig :D
    nun würden wir das auto gerne etwas näher an die straße bringen. wir denken über tieferlegungsfedern nach oder eventuell ein fahrwerk, wobei das ja das dreifache kostet wie es scheint.

    an dem auto ist bisher nichts weiter gemacht, ist der 1.9liter mit 114PS. was meint ihr zu tieferlegungsfedern von H&R oder WEITEC mit 40/40? Meint ihr das reicht dicke oder ginge mit den Seriendämpfern eventuell auch mehr? Am liebsten wäre ihr 60/40, aber ich weiß selbst nicht so genau ob es sowas als Tieferlegungsfedern gibt oder ob man da schon ein Fahrwerk bräuchte und wenn ja, welches sich dafür eignen würde.

    Kurz als Info: Sie ist keine Rally-Fahrerin, wohl aber gerne sportlich unterwegs :) Muss also nich das teuerste und beste vom besten sein ;)

    Freue mich auf eure Antworten

    Grüße
     
  2. #2 Projekt-FBA, 02.08.2008
    Projekt-FBA

    Projekt-FBA Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    91er Subaru Legacy Turbo
    Zweitwagen:
    Mazda 323F BA 1,5L
    Also die besten Federn find eich sind die 55/50 Federn von APEX für den F BA

    kosten um die 180-220€ (Preis weiß ich nicht genau)

    Habe die auch von Anfang an drinne und die haben sich richtig gut gesetzt und mit Seriendämpfern die beste Wahl.

    leider weiß ich auch nicht welcher Händler die noch vertreibt.

    eine gute alternative sind auch die vogtland Federn...

    tieferlegung bis 50mm (vollkommen ausreichend, wirdste schon oft mit aufsetzen)

    kosten 180€ + versand

    hier mal der link
     
  3. Jimbo

    Jimbo Stammgast

    Dabei seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F BA 1.5
    KFZ-Kennzeichen:
    prinzipiell reicht deine angegebene größe schon. es kann aber passieren, dass das auto dann hinten etwas tiefer kommt als vorne.

    von daher würd ich eher zu federn raten, die vorne etwas tiefer gehen als hinten, klick mich. normalerweise sollte das kein problem sein, jedoch musst du die hinten koppelstanden tauschen, da diese ganz gerne mal festrosten.
     
  4. #4 Nazrule, 02.08.2008
    Nazrule

    Nazrule Neuling

    Dabei seit:
    01.08.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Ich nix Mazda, nur Weibchen hat aber 323F BA ´95
    KFZ-Kennzeichen:
    @jimbo:
    danke für die antworten!
    der link geht leider nicht, da kommt nur ein leerer warenkorb.

    zwecks den federn, was sind denn koppelstanden? ^^ hab ich noch nie gehört. aber wichtiger ist, was das fürn aufwand ist. kann man das vorher evtl. überprüfen? nich dass wir neue federn kaufen gehen und dann beim einbau merken das ist mist, weil noch was anderes gemacht werden muss.

    und die von vogtland sind okay? 50mm wäre denke ich das richtige für sie, sie mags schön tief haben, aber eben net so arg brutal. soll ja irgendwann auch mal ein kind mitfahren können :)
     
  5. #5 Projekt-FBA, 02.08.2008
    Projekt-FBA

    Projekt-FBA Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    91er Subaru Legacy Turbo
    Zweitwagen:
    Mazda 323F BA 1,5L
    Also mit Vogtland kannst du nie was falsch machen. 50mm ist schon "brutal" fürn Mazda 323F BA, da der Motor relativ tief sitzt. aber es geht noch.

    Koppelstangen sind uhinten unterm auto und halten irgendwas fest was genau weiß ich net.

    also ich hab für den einbau in der mazda werkstatt 260€ bezahlt, dazu kam dann noch das die Jungs die komplette Heckschürze demontieren mussten und dabei die koppelstangen abgerissen haben weil die wie Jimbo schon sagte, abgerostet waren. die kosten aber nicht die welt, kommen eventuell 50-80€ noch dazu.
     
  6. M.A.W.

    M.A.W. Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hier haste Koppelstangen:
    http://cgi.ebay.de/2x-Koppelstange-...ryZ61872QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    Und ich würde auf jeden fall ein Fahrwerk mit Keilform nehmen, sonst haste immer das Problem das er hinten tiefer ist, weil die vorderen Radkästen grösser sind.

    Wenn du den Wagen tiefer legst als 45 mm würde ich auch kürzere Dämpfer einbauen, weif die Originalen sonst durchschlagen und früher oder später kaputt gehen.

    Ich hatte bei mir nen 65/45 Fahrwerk von KAW drinn und ich hatte nirgends probleme damit.

    MfG MAW
     
  7. #7 Schurik29a, 05.08.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Egal welche Federn Ihr nehmt - ich würde auf jeden Fall die Dämpfer mit wechseln (lassen). Der Grund ist ganz einfach. An dem ungenutzten Dämpferweg lagern sich Staubpartikel, Dreck und evtl Flugrost ab. Nach Einbau der kürzeren Federn liegt der verdreckte Bereich dann bei der Dämpferdichtung, scheuert diese kaputt, der Dämper wird undicht und Ihr habt die gleichen Austauschkosten plus Dämpfer nochmal. Wenn Ihr also gleich die Dämpfer mit wechselt, habt Ihr die Montagekosten nur einmal ;)

    Optimal ist natürlich ein gut abgestimmtes Fahrwerk, also nicht kurze Federn und irgendwelche Dämpfer, sondern eine Komplettfahwerk. Ist zwar etwas teurer evtl. hat aber auch nen Sicherheitsvorteil und an der Sicherheit sollte man nicht sparen.

    Gruß Schurik
     
  8. #8 Projekt-FBA, 05.08.2008
    Projekt-FBA

    Projekt-FBA Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    91er Subaru Legacy Turbo
    Zweitwagen:
    Mazda 323F BA 1,5L
    ich hab nur die dämpfer gummis mit wechseln lassen, also größere reinbauen lassen, das geht wunderbar :) und kostet net so viel glaube 12€ ein gummi
     
  9. #9 Nazrule, 05.08.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.08.2008
    Nazrule

    Nazrule Neuling

    Dabei seit:
    01.08.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Ich nix Mazda, nur Weibchen hat aber 323F BA ´95
    KFZ-Kennzeichen:
    hatte sich ja mittlerweile erledigt, der den wir nun gekauft haben is schon tiefer. hat irgendwelche eibach federn drin, wie tief genau ist allerdings net vermerkt. mäuschen isser noch zu hoch, ich sprech aber die ganze dagegen - quasi dass er gut so is und so :)

    hier mal paar bilder von dem ding: klick
     
  10. #10 Projekt-FBA, 05.08.2008
    Projekt-FBA

    Projekt-FBA Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    91er Subaru Legacy Turbo
    Zweitwagen:
    Mazda 323F BA 1,5L
    Eibach müssten 30/30 sein.
     
  11. M.A.W.

    M.A.W. Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Da kommst wohl nicht um ein komplettes Fahrwerk drumherum :)
    Auch mit nen 65/55 Fahrwerk wirste nirgensin Strassenverkehr probleme bekommen.
    Wenn du auf Nummer sicher gehen willst wurde ich das Gewindefahrwerk von FK nehmen. Dann kann sie es sich selber so tief drehen wir sie will. 8)
    Ich hab meins damals so für ca. 630 Euro gekauft.
     
  12. #12 Projekt-FBA, 06.08.2008
    Projekt-FBA

    Projekt-FBA Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    91er Subaru Legacy Turbo
    Zweitwagen:
    Mazda 323F BA 1,5L
    Das halte ich für ein gerücht, ich habe 55/50 am BA und setze dauernd irgendwo auf. Egal ob von Parkplätzen runter fahren oder in einfahrten rein oder über geschwindigkeitshuppel drüber. und ich fahre schon ssehr sehr langsam an solchen stellen.
     
  13. M.A.W.

    M.A.W. Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Nee ich hatte nie probleme.
    Mei Kumpel hat auch das Fahrwerk von KAW drin und der hat auch keine Probleme.
    Der 323F ist doch ab Werk schon fast so hoch wie nen Geländeauto :)
     
  14. #14 Micha-33, 08.08.2008
    Micha-33

    Micha-33 Stammgast

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    ich habe bei mir 60/40 von GTS und 17" und bin unzufrieden könnte noch mehr runter .Bei dem radkasten kann man 80/60 locker und 17 zoller fahren !
     
  15. #15 Projekt-FBA, 08.08.2008
    Projekt-FBA

    Projekt-FBA Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    91er Subaru Legacy Turbo
    Zweitwagen:
    Mazda 323F BA 1,5L
    `Warum setze ich dann bei 55 50 schon so krass auf mit verspoilerung?
     
  16. #16 Micha-33, 08.08.2008
    Micha-33

    Micha-33 Stammgast

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    vielleicht weil deine Stoßdämpfer zu weit runter gehen , schmeiss da ein paar Federwegs Begrenzer rein und gut ist wirst auch nicht mehr aufsetzen !
     
  17. M.A.W.

    M.A.W. Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Und ausserdem hat keiner von Verspoilerrung geredet ;)
    Man hat beim 323 F immer das Problem das man die Radkästen schlecht gefüllt bekommt.
    Mit meinen 18"ern und dem FK Gewindfahrwerk geht es 8)
     
  18. #18 Projekt-FBA, 08.08.2008
    Projekt-FBA

    Projekt-FBA Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    91er Subaru Legacy Turbo
    Zweitwagen:
    Mazda 323F BA 1,5L
    das stimmt allerdings ^^ ich hab scho fast zwillingsbereifung drauf und geht imernoch was ^^

    wobei meine 16er 2cm mit der flanke rausstehen.

    federwegsbegrenzer sind der letzte rotz. würde ich nie einbauen, machste dir mehr mit kaputt als es hilft.

    okay wenn keiner von verspoilerung geredet hat ^^ dann setze ich auch nicht auf... aber sobald ne andere front dran is setzest du irgendwo auf :)
     
Thema: 323F BA - welche Tieferlegung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 323f ba tieferlegen

    ,
  2. mazda 323f ba vogtland

    ,
  3. mazda 323 ba kaw

    ,
  4. Mazda 323 f BA kaw 65/45,
  5. mazda 323 f ba,
  6. mazda 323 f ba tieferlegng,
  7. mazda 323f ba eibach federn,
  8. mazda 323 f ba Federn,
  9. welche tieferlegungsfedern fûr mazda 323f ba 96,
  10. http:www.mazda-forum.info121-323-626-92918099-323f-ba-welche-tieferlegung.html
Die Seite wird geladen...

323F BA - welche Tieferlegung? - Ähnliche Themen

  1. Mazda 6 GL 2018/2019 - Tieferlegung ?

    Mazda 6 GL 2018/2019 - Tieferlegung ?: Hallo, hat hier schon jemand das neuste Mazda 6 Modell mittels Federn (Eibach/H&R) tiefer gelegt und gibt es Bilder dazu? Vorzugweise als 2,5l...
  2. 323 (BA) Mazda 323P BA BJ1996 - Zylinderkopfdichtungswechsel - How to?

    Mazda 323P BA BJ1996 - Zylinderkopfdichtungswechsel - How to?: Hallo zusammen, ich will bei mir demnächst die Dichtung wechseln. Was ich gerne wissen wollen würde, ob hier jemand bereits Erfahrungen gesammelt...
  3. 323 (BA) Mazda 323 Ba Reparaturhandbuch?

    Mazda 323 Ba Reparaturhandbuch?: Hallo ich suche schon seit Wochen nach einen Buch wie "jetzt helfe ich mir selbst" Leider gibt es für meinen Bj.96 aber keins. In anderen Foren...
  4. Mazda 323F BJ Problemchen

    Mazda 323F BJ Problemchen: Moin Moin, Ich bin neu hier :-) habe seid zwei Tagen einen Mazda 323F BJ. Kilometerstand knappe 122000, Bj2002 mit der 98PS-Maschine. Rost hat er...
  5. Klopfsensor Mazda 323F bj

    Klopfsensor Mazda 323F bj: Hallo, Wer kann mir sagen wo der Klopfsensor sitzt an meinem Mazda 323F bj 2002 98PS? Danke im voraus
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden