323F BA verliert Öl...

Diskutiere 323F BA verliert Öl... im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo Mazda-Besitzer, habe en Problem, wo ich es nicht mehr weiss.. also, hatte letztes Jahr den ZR-Wechsel, seit dem verliert der Motor Öl an...

  1. rusak

    rusak Neuling

    Dabei seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mazda-Besitzer, habe en Problem, wo ich es nicht mehr weiss..
    also, hatte letztes Jahr den ZR-Wechsel, seit dem verliert der Motor Öl an der Fahrerseite und zwar oben, wo die obere Motorabdeckung ist.
    Hat jemand vielleicht ein ähnliches Probelm oder kennt jemand eine Lösing?
    Dichtung wurde schon 2 Mal gewechselt (Werkstatt), dann wurde Abdichtungsmasse dauf gemacht.
    hilft nicht.
    Passiert st das ganze wie gesagt nach dem ZR-Tausch und der Werkstatt hat schon über 600€ weg, sagt, dass die keine Ahnung haben was noch sein kann und wollen jetzt den obenern Decken vermessen... ob es was bringt?
     
  2. #2 wilhelm, 20.07.2010
    wilhelm

    wilhelm Guest

    Hallo,
    Hört sich fast nach Simmerring Nockenwelle an.
    Such dir eine gute "freie" Werkstatt, lass die nachschauen und mach nichts ohne vorherigen Kostenrahmen.
    Deine bisherige scheint ja ein Haufen von unfähigen Bastlern und Halsabschneidern zu sein.:x

    Gruß Wilhelm

    PS.:
    Wenn es der Simmerring sein sollte kostet der zwar nicht viel ,aber der Zahnriehmen muß dann nochmals runter, ist bei einer fairen Werkstatt für ca. 200 -250.-€ zu machen.
     
  3. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Sag ich auch - also nicht AN der Abdeckung, sondern DRUNTER!
     
  4. rusak

    rusak Neuling

    Dabei seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    vielleicht noch en Hinweis: diese Dichtung, welche das obere Teil von dem ganzen Stück trennt (bin halt kein Fachmann), wurde schon 2 mal getauscht
     
  5. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ja, das ist die Ventildeckel-Dichtung, das "obere Teil" ist der Ventildeckel. Die Dichtung, die getauscht wurde, läuft quasi einmal um den Motor rum, richtig? Den Simmerring, von dem wir reden, ist auch eine Dichtung - aber rund und mit nem Loch in der Mitte, ca. 4-5cm im Durchmesser!

    Ganz einfach gesagt schaut die Ventildeckel-Dichtung so aus (gaaaannz grob):
    [​IMG]
    1. ist der Ventildeckel
    2. die Ventildeckeldichtung

    ==> Die Dichtung ist also unter dem ca. 4-10cm dicken obersten Teil vom Motor!


    Und das hier ist ein Simmerring (quasi Originalgröße):
    [​IMG]
    Der Simmerring ist die Abdichtung zwischen Motorgehäuse (also dem Metallteil) und dem Zahnriemen, bzw. der Zahnriemenabdeckung.
     
  6. #6 rusak, 20.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2010
    rusak

    rusak Neuling

    Dabei seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Noch was, habe jetzt die Rechnung gefunden, folgende Leistungen wurden verrechnet
    Wellendichtring KW
    Wellendichtring 34X48X7
    Ventildeckeldichtung

    EDIT:
    davor noch Ventildeckel ab- und angebaut, eingeklebt, Verteiler aus und eingebaut
     
  7. rusak

    rusak Neuling

    Dabei seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Jay: also das Öl kommt aus dem rechten Teil sozusagen, wenn man mit dem Gescht zum Motor steht, kann auch morgen das Foto posten.
     
  8. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wellendichtring = Simmerring


    Öööhm, dann weiss ich auch nicht, was es noch sein könnte..... obwohl: Du sagst FAHRERSEITE????? Kannst du mal ein Foto von deinem Motor machen und ungefähr zeigen, wo es sifft (falls man es net eh schon sieht) - ich hab da noch ne Idee! ;)

    Edit: Genau, RECHTS, FAHRERSEITE - da hatten Willhelm und ich nen Denkfehler - wir waren auf der Beifahrerseite!
     
  9. rusak

    rusak Neuling

    Dabei seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Habe jetzt ein Foto im Netz gefunden, da wo der Pfeil hinweist, da ist am meisten Öl, sozusagen, elches dann entlang der 4 schrauben nach links flisst. Tropfen tut dann an der ersten und 3 Schraube (warum auch immer)
     

    Anhänge:

  10. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Kann es sein, dass das Öl direkt aus dem Zündverteiler-Loch rausfliesst?
    Weil dann wäre nur dieser kleine Gummiring dran Schuld:
    [​IMG]
     
  11. rusak

    rusak Neuling

    Dabei seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    So, Jungs, habe jetzt die Fotos gemacht, vielleicht hilft es:
     

    Anhänge:

  12. #12 romank888, 21.07.2010
    romank888

    romank888 Neuling

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, fahre seit 8 Monaten mit dem gleichen Problem.

    Der "freundliche" meinte einst, das ginge höchstens 2 Monate gut, dann würde der Zündverteiler im Öl absaufen und kaputtgehen.

    Der Mann von Stop+Go sprach vom kosmetischen Problem und würde für etwa 60-70 Euro inkl. Materialkosten reparieren, wollte aber nicht wirklich, da ja eh nur wenig Öl rauskomme und die Karre nicht gefährdet sei.

    Sachkundige aus dem Freundeskreis sind der gleichen Meinung.


    Ich habe schon mal mit dem Reiniger sauber gemacht und beobachtet.
    _Jay_ dürfte Recht mitr der Quelle haben, aber der Kühlwind verteilt die wenigen Tropfen leider sehr großflächig, sodass das Lokalisieren schwierig ist.

    Was mir in meinem Fall nicht gefällt: Das Öl landet am Kabel und der Sonde am Abgaseaustritt, die ist direkt drunter. Frage mich, wie lange diese dicht hält, und was die Folgen sein könnten. :?:
     
  13. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ja, die Bilder bestätigen meinen Verdacht, das kommt relativ sicher vom Zündverteiler. Wie romank888 aber sagte - das ist eher was kosmetisches! Wobei ich 60-70 Euro für sehr teuer halte - ich denke, meine Werkstatt würde das für max. 20 Euro erledigen!
     
  14. #14 marc109, 22.07.2010
    marc109

    marc109 Stammgast

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA 1.5
    KFZ-Kennzeichen:
    Bei meinem siffts an der stelle auch. Hatte dann die Ventildeckeldichtung neugemacht, hat auch ne weile geholfen, aber glaub da is wieder bisschen rausgekommen. muss die tage nochmal schaun...
     
Thema: 323F BA verliert Öl...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. simmerring mazda 323 f kosten

    ,
  2. mazda 323 f verteilerkappe tauschen

    ,
  3. wo ist der Zahnriemen Mazda 323

    ,
  4. mazda 323 zündverteilerkappe,
  5. ventildeckeldichtung Mazda 323f,
  6. mazda 323 f ba wo sitzt der wellendichtring,
  7. mazda 323 f ba wo sitzt der Simmerring,
  8. mazda 323 f simmerring,
  9. Mazda 323 verliert hinten öl,
  10. wo Ölstand messen mazda 323,
  11. verteilerkappe mazda 323,
  12. was ist wenn der Mazda 323f ein bischen öl verliert,
  13. mazda mx 5 verliert öl,
  14. mazda 323 f ba zahnriemen,
  15. mazda 323 ba verteilerkappe anschließen,
  16. mazda 323 verliert öl
Die Seite wird geladen...

323F BA verliert Öl... - Ähnliche Themen

  1. Mazda 6 (GG/GJ) Motor keine Leistung und frisst öl

    Motor keine Leistung und frisst öl: Hallo ich brauche mal ein Rat mein Mazda 6 2.0 108kw 147ps Frisst öl und hat keine Leistung mehr was kann das sein ich bin am verzweifeln
  2. Meinung zum Kauf 323F BG

    Meinung zum Kauf 323F BG: Hallo Forum, vor einiger Zeit hatte ich euch schon einmal um eine Kaufberatung gebeten...aus dem Kauf ist leider nichts geworden, so dass ich...
  3. 323 (BA) Mazda 323P BA BJ1996 - Zylinderkopfdichtungswechsel - How to?

    Mazda 323P BA BJ1996 - Zylinderkopfdichtungswechsel - How to?: Hallo zusammen, ich will bei mir demnächst die Dichtung wechseln. Was ich gerne wissen wollen würde, ob hier jemand bereits Erfahrungen gesammelt...
  4. 323 (BA) Mazda 323 Ba Reparaturhandbuch?

    Mazda 323 Ba Reparaturhandbuch?: Hallo ich suche schon seit Wochen nach einen Buch wie "jetzt helfe ich mir selbst" Leider gibt es für meinen Bj.96 aber keins. In anderen Foren...
  5. Mazda 323F BJ Problemchen

    Mazda 323F BJ Problemchen: Moin Moin, Ich bin neu hier :-) habe seid zwei Tagen einen Mazda 323F BJ. Kilometerstand knappe 122000, Bj2002 mit der 98PS-Maschine. Rost hat er...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden