323F/BA Ölpfütze unterm Auto

Diskutiere 323F/BA Ölpfütze unterm Auto im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; hallo leutz, hab nen mazda 323 F/BA mit 88 ps Bj. 1995. morgens ist immer eine wirklich kleine pfütze unter meinem auto und außerdem hab ich...

Salvador

hallo leutz,

hab nen mazda 323 F/BA mit 88 ps Bj. 1995. morgens ist immer eine wirklich kleine pfütze unter meinem auto und außerdem hab ich nen extrem hohen motorölverbrauch. ich hab mir das mal genauer angeschaut und gesehen, dass es dort raustropft, wo die kupplung aus dem getriebe rauskommt. meiner meinung nach isses kein getriebe-, sondern motoröl. angefangen hat das ganze nach einer 1200km langen dauerfahrt. meine fragen wären:

1. was könnte das sein
2.. hat mazda da ne kinderkrankheit die das verursacht hat? und wenn nicht...
3. ...was könnte das verursacht haben?
4. was könnte die reperatur kosten?
5. hab noch garantie. deckt die den schaden oder net?

würd nicht so viele fragen stellen wenn ich nen vernünftigen mazda vertragshändler hätte aber dem möchte ich das problem nicht schildern weil der mir erfahrungsgemäß eh nur das geld aus der tasche ziehen möchte.

wär echt dankbar für ein paar antworten

zoom zoom

salvador
 

Paul20

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.03.2004
Beiträge
987
Zustimmungen
0
Ort
Lilienfeld, A
Auto
323 GT-R
Schau mal ob die Ablassschraube dicht ist!
Ventildeckel ist dicht?
Simmering vom Verteiler ist dicht?
Ölwennendichtung ist dicht?
 

Paul20

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.03.2004
Beiträge
987
Zustimmungen
0
Ort
Lilienfeld, A
Auto
323 GT-R
Und die anderen Sachen?

kleiner Nachtrag:
Nocken und Kurbelwellensimmering sind ok?
 

edfred

Neuling
Dabei seit
10.05.2004
Beiträge
68
Zustimmungen
0
Ort
Wien/Elsbach/dieser Planet
Auto
RX-8 Revolution C, 231PS, div.Extras
Zweitwagen
323 BG Sedan - Winterrodel
Könnt eine Dichtung sein ... Iss noch irgendwo Öl (Motor, Krümmerabdeckung, etc). Ev. kommt das Öl woanders her. Bei meinem 1.8-er Lantis war die Verteilerdichtung tot .. aber das verbraucht nicht SO viel öl egentlich ..
Mal nachsehen wo noch überall Öl runtergelaufen ist. Kann sein, daß es von der Ventildeckeldicktung kommt oder von einem der Simmerringe.

Gruß Edi
 

Salvador

Vielen Dank Leute,

ihr hattet recht. es waren 2 dichtungen defekt und zwar am verteiler und im getriebe. lief zum glück über Cargar. sonst wärs teuer geworden :D .

danke für eure hilfe

gruß salvador
 

edfred

Neuling
Dabei seit
10.05.2004
Beiträge
68
Zustimmungen
0
Ort
Wien/Elsbach/dieser Planet
Auto
RX-8 Revolution C, 231PS, div.Extras
Zweitwagen
323 BG Sedan - Winterrodel
Na büdde .. Problem gelöst also ;) Bez. Getriebe ... welche Dichtung war denn da tot ??? bzw wie hat sich das geäußert/bemerkbar gemacht ?

Gruß Edi
 

Salvador

Hi edi,

er hat mir das auseinandergebaute getriebe gezeigt. die dichtung war irgendwo mitten drin, kann dir leider nicht genau sagen wo. wie meinst du bemerkbar gemacht? mein händler hat unter mein auto geschaut und den schaden auf 3 dichtungen eingegrenzt. oder meinst du wie mir das aufgefallen ist dass es am getriebe was? ich hab mal so gut es geht unter mein auto geschaut und gesehen, wie das öl von richtung getriebe ausläuft. hoff ich brauch deine hilfe nicht mehr so schnell :lol:

gruß salvador
 

edfred

Neuling
Dabei seit
10.05.2004
Beiträge
68
Zustimmungen
0
Ort
Wien/Elsbach/dieser Planet
Auto
RX-8 Revolution C, 231PS, div.Extras
Zweitwagen
323 BG Sedan - Winterrodel
ja ich wollt wissen wie es dir aufgefallen ist. Zum Glück iss das bei meinem nicht der Fall ... iss schon genug geld in die Kiste geflossen bisher
 
Thema:

323F/BA Ölpfütze unterm Auto

Sucheingaben

oelpfuetze unterm auto

Oben