323BG Bj.92 Probleme mit Fensterhebern :-(((

Diskutiere 323BG Bj.92 Probleme mit Fensterhebern :-((( im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Also bei meinem 323 BG haut was mit den Fensterhebrn ned so richtg hin!!! wenn es trocken ist ist alles ok aber sobald es nass wird gehen die...

  1. #1 marko21, 19.11.2004
    marko21

    marko21 Guest

    Also bei meinem 323 BG haut was mit den Fensterhebrn ned so richtg hin!!! wenn es trocken ist ist alles ok aber sobald es nass wird gehen die fenster zwar auf aber nicht mehr von alleine zu.... ich muss immer nachhelfen mit der hand indem ich an der ecke hochziehe während des schliessvorgangs und das nächste was mir dabei aufgefallen ist ist wenn ich das fenster an der ecke anfasse und hin nd her bewege dann hab ich ca. 2 cm spiel also es wackelt meiner meinung nach viel zu sehr ich meine sollte das ding nicht fest sein???? ist das vielleicht der grund warum das fenster immer an der b-seulen seite sich in der laufschiene verkeilt??? aber nur wenn es nass ist
    was kann das sein????? weiss jemand weiter???
    big thx im vorhinein!!!
     
  2. #2 Ruffneck, 19.11.2004
    Ruffneck

    Ruffneck Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 GT-Turbo DOHC 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo, bei Fensterhebern schlecht merkbar, aber bei den Modellen mit Kurbel kam es oft vor das die Scheiben an den Gummis klebten wenn sie naß waren und da war es fasst unmöglich sie hochzukurbeln. Da hat man bald die Kurbel abgebrochen.
    Könnte daran liegen das sich die Scheiben festsaugen und der Motor zu schwach ist, da du schriebst das es nur im nassen Zustand auftritt. Am Fenster ziehen ist nicht wirklich sinnvoll, da du damit die Aufnahme beschädigen könntest und spiel darf auch nicht sein.
    Komisch ist nur das das Fenster sich verkeilt wenns nass ist, liegt sicherlich daran das du ziehst gelle???

    Gr33tinx, Ruffneck
     
  3. #3 marko21, 20.11.2004
    marko21

    marko21 Guest

    eben nicht!!! wenn ich nicht drann ziehe dann bleibt er ja stecken und ich bekomm das fenster nicht mal im geringsten zu ja die ersten 10 cm schafft er es selber aber dann ists vorbei da hab ich ja angst das mir der motor abbrennt!!!!!
     
  4. #4 Ruffneck, 20.11.2004
    Ruffneck

    Ruffneck Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 GT-Turbo DOHC 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    Genau die ersten 10cm geht's ganz gut und dann ist slutte. Probier mal die Gummis mit Gleitsilikon oder wie das heißt einzureiben. Da gibt's so'n Zeug das nicht schmiert an den Scheiben aber die Gummies wieder "frisch" macht. Wenn er sich richtig mechanisch verkeilen würde dann glaub ich nicht das das Fenster mit Handhilfe zu gehen würde, bzw. es würde mehr kaputt gehen.

    Gr33tinx, Ruffneck
     
  5. #5 Tha Rob, 21.11.2004
    Tha Rob

    Tha Rob Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    '91er Mazda 626 GD 2.0i, 290.000km
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    '02er Mitsu Galant 2.5 V6 Kombi Elegance, 135TKM
    Wenn Du soviel Spiel hast und die Scheibe schlackert, dann haut bestimmt mit der Fensteraufnahme irgendwas nicht hin. Bin kein Experte, aber beim Bund in der Inst hatten wir so ein ähnliches Problem mal bei 'nem Wolf (Mercedes-Offroader) gehabt. Klar, mit Kurbel, keine EFH :wink: aber da ging auch nicht mehr viel und es lag an der Aufnahme, bzw. wie die Scheibe darauf saß. Würde die Türverkleidung mal aufmachen und das überprüfen (lassen).
     
  6. #6 marko21, 21.11.2004
    marko21

    marko21 Guest

    !das werd ich gleich heute mal versuchen! mal schauen obs daran liegt. danke nochmal! und wenn euch noch was dazu einfällt: immer her damit
     
Thema:

323BG Bj.92 Probleme mit Fensterhebern :-(((

Die Seite wird geladen...

323BG Bj.92 Probleme mit Fensterhebern :-((( - Ähnliche Themen

  1. Mazda 6 GJ Probleme mit der Bremse

    Mazda 6 GJ Probleme mit der Bremse: Hallo habe seit kurzem einen Mazda 6 Bj12\2016 Automatik... wenn ich einparke und die bremmse nur gans leicht betätige quitscht sie.... ist das...
  2. Probleme mit der Beschleunigung 626 GF

    Probleme mit der Beschleunigung 626 GF: Hallo Forum, fahre einen 626 GF 1998 und habe ein Problem beim Gasgeben. Trete ich das Gaspedal langsam durch beschleunigt er super und...
  3. Mazda2 (DY) Lamda Sonde Vor- und Nach-Kat DY 1,25 BJ 2006

    Lamda Sonde Vor- und Nach-Kat DY 1,25 BJ 2006: Moin zusammen, bei dem schnuckeligen 2er DY 1,25 von meiner Freundin hat sich eine der Lamdasonden verabschiedet, welche genau weiß ich noch...
  4. Werkstatthandbuch Mazda 2 BJ.2008

    Werkstatthandbuch Mazda 2 BJ.2008: Hallo zusammen, seit Montag, 24.09 bin ich stolzer Besitzer eines Mazda 2 EZ 31.03.2008. Kennt ihr jemanden von dem ich das Werkstattbuch /...
  5. 323 2,0 F VI BJ 2002

    323 2,0 F VI BJ 2002: Hallo, Habe mir für meinen 323 neue Scheinwerfer Bestellt (mit KBa Nr. ) nun ist mir auf gefallen das diese H4 birnen haben. Im auto sind aber H7...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden