323 - Kupplung verschlissen?

Diskutiere 323 - Kupplung verschlissen? im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Mir ist heute, als ich mal "zügig" losfahren wollte aufgefallen, dass die Kupplung leicht schleift. Wenn im ersten mit 5000upm anfahre, dann...

  1. #1 323 c, 15.09.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.09.2007
    323 c

    323 c Guest

    Mir ist heute, als ich mal "zügig" losfahren wollte aufgefallen, dass die Kupplung leicht schleift. Wenn im ersten mit 5000upm anfahre, dann langsam von der kupplung gehe, dann bleibt der drehzahlmesser bei 4000upm für ca 1 sek. stehen (der wagen beschleunigt aber derweil). Wenn ich dann unter Volllast in den 2ten schalte, geht die drehzahl auch eher zögernd zurück (also beim sprung vom ersten zum zweiten). Ich hab generell das Gefühl, dass die Kupplung relativ spät kommt und generell ist der Widerstand der Kupplungspedals höher, als ich es von anderen Autos gewohnt bin. Nun meine Frage, ist die Kupplung nur falsch eingestellt, oder verschlissen?
    Ich sollte vielleicht noch erwähnen, dass einer der Vorbesitzer 1929 geboren wurde und dass diese Klientel den hang zum dauerhaften Kupplungsschleifen hat, ist ja allseits bekannt. Kilometerstand ist jetz bei 73400.
    Danke für Antworten!
     
  2. #2 Schurik29a, 17.09.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Ähm, wenn ich mit 5000 U/Min anfahren würde, hätte ich wohl kaum noch Profil auf den Reifen und und bräuchte bestimmt jährlich ne neue Kupplung :D Kann mir nur vorstellen, dass Du Dich vertippt hast ;)

    Gruß Schurik
     
  3. #3 323 c, 17.09.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.09.2007
    323 c

    323 c Guest

    Hallo!
    Nein ich habe mich nicht vertippt, denn ich wollte wie gesagt mal versuchen so schnell wie möglich von 0 auf... zu beschleunigen. Dass dies den Verschleis der Kupplung fördert, dessen bin ich mir wohl bewusst, aber einmal ausprobieren wird wohl erlaubt sein ;) . AUs irgendeinem Grund war bei dieser Geschichte die Haftung der Reifen besser als die Kraftübertragung von Motor zum Getriebe!?
    Es würde mich eben interessieren, ob die Kupplung verschlissen ist und ausgewechselt werden muss, oder ob man die irgendwie anders einstellen(lassen) kann? Gibt es irgendeine Methode um festzustellen, ob die Kupplung hinüber ist?

    PS: Danke Schurik!
     
  4. #4 Schurik29a, 17.09.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Da die Kupplung rutschte, kannst Du von ausgehen, dass sie nicht mehr perfekt ist. Jedoch solltest Du noch andere Meinungen abwarten - haben ja einige Mechaniker mit on Board ;)

    Gruß Schurik
     
  5. 323 c

    323 c Guest

    Über andere Meinungen, besonders von Leuten vom Fach, würde ich mich freuen!
    *push the thema hoch*
     
  6. HMK

    HMK Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F 1.5i BA
    KFZ-Kennzeichen:
    Da fässt sich jeder Fachmann nur an den Kopf. Einkuppeln bei 5000U, wer macht denn sowas? Kein Wunder das die Kupplung rutscht, die wird doch viel zu heiß und fängt an zu schmieren.
    Wenn du die Kupplung testen willst, leg den 5. Gang ein, zieh die Handbremse an und geb ein wenig Gas und versuche anzufahren. Wenn du ihn dann nicht abwürgst fängt die Kupplung an zu rutschen.
     
  7. #7 Matti782, 21.09.2007
    Matti782

    Matti782 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GE 2.0 Sedan 16V Bj.1993 [7118;439]
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323C BA
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Testen kannst Du es es wenn du den zweiten oder dritten Gang einlegst und versuchst, auszukuppel und der wagen trotzdem färt ohne den motor abzuwürgen. Das is für deine kupplung aber nicht gut.

    Habs bei mir mal so gemacht. Bin im zweiten 50 gefahren und dann vollgas! Wenn die Drehzahl dann steigt und das Auto nicht merklich vorwärts schiebt, wirds dann wohl die Kupplung sein.

    P.S.: Wenn du nochmal von 0 auf sonste was willst, solltest nicht so hochturig im 1en einkuppeln! Das bringt gar nichts. Lieder langsam im ersten auskuppeln und wenn ausgekuppelt ist, Vollgas! Strapaziert sonst nur unnötig die Kupplung und deine Reifen. Btw: Schneller vom Fleck kommste auch!
     
  8. #8 future74, 22.09.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo um die Kupplung zu prüfen entweder beim fahren im 5 Gang , bei ca. 80km/h Vollgas geben, wenn jetzt der Motor aufheult ist die Kupplung komplett hinüber und muss dringendst repariert werden.

    Einen geringeren Verschleiss kannst im Stand prüfen: Handbremse fest anziehen, 5. Gang einlegen und viel Gas geben dann plötzlich die Kupplung ganz lösen. Wenn der Motor nicht sofort abgewürgt wird, ist die Kupplung hinüber.

    Aber da du schreibst das die Kupplung schon so spät kommt, deutet dass auch schon auf einen Verschleiss hin.

    Grüsse Peter
     
Thema:

323 - Kupplung verschlissen?

Die Seite wird geladen...

323 - Kupplung verschlissen? - Ähnliche Themen

  1. Mazda 323 F 1.5 (BJ 1994) Kupplung macht beim durchtreten metallisches klack

    Mazda 323 F 1.5 (BJ 1994) Kupplung macht beim durchtreten metallisches klack: Hallo liebe Mazda-Kenner, ich bin neu hier, und Fahranfänger (wenn auch keine 18 mehr ;)) Habe mir einen gebrauchten Mazda 323 F 1.5 BJ....
  2. Mazda 323 F BJ geht aus in Aufwärmphase bei abbremsen/Kupplung treten / Schaltplan??

    Mazda 323 F BJ geht aus in Aufwärmphase bei abbremsen/Kupplung treten / Schaltplan??: Hallo! Ich hoffe mal als technisch nicht wirklich erfahrene Frau kann ich euch dennoch mein Problem halbwegs schildern: Ich fahre einen Mazda...
  3. 323 (BG) Kupplung wechseln

    Kupplung wechseln: Hallo zusammen, die Kupplung rutscht bei unserem Mazda 323 (BG), Baujahr 1990 nun nach fast 180.000 Kilometern und muss ausgetauscht werden....
  4. 323 C BA '96 Kupplung rutscht!

    323 C BA '96 Kupplung rutscht!: Hallo Leute! Habe heute feststellen müssen das meine Kupplung rutscht.Bin auf die Autobahn gefahren, hab in den 3. geschaltet und 3/4 Gas...
  5. mazda 323 kupplung

    mazda 323 kupplung: Hi habe vor bei meinem Mazda 323 c 1.5 meine kupplung auszutauschen kann mir jemand sagen was ich dabei zu beachten bzw. wie es am einfachsten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden