323 f - Reibungsproblem

Diskutiere 323 f - Reibungsproblem im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hi Leut, mir macht mein 323f grad so ein paar Sorgen. Momentan tritt ein andauerndes Geräusch auf das so klingt als ob Metall auf Metall trifft....

  1. Dom

    Dom Stammgast

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX5 / Audi A4
    Hi Leut, mir macht mein 323f grad so ein paar Sorgen. Momentan tritt ein andauerndes Geräusch auf das so klingt als ob Metall auf Metall trifft. Das ganze ist solange da bis ich auf die Bremse steige. Hat jemand eine Ahnung was das sein kann? Die Bremsscheibe?

    Merci Dom
     
  2. #2 BlueEagle, 29.07.2005
    BlueEagle

    BlueEagle Neuling

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Xedos9 Miller
    Ich würde mal sagen, dass die Bremsbelege hinüber sind.
     
  3. Paul20

    Paul20 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 GT-R
    od. du hast einen Stein in den Klötzen :wink:
     
  4. Dom

    Dom Stammgast

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX5 / Audi A4
    Naja hab mir jetzt mal überlegt das ganze nicht in die Werkstatt zu bringen, werd mir das jetzt mal selbst anschauen und wenn ich nichts finde warte ich erstmal ab, vielleicht behebt es sich ja von selbst :)
     
  5. #5 wirthensohn, 29.07.2005
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
    Zweitwagen:
    Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
    Ja, ich würde auch mal auf die Bremsbeläge tippen. Meine sind auch gerade runter, was sich ebenfalls in leichtem Quietschen und Schaben geäußert hat; Geräusche, die beim Tritt auf die Bremse plötzlich weg waren.

    In den Bremsbelägen des BG sind übrigens noch praktische Metallplättchen eingearbeitet, die ab einem bestimmten Abnutzungszustand der Bremsbeläge gegen die Bremsscheibe kommen und ein penetrant lautes Kreischen verursachen, damit der Fahrer auf jeden Fall mitkriegt, dass da neue Beläge rein müssen. Ab dem BA gab es das meines Wissens nicht mehr.

    Gruß,
    Christian
     
  6. #6 lukyrx7, 29.07.2005
    lukyrx7

    lukyrx7 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.11.2004
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    diverse Mazda Rx-7 versch. Bj. mit/ohne Turbo
    KFZ-Kennzeichen:
    HY

    Ich würde da ziemlich bald einmal schauen. Den wenn die Bremsklötze schon auf Eisen sind machst du dir auch die Scheibe kaputt.

    Beim BG sind auch gern die Führungen fest. Kann sein das er darum immer an der Scheibe schleift.

    Gruß

    Lukyrx7
     
  7. Dom

    Dom Stammgast

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX5 / Audi A4
    Ok merci, dann muss ich wohl oder übel mal nen check machen. Danke für eure Antworten
     
  8. Dom

    Dom Stammgast

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX5 / Audi A4
    Hi Leute, ich hatte mein Auto jetzt in der Werkstatt und die haben die Bremsbeläge ausgetauscht. Nur leider musste ich heute feststellen, das dieses Geräusch weiterhin besteht. Das kann doch eigentlich nicht wahr sein oder? Liegt es vielleicht doch an etwas anderem?
     
  9. #9 lukyrx7, 03.08.2005
    lukyrx7

    lukyrx7 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.11.2004
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    diverse Mazda Rx-7 versch. Bj. mit/ohne Turbo
    KFZ-Kennzeichen:
    Hy

    Haben sie auch geschaut ob die Führungen alle leichtgängig sind?

    Vielleicht ist es auch das Ankerblech das an der Scheibe schleift. Hast das schon mal geschaut oder ob ein Stein zwischen Blech und Scheibe ist?

    Gruß

    Lukyrx7
     
  10. Dom

    Dom Stammgast

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX5 / Audi A4
    Hatte leider bis jetzt keine Zeit selbst nachzuschauen, habe jetzt nochmal einen Termin in der Werkstatt ausgemacht welcher morgen ist. Wenn ich die Zeit finde schaue ich mir das heute mal an.
     
Thema:

323 f - Reibungsproblem

Die Seite wird geladen...

323 f - Reibungsproblem - Ähnliche Themen

  1. (Mazda 323 BG) mit Schlafaugen

    (Mazda 323 BG) mit Schlafaugen: Marke Mazda Modell 3er Reihe Kilometerstand 185.570 km Erstzulassung Oktober 1991 Kraftstoffart Benzin Leistung 84 PS Getriebe Manuell Fahrzeugtyp...
  2. 323 (BG) Video zum Wechsel Lenkradschloss Mazda 323 BG

    Video zum Wechsel Lenkradschloss Mazda 323 BG: Der aktuelle Stand zu meinem Mazda 323 mit Hinweisen zum Wechsel des Lenkradschloss. Das Lenkradschloss ist mit Abreißmuttern gesichert und in...
  3. 323 (BG) Oberer dicker Kühlerschlauch 323 BG C IV Bj.'89

    Oberer dicker Kühlerschlauch 323 BG C IV Bj.'89: Hallo, ich suche verzweifelt eine Bezugsquelle für den oberen dicken Kühlerschlauch vom Mazda 323 BG C IV Bj, 89, 16 V 73PS HSN/TSN 7118 und...
  4. 323 (BA) Mazda 323-F BA |1.5l/88PS|Leerlauf unrund, Spritverbauch ~10l/100km

    Mazda 323-F BA |1.5l/88PS|Leerlauf unrund, Spritverbauch ~10l/100km: Guten Tag liebe Community, ich fahre einen Mazda 323F BA mit oben genannter Motorisierung. Das Baujahr liegt mir leider nicht vor, die...
  5. Passt Bremssattel vom 323 F beim 323 BG?

    Passt Bremssattel vom 323 F beim 323 BG?: Hallo, ich habe einen alten 89er Mazda 323 C IV 1989 BG 1.3 16V 1324 ccm, 54 KW, 73 PS und benötige vorne links einen neuen (gebrauchten)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden