323 F, Bj. 97

Diskutiere 323 F, Bj. 97 im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo Ihr Lieben, bin Neu hier und habe mal eine Frage. Habe heute ein neues Sony-Radio in das Auto ( 323 F, Bj.1997) meiner Tochter...

  1. #1 carlos235, 27.06.2007
    carlos235

    carlos235 Guest

    Hallo Ihr Lieben,

    bin Neu hier und habe mal eine Frage.

    Habe heute ein neues Sony-Radio in das Auto ( 323 F, Bj.1997) meiner Tochter eingebaut. Der Mazda hat eine Motorantenne, weiß allerdings nicht ob die Serie ist, oder nachträglich eingebaut wurde. Da diese Motorantenne keine Relaisbox ( laut Einbauanleitung Sony) hat, funktioniert sie nicht mehr.

    Wäre weiter nicht schlimm, aber habe ein anderes Problem: nach dem Einbau, Radio funktioniert einwandfrei, fliegt beim Einschalten des Standlichts die Sicherung. Dabei schaltet das Radio kurz ab und schaltet wieder ein.

    Vielleicht könnt Ihr mir helfen und habt eine Lösung für dieses Problem. Leider eilt es ein wenig.

    Vielen Dank im voraus

    Gruß Carlos235
     
  2. #2 future74, 27.06.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo, dieses Problem kenne ich allzugut. Dieser Fehler wird häufig beim Radioeinbau verursacht. Der Radio ist falsch angeschlossen worden. Du hast die Masseleitung auf die Standlichtleitung zusammengeschlossen. Wenn das Licht nicht eingeschaltet ist, misst man dort Masse(über den Glühfaden kommt die Masse) sobald du aber das Licht einschaltet, hast du einen Kurzschluss weil das Gehäuse vom Radio über die Antennenabschirmung auch mit Masse versorgt wird und die Leitung, welche du als Masse angenommen hast, dann ein Plus hat.

    Einfach diese Leitung abschliessen und als Masse selbst ein Kabel verlegen oder original ist es das extra schwarze etwas dickere Kabel.


    Gruss Peter
     
  3. #3 sem1701, 28.06.2007
    sem1701

    sem1701 Neuling

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 (GH) 2.5 GT Navi 2008, früher Xedos 6 16V
    Zweitwagen:
    Family: Mazda 2 (DE) 1.3 Mirai 75PS
    Hi!

    Also die elektr. Antenne ist denke ich Serie. Sie sollte mit dem Sony Radio einwandfrei funktionieren, zumindest habe ich bei meinem Xedos noch kein Autoradio gehabt, wo das nicht gegangen wär (hatte auch schon aml ein Sony, zwar etwas älter, aber...) und beim 323 wird wohl kein ganz anderes Prinzip verbaut worden sein. Es gibt eine Leitung bei eigentlich jedem Radio, auf der Spannung ist wenn die Antenne ausgefahren sein soll und keine wenn Sie einfahren soll, würde da darauf tippen dass evtl ein Adapter stecker eine Leitung nicht durchschleift oder sowas, habe aber auch einen ganz normalen Adapterstecker von A.T.U. und geht...

    Zu meiner Antenne geht eine Leitung mit Dauer-12V und diese geregelte, also könnte man im schlimmsten fall ja diese geregelte an die geschalteten 12V des Radio dranklemmen, dann würd die Antenne zumindest immer einfahren wenn die Zündung abgeschaltet wird.

    Das alles stimmt natürlich nur wenn die elektr. Antenne gleich funktioniert wie beim Xedos, aber ich kann mir nciht vorstellen, dass das anders ist udn wei gesagt, bei mir hats mit einem Sony, einem Clarion und einem VDO Radio gleich funktioniert, also scheint das eine Art Standard zu sein.
     
  4. #4 carlos235, 28.06.2007
    carlos235

    carlos235 Guest

    Mein Radioproblem mit dem 323 F

    Hallo Freunde,

    vielen Dank für die prompte Rückantwort wegen meinem Radioproblem am 323 F.

    Habe das Problem mittlerweile behoben und alles klappt jetzt einwandfrei. Besonderen Dank Dir, lieber Peter, Du hast absolut Recht. Genau dieses Kabel hatte ich als Massekabel genommen. Bin heute selbst drauf gekommen. Manchmal ist man eben blöd!!

    Aber auch Du, lieber sem1701, hattest den richtigen Tipp. Nur war es wegen der Antenne dann doch ein anderes, sehr banales Problem. Den Kabelverbinder den ich benutzt hatte, war - obwohl nagelneu - defekt. Habe dann heute festgestellt, das an der Antenne kein Steuerstrom vorlag. Ein neuer Kabelverbinder und das Problem war behoben. Muss gestern nicht mein bester Tag gewesen sein.

    Trotzdem für die Hilfe nochmal vielen Dank!

    Gruß carlos235
     
Thema: 323 F, Bj. 97
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 323 f bj 97 radio www.mazda-forum.info

Die Seite wird geladen...

323 F, Bj. 97 - Ähnliche Themen

  1. mazda 323 bg Baujahr 1993 Habe probleme mit Drehzahl, geht manchmal aus,läßt sich dann nicht direkt

    mazda 323 bg Baujahr 1993 Habe probleme mit Drehzahl, geht manchmal aus,läßt sich dann nicht direkt: Hallo Zusammen habe einen Mazda 323 bg Baujahr 1993 mit Einspritzanlage.Habe Probleme mit der Drehzahl, geht manchmal aus,läßt sich dann nicht...
  2. [Mazda 323 F BG BJ 1991 schwarze Felgen]

    [Mazda 323 F BG BJ 1991 schwarze Felgen]: Hallo zusammen, Vermutlich einer eurer Mitglieder verwies mich auf das Forum, um die Reifen bzw. Felgen, neben eBay Kleinanzeigen, hier auch...
  3. Suche Mazda 323 F IV (BG)

    Suche Mazda 323 F IV (BG): Hallo, ich suche seit längerem nach einem Mazda 323 F IV (BG) mit Klappscheinwerfer in fahrtüchtigem, guten Zustand. Bisher hatte ich auf den...
  4. Mazda 323 GLX Sedan von 1994 springt nicht mehr an. Kein Zuendfunke

    Mazda 323 GLX Sedan von 1994 springt nicht mehr an. Kein Zuendfunke: bin letzte Woche liegen geblieben. Motor ist an der Kreuzung ausgegangen und konnte ihn danach nicht mehr starten.. Anlasser dreht.. Hab kurz nen...
  5. 323 (BG) Mazda 323 GT-R Neu Aufbau

    Mazda 323 GT-R Neu Aufbau: Hallo zusammen, vl für manche Leute interessant. Ich werke schon länger und viel mit den 323 BG 4WD Modellen, hab auch schon ein paar neu...