323 (BJ/BJD) 323 F BJ 2003 Motorkontrollleuchte ohne Funktion

Diskutiere 323 F BJ 2003 Motorkontrollleuchte ohne Funktion im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Mazda 323 F Sporty BJ Erstz. 03/2003 Euro 3 Benzin 72 kw Hallo . Ich habe folgendes Problem. Meine MKL geht gar nicht. Auch beim start...

  1. #1 DerKeller, 26.03.2020
    DerKeller

    DerKeller Neuling

    Dabei seit:
    26.03.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Mazda 323 F Sporty
    BJ
    Erstz. 03/2003
    Euro 3 Benzin 72 kw

    Hallo . Ich habe folgendes Problem.
    Meine MKL geht gar nicht. Auch beim start leuchtet sie nicht auf . Mir ist das gar nicht erst aufgefallen , weil ich darauf nie geachtet habe. Vor 2 Jahren habe ich TÜV bekommen und es wurde nicht bemängelt. Meine aber die Kontrollleuchte noch nie gesehen zu haben.
    Nun wieder TÜV und diesmal keine Plakete ,, da keine AU wegen Fehler im Abgassystem. Mit OBD ausgelesen , steht da , das die Leuchte an ist.

    Nun den Tacho ausgebaut , Leuchte überprüft ,diese ist ok . Stecker und Pins überprüft auch ok.
    Hatte jemand das schon einmal ?
    Kann das die Platine auf dem Tacho sein ?
    Hat jemand einen Schaltplan vom Motorsteuergerät zum Tacho ?
    Gibt es 323 mit diesem Baujahr die gar keine Kontrollleuchte haben?

    Danke schonmals

    mfg Keller
     
  2. #2 tuerlich, 27.03.2020
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    3.199
    Zustimmungen:
    561
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Bei sowas schnellt bei mir direkt die Antenne nach oben, dass der Vorbesitzer ein Problem mit dem Wagen hatte, welcher durch die MKL angezeigt würde.

    Um diesen Fehler zu vertuschen werden mache Leute recht kreativ und finden Lösungen Diese dezent „auszuschalten“...
     
  3. #3 DerKeller, 27.03.2020
    DerKeller

    DerKeller Neuling

    Dabei seit:
    26.03.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Das habe ich mir auch schon gedacht. Kann man das über das Steuergerät ausschalten. Oder wurde ein Kabel abgeklemmt?
     
  4. #4 tuerlich, 27.03.2020
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    3.199
    Zustimmungen:
    561
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Hab da mal recht fürchterliche Berichte im TV drüber gesehen, in Punkto Airbagkontrollleuchte!

    Da werden gezielt Leiterbahnen durchtrennt oder durchgeschossen...:think:
     
  5. #5 DerKeller, 27.03.2020
    DerKeller

    DerKeller Neuling

    Dabei seit:
    26.03.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Wenn ich wüsste auf welchem pin am Tacho das Signal für die Lampe ankommen würde, könnte ich ja wenigstens mal schauen obs an der Platine vom Tacho liegt, oder ob irgend eine Verbindung vom Steuergerät zum Tacho unterbrochen ist.
     
  6. #6 Skyhessen, 27.03.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    4.524
    Zustimmungen:
    1.018
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    hmh ... wenn Du schon die Platine ausbaust, lass mal einen Elektronikfachmann drüber schauen von wegen "kalten Lötstellen", Leiterbruch oder so?
    Die entstehen zwar nur, wenn sich durch Hitze eine Kontaktstelle "auflötet", aber man weiß es ja nicht?
     
  7. #7 Strömling, 27.03.2020
    Strömling

    Strömling Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.11.2018
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    Demio (DW)
    Hallo
    Hatte mich auch gewundert das bei meinem neu gekauften 99er Demio noch nie die MKL an war .
    Die MKL war aber auch nie nach Zündung ein- kurz an
    Lösung: das Motorsteuergerät hat zwar einen Ausgang aber es fehlt ab Werk der Draht


    MfG
     
  8. #8 DerKeller, 27.03.2020
    DerKeller

    DerKeller Neuling

    Dabei seit:
    26.03.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Aber ab 2001 ist doch für Benziner die Leuchte Pflicht oder?
    Den Kontrollleuchtentest, macht das das Kombiinstrument ( Tacho) oder das Steuergerät?
     
  9. #9 DerKeller, 07.04.2020
    DerKeller

    DerKeller Neuling

    Dabei seit:
    26.03.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    So nochmal alles überprüft. Leiterbahnen durchgemessen. Am 18 pol. Stecker der an den Tacho ran kommt fehlt der Pin und das komplette Kabel. Also da ist nichts zu sehen was darauf hin deutet das da schon mal ein Kabel war. Spannung liegt immer an der Birne an. Gehe ich dann mit Masse auf den pin leuchtet die Kontrollleuchte.
    Meine Frage. HAT Jemand einen Schaltplan oder kann mir sagen auf welchen Pin am Motorsteuergerät das Kabel sein müsste?

    Gruß
     
  10. #10 Heisenberg-Elchfans, 01.05.2020
    Heisenberg-Elchfans

    Heisenberg-Elchfans Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    30.04.2020
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    115
    Auto:
    W168-AT & W168-MT beide CDI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    323 BJ - 2000 - Diesel (zu Gast)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ein ähnliches Problem hatten wir erst vor Kurzem in einem Nachbarforum.
    Die MKL / MIL wurde in der EU erst mit Einführung der Euro 4 Norm (2006) Pflicht!
    Da die Fahrzeuge aber meist auch für den US Markt Produziert worden sind, ist das Vorhandensein der Anzeige in den KI (Kombiinstrument) logisch, nur eben nicht Angesteuert. Bei MB gibt es ein extra Merkblatt für Div. Fahrzeuge (Typen) die beim TÜV immer mit dabei zu sein haben .... für den Herr Gott in Blau ;-)
     
  11. #11 DerKeller, 04.05.2020
    DerKeller

    DerKeller Neuling

    Dabei seit:
    26.03.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Danke

    Da müsste ich eigentlich mal nochmals beim Freundlichen nachfragen, obs so nen schrieb noch gibt.
     
    Heisenberg-Elchfans gefällt das.
  12. #12 Skyhessen, 04.05.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    4.524
    Zustimmungen:
    1.018
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    @DerKeller
    Dein 323 BJ sollte in jedem Fall eine aktive Motorwarnleuchte besitzen. Lediglich die Vorfacelift-Modelle hatten diese noch nicht serienmässig aktiv, wie aus den beiden Themen nachlesbar:
    Mazda 323f BJ Motorleuchte BLINKT!!!! sowie 323F BJ PFL 1,5er Motorkontrollleuchte
    Da ich auch vor Jahren einen 2000er 323F Diesel, kurz danach einen 2002er 323F Benziner gefahren bin, kann ich dies ebenso bestätigen.
     
    Heisenberg-Elchfans gefällt das.
  13. #13 Heisenberg-Elchfans, 04.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2020
    Heisenberg-Elchfans

    Heisenberg-Elchfans Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    30.04.2020
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    115
    Auto:
    W168-AT & W168-MT beide CDI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    323 BJ - 2000 - Diesel (zu Gast)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das kommt ja darauf an ob dies auch wirklich bei deinem Model der Fall ist!?
    Wie @Skyhessen schon Schreibt .....
    Die Japaner waren den Europäern immer schon einen Schritt voraus.
    Daher gab es diese INFO bezüglich der Euro 4 Einführung meist nur von Europäischen Autobauern.
    Hier Speziell MB, BMW und VAG.

    Nachtrag: Allgemeines - OBD-2.net - Das Fahrzeugdiagnose Informationsportal
    Zitat "Bei europäischen Fahrzeugen mit Otto-Motor ab Baujahr 2000 gibt es die unten abgebildete gelbe Fehlfunktionsanzeige (MIL)"

    Noch ein Nachtrag: Faustregel, Hast du Lambasonde ... hast du MKL.
     
Thema:

323 F BJ 2003 Motorkontrollleuchte ohne Funktion

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden