323 f ba kaufberatung bitte um euren rat

Diskutiere 323 f ba kaufberatung bitte um euren rat im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; hi erst mal kurz was zu mir ich bin neu hier in den forum, 18 jahre alt, komme aus der nähe von stuttgart und bin an einem 323 f ba interessiert...

ScratchFish

hi erst mal kurz was zu mir ich bin neu hier in den forum, 18 jahre alt, komme aus der nähe von stuttgart und bin an einem 323 f ba interessiert.
hier ist der link zu mobile.de
ansich klingt das angebot sehr verlokend.. allerdings fast zu verlockend. kan das wirklich sein, dass der wagen mit "nur" 112000km schlappe 2500€ kostet? oder ist da ein haken dran? ich geh mir morgen das auto mal anschauen. auch wenn ich nicht genau weiß worauf ich achten soll.. aber auf rost und saubere fugen zwischen den tären und der haube werd ich mal achten.
nun sagt mal was haltet ihr, die da mehr ahnung als ich habt, dazu?

schon mal in vorraus vielen dank.
 
Dom

Dom

Stammgast
Dabei seit
19.01.2005
Beiträge
1.357
Zustimmungen
0
Ort
Penzberg
Auto
Mazda MX5 / Audi A4
Also das Angebot hört sich ganz gut an, und ich denke auch das das ein ganz normaler Preis für den 323f ist, und kein Haken daran ist.


Gruß Dom
 

ScratchFish

thx für die schnelle antwort...
Also das Angebot hört sich ganz gut an, und ich denke auch das das ein ganz normaler Preis für den 323f ist, und kein Haken daran ist.


Gruß Dom
ka... hab mich halt mal ein wenig umgeschaut.. da gibts einige mit mehr kilometer und sind noch teurer... mit dem selben motor.
worauf sollt ich den beim 323f besonderst achten? wo ist er besonderst anfällig?

gruß andrian
 
HMK

HMK

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.03.2005
Beiträge
630
Zustimmungen
0
Auto
323F 1.5i BA
KFZ-Kennzeichen
Ich finde er ist ziemlich billig, immerhin hat er die 1,9l Maschine drin. Muss man sehen, der schluckt immerhin Super und ist bestimmt nicht der billigste im Unterhalt. Dann solltest darauf achten, dass die Kiste halt gepflegt wurde und man nach Möglichkeit die ein oder andere Wartung und Reparatur nachweisen kann, Serviceheft, Werkstattrechnungen und so. Dann musst halt gucken das alles funktioniert, nach den Abschirmblechen würde ich mal schauen ob die noch vollzählig sind und in welchem Zustand, Bremsen, Lenkung, die üblichen Fallstricke. Da würde ich sowieso behaupten mit dem Ding zum Gebrauchtwagencheck wenn der Wagen dir selbst zusagt. Sollte man mal investieren. Dann wären noch bei dem Jahrgang abfallende Spiegel erwähnenswert, dort reisst nähmlich gerne mal der obere Haltepunkt weg. Ein neuer Spiegel kostet auch immerhin 60-70€. Gucken nach der Antenne ob die richtig ein und ausfährt. Durchgesessene Sitzpolster, gerade vom ein- und aussteigen schleift sich das Polster dünn auf der Fahrerseite. Auf Risse im Ansaugrohr ist zu achten, die sind meistens unten, also gut hinsehen. Die Rohre sind echt teuer. Mehr fällt mir im Moment nicht ein.
 
HMK

HMK

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.03.2005
Beiträge
630
Zustimmungen
0
Auto
323F 1.5i BA
KFZ-Kennzeichen
Ach ja uns gaaaaaaaaaaanz wichtig, die Klimaanlage muss richtig kühlen. Sonst stehste da wie noby. :lol:
 

ScratchFish

vielen dank für die ausfürliche antwort... das hilft mir schon mal sehr weiter. aber eins habe ich nicht verstanden.. was sind die abschirmbleche, wo sind sie, und wie müssen sie sein?

und wenns morgen nach der besichtigung neue deteils gibt post ich die natürlich.. auch wenn ich morgen höchstwarscheinlich noch keine probefahrt mache, dass soll jemand machen der sich mit autos auskennt.
 
Dominik

Dominik

Mazda-Forum User
Dabei seit
30.01.2005
Beiträge
360
Zustimmungen
0
Ort
Kallmünz/ Gießen
Auto
323 C BA 1,5 ca. 8L/100km
KFZ-Kennzeichen
Hey,
ich würde bei dem Wagen besonders auf passen(Meine Meinung:Finger weg!).
Hab in der Schwacke geschaut. Der Wagen ist im Händlereinkauf noch 2994€ wert. Rechne 1000€ bis 1500€ drauf was ein seriöser Händler für ein vollkommen intaktes Fahrzeug verlangen würden.
Schau dir den Händler an, gibt es eine Gebrauchtwagengarantie wenn nicht, Finger weg oder der Wagen in Kundenauftrag verkauft wird.
Mfg
Dominik
P.S. Hast du dir schonmal angeschaut was der Wagen mit dem Motor Versicherung kostet?!
Ein guter Preis für ein Fahrzeug von Privat wäre 3300-3700€.
 
chriis4

chriis4

Stammgast
Dabei seit
29.12.2004
Beiträge
1.016
Zustimmungen
0
Auto
323 P BA (Z5)
HMK schrieb:
Ach ja uns gaaaaaaaaaaanz wichtig, die Klimaanlage muss richtig kühlen. Sonst stehste da wie noby. :lol:
:megalach: sry noby

@Dominik: Nur weil ein Auto billig ist, muss es nicht scheiße sein!!

mfg
chriis
 
HMK

HMK

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.03.2005
Beiträge
630
Zustimmungen
0
Auto
323F 1.5i BA
KFZ-Kennzeichen
Die Abschirmbleche sind über der Auspuffanlage, die rosten gerne mal weg und fangen an zu klappern. Zumindest bis kurz hinterm Kat sollten sie da sein. Dort wird die Abgasanlage am wärmsten. Da kommt es dann ein wenig auf Geschicklichkeit und Erfindungsreichtum an die wieder fest zumachen.
 

ScratchFish

also ich war vorhin beim händler und hab mir das mal angeschaut. der wagen sieht bis auf den lack tiptop aus. der lack hatt halt an den seiten leichte kratzer und hinten ist er an einer stelle etwas abgegangen. etwa ein cm².. sogar weniger. der motor hört sich auch gut an aber wirklich verstehn tuh ich da nicht viel von, aber ich geh da so doer so noch ma mit meinem onkel (kfz-mehaniker) hin. der soll sich mal den motor anschauen und ne test fahrt machen. von innen sieht es aus wie neu (mal vom dreck abgesehen) die sitze sind auch tiptop. der zahnriemen wurde mit etwa 90000 gemacht und der nächste wäre mit 180000 fällig. der händler ist kein mazda händler und ausländisch... könnte den niedrigen preiß erklähren weil die verkaufen auch mal billiger. rost habe ich nur an einer hinteren tür gefunden da die warscheinlich mal irgendwo dagegen ist und da der lack wer ist.. ist aber nur sehr klein... hmm.. sonst fällt mir eigentlich nix mehr ein... ach und nach dem ansaugrohr hab ich auch mal geschaut aber keine risse gefunden.. unten konnt ichs nur abtasten.

fals ihr irgendwelche tips habt nur zu

p.s. @ dominik ich weiß was die versicherung kostet.. ist ein haufen geld.. aber für jedes halbwegs ordentliche auto zahlt man so...
 
Dom

Dom

Stammgast
Dabei seit
19.01.2005
Beiträge
1.357
Zustimmungen
0
Ort
Penzberg
Auto
Mazda MX5 / Audi A4
Falls es regnen sollte an dem Tag an dem Du wieder hingehst, schau bitte auf die Rückbank und fühle sie mal ab, dieses Modell hat gern man ein bißchen (viel Wasser ) auf der Rückbank. Zumindest habe ich das schon oft gehört, und bei mir ist es das gleiche...
 

ScratchFish

Falls es regnen sollte an dem Tag an dem Du wieder hingehst, schau bitte auf die Rückbank und fühle sie mal ab, dieses Modell hat gern man ein bißchen (viel Wasser ) auf der Rückbank. Zumindest habe ich das schon oft gehört, und bei mir ist es das gleiche...
lol? ist das dach undicht? aber mir ist auch gleich aufgefallen, dass bei dem auto der kofferraum nur innen abgefichtet ist.. und daneben ist so ne art regen rinne... aber thx für den tipp.. was kan man dagegen machen?
 

ScratchFish

was mir grad noch einfällt ist.. wenns da reinregnen sollte müsste n die scheiben drinnen totalbeschlagen sein.. weil im tuto wirds wärmer wie drausen und wenns nasswäre dan müsste da so ne luftfäuchtichkeit drin sein, dass es schon fast regnet:)
 
HMK

HMK

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.03.2005
Beiträge
630
Zustimmungen
0
Auto
323F 1.5i BA
KFZ-Kennzeichen
Das würde mich mal interessieren wie auf die Rückbank Wasser kommt. Mir fällt höchstens ne Scheibe ein wo es reindrücken könnte. Die sind gerne mal undicht. Wenn da jemand aus dem Stegreif ne Lösung weiss wie man die Scheiben nachstellen kann, möger er sich mal melden. Wenn nicht ist auch nicht so schlimm, dann werde ich es mal ausprobieren was man da machen kann.
 

ScratchFish

welche scheibe meinst du? die an den türen? weil all so sachen muss ich wissen.. nicht dass ich noch arg viel reparieren muss nach dem kauf.. weil sonst langt das geld nicht mehr für ein fahrwerk und felgen.. und wenns zum 323f kommt schreib ich ehe nochmal ins forum wegem fahrwerk weil ich weiß da nicht welches.. na ja so weit bin ich ja noch nicht
 
HMK

HMK

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.03.2005
Beiträge
630
Zustimmungen
0
Auto
323F 1.5i BA
KFZ-Kennzeichen
Klar meine ich die in den Türen. Dir wird ja aufgefallen sein das die rahmenlos sind. Somit die ganze Sache etwas instabil sein wird.


ScratchFish schrieb:
-nicht dass ich noch arg viel reparieren muss nach dem kauf
-für ein fahrwerk und felgen
-weil sonst langt das geld nicht mehr

Eigentlich schliesst sich das doch von alleine aus. Was meinste was da noch alles auf dich zukommt. Sei doch mal ehrlich, dass Auto ist 10 Jahre alt, da gibts nunmal Reparaturen die auch unvorhergesehen kommen. IMHO lern erstmal mit dem Wagen fahren, dann sieh weiter wie sich das Ganze mit den Kosten verhält. Dann denke an Tuning. Ich weiss nicht wieviel Leute hier schon in der Zwischenzeit ihr Auto verkauft haben, weil sie sich übernommen haben, in der ich erst hier bin. Erst heute wieder jemand. Kannst ja mal selber ein bisschen durchlesen hier. Nimm es als guten Rat. Fahr die Kiste solange, bis sie auseinander fällt und steck nicht allzuviel an Zubehör rein.
 
Dominik

Dominik

Mazda-Forum User
Dabei seit
30.01.2005
Beiträge
360
Zustimmungen
0
Ort
Kallmünz/ Gießen
Auto
323 C BA 1,5 ca. 8L/100km
KFZ-Kennzeichen
@ chriis,
ich sag nicht dass ein Schnäppchen gleichzeitig scheiße ist.
Aber bei "dem" Wagen von einem Händler.
Sag mir einen Händler der ein einwandfreies Auto mit, wie sie ScratchFish beschreibt, leichten Lackschäden für 60% des eigentlichen Preises verkauft.
Bei dem kaufe ich auch mein nächstes Auto! :roll:

@ScratchFish ,
"ist kein mazda händler und ausländisch"
Nichts gegen Ausländer und versteh mich jetzt bitte nicht falsch, aber das ist ganz bestimmt nicht der Grund warum der Wagen zu günstig ist. Eher noch, dass was faul ist.

Wie sieht die cm^2 große Stelle aus? Abgeschabt oder abgeblättert. Zweiteres deutet auf eine schlampige Nachlackierung aus.

Der Rost an der Tür ist der an einer freien Fläche oder in einem Falz?

Mfg
Dominik
 

ScratchFish

also erst ma zu hmk.. was du sagst stimmt schon und ich habe auch nicht vor unmengan an geld reinzustecken.. aber da der wagen nur ein paar reifen hatt brauch ich so oder so welche für den winter. und dan mach ich des so, dass ich die die drauf sind auf winter umrüste und mir für den sommer gebrauchte alus kaufe.. hab nicht vor für das auto neue zu kaufen.. und wegem fahrwerk muss ich noch schaun.. warscheinlich mach ich nur einen neuen satz federn drauf.. die kosten ja auch nicht die welt. das problem mit den rahmenlosen türen habe icha uch schon offters gehört.. aber mehr wie justieren lassen kan man da auch nicht machen.

ich sag nicht dass ein Schnäppchen gleichzeitig scheiße ist.
Aber bei "dem" Wagen von einem Händler.
Sag mir einen Händler der ein einwandfreies Auto mit, wie sie ScratchFish beschreibt, leichten Lackschäden für 60% des eigentlichen Preises verkauft.
keine angst.. ich lass mir schon keinen sch... andrehen.. am montag geh ich da mal mit meinem onkel hin und schaun uns das mal an. und wenn ich was an dem auto amchen werde dann warscheinlich bei ihm in der werkstadt, deswegen kan er mir gleich sagen was da auf mich zu kommt... technisch kan er sich das auto auch anschauen und wird große macken sofort finden, den wegen kleinichkeiten würde der preiß auch nicht so stark sinken.

der lack ist an der hinteren stoßstange an der stelle abgeblettert aber hatt drumrum keine risse.. muss ich mir aber noch mal genau anschauen.. und wie gesagt selbst wenn man den stoßdempfer neu lakieren müsse würd ich des bei meinem onkel machen und da zahl ich höchstwarscheinlich nur den lack.. oder noch einwenig für die arbeit.. das an der tür ist an der äusersten kante. aber eigentlich fällt mir grad auf, dass des auch am kotflügel hinten gewesen sein kan.. aber ist aufjeden fall an einer fuge, nicht mitten drin.

fällt euch noch was bestimmtes worauf wir am montag noch achten sollten... auch im bezug auf den motor?

mfg andrian
 
HMK

HMK

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.03.2005
Beiträge
630
Zustimmungen
0
Auto
323F 1.5i BA
KFZ-Kennzeichen
@Andrian
Die Lackschäden würde ich nicht überbewerten. An den Stoßstangen würde ich mit leben können, da werden die nächsten Jahre noch welche zukommen. Wichtig ist das die Blechteile nicht anfangen zu rosten.
Den Rest will ich ja nur mal erwähnt haben, damit du dir das mal durch den Kopf gehen lässt in deinem Enthusiasmus.
Dann fällt mir noch ein zum Ansaugrohr, fühlen kann man da nichts, da muss man schon genau hinsehen. Musst dann schonmal einen Spiegel mitnehmen zum runtergucken und dann mal da Rohr ein wenig verbiegen. Denn die Risse sind ja in den Falten drin.
Wenn dein Onkel mitkommt, dann sollte er ja die Mängel an dem Auto finden.
Das was mir jetzt noch einfällt, wäre das die Koppelstangen gerade sind. Die verbiegen sich gelegentlich. Motortechnisch kann ich bloss sagen, das Ding muss gut laufen. Man könnte jetzt einen Vortrag halten über Motorkompression, klappernde Hydrostössel, usw. Aber alles angstmachende Theorie.
Aber wie siehts denn eigentlich mit der Vorgeschichte des Wagens aus? Was hast denn da in Erfahrung bringen können? Gehört ja mit zu den wichtigeren Sachen.
 

ScratchFish

also nach vorbesitzern muss ich noch fragen. die inspektionen wurden alle ordnungsgemäs vom atu gemacht und alut angaben vom händler hatte der wagen noch keinen unfall... allerdings klang er leicht verunsichert.. aber da gibts mehrere mitarbeider.. da frag ich am montag mal einen anderen.. und wenn da was wäre müsste des mein onkel erkennen... und thx für den tipp mit dem ansaugrohr und dem spiegen.. ich nehm da ma was mit.. ich zock einfach nen taschenspiegel von meiner freundin ab:)
 
Thema:

323 f ba kaufberatung bitte um euren rat

323 f ba kaufberatung bitte um euren rat - Ähnliche Themen

Mazda 323 F V (Ba) Kompletthilfe bitte DANKE!!!: Seit 1 Woche,stolzer Besitzer eines Mazda 323 F V (Ba) von 1998.[keine Mazda-Erfahrung,da der 1.] 87000km ;) Fahrwerk(orginal Mazda) in klasse...
Oben