323 BA, Automatik --> Hängerbetrieb - Ölkühler?

Diskutiere 323 BA, Automatik --> Hängerbetrieb - Ölkühler? im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Servus, nicht sicher b ich den Post hier lieber unter "Technik" packe.. aber wenn es nicht passt... Mod--> einfach verschieben ;-) Also...

mike1972

Servus,

nicht sicher b ich den Post hier lieber unter "Technik" packe.. aber wenn es nicht passt... Mod--> einfach verschieben ;-)

Also, habe einen 323 BA mit kleinem Motörchen und Automatik. Will einen leichten Hänger ziehen (gebremst, max 400kg beladen).
Fahre dann hauptsächlich Alpen, Pyränäen usw....
habe Angst das mein Getriebeöl zu heiss wird... ist das orginal schon gut genug gelöst.. oder sollte ich da an sowas denken?

Soweit ich bisher rausgefunden habe:
a) Getriebeöl sollte maximal Temperaturen (dauerbetrieb) 100 Grad nicht übersteigen. Optimal 80 - 90 Grad.
b) Wechselinstevall, je nach Belastung, 60 - 90tkm oder 6 Jahre

ABER:
Mazda Wartungsintervall.. bis 90tkm schreibt keinen Wechsel vor. Dannach leider keine Angaben mehr. Auto hat nun 48tkm auf der Uhr..... würde nun gerne vor meinem Urlaub (mit Hänger) das Öl wechseln... ist das Sinnlos oder zumindest bedingt ok??

Frage 2:
Sollte ein Ölkühler kein Fehler sein.. wo montiere ich den am Bessten.
Welchen Betriebsdruck kann ich erwarten?

Ach ja.. kommende Woche baue ich mir ein Motoröl und Getriebeölthermometer ein.. dann bekomme ich mal ein gutes Gefühl bzgl Alltagstemperaturen (Stadt, ABA)....

Nochwas.... Zahnriemen.. ist noch der Orginale drin.. nach 11 Jahren wechseln??

Gruss Mike
 
michi626

michi626

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.05.2006
Beiträge
257
Zustimmungen
0
Ort
Berlin
Auto
Mazda 626 GF 1,9ltr. 66 KW 110000km
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda 2 DY 1,4ltr. 59 KW 77000km
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Hallo Mike1972 !:)
Wegen des Getriebeöls würde ich mir keine Sorgen machen . Ich fahre öfters mal mit Wohnwagen am Haken (1000 KG) und es gab noch nie irgendwelche Probleme (habe einen 626GF 90 PS) mit dem Getriebeöl .

Den Zahnriemen würde ich schleunigst tauschen lassen , nach 11 Jahren ist der garantiert nicht mehr fit , und wenn der reisst wird es sehr teuer .

Gruß , michi626 8)
 

Paul20

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.03.2004
Beiträge
987
Zustimmungen
0
Ort
Lilienfeld, A
Auto
323 GT-R
Zahnriemen wäre sicher nicht schlecht wenn du ihn neu gibst.

Welchen Motor hast du drinn?
 
michi626

michi626

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.05.2006
Beiträge
257
Zustimmungen
0
Ort
Berlin
Auto
Mazda 626 GF 1,9ltr. 66 KW 110000km
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda 2 DY 1,4ltr. 59 KW 77000km
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
ach so nochwas...
mir ist garnicht bekannt ,daß es Ölkühler auch fürs Getriebe gibt ?!:think:
Ist denn sowas überhaupt nötig (vielleicht f.Ralleyfahrzeuge o.ä.) ???

gruß ,
 

mike1972

michi626 schrieb:
ach so nochwas...
mir ist garnicht bekannt ,daß es Ölkühler auch fürs Getriebe gibt ?!:think:
Ist denn sowas überhaupt nötig (vielleicht f.Ralleyfahrzeuge o.ä.) ???

gruß ,

Servus,

kenne den Mazda ja nicht so genau.. aber die Mais die ich gefahren habe ... haben einen Doppelwasserkühler.. dh.. das Automatiköl wird durch einen zweiten Kühler im Wasserkühler gekühlt.

Viele meiner Autos hatten sogar die Servoflüssigkeit gekühlt.. meist durch eine simple Schlaufe im Fahrtwind...

Normale Schaltgetriebe (aufgrund ihrer geringerer Verluste) haben oft die Kühlung durch die Ölwanne realisiert... oder auch durch eine kleine Ölleitung...

hmmm weisst Du nicht zufällig wie heiß Dein Öl wird?

Gruss Mike
 
michi626

michi626

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.05.2006
Beiträge
257
Zustimmungen
0
Ort
Berlin
Auto
Mazda 626 GF 1,9ltr. 66 KW 110000km
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda 2 DY 1,4ltr. 59 KW 77000km
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Hallo ,

Tut mir leid, die Temperatur von meinem Öl kann ich Dir nicht sagen , hab kein Thermometer angeschlossen .
zu dem Ölkühler im Wasserkühler : Man lernt nie aus , kannte ich bis eben noch
nicht :ja:

gruß. michi
 

mike1972

michi626 schrieb:
Hallo ,

Tut mir leid, die Temperatur von meinem Öl kann ich Dir nicht sagen , hab kein Thermometer angeschlossen .
zu dem Ölkühler im Wasserkühler : Man lernt nie aus , kannte ich bis eben noch
nicht :ja:

gruß. michi

Servus michi,

das mit dem Doppelkühler ist nicht bei jedem Auto so.. eher bei neueren Modellen (90-er und so).. aber sollte man an der Leitung erkennen die zum Kühler geht... so unten rechts.. ist immer nur ein kleiner Teil vom Gesamtkühler. Ob es bei meinem Minimotor nötig ist.... keine Ahnung.. werde mal morgen nachschauen :D

Gruss Mike
 
Thema:

323 BA, Automatik --> Hängerbetrieb - Ölkühler?

Sucheingaben

mazda 323 ba automatik

Oben