3 Kinder im Mazda 5

Diskutiere 3 Kinder im Mazda 5 im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo zusammen, bei uns kündigt sich das dritte Kind an, die ersten beiden sind 6 und 4 Jahre alt. Ich stehe vor der Entscheidung ein anderes Auto...

  1. #1 paderjunge, 23.01.2015
    paderjunge

    paderjunge Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.11.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2,0 Benziner Exclusive + Trend
    Hallo zusammen,
    bei uns kündigt sich das dritte Kind an, die ersten beiden sind 6 und 4 Jahre alt. Ich stehe vor der Entscheidung ein anderes Auto zu kaufen, in das problemlos in die zweite Reihe drei Kindersitze passen, oder aber eine gute Lösung zu finden, im M5 drei Kindersitze sicher unterzubringen. Das Problem liegt auf der Hand: In der zweiten Sitzreihe kriege ich zwei Sitze und eine Babyschale nicht nebeneinander, der Notsitz in der Mitte eignet sich eigentlich gar nicht für Kindersitze und wenn ich eines der Kinder in den Kofferraum setze, kriege ich den Kinderwagen nicht mehr rein. Was tun? Muss ich meinen schönen M5 (2005er, 2,0 Benziner, 115tkm) abgeben, oder sieht jemand eine Chance? Die Alternative wäre für mich ein Ford S-Max. Hat jemand Erfahrungen mit drei Kindersitzen?
    Danke für die Antworten!
    paderjunge

    PS: Habe in der Suchfunktion nichts dergleichen gefunden
     
  2. #2 Beastie, 23.01.2015
    Beastie

    Beastie Stammgast

    Dabei seit:
    21.09.2010
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 GH 2,5l Top 170PS Bj.02 2008
    Zweitwagen:
    Mazda 2 Impression 1,5l 103 PS Bj.07/2008
    Hallo. Drei Kindersitze nebeneinander gehen glaub ich nicht im M5. Im Ford S-Max habe ich es bei Freunden schon gesehen, das geht problemlos. Ich fand den M5 mit einem Kind schon nicht besonders groß.
    Ich überlege mit 2 Kindern jetzt ebenfalls auf einen S-Max umzusatteln. Wenn es doch nur kein Ford wäre....:(.
    Ansonsten überragend vom Raumangebot her. Skoda Suberb geht ev auch.
    Viel Erfolg bei der Auswahl.

    Gruesse
     
  3. #3 paderjunge, 23.01.2015
    paderjunge

    paderjunge Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.11.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2,0 Benziner Exclusive + Trend
    Hallo!
    Also für zwei Kinder finde ich den M5 genau richtig. Da würde ich nie auf den Gedanken kommen zu wechseln. Überlegs dir nochmal...
    Okay, sehe erst jetzt, du fährst einen M6, aber der ist für zwei doch sicher auch ausreichend...
     
  4. #4 Beastie, 23.01.2015
    Beastie

    Beastie Stammgast

    Dabei seit:
    21.09.2010
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 GH 2,5l Top 170PS Bj.02 2008
    Zweitwagen:
    Mazda 2 Impression 1,5l 103 PS Bj.07/2008
    Hallo. Ja der 6 er ist super. Ist aber auch kein Kombi, sondern das Fliessheck. Kofferraum nur unwesentlich kleiner als des Kombi. Der 6 er ist leider nicht mehr ganzbder Jüngste. Also werde ich mir in 1-2 Jahren was einfallen lassen müssen. Bis dahin geht das noch und ich warte mal erstmal die nächsten Wochen mit 2 Kindern ab. Die Schiebetüren sind schon eine schöne Sache gewesen. Hatte den 5er vor dem 6er und den abgestoßen weil Diesel und der 5er keinen vernünftigen Benziner hat. Für mein Empfinden zu wenig Leistung für das Gewicht.
    Danke für die Hinweise. Ich geh nochmal in Mich. Ich will irgendwie keinen Ford.....:)
     
  5. #5 geewing, 23.01.2015
    geewing

    geewing Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 CW - 2.0 MZR i-stop Trendline
    KFZ-Kennzeichen:
    Mit Schiebetüren gibt's nicht so viele Alternativen. VW Caddy, Ford C-Max, Seat Alhambra, VW Sharan. Oder die Richtung Kangoo, Berlingo.

    Der C-Max stellt die Schiebetüren weit aus, da schmilzt der Vorteil dahin.
    Der Caddy fühlt sich eher an wie ein LKW.
    Alhambra und Sharan sind gleich ein ordentliches Stück länger.
    Kangoo und Berlingo genehmigen sich ordentlich Sprit.

    Grüße,
    Gee
     
  6. #6 paderjunge, 23.01.2015
    paderjunge

    paderjunge Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.11.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2,0 Benziner Exclusive + Trend
    Falls es mit den Sitzen nicht klappt, steige ich auf S-Max oder Galaxy um. Aber ich versuch's zuerst mit dem M5...
     
  7. Ivocel

    Ivocel Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.09.2014
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda6 Kombi 2.2 l SKYACTIV-D ??110 kW (150 PS)??
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mitsubishi Outlander II 2.4 CVT 4WD
    Leider gibt es das passende Auto von Mazda nicht in Europa.
    Wenn du mit einem Eigenimport und evtl. Umbauten (auf EU Standards) leben kannst, müsste man sich mal erkunden, ob und wie man einen herbekommt. Ich selber habe mich damit nicht beschäftigt, aber geben tut es ihn noch (ich habe jetzt nur in Japan geschaut, wie es in anderen asiatischen Ländern ist, k. A.).

    Den aktuellen Mazda MPV

    E
    dit:
    Oder der Mazda Biante
     
  8. #8 M5Frank, 24.01.2015
    M5Frank

    M5Frank Stammgast

    Dabei seit:
    20.03.2014
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda5 Active+ 2.0 16V
    Wäre ein kleinerer Kinderwagen nicht die bessere und günstigere Alternative? Wir haben einen Gesslein F4, der passt auf eine Seite des Kofferraums, so dass ein Sitz benutzt werden kann. Fahr doch mal zu einem Kinderwagen-Händler und schau nach, ob da etwas passendes dabei ist. Bei guten Läden kannst du direkt am Auto testen - haben wir auch gemacht, der Kinderwagen musste damals mit Restvolumen in den Kofferraum eines C3 (!) passen...das war bei vielen nicht möglich und bei einigen arg knapp (nur mit Teildemontage etc.). Der Gesslein ging gut rein.
     
  9. mado81

    mado81 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport G100 Challenge Blue Crystal
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 5 1,8i TX
    Meine Frau ist schon öfters mit unseren Kindern 6J und 3,5J mit ihrer Schwester und Kind im Mazda5 gefahren. Und der Kinderwagen, wirklich nicht der kleinste geht sich auf die Seite gelegt noch aus. Die kleinsten kommen in die zweite und das Älteste Kind in die dritte Reihe.

    Auch ich bin schon ganz hinten gesessen. Wer das noch nicht gemacht hat, sollte das mal... Man hat das Gefühl im Flugzeug zu sitzen.:-D
     
  10. #10 paderjunge, 28.01.2015
    paderjunge

    paderjunge Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.11.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2,0 Benziner Exclusive + Trend
    Danke für den Tipp. Gesagt, getan. Konnte den besagten Kinderwagen gebraucht in sehr gutem Zustand mit allerlei Zubehör für 300 Euro ersteigern und werde den Mazda folglich erstmal weiterfahren. Ist aber keine Dauerlösung, da ich nicht auf lange Sicht meine Kinder im Kofferraum transportieren möchte, Stichwort Knautschzone... Aber bis die Finanzreserven aufgefüllt sind, eine gute Lösung!
     
  11. #11 M5Frank, 28.01.2015
    M5Frank

    M5Frank Stammgast

    Dabei seit:
    20.03.2014
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda5 Active+ 2.0 16V
    Bei einem Heckaufprall gibt jedes Auto ab einer gewissen Geschwindigkeit derbe nach, der zusätzliche Abstand ist glaub ich hauptsächlich fürs Gefühl gut - dafür würde ich den Wagen ebenfalls nicht wechseln...
    Trotzdem schön, dass ich (dann zumindest für den Übergang) helfen konnte.
     
  12. #12 fastspider, 30.01.2015
    fastspider

    fastspider Neuling

    Dabei seit:
    16.10.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BM 150 D Sportsline,Rubinrot,White Leder
    Zweitwagen:
    Mazda 5 CW 150 DISI Sportsline,Schwarz,Black Leder
    wir haben auch 3 Kinder 9 Jahre, 6 Jahre und 2 Jahre) den M5 kauften wir mit 2 Kinder.
    In der Babyschale kommt das kleinste auf den Beifahrersitz. ABER ich hatte damals beim fmH das Deaktivieren der Beifahrer Airbags per Schlüssel einbauen lassen.
    Kosten waren so bei 140 EURO. Bei der Babyschale geht das auch gut da die entgegen der Fahrtrichtung verwendet wird. Die anderen beiden fahren in der zweiten Reihe jeweils außen. Mittlerweile fährt die "große" mit entsprechenden Sitz vorne mit. Die beiden jüngeren und meine Frau in zweiter Reihe.
    Ist zwar bisschen Eng aber funktioniert auch auf längeren Strecken problemlos. Das der M5 da an seine Grenzen kommt ist klar, aber deswegen ein anderes Auto........
    ist natürlich Geschmackssache und für jeden Individual zu lösen. :) Übrigens wir fahren auch im M3 3(BM) zu fünft längere Strecken (über 200km) ohne Probleme. :)
     
  13. #13 Marlingo, 02.02.2015
    Marlingo

    Marlingo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.10.2006
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 Edition_40 2.0 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    Aus meiner Erfahrung mit 3 Kindern (3, 6 und 8 Jahre) reicht uns der M5 völlig aus.
    Ein Kind sitzt praktisch immer im Kofferraum und da gibt es auch regelmäßig Streit wer da nun sitzen darf ;)

    Selbst als wir noch mit KiWa unterwegs waren, "ging" es auch. Das war ein Hartan Racer. Auch nicht gerade das kleinste Modell, allerdings mit dem Baby-Schalen-Adapter. Der nimmt nicht wirklich viel Platz weg. Der kam dann zerlegt im Kofferraum auf den freien Platz. Später mit Buggy dann entsprechend bequemer.
    Wir sind auch nicht wirklich viel verreist in den ersten 3 Monaten, denn mit 3 Kindern haben wir in unserer Familie den Anspruch erhoben, dass auch mal der Berg zum Propheten kommt...
    Wenn wir doch mal mit mehr Gepäck unterwegs waren, haben wir uns vor Ort einen Kinderwagen aus der Familie geborgt. Denn nur um das Kind 2 Stunden am Tag durch die Gegend zu schieben, war uns die Mitnahme doch zu aufwändig. Andere Reisen haben wir nicht nur deswegen in der ersten Zeit vermieden, denn mit 2 Kleinkindern und einem Säugling ist das schon anstrengend genug..

    Im letzten Jahr waren wir 2 Wochen an der Ostsee (dann endlich ohne KiWa). Dazu kam alles Gepäck in die Dackbox. Kann ich nur empfehlen!

    Die Kinder saßen dann verteilt zwischen 1. und 3. Sitzreihe hintereinander, meine Frau dann in der 2. Sitzreihe.
    Das hat den Vorteil, dass sie jedes der Kinder erreicht wenn mal was ist (möchte was zu Trinken, will einen Keks, brauche die Tüte... was auch immer) und es kam so auch zu keinen Rangeleien zwischen den Kids.
    Sicher ist der M5 nicht der geräumigste, aber zumindest für uns völlig ausreichend. Wir sind auch nicht täglich damit unterwegs.
    Ab und zu fahre ich damit auch mal allein und da lernt man dann doch die kompakte Größe beim Einparken zu schätzen.

    Meine Empfehlung ist hier eigentlich der M5. Für größere Fahrten mit Dachbox. Auf Dauer ist das billiger als ein Sahran, Alhambra oder S-Max (der ja keine Schiebetüren hat..)
     
Thema: 3 Kinder im Mazda 5
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 5 drei kindersitze

    ,
  2. mazda 3 mit kind

    ,
  3. mazda 3 kinder

    ,
  4. 3 kinder mazda 5,
  5. kindersitze für mazda 5,
  6. http:www.mazda-forum.infomazda566637-3-kinder-im-mazda-5-a.html,
  7. Mazda 5 3 Kindersitz 2. Reihe,
  8. 3 kindersitze in mazda 5,
  9. mazda 5 mit 3 kindern,
  10. mazda 5 und 3 kindersitze
Die Seite wird geladen...

3 Kinder im Mazda 5 - Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 Türprojektion

    Mazda 3 Türprojektion: Hallo liebe Mazdagemeinde, ich habe vor 2w meinen neuen Mazda 3 BP erhalten. Dieser hat auch eine Türprojektion, jedoch finde ich, dass das...
  2. Mazda 3 BM Seitenspiegel & Zierleisten

    Mazda 3 BM Seitenspiegel & Zierleisten: Hi, hab ein paar Fragen zum Mazda 3 BM und wäre euch hier seeeeeeeehr dankbar, wenn mir jemand helfen könnte! 1. Kann mir bitte jemand die...
  3. Mazda 6 flackernde öllampe

    Mazda 6 flackernde öllampe: Hallo Mazda freunde. Ich hatte fast schon den Mazda Verkauft für 4000€, aber ich kann mich einfach nicht trennen. Ich habe mir sogar schon...
  4. Mazda 3 bl tackern der Lüftung

    Mazda 3 bl tackern der Lüftung: Hallihallo, Habe seit heut morgen ein nerviges tackern der Lüftung. Habe gelesen das sich gelegentlich ein Blatt verfangen kann, das klingt aber...
  5. Mazda2 (DJ) [M2 DJ] [CX-3] Selbstbauvorschlag: 3D-gedruckter Leerschacht für CD-Spieler

    [M2 DJ] [CX-3] Selbstbauvorschlag: 3D-gedruckter Leerschacht für CD-Spieler: Hallo zusammen, ich habe nun die erste Version des CD-Leerschachtes auf der 3D-Druckplattform Youmagine veröffentlicht. Vielleicht hat der eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden