3. Kind - Was nun?

Diskutiere 3. Kind - Was nun? im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, ich bin jahrelanger treuer Mitleser in diesem Forum. Auf diesem Wege vielen Dank für die Tipps! Jetzt jedoch habe ich eine persönliche...

  1. TERRY

    TERRY Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin jahrelanger treuer Mitleser in diesem Forum. Auf diesem Wege vielen Dank für die Tipps!
    Jetzt jedoch habe ich eine persönliche Frage:
    Bin derzeit im Besitz eines Mazda5 Diesel 143PS und bin sehr zufrieden damit. Meine beiden Kinder (1 u. 3 Jahre) haben prima Platz darin. Gelegentlich fährt auf den hinteren Zusatzsitzen mein Kind (13 Jahre) aus erster Ehe mit. Alles kein Problem...
    Da wir jedoch nun nochmals Nachwuchs erwarten, komme ich ins Grübeln, ob den der Mazda5 noch das richtige Auto sei. Die beiden Kindersitze haben Isofix und auf den hinteren Zusatzsitzen ist kein Isofix vorhanden. Somit ist die Sicherheit nicht mehr so gegeben. Außerdem würde es Platzprobleme im Kofferraum geben.
    So nun zur Frage: Was gibt es für Alternativen zu Mazda5? Ich denke ich muss wohl in Bereich der Vans nachsehen...Leider gibt es von Mazda da keine Angebote mehr...Schade! Bin gespannt auf Eure Tipps. Vielen Dank schon mal...Viele Grüße TERRY
     
  2. #2 Nils200, 26.04.2010
    Nils200

    Nils200 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    mir fällt bei größeren Platzbedarf nur noch der cx-9 ein, allerdings kann ich dazu nicht viel sagen...
     
  3. TERRY

    TERRY Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    ...der cx-9 ist für mich eher ein Geländewagen als ein Familenauto. Trotzdem danke für den Tipp! Gruß TERRY
     
  4. ruju69

    ruju69 Guest

    Hallo aus dem Harz!

    Ich denke der neue Sharan wäre eine Alternative, jedenfalls wenn man den Preis zahlen will. Das gute Neue an ihm sind ja die nun auch dort vorhandenen Schiebetüren. So bräuchtest Du dich nicht groß umzugewöhnen.:p Alles andere unterhalb dieser Kategorie ist zu klein.:( Eine weitere Alternative wäre auch der Ford S-Max. Haben wir in der Familie und ich muss sagen, en tolles Auto. :?Da sind mit Sicherheit auch schon gute Gebrauchte auf dem Markt.

    Bis dann Jürgen
     
  5. TERRY

    TERRY Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Danke, Jürgen.
    Ja der Sharan ist eine Alternative. Aber sehr teuer, da hast Du recht.
    Was mich überrascht ist Dein Vorschlag S-Max...dachte immer der ist in der gleichen (Größen)liga wie der Mazda5. Wieviele "vollständige" Sitze hat der S-Max? Und wie sieht es dann mit dem Kofferraumplatz aus? Viele Grüße TERRY
     
  6. Clexi

    Clexi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 1.6 MZR 77 kW Exclusive-Line
    Zweitwagen:
    Opel Corsa D 1.3 CDTi 55kW Comfort-Enjoy
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ein Kollege von mir hat auch drei Kinder und fährt seit Jahren Sharan und will sich den neuen auch demnächst holen. Da gibt es keine richtige Alternative (außer beim alten Sharan der baugleiche Galaxy) oder vielleicht dann der neue Galaxy.
    S-Max würde ich auch sagen kämpft nicht ganz in der gleichen Klasse. Gibt ja jetzt auch einen Grand-C-Max mit Schiebetüren !! Denke aber das bei den zwei letztgenannten Typen der dritte Kindersitz auch ein Problem ist....
     
  7. TERRY

    TERRY Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    ...hat jemand Erfahung mit dem Kia Carneval? Gruß TERRY
     
  8. #8 Bugly3d, 26.04.2010
    Bugly3d

    Bugly3d Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    silbrige 2008 Mazda 5 2.0 CD-HP Sport - Leder
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Tornadorotes Audi 80 B4 1.9TDI ( > 440'000Km... )
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ein S-Max fährt meine Schwester, ich könnte den ganz genau mit meinen Mazda 5 vergleichen/probieren... der Sitz in der Mitte ist ein bischen breiter, stimmt. Kofferraum, speziel wenn die 3. Reihe benützt wird, ist marginal grösser...

    Also kurz gehalten: wenn es mit der Grösse der Mazda 5 nicht reicht, wirds mit den S-Max auch nichts... ( meiner Meinung nach )

    Der neue Sharan ist natürlich da eine andere Liga...


    Gruss

    BUG
     
  9. #9 kerstan, 26.04.2010
    kerstan

    kerstan Guest

    Citroen Grand C4 Picasso

    Wenn es den gebraucht mit 2L-Diesel und Schaltgetriebe gegeben hätte, wätten wir den dem Mazda vorgezogen
    Leider gibts ihn aber fast ausschließlich mit dem automatisierten Getriebe oder mit Vollautomatik (wie gesagt gebraucht!!!)
     
  10. meggie

    meggie Neuling

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Du meinst den, der bei jeder Pannenstatistik ganz vorne mitmischt? Als einer der anfälligsten Gurken überhaupt? Ja, der wäre natürlich auch eine Option!
     
  11. TERRY

    TERRY Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    ok, damit ist der Kia aus dem Rennen!
    Was bieten andere Hersteller: Peugeot, Seat, Toyota, etc.?
     
  12. #12 Bajas60, 26.04.2010
    Bajas60

    Bajas60 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Kein Mazda 5 MZR- CD Top 2,0 l 105 kW mehr
    Hallo Terry,
    KIA???? Lass die Finger davon.Der ist zwar schön groß,aber das war es auch schon. Das Fahrzeug ist eine einzige katastrophe. Schau dir mal die Pannenstatistiken an. Grausam. Es gibt von einer grossen Bildungszeitschrift ein Sonderheft über Vans, vielleicht kannst du diese irgendwo nachbestellen.
    Peugeot hat den 807 im Angebot. Mit Schiebetüren ,auf Wunsch elektrisch. Habe das Fahrzeug 3 Jahre gefahren. Dieselmotor sehr gut. Keine Ölverdünnung, kein Rost. Die Elektrik hat nur ab und zu gezickt. Kommt bald ein Nachfolger.

    Gruß Roland
     
  13. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi,
    würde auch zum S-Max tendieren bei 3 Kids.
    Ist 'ne Nummer größer als der M5, und hat vor allem 3 Einzelsitze in der 2. Reihe, wo du deine 3 Kids unterbringst und der Kofferraum dann noch zu 100% nutzbar ist (der ist auch um einiges größer als beim M5).
    Gebraucht kriegt man den S-Max schon recht günstig.
     
  14. #14 turbo91, 26.04.2010
    turbo91

    turbo91 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Subaru Legacy Turbo
    Zweitwagen:
    Audi A4 Avant 8E
    gebr. Mazda MPV kaufen. Gibt nichts besseres für viele Personen.
     
  15. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
    den gibts doch bloß mit 2 Sitzen in der 2. Reihe, oder??
     
  16. #16 streethawk, 26.04.2010
    streethawk

    streethawk Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK 14 2.0 Top Bj. 2004
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Bk 1,6 Bj. 04; MZ TS 125; Simson S51
    un was hälst du von nem multivan?? also t4 oder t5??

    platz ziemlich zuverlässig also zumindest die letzten t4 und neueren t5 die ersten t5 kannste nicht kaufen.

    da haste bis zu 7 sitze also kannste noch de oma und dn opa mitnehmen und hast trotzdem noch relativ kofferraum
     
  17. kaiki2

    kaiki2 Einsteiger

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    also wir hatten den mazda 5 bis letztes jahr und sind dann auf den ford s-max umgestiegen, von dem ich immer dachte er sei in etwa gleich gross.aber weit gefehlt!soviel platz hatten wir glaub' ich noch nie!ich hab den mazda immer geliebt und gegen alle "angriffe" von aussen verteidigt, wollte ausserdem auf meine heissgeliebten schiebetüren nicht verzichten.aber jetzt, wo der s-max vor der tür steht vermisse ich den "alten" kein stück. vor allem ist der mittlere platz auf der rückbank ein vollwertiger, während er ja beim mazda doch eher nur ein halber ist..... liebe grüsse
     
  18. #18 wolf351, 26.04.2010
    wolf351

    wolf351 Stammgast

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX-5, ehemals CX-7 Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    plus 2x Mazda2, davor MPV 2.3, 626GD, CX7
    Eine perfekte Alternative ist der Mazda MPV. Sieben Einzelsitze und hinter die
    letzte Rücksitzbank hat noch der zusammengelegte Zwillingskinderwagen gepasst.

    Leider hat Mazda ihn aus dem Programm genommen (Aber gute Gebrauchte gibt es noch..)
     
  19. #19 Gremlin, 26.04.2010
    Gremlin

    Gremlin Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5
    Schau dir mal den Mitsubishi Grandis an.

    Der war bevor ich den Mazda5 gekauft hab auch in der engeren Wahl.

    Allerdings war er dann doch für meine Kurze zu groß.

    Ps. Die Dieselmotoren im Grandis sind von VW.
     
  20. TERRY

    TERRY Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Super! Danke für die Anregungen!
    Der MPV ist mir dann doch schon ein bischen in die Jahre gekommen. Letztes Modelljahr 2005, oder? Der S-Max scheint wirklich interessant, sollte der Mittelsitz tatsächlich breit genug sein, um 3 Kindersitze auf der 2. Sitzreihe zu installieren. Hat der Mitsubishi Grandis vollwertige 5 Sitze + 2 Notsitze oder sind es eher 4 Sitze und 3 Notsitze? Für den Peugeot 807 spricht natürlich, dass der Dieselmotor am zuverlässigsten sein soll. Bin vom Mazda5 Diesel (obwohl ich bisher keine Probleme habe) doch mittlerweile nicht mehr so ganz überzeugt. Ford und vorallem VW (also auch der Grandis) haben ja ähnliche Probleme. Weiß jemand, ob es beim Peugeot auch eine Ölverdünnung gibt? Noch eine Frage: Welches Modell hat den sparsamsten Spritverbrauch? Gruß TERRY
     
Thema: 3. Kind - Was nun?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 3 kinder mazda 3

    ,
  2. mitsubishi grandis notsitze

    ,
  3. mitsubishi grandis drei kindersitze

    ,
  4. mitsubishi grandis rückbank 3 kindersitze,
  5. s-max oder mazda 5,
  6. cx9 wieviel isofix,
  7. mitsubishi grandis 3 kindersitze,
  8. mazda 5 und 3 kindersitze
Die Seite wird geladen...

3. Kind - Was nun? - Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 (BP) Automatik Mazda 3

    Automatik Mazda 3: Hallo zusammen, von vorne herein: Ich weiß, zu dem Thema gibt es schon Beiträge, aber nachdem die auch schon ein paar Jahre alt sind, wollte ich...
  2. 626 (GF/GW) Pleuel vom 3.Zylinder krumm. Suche Ersatz

    Pleuel vom 3.Zylinder krumm. Suche Ersatz: Hallo. Habe an meinen 626 GW Bj1999 2.0L 85 KW Schlüsseln. 7118/489 bei 170 tkm. die Kolben ausgebaut und bemerkt das am 3. Zylinder das Pleuel...
  3. Mazda 3 bm/bn

    Mazda 3 bm/bn: hallo Mein 1.6 mazda 3 BL hat mich für 270.000 km sehr zuverlässig begleitet ohne probleme Da ich so zufrieden war möchte ich wieder ein mazda...
  4. Mazda 3 Bj 2019 - Radio auf Empfang, kein Ton ( keine Bose )

    Mazda 3 Bj 2019 - Radio auf Empfang, kein Ton ( keine Bose ): Hallo,- gestern funktionierte das Radio noch einwandfrei. Jetzt kein Ton mehr. Fahrzeug 3 Wochen alt. LG
  5. Mazda3 (BK) Elektronik Probleme Mazda 3 BJ 2004

    Elektronik Probleme Mazda 3 BJ 2004: Hallo zusammen, Ich hab seit ein paar Tagen leider folgende Probleme mit meinem Mazda 3 BJ 2004 und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen: 1....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden