3 BL 2.2 185 - Frage zum Diesel-Turbolader

Diskutiere 3 BL 2.2 185 - Frage zum Diesel-Turbolader im Allgemeine KFZ-Technik Forum im Bereich Technik und Tuning; Hallo zusammen, ich frage mich, ob ein Turbo 'rein nach Gaspedalstellung" bzw. dem daraus resultierenden Abgasmassenstrom arbeitet/dreht ......

  1. #1 Tommy185, 21.04.2016
    Tommy185

    Tommy185 Stammgast

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich frage mich, ob ein Turbo 'rein nach Gaspedalstellung" bzw. dem daraus resultierenden Abgasmassenstrom arbeitet/dreht ... oder ob dieser z.b. ab gewissen Motor-Drehzahlen "vorarbeitet",* um im Bedarfsfall schneller den benötigten Druck zur Verfügung zu stellen. (z.b. durch Verstellen der Schaufeln)

    Also z.b. bei Motordrehzahl 1.800 und bei 2.100 nicht mehr proportional, um das max. Drehmoment ab 2.000 schnell zu bieten ...
     
  2. #2 ImmalovemaGTR, 21.04.2016
    ImmalovemaGTR

    ImmalovemaGTR Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.09.2014
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 626 GW 2,0 DITD / RF2A Motor / BJ 99
    Zweitwagen:
    Skoda Fabia II HTP / BZG Motor / BJ 08
    Ich verstehe deine Frage nicht ganz.

    Grundsätzlich ist es so: Der Ladedruck ist von vielen Faktoren abhängig, Abgasmassenstrom, Abgasenthalpie,... Die Drehzahl, die der Lader bei konstanten Randbedingugnen erreicht ist somit rein vom Motor abhängig, der Lader kann in diesem Sinne keine 'Vorarbeit' leisten.

    Die VTG-Stellung ist bei älteren Ausführungen ausschließlich vom Ladedruck, bei modernen Fahrzeugen weiter von Steuergerät abhängig, welches den Laddruck ermittlet und entsprechend anderer Betriebsdaten ein verstellen der Schaufeln manipulieren kann.

    Fährst du bei konstanter Drehzahl und Last und Beschleunigst plötzlich, so dauert es eine Zeit bis der Lader anspricht (Turboloch). Diese Zeit versucht man zu verringern, indem die VTG-Steuerung stets dem Betriebspunkt entsprechend arbeitet, eine Art 'vorhalten' würde demnach das Turboloch vergrößern, da die optimale Stellung für den nächsten, und nicht für den aktuellen Betriebspunkt eingestellt ist.

    Hoffe ich konnte helfen.

    LG, Stefan
     
  3. #3 Tommy185, 21.04.2016
    Tommy185

    Tommy185 Stammgast

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Mir geht es im Wesentlichen um das Warmfahren.

    Wenn ich im 4. Gang mit 60 fahre bei einer Motordrehzahl von 1.500 .... hat der Lader im 3. Gang mit 60 bei einer Motordrehzahl von 2.000 dieselbe Arbeit zu leisten ? Das Motoröl dürfte ja bei höherer Motordrehzahl schneller auf Temperatur kommen als bei geringerer Motordrehzahl.
     
  4. #4 ImmalovemaGTR, 22.04.2016
    ImmalovemaGTR

    ImmalovemaGTR Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.09.2014
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 626 GW 2,0 DITD / RF2A Motor / BJ 99
    Zweitwagen:
    Skoda Fabia II HTP / BZG Motor / BJ 08
    Also das ist sehr schwer zu beantworten, dazu müsste man diverse Kennwerte des Laders kennen. Eine höhere Drehzahl hat er vermutlich bei höherer Motordrehzahl.

    Bezüglich Warmfahren mach ich es so: 30 Sekunden warten nach dem Anstarten, normales Fahren mit möglichst frühem Schalten und wenig Gas in der Warmlaufphase, 30 Sekunden warten vor dem Abstellen. Da kann man dann nicht mehr viel falsch machen :D Da groß drüber Nachdenken bringt dir nur Kopfweh und vielleicht eine um 1000 km vergrößerte Laderlebensdauer - also absolut sinnlos.

    LG
     
  5. #5 Tommy185, 23.04.2016
    Tommy185

    Tommy185 Stammgast

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Lässt du den Motor nach dem Anlassen 30 Sekunden laufen, damit das Öl sich erstmal ohne grosse Belastung überall verteilen kann und alles schmiert ?

    (Mazda empfiel in der Betriebsanleitung 10 Sekunden)
     
  6. #6 rcstorch, 25.04.2016
    rcstorch

    rcstorch Guest

    Dann bist Du mit 30 Sekunden doch auf der sicheren Seite.
     
  7. #7 ImmalovemaGTR, 28.04.2016
    ImmalovemaGTR

    ImmalovemaGTR Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.09.2014
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 626 GW 2,0 DITD / RF2A Motor / BJ 99
    Zweitwagen:
    Skoda Fabia II HTP / BZG Motor / BJ 08
    In der Anleitung von meinem steht 30 Sekunden (99er DITD). Es dauert aber keine 10 Sekunden bis voller Öldruck da ist, insofern absolut sicher.
     
Thema:

3 BL 2.2 185 - Frage zum Diesel-Turbolader

Die Seite wird geladen...

3 BL 2.2 185 - Frage zum Diesel-Turbolader - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BK) Mazda 3 ruckelt, Problemerkennung? Reparaturen erfolglos

    Mazda 3 ruckelt, Problemerkennung? Reparaturen erfolglos: Hallo und guten Abend! Wir sind langsam mit unserem Latein am Ende und erhoffen uns hier vielleicht einen ultimativen Tipp. Mein Auto (Mazda 3 BK,...
  2. MX-5 (NB) Frage zu Sitzheizung

    Frage zu Sitzheizung: Hallo, Folgende Frage: Ich hege und pflege meinen 2004er MX-5 NB, - nach wie vor unangefochten (m)ein Traumauto, weil klein, unkompliziert bei...
  3. Das bin dann wohl ich - Mazda 3 BM

    Das bin dann wohl ich - Mazda 3 BM: Hallo zusammen, nachdem ich bereits seit einigen Tagen / Wochen stiller Mitleser bin, möchte ich mich nun auch einmal vorstellen. Mein Name ist...
  4. Neue Rückruf 3/CX-30: I-Stop

    Neue Rückruf 3/CX-30: I-Stop: RECALL Mazda Europe-UK for BP Mazda 3 + DM CX-30 with 2.0l Engine M Hybrid which can Stall. MMC has decided to conduct a voluntary recall on the...
  5. Startproblem Mazda 3 2.2 D, Bj. 2014

    Startproblem Mazda 3 2.2 D, Bj. 2014: Hallo Mazda-Gemeinde, heute hatte ich das erste Mal Startprobleme bei meinem M3. Anlasser drehte, 1. Versuch wurde ergebnislos abgebrochen. 2....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden