2L Benziner unglaublich schlapp

Diskutiere 2L Benziner unglaublich schlapp im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Wir sind vor 2 Wochen nach Italien gefahren mit unserem neuen Mazda 5 CW Sportsline 2.0L und ich muss sagen der Motor ist eine Katastrophe. Ich...

  1. #1 Hati2011, 01.07.2012
    Hati2011

    Hati2011 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.10.2011
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 5 Sportsline 2011
    Wir sind vor 2 Wochen nach Italien gefahren mit unserem neuen Mazda 5 CW Sportsline 2.0L und ich muss sagen der Motor ist eine Katastrophe.

    Ich war zb. mit dem Tempomat unterwegs und bei einer leichten Steigung ging der Wagen mal eben von 150 runter auf 110.

    Ich dachte gut, schalte ich mal runter doch auch im 5. oder 4. Gang fast null Beschleunigung.

    Ich hab echt gedacht das ich mit dem Mazda 5 echte Qualität gekauft habe für 25000€ kann man ja mal was erwarten, doch bin ich echt enttäuscht das man für sein Geld nichts mehr bekommt.

    Das ist meine erste 2L Maschine und ich habe wirklich gedacht, das da mehr passiert.

    Wie ist das denn bei euch, kann ja sein das bei meinem Wagen was nicht stimmt...

    Bin mal auf eure Erfahrungen gespannt.
     
  2. #2 e_clipse, 01.07.2012
    e_clipse

    e_clipse Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.03.2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 MZR 2.0 DISI Sports (CW)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Space Star 1.8
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Nee, stimmt alles. Ist wohl ein Flachlandauto. Die Getriebeabstimmung ist eine Katastrophe beim M5. Da wurden die Hausaufgaben nicht gemacht.
    Ich Kämpfe selber noch damit, mich auf die komischen Übersetzungen einzustellen. Ich bereue es schon fast, nicht das Automatikmodell genommen zu haben.

    Der 6. Gang ist ja auch der Direkte. Da ist eh nicht viel zu erwarten. Ich bin auf der Autobahn auch nur am Schalten.
    Ich weiß auch nicht, was die sich dabei gedacht haben.

    Trotzdem, viel Spaß!
    Ein Bruder im Leiden.

    Gesendet von meinem HTC Desire mit Tapatalk 2
     
  3. #3 blumentopferde, 01.07.2012
    blumentopferde

    blumentopferde Guest

    Dein Mazda 5 sollte den DISI Motor haben, eine wahre Krücke. Wenn man den nicht mit Drehzahl fährt geht nichts. Beschleunigung ab 120 ist gleich Null, außer man schaltet zurück.

    Hab den Motor im Mazda 6 gefahren und er ist ein Grund sein Auto zu verkaufen. Hätte mich mal interessiert wieviel Leistung er wirklich hatte...
     
  4. #4 Holgi_Heizer, 01.07.2012
    Holgi_Heizer

    Holgi_Heizer Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    01.01.2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 Sports-Line 2.0 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mitsu Colt CZT
    Hallo,

    das der Motor nicht der Brenner ist hättest Du ja auch vor dem Kauf selbst "erfahren" können. Dafür gibt es ja Probefahrten...

    Mit Qualität hat das aber nichts zu tun, sondern eher mit der Ausrichtung des gesamten Fahrzeugs auf gewisse Zielgruppen und Anforderungen.

    Ich stimme aber zu das dem 5er ein vernünftiger Diesel fehlt.
     
  5. Rexo8

    Rexo8 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    30.04.2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    warum ist die blumentopferde dann nicht zum Prüfstand gefahren?
     
  6. Lilik

    Lilik Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 5 (CW) Sports-Line 2.0 MZR DISI,110KW(150PS)
    Zweitwagen:
    Hyundai i20 Style,1.4 100 PS, EZ 12/2015
    Als ich mein M5 CW bestellt habe, wusste ich, dass es kein Sportwagen ist (das brauche ich auch nicht) sondern eine Familienkutsche. Von daher sollte man bei solchen Autos kein Wunder erwarten. In diese Klasse gibt es eigentlich keine Alternativen. Wer was stärkeres will, muss eine Klasse höher steigen, bei Sharan & Co. Dort wird man aber deutlich tiefer in der Tasche greifen. Wer für sein M5 25000 zahlt, dann ist selber Schuld, ich habe mein für knapp 3000 weniger bekommen und nirgendwo kriegt man für das Geld so viel Auto.

    Gruß
    Lilik
     
  7. #7 Hati2011, 01.07.2012
    Hati2011

    Hati2011 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.10.2011
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 5 Sportsline 2011
    Der Preis kam zustande weil ich noch die Alarmanlage, Komfortblinker, Fußraumbeleuchtung vorn & hinten, Einstiegsbeleuchtung & einen Satz 18" Barracuda Felgen + Sommerreifen.

    Die Probefahrt hab ich gemacht und so war er auch ganz ok, doch als wir nur zu 2 in den Urlaub gefahren sind mit 2 Koffer, da kann ich wohl davon ausgehen, das ein Familienauto da bei 120 noch beschleunigt bei einem modernen Motor oder?

    Ich denke das ich wenn noch 2 Kinder dazu im Auto wären und das Gepäck dafür, dann kann ich nur noch 80 auf der Bahn fahren oder wie?

    Das sollte es doch wohl nicht sein.

    Naja jetzt ist es ja eh zu spät, werde mich aber wohl noch nach nen anderen Auto umsehen, ob ich dann nochmal Mazda nehme werde ich wohl bezweifeln.

    Ich hab halt mehr erwartet.

    Ich denke da leg ich lieber mehr auf den Tisch um ein Auto mit nem Ordentlichen Motor zu bekommen und nicht so eine Krücke.

    Auch das Navi von TomTom ist ne Katastrophe, erstmal das es so grausam langsam läd dazu stürzt es ständig ab und TomTom kennt das Gerät nicht mal.

    Am besten war an dem Abend bevor wir losgefahren sind, hab ich noch schnell ne Aktualisierung gemacht, morgens dann die Karte wieder rein um dann los zu fahren, doch Fehlanzeige, es ging gar nichts mehr.

    Ab zum Händler und wieder alles zurück setzen lassen, natürlich waren alle gespeicherten Adressen auch gleich weg, einfach klasse, für den Preis.
     
  8. #8 Holgi_Heizer, 01.07.2012
    Holgi_Heizer

    Holgi_Heizer Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    01.01.2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 Sports-Line 2.0 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mitsu Colt CZT
    Hi,

    so ganz korrekt sind Deine Aussagen nicht. Wenn TomTom das Navi nicht kennt, wie hast Du dann das Update gemacht? Und außerdem macht man solche Sachen nicht einen Tag bevor man losfährt und auf so ein Teil angewiesen ist. Ich würde ja auch nicht einen Tag vor einer 1000km Fahrt einen Ölwechsel machen lassen sondern 1 oder 2 Wochen vorher, damit man, wenn irgendwas sein sollte, noch entsprechend reagieren kann.

    Der Wagen ist dabei garnicht mal so langsam oder träge, man muss nur die Gänge auch mal bis max. Ausfahren. Laut Beschleunigungsdaten aus dem ADAC Testbericht liegt der bei 11.1sec von 0 auf 100. Das ist eigentlich für einen 1.5t Wagen mit 150PS ganz ok. Der alte 5er (CR) mit 145 PS liegt da bei 10.8sec wobei der halt 100kg weniger wiegt.

    Vielleicht ist ja auch etwas Defekt bei Deinem. Zur Not einfach mal in die Werkstatt fahren und prüfen lassen. Garantie ist ja noch drauf.
     
  9. #9 Hati2011, 01.07.2012
    Hati2011

    Hati2011 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.10.2011
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 5 Sportsline 2011
    Da muss ich dir Recht geben, hätte ich normal auch nicht gemacht, doch wollte ich eh mein Tragbares nutzen statt dieses im Fahrzeug, da es schön öffter Probleme gemacht hat und das tragbare da konnte ich mich immer drauf verlassen.

    Dies hatten wir aber verliehen und als wir es wieder bekamen, fehlte das Ladekabel.

    Das Update macht man ja über das TomTom Programm, ich meinte aber bei der Hotline, die kannten das Gerät nicht mal.

    Ich muss eh diesen Monat zur Inspektion die 1. bin mal gespannt was die finden & besonders was es kosten soll, die meisten machen ja nur eine Sichtprüfung die normal laut einem Kumpel bei VW 30min dauert und die Rechnung ist dann mal eben bei 300€.

    Naja wegen Garantie kommt man da ja wohl nicht drum herum.
     
  10. #10 blumentopferde, 01.07.2012
    blumentopferde

    blumentopferde Guest

    Um die Bestätigung zu haben, dass er weniger Leistung hat als angegeben ? Wozu ? Der Motor hat sich durch das Beschleunigungsruckeln sowieso schon disqualifiziert gehabt, dass er keine Leistung hatte war dann auch nicht mehr so ausschlaggebend.
     
  11. #11 Holgi_Heizer, 01.07.2012
    Holgi_Heizer

    Holgi_Heizer Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    01.01.2012
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 Sports-Line 2.0 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mitsu Colt CZT
    Hi,

    ich habe bei 2. Autohäusern angefragt. Einmmal wurde 175 und einmal 195 Euro als Preis genannt. Das deckt sich auch mit Angaben hier im Forum. Innerhalb der ersten Garantieleitungsphase (also Werksgarantie) kannst Du auch z.B. die Inspektion bei ATU machen lassen. Das hat keinen Einfluss auf die Garantie als solches, höchstens auf die Gesprächsbereitschaft bei Deinem Autohaus, wenn es mal um Kulanz geht.

    Was genau gemacht wird steht im Handbuch (ich mußte aber zugegebener Maßen auch erstmal hier fragen :-) )
     
  12. #12 e_clipse, 04.07.2012
    e_clipse

    e_clipse Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.03.2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 MZR 2.0 DISI Sports (CW)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Space Star 1.8
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Jetzt geht es ein wenig vom Thema ab. Sorry.
    Ich weiß nicht, was hab Ihr alle mit dem Navi? Wenn ich hier oder im Navifred schon lese, dass es Probleme macht, dann bestell ich es nicht als Option.
    Wenn (so wie ich) mann es hasst, igendwelche Kabel rumzuhängen und Saugfüße an der Scheibe oder sonstwo zu haben, dann lass ich mir was "Anständiges" vom Tuner einbauen.
    Ich selber habe es, trotz aller Unkenrufe, mitgeordert. Mehr auf "Befehl von Oben";-)
    Es ist ja jetzt auch offiziel als Mazda NVA-SD8110 EU LIVE bei TomTom aufgeführt. Dann sollte der Support es auch kennen.
    Bis heute ist es noch nie abgestürzt und alles funktioniert zufriedenstellend. Ich lasse es auf allen Strecken mitlaufen. Bis jetzt kein Hänger, oder sonstige Zicken.
    Und ich habe schon oft damit "rumgespielt".
    Na ja, ich hoffe, es bleibt noch eine Weile so. Werde mich mal an meine "leuchtenden" Einstiegsleisten machen.
    Hat die schon jemand selbst eingebaut? Der IKEA-mäßige Einbauplan hat mich ja erstmal abgeschreckt, und die Dinger liegen noch in der Garage.
     
  13. #13 spaßcal, 04.07.2012
    spaßcal

    spaßcal Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2010
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mazda6 GY1 EZ 05.2007 2.3 Prins VSi Gasanlage
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich find es immer wieder interessant wenn Leute sich nach dem Autokauf über die PS Leistung beschweren. Das kann man doch alles schon testen oder???? Und es sollte doch auch jedem klar sein das ein 2.0 l mit 150 PS bei ich glaub 1.5 T keine Rennmaschiene ist, schon gar nicht ab 120 km/h:neeee:
     
  14. #14 Hati2011, 04.07.2012
    Hati2011

    Hati2011 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.10.2011
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 5 Sportsline 2011
    Es hat ja auch niemand geschrieben, das er eine Rennmaschine erwartet, doch sollte ein Motor in der heutigen Zeit nicht so schlapp auf der Brust sein.

    Er hat ja bei einer leichten Steigung überhaupt keine Beschleunigung mehr bzw. Vortrieb, das Pedal ist am Anschlag und nichts passiert und wenn man runter schaltet wird er nur laut, aber mehr auch nicht.

    Das Navi funktioniert auch am Anfang gut, es ist mir jetzt auch klar, das ich mir besser eins aus dem Handel geholt hätte, nachher ist man immer Schlauer.

    Mein TomTom Gerät zum an die Scheibe kleben ;) hat mich bisher noch nie im Stich gelassen und daher war ich davon überzeugt das dieses auch so gut ist.

    Da ich kein Bock mehr auf die Kabel hatte, entschied ich mich dies gleich mit dazu zu nehmen.
     
  15. #15 spaßcal, 04.07.2012
    spaßcal

    spaßcal Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2010
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mazda6 GY1 EZ 05.2007 2.3 Prins VSi Gasanlage
    KFZ-Kennzeichen:
    Nun das der Motor Schlapp ist hat mir der zeit von früher oder heute nichts zu tun. Der verbrauch ist anders als früher. Die Navis von Mazda sollen wirklich nichtg der Hit sein ;-) aber gut vielleicht änders sich da ja
     
  16. keramh

    keramh Stammgast

    Dabei seit:
    01.08.2011
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CW 2,0 110 KW Center Line Trend Paket Plus
    KFZ-Kennzeichen:
    moin,

    also eine Probefahrt habe ich gemacht aber selten macht man die mit 7 Personen und Gepäck für eine Woche.
    Ich habe jetzt aber mal darauf geachtet also solche Leistungseinbußen wie von Hati berichtet kann ich absolut nicht bestätigen.
    und die angebliche schwache Brust schiebe ich mal aufs Gefühl.
    Ich dachte ja auch erst das man die Beschleunigung etwas mehr merken sollte,
    ich denke das ist wirklich nur ein Gefühl wegen der Masse des Fahrzeugs.
    Mein alter Peugeot 206 mit 75 PS kam mir zwar spritziger vor aber solch einen Wagen laß ich locker an jeder Ampel stehen.
     
  17. #17 exgolfer, 05.07.2012
    exgolfer

    exgolfer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BK / Mazda 5 CR
    Sei froh das Du es nicht genommen hast. In Verbindung mit dem Tempomat auf der Autobahn eine Katastrophe, ich hab mir schon angewöhnt dabei nur noch manuell zu schalten.

    Bezüglich des abfallenden Tempos: Der 2.0 ist kein Turbomotor und wenn man den bei Laune halten will, heisst es in manchen Situationen runter schalten, sonst fällt er ab.
    In Zeiten, wo andere Hersteller schon in Kleinstwagen einen Turbo packen, ist das etwas in Vergessenheit geraten.

    Das Automatikgetriebe tut das von sich aus, allerdings so oft und auf eine Art und Weise, dass es nicht wirklich Freude macht.

    Und ja, der 150 PS 2 Liter wirkt im M5 nicht wirklich souverän, im 3er macht er mehr Spass.
     
  18. #18 e_clipse, 05.07.2012
    e_clipse

    e_clipse Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.03.2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 MZR 2.0 DISI Sports (CW)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Space Star 1.8
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wobei die ja nur zugekauft werden und keine Eigenentwicklung von Mazda sind.
     
  19. #19 e_clipse, 05.07.2012
    e_clipse

    e_clipse Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.03.2012
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 MZR 2.0 DISI Sports (CW)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Space Star 1.8
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Oh je, na dann. Nochmal Glück im Unglück.
    Aber was soll's. Es wurde als Pampersbomber konstruiert und nicht als Rennmaschine. Da bekommt "Sicherheit für die Familie" eine neue Dimension. Man kann gar nicht schnell... :D
    Ich habe ja gewußt, auf was ich mich einlasse. Aber bei der ersten langen Tour dachte ich schon, es wäre was mit der Handbremse...
    Aber es ist schon ein Unterschied, früher hatte ich einen Eclipse von Mitsubishi und jetzt einen Familienbus.
    Vielleicht passiert ja noch was, in Punkto Motor, wärend der Modellgeschichte. Für mich dann zu spät.
     
  20. #20 D a r K, 05.07.2012
    D a r K

    D a r K Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    1.544
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehem. Mazda3 2.0 MZR Kintaro
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ford S-Max Titanium S
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Mal doof nachgefragt: Das gemeckere geht hier nur über den neuen Mazda5 mit dem 2.0 DiSi Motor, oder?!
    Weil der alte Mazda5 (CR?!) geht ja wohl mal wirklich flott mit dem 2l Benziner vorwärts. Da haben schon manche doof geschaut wie unser Pampers abgeht :cheesy:


    -- mobil von meinem Smartphone gesendet. Sämtliche Tippfehler sind einzig und allein dem Gerät zuzuschreiben... --
     
Thema: 2L Benziner unglaublich schlapp
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Mazda 2.3 Saugermotor

    ,
  2. mazda 6 2.0 benziner saugmotor

    ,
  3. mazda saugmotor

    ,
  4. mazda 323 saugmotor,
  5. saugmotor von Mazda ,
  6. erfahrung mazda 5 2.0 disi site:www.mazda-forum.info,
  7. saugmotor mazda 3 disi
Die Seite wird geladen...

2L Benziner unglaublich schlapp - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GG/GY) Mazda 6 Kombi Bj 2006 88KW Benziner Keilriemen

    Mazda 6 Kombi Bj 2006 88KW Benziner Keilriemen: Hallo zusammen ich bin neu im Mazda-Forum.info Ich bin der Markus ich hätte eine frage ich kenne mich leider nicht so gut aus bezüglich Motor und...
  2. Mazda MPV II LW 2l Diesel 100kw Kupplung selber wechseln

    Mazda MPV II LW 2l Diesel 100kw Kupplung selber wechseln: Hallo, ich bin Philippe, 43 Jahre Jahre alt und fahre mit meiner Familie seit 5 Jahren oben erwähnten MPV. Ich lese hier hin- und wieder, muss...
  3. Mazda5 (CW) Kaufberatung : Sports-line/ Bj. 2012/ 120.000km/ Benziner 144PS Automatik

    Kaufberatung : Sports-line/ Bj. 2012/ 120.000km/ Benziner 144PS Automatik: Hallo liebe Community, auf der Suche nach einer neuen gebrauchten Familienkutsche bin ich beim Mazda5 CW (pre Facelift) hängengeblieben....
  4. Bordhandbuch für Mazda 5 aus 2009 Benziner 2ltr.

    Bordhandbuch für Mazda 5 aus 2009 Benziner 2ltr.: Werte Fan-Gemeinschaft Suche für meinen Mazda 5 aus 2009 2,0 Ltr. das Bedienungshandbuch. Habe mir einen Mazda 5 2,0 ltr, aus 2009 besorgt leider...
  5. Kein TUEV/COC Dokument MAZDA BONGO FRIENDEE 2003 Benziner Campervan

    Kein TUEV/COC Dokument MAZDA BONGO FRIENDEE 2003 Benziner Campervan: Hallo, wir haben nach unserem Aufenthalt in UK einen Mazda Bongo Friendee BJ 2003 Benziner Campervan mit nach Deutschland gebracht und wuerden...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden