18 Zoll Dunlop Serienreifen machen starke Abrollgeräusche!

Diskutiere 18 Zoll Dunlop Serienreifen machen starke Abrollgeräusche! im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo Zusammen, ich habe mal eine Frage bezüglich der Serienbereifung des Mazda 6 GH 2,5l Sportsline. Die 225/45 R18 Zollräder haben Dunlopreifen...

  1. #1 Beastie, 02.05.2012
    Beastie

    Beastie Stammgast

    Dabei seit:
    21.09.2010
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda 6 GH 2,5l Top 170PS Bj.02 2008
    Zweitwagen:
    Mercedes CLA 250 Sport, Baujahr 05/2018, 218 PS
    Hallo Zusammen,

    ich habe mal eine Frage bezüglich der Serienbereifung des Mazda 6 GH 2,5l Sportsline. Die 225/45 R18 Zollräder haben Dunlopreifen ab Werk. Diese sind nunmehr aus 2007 und machen starke Abrollgeräusche. Ist das normal?

    Merkwürdigerweise werden die Geräusche leiser it steigender Geschwidigkeit. Bei ca. 100km/h höre ich es nicht mehr. Zwischen 20 und 60 km/h ist es am lautesten. Da die Reifen ohnehin bald fällig sind wollte ich Fragen ob jemand eine Reifenempfehlung hat. Welche die kein bzw. weniger Abrollgeräusch erzeugen.

    Danke vorab.

    Gruß
    B.
     
  2. #2 Taxidriver, 02.05.2012
    Taxidriver

    Taxidriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    3.591
    Zustimmungen:
    2
    Es ist normal nach 5 Jahren, die Gummimischung wird hart.

    Ändere mal den Luftdruck, wenn du über Sollluftdruck hast, laß Luft ab auf Solldruck. Nach ein paar hundert Kilometer wieder den Luftdruck etwas erhöhen.
     
  3. #3 Beastie, 02.05.2012
    Beastie

    Beastie Stammgast

    Dabei seit:
    21.09.2010
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda 6 GH 2,5l Top 170PS Bj.02 2008
    Zweitwagen:
    Mercedes CLA 250 Sport, Baujahr 05/2018, 218 PS
    Hallo Taxidriver,

    danke für den Tip. Das probiere ich gleich mal aus.

    Ansonsten können die aber, das Profil ist eigentlich noch ganz ok, noch weiter gefahren werden, oder?
     
  4. #4 Taxidriver, 02.05.2012
    Taxidriver

    Taxidriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    3.591
    Zustimmungen:
    2

    Wenn genügend Profiltiefe vorhanden ist spricht nicht dagegen.
     
  5. #5 Beastie, 02.05.2012
    Beastie

    Beastie Stammgast

    Dabei seit:
    21.09.2010
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda 6 GH 2,5l Top 170PS Bj.02 2008
    Zweitwagen:
    Mercedes CLA 250 Sport, Baujahr 05/2018, 218 PS
    Gut, danke.

    Angenommen ich lasse neue aufziehen. Gibt es einen besonders empfehlenswerten Reifen mit einer guten Mischung aus Sportlichkeit und Komfort?
     
  6. #6 Taxidriver, 03.05.2012
    Taxidriver

    Taxidriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    3.591
    Zustimmungen:
    2
    Dunlop, die halten recht lange ;-) .

    Der Sport Maxx TT von Dunlop, wenn in der Größe lieferbar.
     
  7. #7 Beastie, 03.05.2012
    Beastie

    Beastie Stammgast

    Dabei seit:
    21.09.2010
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda 6 GH 2,5l Top 170PS Bj.02 2008
    Zweitwagen:
    Mercedes CLA 250 Sport, Baujahr 05/2018, 218 PS
    Danke. Hab gerade mal geschaut. Leider nicht auffindbar in der Größe. Noch eine Alternative parat? Was ist mit den GoodYear oder Michelin Pneus?

    Grüsse
     
  8. bino71

    bino71 Guest

    Wenn Du einen geniale Reifen haben möchtest, dann der Hankook Ventus V12 Evo.
    Leise, Grip in jeder Lage, auch bei Nässe.
    Nachteil: Verschleiß ... max. 4 Sommer, eher 2-3
    Kostet: ~170 Euro /Stk.
     
  9. #9 Beastie, 03.05.2012
    Beastie

    Beastie Stammgast

    Dabei seit:
    21.09.2010
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda 6 GH 2,5l Top 170PS Bj.02 2008
    Zweitwagen:
    Mercedes CLA 250 Sport, Baujahr 05/2018, 218 PS
    Hallo,

    puh 2-3 Sommer finde ich schon arg wenig. Ich werds mir überlegen. Preislich aber nicht weit weg von den Premiummarken und die halten bestimmt doppelt so lange.

    Gruß
     
  10. #10 driver626, 04.05.2012
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.643
    Zustimmungen:
    155
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Die Anzahl der Sommer ist relativ:
    Bei meiner Fahrleistung (30-35t km/Jahr) wären 3 Sommer schon ein guter Wert.
    Bei einem Wenigfahrer dagegen nicht.

    @bino71

    Laufleistung in km?


    @beastie

    Wenn du den SportMaxx TT gerade nicht angeboten bekommst probier doch den baugleichen Goodyear Eagle F1 Asymetr.
    Vielleicht bekommst du den besser.

    Vielleicht sollten wir mal eine Sammelmail an Dunlop schicken, dass der TT (oder wenigstens der Nachfolger, wenn er rauskommt) hier mal angeboten wird!?!
    Ich hab schon viele gesprochen, die den gerne fahren täten......
     
  11. bino71

    bino71 Guest

    @driver626: Bei etwas forscherer Fahrweise war der Hankook nach 30tkm auf 2-3 mm runter.
     
  12. #12 Beastie, 04.05.2012
    Beastie

    Beastie Stammgast

    Dabei seit:
    21.09.2010
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda 6 GH 2,5l Top 170PS Bj.02 2008
    Zweitwagen:
    Mercedes CLA 250 Sport, Baujahr 05/2018, 218 PS
    Hallo,

    leider ist es mit dem Good Year wie mit dem Dunlop.

    Aber es muss doch ein guter Reifen zu finden sein?
    Bi dankbar für weitere Tips.
    Danke an alle bisherigen Tipgeber.

    Gruß
     
  13. #13 Taxidriver, 04.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2012
    Taxidriver

    Taxidriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    3.591
    Zustimmungen:
    2
    Dunlop hat noch den SP9000 im Angebot. Ich war mit ihm zufrieden, 88tkm hat er gehalten. Er war recht komfortabel und leise, hatte aber auch genug Grip bei sportlicher Fahrweise.
    Hankook hat den neuen S1 EVO2 noch im Angebot (ist aber recht sportlich ausgelegt).
    Yokohama hat noch den S-Drive.

    Was soll der neue Reifen eigentlich können bzw nicht können ??
     
  14. #14 vaycanina, 04.05.2012
    vaycanina

    vaycanina Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.04.2011
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Lantis V6
    Mal so nebenbei ;
    Auf einer Achs müssen beide Reifen die selbe Dimension haben.
    Dadurch ist also der Hersteller egal oder ? Zum Beispiel: Rechts Michelin , Links Dunlop.. ?
     
  15. #15 Taxidriver, 04.05.2012
    Taxidriver

    Taxidriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    3.591
    Zustimmungen:
    2
    Willst du dein Auto fahren, oder willst du vom Auto gefahren werden ?

    Auf eine Achse gehören gleiche Reifengröße, gleicher Reifenhersteller und gleiche Profiltiefe.
    Wenn nicht wird der Wagen im Grenzbereich/situation schwer bis gar nicht beherschbar.
     
  16. #16 Beastie, 04.05.2012
    Beastie

    Beastie Stammgast

    Dabei seit:
    21.09.2010
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda 6 GH 2,5l Top 170PS Bj.02 2008
    Zweitwagen:
    Mercedes CLA 250 Sport, Baujahr 05/2018, 218 PS
    Hi Taxidriver,

    zunächst mal soll der neue Reifen leiser sein als der aktuelle :).

    Dann wäre Grip nicht verkehrt, insbesondere in Kurven. Ansonsten muss er nichts besonderes können, er soll nur meine kleine Familie sicher bewegen und einigermaßen haltbar sein. Also 5 Jahre müssen drin sein, bei einer Laufleistung von ca. 12.000km im Jahr.
    Gruß
     
  17. #17 Taxidriver, 05.05.2012
    Taxidriver

    Taxidriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    3.591
    Zustimmungen:
    2
    Bei 5 Jahren = ca. 60tkm gibt es kaum Auswahl.

    Der Dunlop SP 9000 dürfte so lange halten und genügend Grip haben, aber nach 4-5Jahren wird er hart und lauter. Da kann man aber mit wechselden Luftdruck ein wenig mildern.

    Dann wäre noch der Bridgestone Turanza ER300, er dürfte 40-50 tkm halten, bietet aber weniger Grip und ist ca. 20€ teurer je Stück aber komfortabel.

    Pirelli P7 läuft sehr leise ist komfortabel liegt in der Laufleistung des Turanza.

    Das wären die 3 Reifen denen ich 40tkm + zutraue, alles andere ist idR nach 15-30tkm runter und können nicht hart und laut werden.
    Dunlop oder Pirelli liegen auf gleichen Preisniveau, wobei der Dunlop der sportlichere ist und der Pirelli der komfortabelere.
     
  18. #18 blumentopferde, 05.05.2012
    blumentopferde

    blumentopferde Guest

    Um Deine Frage zu beantworten, ja Du darfst unterschiedliche Hersteller auf einer Achse fahren... Theoretisch 4 versiedene Hersteller auf einem Fahrzeug.
     
  19. #19 Beastie, 05.05.2012
    Beastie

    Beastie Stammgast

    Dabei seit:
    21.09.2010
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda 6 GH 2,5l Top 170PS Bj.02 2008
    Zweitwagen:
    Mercedes CLA 250 Sport, Baujahr 05/2018, 218 PS
    Hallo,

    danke für die Tips. Ich glaube ich schau mir den Pirelli mal an. Komfort klingt erstmal gut und mit der Haltbarkeit kann ich leben.

    Gruß
     
  20. #20 driver626, 05.05.2012
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.643
    Zustimmungen:
    155
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @blumentopferde

    Laut StVO ist gleiches Profil auf einer Achse Vorschrift!
    Vorne/hinten darf man allerdings unterschiedlich fahren.
     
Thema: 18 Zoll Dunlop Serienreifen machen starke Abrollgeräusche!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dunlop reifen mazda 6

    ,
  2. luftdruck 225 45 r18 dunlop bei mazda 6

    ,
  3. bridgestone turanza er300 auf mazda 6 bj. 2002

Die Seite wird geladen...

18 Zoll Dunlop Serienreifen machen starke Abrollgeräusche! - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GG/GY) Starker Ölverlust auf Beifahrerseite

    Starker Ölverlust auf Beifahrerseite: Fahre einen Mazda 6 Sport 136 PS Bj 2003 Seit einiger Zeit habe ich einen starken ölverlust dieser macht sich bemerkbar durch Öllachen unterm...
  2. Starker Ölverlust

    Starker Ölverlust: Hallo zusammen ich habe seit kurzem einen mazda 5 2.0 CD und vorne rechts Ölverlust Simmering Nockenwelle und Kurbelwelle wurden bereits erneuert...
  3. Mazda3 (BM) Starkes Wummern beim starken Bremsen ab ca. 160km/h

    Starkes Wummern beim starken Bremsen ab ca. 160km/h: Hallo 3er Gemeinde, habe mal wieder Probleme mit meinem BM 2.2D Wenn ich auf der Autobahn bei hohen Geschwindigkeiten kräftig in die Eisen gehe,...
  4. Knacken bei starker Bremsung

    Knacken bei starker Bremsung: Hallo zusammen Musste vor ca. nem Monat zieml. stark abbremsen und da hats vorne ein Krachen gegeben, richtig dumpf, kann das von den vorher...
  5. Mazda 3 (BP) stark vibrierende Geräusche durch Wind ab 60 km/h

    stark vibrierende Geräusche durch Wind ab 60 km/h: Hallo,- wir hatten zwecks Durchzug das Fenster rechts im Fond geöffnet. Bei der Beschleunigung von 60 auf 90 km/h dachten wir, dass über uns ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden