18" Alufelgen für neues Mazda 3 Modell

Diskutiere 18" Alufelgen für neues Mazda 3 Modell im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hey, im Januar bekomme ich den neuen Mazda 3 (Diesel/Sportsline). Da ich leider überhaupt keine Ahnung von Reifen/Felgen habe gestaltet sich die...

  1. doChi

    doChi Neuling

    Dabei seit:
    08.12.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hey, im Januar bekomme ich den neuen Mazda 3 (Diesel/Sportsline).
    Da ich leider überhaupt keine Ahnung von Reifen/Felgen habe gestaltet sich die suche nach Winterreifen doch etwas aufwendig.
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen oder ein paar Tipps geben:

    Ich suche Winterfeste Alufelgen in 18" , leider weiß ich bei den ganzen Bezeichnungen nicht welche zu dem neuen Mazda passen und welche Hersteller vernünftig sind. Inklusive Reifen habe ich ein Budget von 700-1200 Euro eingeplant.
    Beim groben stöbern fand ich die hier optisch schonmal sehr Ansprechend.

    Reifen & Felgen: Leichtmetallfelge OXIGIN 15 V two mit fünf charakteristischen V-Speichen

    Jetzt finde ich die leider nur ganz in schwarz und nicht mit dem polierten Kontrast und weiß auch nicht ob sie gut sind oder überhaupt auf den Mazda passen.

    Über Empfehlungen, Hilfe und andere Vorschläge würde ich mich sehr freuen da ich wie gesagt 0 Ahnung von dem Thema habe.

    Vielen Dank schonmal im vorraus.
     
  2. #2 knallii, 08.12.2014
    knallii

    knallii Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    06.11.2014
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich fürchte für 700-1200 Euro wird es schwer. Ich hab jedenfalls schnell gemerkt, dass man mit 18 zoll und halbwegs vernünftigen markenreifen und felgen nicht mit 1200 Euro hinkommt. Leider. Hab mich dann schweren Herzens für 16 zoll entschieden... Wennde doch was in der Preiskategorie hinbekommst, würde mich das brennend interessieren...
     
  3. #3 Blacky373, 08.12.2014
    Blacky373

    Blacky373 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 BM G-100 Prime-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW R1150 RT
    Hi,

    erstmal willkommen im Forum! ;-)

    Winterfeste 18 Zoll-Felgen inkl. Reifen für 700-1200 könnte in der Tat schwer werden. Viele hier schwenken für den Winter auf 16 Zoll und 205/60 R16-Reifen um, auch wenn sie im Sommer auf 18ern unterwegs sind. Du kannst dir ja mal diesen Thread durchlesen, da siehst Du was hier so an Winterfelgen verbreitet ist:

    Winterschuhe für Mazda 3 BM MJ2014

    Was Felgen in schwarz/poliert angeht... auf meiner Suche nach winterfesten Felgen ist mir aufgefallen, dass polierte Felgen in der Regel nicht (oder nur sehr wenige) winter-geeignet sind. Was die Oxigin-Felgen angeht, die dir gefallen haben... hab mir gerade die ABE auf der Herstellerseite angesehen, die sind leider nur für den Vorgänger (Typ BL bis 2013) zugelassen.

    Du kannst mal auf felgenoutlet.de schauen. Auch wenn Du womöglich deine Felgen nicht online kaufen willst, die haben ein großes Sortiment von Felgen, die für den neuen Mazda3 (Typ BM bzw. BL ab 2013) zugelassen sind. Und Du kannst filtern nach "wintergeeignet" und "eintragungsfrei (ABE)". Vielleicht ist da ja was dabei, was dir gefällt. ;-)
     
  4. #4 Gunter56, 08.12.2014
    Gunter56

    Gunter56 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.08.2014
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    47
    Auto:
    BM G120 HB Sports
    KFZ-Kennzeichen:
    wobei es dann aber immer noch sein kann, dass Auflagen Karosseriearbeiten -wie börteln der Kotflügel- vorschreiben
     
  5. #5 Blacky373, 08.12.2014
    Blacky373

    Blacky373 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 BM G-100 Prime-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW R1150 RT
    Klar, das kann natürlich passieren. ABE heißt ja nicht gleich Freifahrtschein. ;-) Deswegen vor dem Kauf die Auflagen in der ABE studieren... hab ich auch bei zig Felgen gemacht.
     
  6. #6 RedSnapper85, 08.12.2014
    RedSnapper85

    RedSnapper85 Stammgast

    Dabei seit:
    03.07.2013
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda3 BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX5
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @doChi...da gebe ich knalli vollkommen recht,es wird schwierig mit deinem Budget etwas vernünftiges zufinden ohne Abstriche in Sachen Performance vom Reifen oder des Herstellers zumachen (machbar wäre es)
    -ich empfehle im Winter immer die kleinst mögliche Größe zu fahren,zumal der Verschleiß bzw.Beschädigung der Reifen im Winter durch Rutschschäden eh immer höher ist---Und große Felgen und Reifen immer Preistechn.reinhauen

    ...desweiteren ist deine Oxiginfelge "Frontpoliert"...ist nicht die beste Wahl für eine Felge im Winter...sprich die Felge ist ab Werk schwarz o.ä. lackiert,im Anschluss wird die Front quasie abgefrässt...-das blanke Alu kommt auf der Front zum vorschein-danach kommen je nach Hersteller ein,zwei,drei klarlackschichten drauf und fertig ist die Felge....d.h.es gibt nicht wirklich eine Art Schutzlack oder Weichmacher auf der Felge die,die Felge robust gegen z.b.kratzer o.ä.machen...fürn Winter ehrlichgesagt ungeeignet

    ...eine alternativ Adresse waere z.b. ALCAR - Felgen Aluräder Alufelgen Stahlfelgen AEZ DOTZ DEZENT ENZO KFZ Stahlrad | ALCAR 2014 ...Hersteller dezent...schlicht und einfach vom Design,aber mit Winterfreigabe...und günstig im Preis---bei meinen Kunden immer zufriedenstellend

    -die oxiginfelge würde ich an deiner Stelle im Sommer fahren^^

    Cuu
     
  7. doChi

    doChi Neuling

    Dabei seit:
    08.12.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke soweit schonmal. Schade das die so teuer sind, hab teilweise Felgen für 100-150€ gesehen in 18 Zoll, dachte das kommt dann hin mit dem Preis. Mehr wär zwar auch drin aber das ists mir dann doch nicht Wert^^

    Dann schau ich mich mal nach 16 Zollern um, habt ihr da vielleicht irgendwelche Empfehlungen?

    Ich nehme an die Felgen von Werk aus sind auch nicht Winterfest?
     
  8. #8 roman-t, 09.12.2014
    roman-t

    roman-t Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.12.2014
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 D-150 Sports-Line
  9. #9 NeuerDreier, 09.12.2014
    NeuerDreier

    NeuerDreier Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    298
    Auto:
    CX5 G194 AWD AT Matrixgrau Metallic
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Altes Bobbycar
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Lass dir doch einfach auf die Originalfelgen Winterreifen aufziehen. Vllt. geht dein fMH ja darauf ein.
    Dann hast du Zeit genug dir für die Sommersaison schicke Alukompletträder mit 225/40 18 Reifen (gibt es viel mehr als 225/45 18 und sind auch günstiger!) auszusuchen.
     
  10. doChi

    doChi Neuling

    Dabei seit:
    08.12.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Das mit den Originalfelgen und Winterreifen hatte ich auch schon überlegt. Aber sind die denn "Winterfest"? Habe gelesen das es da wohl bestimmte Beschichtungen gibt damit die resistenter gegen Salz Splitt etc sind.
     
  11. #11 <<Chriz>>, 09.12.2014
    <<Chriz>>

    <<Chriz>> Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    Mazda CX-5 KF G-160 Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DJ G-90 Exclusive-Line
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich habe original Mazda Alus in 16" jetzt den zweiten Winter und nichts ist an den Rädern. Laut Mazda sind alle Felgen zusätzlich versiegelt.
     
  12. #12 Blacky373, 09.12.2014
    Blacky373

    Blacky373 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 BM G-100 Prime-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW R1150 RT
    Kommt drauf an was dir da vorschwebt / was dir gefällt... willst Du was schlichtes, oder mit ner gewissen Optik? Sollen sie silber sein, oder schwarz? Wie schon geschrieben, schau dir mal den Winterschuhe-Thread an, da gibt's ein paar Anregungen.

    Dezent RE sind z.B. recht beliebt in 16 Zoll, und wohl auch recht günstig (unter 80 EUR pro Felge).

    Ich habe mir diese hier geholt, ATS Radial racing-grau in 7x16 ET48... haben eine sehr widerstandfähige Beschichtung und 5 Jahre Herstellergarantie auf den Lack, dazu komplett eintragungsfrei. Ich bin bisher sehr damit zufrieden mit meinen Winterschuhen. 8)

    Gruß, Sven
     
  13. doChi

    doChi Neuling

    Dabei seit:
    08.12.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Da die Originalfelgen ja scheinbar auch winterfest sind, denke ich ziehe ich da erstmal Winterreifen drauf und schaue dann nach neuen Sommer 18 Zollern. Da ist dann glaub ich auch die Auswahl größer.
    Habe jetzt erfahren das ich da nochmal so Refendrucksensoren zu brauch wo wohl nochmal etwa 350 Euro drauf kommen ;D die hatte ich noch gar nicht eingeplant.
    Vielen Dank für eure Tipps und Anregungen.
     
  14. #14 Blacky373, 09.12.2014
    Blacky373

    Blacky373 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 BM G-100 Prime-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW R1150 RT
    Wer hat dir das erzählt, dass Du Reifendrucksensoren brauchst? Das war nämlich eine Falschinformation...

    Reifendrucksensoren an den Felgen brauchst Du nur bei einem direkten Reifendruckkontrollsystem (RDKS). Der BM hat ein indirektes RDKS, dort messen die ABS-Sensoren einen evtl. Reifendruckverlust (anhand abweichender Radumdrehungen). Das heißt die Sensoren an den Reifenventilen entfallen... die 350 EUR sparst Du dir also! ;-)
     
  15. doChi

    doChi Neuling

    Dabei seit:
    08.12.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Wow, das sind sehr gute Neuigkeiten ;D
    War bei nem Reifenhändler um mir mal nen paar Angebote einzuholen, der meinte dass die dazugehören. WUsste dann wohl nicht das der Mazda die nicht braucht.
    Das ist natürlich top!
     
  16. #16 Blacky373, 09.12.2014
    Blacky373

    Blacky373 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 BM G-100 Prime-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW R1150 RT
    Ja, die Frage kam hier schon öfter auf. ;-)

    Die Reifenhändler sind dazu angehalten, wegen RDKS zu fragen weil es seit 1. November für Neuwagen Pflicht ist. Natürlich weiß der nicht von jedem Fahrzeug, welches RDKS verwendet wird... von daher ist ihm kein Vorwurf zu machen. Aber natürlich ist es für den Reifenhändler auch ein Zusatzgeschäft. Wenn er nochmal damit kommen sollte, kannst Du ihm sagen dass der BM ein indirektes RDKS hat. :-)

    Du mußt dann nur nach dem Radwechsel das RDKS neu initialisieren... im Handbuch auf Seite 4-151 kannst Du nachlesen, wie das funktioniert. Ist aber ganz easy. ;-)
     
  17. #17 Kurvengeier, 09.12.2014
    Kurvengeier

    Kurvengeier Stammgast

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 BM 2,2 D210 Sportsline
    Also ich habe die BBS SR Himalaya grau in 8x18 mit 225/40 mit Dunlop winterreifen für 1250 Euro.
    image.jpg
    image.jpg
     
  18. Hollgi

    Hollgi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.08.2014
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda 3 G165 Sportsline
    KFZ-Kennzeichen:
    An denen hätte ich noch Spaß, passend zur Wagenfarbe :)

    Kosten auch nur 141€ in 18"

    [​IMG]
     
  19. doChi

    doChi Neuling

    Dabei seit:
    08.12.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Wow die sehen alle beide echt top aus ;)

    wisst ihr ob auf die Original 18" Felgen auch 225er Winterreifen drauf passen? die sollen wohl deutlich günstiger sein als die 215er.

    Davon würde ich wohl für 600 Euro nen guten Satz bekommen, dann noch 600 Euro für die Felgen im Sommer und ich bin sogar noch in meinem gesetzten Rahmen ;D
     
  20. #20 Kurvengeier, 09.12.2014
    Kurvengeier

    Kurvengeier Stammgast

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 BM 2,2 D210 Sportsline
    Nein passen nicht. Das ist ja das Problem. Ist ne 7j Felge.
     
Thema: 18" Alufelgen für neues Mazda 3 Modell
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 alufelgen

    ,
  2. mazda 3 bm 18 zoll

    ,
  3. Borberg v Felgen am Mazda3 matrix grau

    ,
  4. mazda 3 bbs sr himalaya,
  5. ats radial 18 zoll,
  6. bbs sr 18 zoll,
  7. mazda mps alufelge,
  8. alufelgen 18 zoll für mazda 3,
  9. mazda 3 2014 Originalfelgen,
  10. mazda 3 originalfelgen 18 zoll,
  11. mazda 3 bm 16 zoll,
  12. mazda 3 prime line grau,
  13. mazda 2 dj felgen,
  14. mazda 3 18 zoll Felgen leicht,
  15. mazda 3 felgen 18 zoll original,
  16. mazda 3 winterreifen,
  17. mazda 3 18zoll welche reifen,
  18. Mazda 3 bm bbs,
  19. alufelgen mazda 3,
  20. mazda 3 18 zoll,
  21. mazda 3 was habt ihr für felgen,
  22. mazda 3 18 zoll eintragungsfrei,
  23. ats radial racing grau 19,
  24. felgen mazda bm 3,
  25. bbs sr 19 zoll himalaya
Die Seite wird geladen...

18" Alufelgen für neues Mazda 3 Modell - Ähnliche Themen

  1. Starterbatterie Mazda 6 Kombi GJ 2013

    Starterbatterie Mazda 6 Kombi GJ 2013: Hallo liebe Forum-Mitglieder, ich hoffe, hier kann mir jemand von Euch weiterhelfen. Mein Wagen war in der Werkstatt, weil der rechte...
  2. Suche Handbuch für Mazda 6 GG1 1,8L

    Suche Handbuch für Mazda 6 GG1 1,8L: Hallo, bin auf der Suche nach einem Handbuch oder einer PDF Datei für meinen neuen Mazda 6 Typ GG1 Bj 2005. Wäre super wenn mir jemand...
  3. Ein Mazda 6 - GG1 - als Neustart

    Ein Mazda 6 - GG1 - als Neustart: Hallo Mazda Fan´s, wollte mich mal eben vorstellen.. Mein Name ist Anja, komme aus Dortmund und bin seit heute Morgen stolze Mazda 6 (GG1) 1.8L...
  4. Emotionaler Schritt mit Mazda 6

    Emotionaler Schritt mit Mazda 6: Hallo Bin nun auch Mazda Fahrer. Mazda 6 Sport Baujahr 2008. Erst 66000 km runter und kein Steinschlag. Auto meines Vaters was er mir geschenkt...
  5. Mazda5 (CR) Mazda 5 CR 143 PS springt nach Einspritzdüsenwechsel nicht an!! Mazda-Werkstatt weis nicht weiter!

    Mazda 5 CR 143 PS springt nach Einspritzdüsenwechsel nicht an!! Mazda-Werkstatt weis nicht weiter!: HILLLFFEEEEE Hallo Liebe Mazda Freunde, Diesel Modell CR 143 PS Bj 2008 das Auto steht noch immer in der Werksatt. Bis jetzt haben die die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden