MX-5 (NC) 16 Zoll auf dem NC - Spaß am Limit?

Diskutiere 16 Zoll auf dem NC - Spaß am Limit? im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hi! Ich hab neulich dieses Video gesehen und bin nun am Nachdenken: http://www.youtube.com/watch?v=r7H4LcJLgKQ Mich würde es schon brennend...

  1. #1 Lausebengel, 13.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2014
    Lausebengel

    Lausebengel Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.01.2012
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    0
    Hi!


    Ich hab neulich dieses Video gesehen und bin nun am Nachdenken:

    http://www.youtube.com/watch?v=r7H4LcJLgKQ

    Mich würde es schon brennend interessieren wie sich der NC mit 16 Zoll Stahlfelgen (sollen ja auch leicht sein) und Reifen mit einer großen Seitenflanke fährt. 205/50 z.B. oder wie Wolfermann damals mit den RX-7 Felgen. Weniger als 16 Zoll sind beim NC nicht drin, oder?

    Laut dem Video sollte der Grenzbereich deutlich größere sein und somit das Erproben dessen leichter als z.B. mit 215/40 R17. Die Optik wäre jetzt erstmal egal.

    Was sagt ihr dazu? Profis vor ;-)


    Viele Grüße
     
  2. #2 Taxidriver, 13.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2014
    Taxidriver

    Taxidriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    3.591
    Zustimmungen:
    2
    xxx
     
  3. #3 Lausebengel, 13.02.2014
    Lausebengel

    Lausebengel Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.01.2012
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    0
    hmm, ich empfand meinen NC mit den 205/50 R16 Winterreifen angenehmer als jetzt mit R17. Er fuhr sich irgendwie "berechenbarer".

    Genauso wie mein Audi 80 jetzt. Der hat R15 mit 185er Reifen und H&R Tieferlegung (Dämpfer+Federn -60/-40mm) und ich muss gestehen, dass ich mich bei ihm eher traue schnell um die Kurve zu fahren als beim MX-5, weil mit die Reifen deutlich mehr Feedback geben. Ebenso kommen mir 60 km/h in der Kurve beim Audi langsamer vor als beim MX-5...

    Oder ist das nur Einbildung?
     
  4. #4 Taxidriver, 13.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2014
    Taxidriver

    Taxidriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    3.591
    Zustimmungen:
    2
    xxx
     
  5. #5 Taxidriver, 13.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2014
    Taxidriver

    Taxidriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    3.591
    Zustimmungen:
    2
    xxx
     
  6. #6 Lausebengel, 13.02.2014
    Lausebengel

    Lausebengel Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.01.2012
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    0
    Nee, bei der Einstellung letzten Sommer bei dir war er bereits ein reines Sommerfahrzeug :-(. Hatte es noch so in Erinnerung, aber hast schon Recht, das war noch alles OEM
     
  7. #7 Taxidriver, 13.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2014
    Taxidriver

    Taxidriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    3.591
    Zustimmungen:
    2
    xxx
     
  8. Bopper

    Bopper Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.08.2012
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    2
    Was man viell. auch bedenken sollte:
    Man fährt auf normalen Straßen mit all ihren Schlaglöchern, Hubbel usw.
    Und der Reifen ist die effektivste Federung am Auto.
    Wenn man sich diese Eigenschaft durch niedrige Flanken nimmt, hat man zwar ein weniger schwammiges Fahrverhalten, aber das Auto kann auch nervöser auf Hubbel reagieren, die der Reifen davor sonst weggesteckt hätte.
     
  9. #9 Malakai, 14.02.2014
    Malakai

    Malakai Stammgast

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Dämpfung!!! - der Reifen hat nichts mit Federung zu tun, sondern mit Dämpfung!
     
  10. #10 Gast, 14.02.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.02.2014
    Gast

    Gast Guest

    Das ist so allerdings nicht richtig ;) Rein technisch, bietet ein Reifen nichts, was zu einer Dämpfung führt.

    Kann man sich an einem Stoßdämpfer ganz gut klar machen.... Hier hat die Feder die Funktion unebenheiten, bzw. die Energie, die durch die Unebenheiten entsteht aufzunehmen. Der Dämpfer dämpft das Ein- und Ausfedern, sodass das alles schön harmonisch und kontrollierbar ist. An einem guten Dämpfer, kannst du ja zb auch die Zug- und Druckstufe einstellen. So hat man eben beim Einfedern (Druckstufe) oder beim Ausfedern (Zugstufe) mehr oder weniger Dämpfung.

    Nimm jetzt mal einen, sagen wir 3/4 aufgepumpten Reifen, und lass diesen aus einem Meter mal auf den Boden fallen.... der wird Auftitschen, wieder hochspringen, und wieder auftitchen, wieder hoch springen, solange, bis er keine Energie mehr hat. Das ist ein reines Federverhalten; keine Dämpfung ;)
     
  11. #11 Ricky_P, 14.02.2014
    Ricky_P

    Ricky_P Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.03.2013
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    Mazda MX5 NCFL 2.0
    Moin!

    Die Theorie "Höhere Reifenflanken = höherer Komfort" kann ich so auch nicht bestätigen. Der Umstieg von 215/40 auf 215/45 ist bei mir mit deutlichen Komforteinbußen einhergegangen. Die 45er (Sport-)Reifen haben entsprechend verstärkte Flanken, daher auch keine besonders guten dämpfenden Eigenschaften. Rückmeldung und Performance sind jedoch top. Allerdings sind bei mir nun Felge + Reifen ca. 1,5kg schwerer, was sich natürlich auch negativ auf das Fahrverhalten auswirkt. Fahrwerk an der Vorderachse noch ein paar Klicks härter gedreht...und auf wiedersehen Komfort!:schlag:

    Gruß
     
  12. #12 Lausebengel, 14.02.2014
    Lausebengel

    Lausebengel Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.01.2012
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    0
    Um Komfort geht es mir bzw. ja auch nicht. Sondern um mehr Rückmeldung vom Reifen, wie weit man sich bereits im Grenzbereich befindet.

    Ich stelle mir vor, dass der Reifen durch die größere Flanke weicher ist und folglich mehr arbeitet. Und somit mir eher sagen kann: "jetzt kommt laaaaaaangsam der Grenzbereich. Aber du hast noch Puffer."
    Weil er eben breiter ist (der Grenzbereich). Während mir ein Reifen mit einer kleinen Flanke sagt: "Hey, Grenzbereich, jetzt ist fast vorbei!"
     
  13. #13 Taxidriver, 14.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2014
    Taxidriver

    Taxidriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    3.591
    Zustimmungen:
    2
    xxx
     
  14. #14 Taxidriver, 14.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2014
    Taxidriver

    Taxidriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    3.591
    Zustimmungen:
    2
    xxx
     
  15. #15 Lausebengel, 14.02.2014
    Lausebengel

    Lausebengel Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.01.2012
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    0
    Das ist bereits geplant. Erstmal Fahrsicherheit, dann mehr.

    Hmm, habe ich mir auch schon gedacht, dass das B14 da vielleicht nicht optimal war, aber jetzt ist es halt drin. Versteifungen habe ich nur die hintere Domstrebe zusätzlich drin, die bringt eh kaum Veränderung. Und das Motortuning war ein Muss ;-)
     
  16. #16 Taxidriver, 14.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2014
    Taxidriver

    Taxidriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    3.591
    Zustimmungen:
    2
    xxx
     
  17. etin-

    etin- Guest

    Warum nicht beim ADAC? Der 8h Intensivkurs scheint ja durchaus da eine oder andere nette Learning zu bieten.
     
  18. #18 Taxidriver, 14.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2014
    Taxidriver

    Taxidriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    3.591
    Zustimmungen:
    2
    xxx
     
  19. Gast

    Gast Guest

    Naja.... die Kurse beim ADAC sind eher Massen- bzw Breitentauglich. Also eher auf den Ottonormalfahrer ausgelegt. Andere Anbieter spezialisieren sich das etwas mehr zb halt auf Heckgetriebene, eher sportlich ausgelegte Fahrzeuge, mit zu dazu passender Fahrweise.
     
  20. #20 Taxidriver, 14.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2014
    Taxidriver

    Taxidriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    3.591
    Zustimmungen:
    2
    xxx
     
Thema:

16 Zoll auf dem NC - Spaß am Limit?

Die Seite wird geladen...

16 Zoll auf dem NC - Spaß am Limit? - Ähnliche Themen

  1. Jemand mit einem MX5 NC aus Nähe Aachen hier?

    Jemand mit einem MX5 NC aus Nähe Aachen hier?: Hallo Zusammen, ich suche zur Zeit nach einem MX5. Da es ein Daily Driver wird, suche ich nach einem NC. Am liebsten wäre mir ein 2.0 Liter. Ich...
  2. MX-5 NB oder NC?

    MX-5 NB oder NC?: Hallo Zusammen, da mein Roter leider einen Motorschaden hat, kommt er nun weg. Nun belege ich mir einen Mazda MX-5 zu kaufen. Ich wollte schon...
  3. Hilfe, suche B-Säulenverkleidung oben vom NC

    Hilfe, suche B-Säulenverkleidung oben vom NC: Hallo an Alle, ich habe dem Käufer meines Hardtops das Installations-Kit mit gegeben. Jetzt ist ist mir aufgefallen, dass ich die rechte...
  4. MX 5 NC Rennkat

    MX 5 NC Rennkat: Hallo allerseits. Hab mich nach 6 Jahren MX 5 fahren endlich mal geschafft mich hier anzumelden. Ich möchte ein viel diskutiertes Thema mal...
  5. MX5 NC Fahrerairbag

    MX5 NC Fahrerairbag: Guten Tag zusammen leider hat mein Fahrerairbag den Geist aufgegeben (Fehlermeldung Resitance to Low, Widerstand zu klein), vielleicht kennt ja...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden