150 Diesel VMAX zu wenig?

Diskutiere 150 Diesel VMAX zu wenig? im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo zusammen, ich bin am Samstag bei ca. 2 Grad Aussentemparatur einige KM (40-50) Vollgas gefahren. Obwohl die Strecke teilweise abschüssig war...

  1. #1 dietmar_huber, 24.10.2016
    dietmar_huber

    dietmar_huber Stammgast

    Dabei seit:
    21.12.2015
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 3 BM Sportsline 2.2D
    Hallo zusammen, ich bin am Samstag bei ca. 2 Grad Aussentemparatur einige KM (40-50) Vollgas gefahren. Obwohl die Strecke teilweise abschüssig war kam ich nur auf 198-211 Km/h VMax. V.a. teilweise unter 200 trotz bergab!!! Auto war erst vor 2000km im Kundendienst und letzte Woche bbeim Reifenwechsel auch alles iO.

    17000km auf dem Tacho, ok zwar Wintereifen in 215/45/18 Zoll, aber reagiert der 2.2. Skyactiv-Diesel so sensibel auf kalte Temperaturen? Liege ich falsch oder kann jemand die "Müdigkeit" bestätigen wenn es kalt wird?

    Ich dachte eigentlich, dass auch viel bergab dabei war umso erstaunter mit der geringen VMax.

    Eure Eindrücke?

    Danke
    Dietmar
     
  2. #2 MFseries, 24.10.2016
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    2.012
    Zustimmungen:
    94
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Je kälter die Ansaugluft, desto mehr Leistung entwickelt ein Motor, da mehr Sauerstoff in der Luft ist.

    Bei einer so langen Vollgasfahrt kann es ebenso sein, dass die Ladelufttemperatur zu sehr steigt und die ECU nach und nach die Leistung zurückregelt.

    Thema Reifenwechsel: Mal Luftdruck kontrolliert?

    Evtl. Gegenwind gehabt?

    Auf der Anderen Seite: Es ist ein 150PS Diesel. Obenraus kommt da nicht soviel, wie bei nem Benziner, dadurch tun sich die meisten Diesel bei Vmax-Fahrten eher schwer.

    Teste es einfach irgendwann nochmal, hoffe ja, dass deine Winterreifen auch vom geschwindigkeitsindex dafür ausgelegt sind
     
  3. #3 dietmar_huber, 24.10.2016
    dietmar_huber

    dietmar_huber Stammgast

    Dabei seit:
    21.12.2015
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 3 BM Sportsline 2.2D
    Der Motor wurde auf dem Weg zur Autobahn bei ca. 70km/h warmgefahren. Die Geschwindigkeit war schon zu Beginn zu wenig, deswegen glaube ich nicht an zu hohe interne Temp.
    Luftdruck muss ich schauen, aber da die Reifen vom fMH gewuchtet und montiert wurden, sollte es passen im Wesentlichen. (Ja die Reifen sind bis 240 zugelassen.)

    Gegenwind klingt logisch, kann ich aber schlecht sagen...

    Aber auf der anderen Seite lief der vor geraumer Zeit noch 217 leicht bergab... deswegen kommt mir unter 200 bergab sehr komisch vor.
     
  4. #4 tuerlich, 24.10.2016
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.832
    Zustimmungen:
    383
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Der Ladeluftstrang ist absolut top bei unseren Diesel!

    Bei meiner Leistungsmessung wurde bei 13Grad Außentemperatur eine Ladelufttemperatur von 17Grad gemessen und der Tuner meinte eine Erhöhung zur Aussenluft von unter 10Grad sei absolut klasse, solange der Serienturbo nicht verändert würde bräuchte man hier keine Hand anlegen!

    Bei so kühlen Außentemperaturen sollten eigentlich die 210 locker zu schaffen sein!

    Darüber geht im Serientrimm allerdings nur bei gewaltigem Gefälle noch ein kleines bisschen mehr.

    Hattest Du schon den Service mit den neuen Schlauchschellen am Ladeluftkühler?
     
  5. #5 dietmar_huber, 24.10.2016
    dietmar_huber

    dietmar_huber Stammgast

    Dabei seit:
    21.12.2015
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 3 BM Sportsline 2.2D
    mein fMH meinte, dass ich mit BJ 9/2015 nicht betroffen bin - er hatte keine Anforderung für mein Fahrzeug
     
  6. #6 tuerlich, 24.10.2016
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.832
    Zustimmungen:
    383
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Gut zu wissen!

    Meiner ist 05/2015 vom Band gelaufen, schauen was da bei mir rumkommt...

    Bei einer Strecke von 40-50km kann man ja eine Regeneration auch ausschließen, das wäre auch eine Vermutung gewesen...
     
  7. #7 MFseries, 24.10.2016
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    2.012
    Zustimmungen:
    94
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Man darf auch nicht vergessen, dass Motoren eine Tagesform haben.

    Merk ich auch beim MPS und das ist sehr Wetterabhängig wie die Luftfeuchtigkeit is etc.
     
  8. Simson

    Simson Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 1,6 l Diesel
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Mx 5 NBFL
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    An der kalten Luft wirds nicht liegen ist ja mehr sauerstoff drin. Handbremse angezogen gehabt? Hehe. Ist mir mal passiert. Denke mir warum da nix geht und hab irgendwann mal das Lämpchen leuchten sehen.:schlag::headbang::wall: Was steht denn als Vmax im Fzgschein?
     
  9. #9 Hulsine, 24.10.2016
    Hulsine

    Hulsine Stammgast

    Dabei seit:
    25.07.2014
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv-D Center Line Touring & Licht
    Eventuell folgendes möglich:

    - Partikelfilterregeneration aktiv während deines Tests

    Wurde eventuell die neue Motorsteuerungssoftware bei der letzten Wartung aufgespielt?
     
Thema:

150 Diesel VMAX zu wenig?

Die Seite wird geladen...

150 Diesel VMAX zu wenig? - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BM) Seltsames Injektorgeräusch ? - Hilfe beim Injektoreneinbau - 2.2 Skyactiv 150 PS

    Seltsames Injektorgeräusch ? - Hilfe beim Injektoreneinbau - 2.2 Skyactiv 150 PS: Hallo zum ersten Mal, ich bin neu hier und dies ist mein erster Beitrag. Meine Frau hat sich einen gebrauchten Mazda 3, Bj. 2014, 2,2 Liter...
  2. Kaufberatung Diesel oder Benziner

    Kaufberatung Diesel oder Benziner: Hey Mazdafans Habe vor mir einen neuen 3er BP zu kaufen. Nur kann ich mich nicht entscheiden ob es ein Diesel oder Benziner (122 PS) werden soll....
  3. Mazda6 (GG/GY) P0101 + P0104 + C1119 ab konstant 140 km/h - 2.0 Diesel 143 PS

    P0101 + P0104 + C1119 ab konstant 140 km/h - 2.0 Diesel 143 PS: Guten Tag zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Mazda 6 GY, Bj. 2007 mit 2.0 Liter Dieselmotor mit 143 PS. Ab einer Geschwindigkeit von 140...
  4. Mein 626 GV Comprex Diesel

    Mein 626 GV Comprex Diesel: Mein Vater hat sich bis heute nur einen Neuwagen gegönnt (er fährt seine Autos auch immer recht lange). Einen 626 GV Comprex Diesel Kombi hat er...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden