13L/ 100 KM !!!: Mazda 5 2,0 MZR ,2008, 14 TKM

Diskutiere 13L/ 100 KM !!!: Mazda 5 2,0 MZR ,2008, 14 TKM im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Zuerstmal: Frohe Weihnachten und Guten Abend. Bin ziemlich traurig. Heutiger Durchschnittsverbrauch laut BC: 12,9 L, also fast 13 L...

  1. #1 autofanatiker, 25.12.2010
    autofanatiker

    autofanatiker Neuling

    Dabei seit:
    21.12.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 Top MZR 2,0 145 PS, Bj.2008, Facelift
    Zweitwagen:
    Mehrere Vivaros und Berlingos,einige Mercedes usw.
    Zuerstmal: Frohe Weihnachten und Guten Abend.

    Bin ziemlich traurig. Heutiger Durchschnittsverbrauch laut BC:
    12,9 L, also fast 13 L Superbenzin !!!!!!!!!!!pro 100 KM, im Stadtverkehr und Winter.
    Jeder Fahrspaß wird auf diese Art kaputtgemacht.
    Jetzt noch die Rückrufaktion: Servopumpenaustausch, die Lenkung kann versagen. Da sage ich Nichts mehr.

    Würde der 1.6 Diesel (wahrscheinlich vom Ford)im neuen Modell weniger verbrauchen?

    Grüße an Alle Autofahrer.
     
  2. #2 Kintaro1, 25.12.2010
    Kintaro1

    Kintaro1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda MX5 Magic
    Zweitwagen:
    Audi A3 8V
    Ist doch ganz normal bei dem 2liter, zudem zur Zeit alle verbaucher an sind und du dazu noch Stadtverkehr fährst.
    Rückrufaktion:kommt in jeder guten Familie vor. In 2 1/2std hast du ne neue. Mfg
     
  3. #3 autofanatiker, 25.12.2010
    autofanatiker

    autofanatiker Neuling

    Dabei seit:
    21.12.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 Top MZR 2,0 145 PS, Bj.2008, Facelift
    Zweitwagen:
    Mehrere Vivaros und Berlingos,einige Mercedes usw.

    Hallo.
    Ürgendwie hast du auch Recht.:(
    Aber z.B: Ein Vivaro Diesel 2,0 (2 Tonnen Leergewicht) mit ständig laufender Standheizung, Durchschnittsverbrauch heute laut BC: 8,9 L.
    Das macht Spaß.....:)
    Es sind schon Welten dazwischen........

    Grüße an Alle
     
  4. #4 exgolfer, 25.12.2010
    exgolfer

    exgolfer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BK / Mazda 5 CR
    Wie Kintaro1 geschrieben hat, das ist normal.

    Stadtverkehr, Winter (fast in ganz Deutschland Schnee- bzw. Schneematsch auf den Straßen), wahrscheinlich viele elektrische Verbraucher an, Winterreifen (Luftdruck?) und man darf nicht vergessen das ein M 5 je nach Ausstattung deutlich über 1,5 t wiegt.
     
  5. #5 autofanatiker, 25.12.2010
    autofanatiker

    autofanatiker Neuling

    Dabei seit:
    21.12.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 Top MZR 2,0 145 PS, Bj.2008, Facelift
    Zweitwagen:
    Mehrere Vivaros und Berlingos,einige Mercedes usw.
    Lufdruck konstant bei 2,8 hi+vo. Vor 3 Tagen überprüft.
    Klimatautomatik, Xenonlicht und Scheibenwischer eingeschaltet.
    Ich glaube, dass der M5 nach der Einspielung neuer Software bei 1 KD noch mehr verbraucht.

    Grüße an Alle
     
  6. #6 Kintaro1, 25.12.2010
    Kintaro1

    Kintaro1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda MX5 Magic
    Zweitwagen:
    Audi A3 8V
    Es war schon immer ein bißchen teurer einen Mazda zu fahren!! Mfg
     
  7. #7 Bracksdome, 25.12.2010
    Bracksdome

    Bracksdome Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.05.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 TOP 2,0 Benzin
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mitsubishi Colt Z30 1,5 "Black Pearl"
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wenn ich mich recht erinnere, hat der vivaro als 2,0 Diesel 114PS?! Bei der Leistung 9 Liter - finde ich jetzt auch nicht den Mega-Spritsparer.

    Die laufende Standheizung, wenn es ne moderne ist, verbraucht rund 0,3 - 0,5 Liter in der Stunde. Und der Verbrauch wird selbstverständlich NICHT im BC berücksichtigt!

    Das der 2-Liter benziner kein Sparwunder ist, ist ja allgemein bekannt. Aber 13 Liter ausschließlich Stadtverkehr ist dennoch normal.
     
  8. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
    hey komm, mach dich nicht lächerlich, einen benziner mit 'nem diesel zu vergleichen. was soll der blödsinn?
    hättest dich halt vorher informieren müssen.
    ich hab auch schon über 14 L reine Stadtverkehr-Tankfüllung gefahren.
    aber auch schon 7 L bei vollgepackter gemütlicher Autobahnfahrt bei 110-120 km/h mit 4 personen.
    ist halt so.
     
  9. #9 autofanatiker, 26.12.2010
    autofanatiker

    autofanatiker Neuling

    Dabei seit:
    21.12.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 Top MZR 2,0 145 PS, Bj.2008, Facelift
    Zweitwagen:
    Mehrere Vivaros und Berlingos,einige Mercedes usw.
    War nur Beispiel, wie man anders auch fahren kann.
    Hatte vor 10 Jahren den 626 GF 1,9 90 PS: Robustheit in Blech. Mein bis dato bestes Auto. Deswegen auch der neue M5 incl. über 30% Mehrverbrauch Superbenzin.
    Das können andere besser.

    Mit 14L Verbrauch sollte man nicht so protzen......

    Gruß autofanatiker
     
  10. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
    genau, 90 PS. merkst was ???
    ich hatte vor 10 Jahren 'nen Nissam Blubird mit 75 PS. Verbrauch 8-9 L/100 km.
    Jetzt hab ich ein Auto mit doppelt so viel PS, brauch aber nur 1-2 L mehr im Schnitt. Ich kann nur sagen, das ist Spitze!

    ... du fährst jetzt ein Auto mit 'nem Cw-Wert eines Schlafzimmerschrankes ... daran schon mal gedacht?
     
  11. #11 Tingeltangelbob, 26.12.2010
    Tingeltangelbob

    Tingeltangelbob Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi GJ
    KFZ-Kennzeichen:
    Und 1,4 Tonnen Leergewicht. Der Vergeich zwischen einem Diesel und einem Benziner hinkt ja schon ganz schön... Weißt du noch was dein 626 gewogen hatte? Denke mal nicht das der so schwer war wie der 5er. So ganz nebenbei, meiner braucht bei gleicher Motorisierung mit mittlerweitle 30tkm auf der Uhr 10 Liter im reinen Stadtverkehr. Ja und auch bei mir ist ständig die Klimaautomatik an und das Licht auch und alle anderen el. Verbraucher....
    Gruß Tingeltangelbob
     
  12. #12 DocSnyder, 26.12.2010
    DocSnyder

    DocSnyder Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Hallo autofanatiker,

    einmal ist kein mal!?!

    Oder trennst Du dich gleich von deiner Holden, wenn sie einmal die Suppe versalzen hat?



    Mein persönlichster Vorschlag, bitte den Verbrauch mittels einer Verbrauchskalkulation ermitteln.

    Nur der Gesamtverbrauch über zig Tausende Kilometer ist aufschlussreich!



    Und bitte die Einsatzbedingungen (z.B. Außentemperaturen, wie viele Kaltstarts täglich (!?!?!) und das Fahrprofil) notieren.

    Bitte auch etwas googeln (ADAC, usw), dann wird „Mann“ lesen dürfen, dass es ganz normal ist, dass unter entsprechenden Umständen der Verbrauch auf den ersten Kilometern nach einem Kaltstart, hochgerechnet bis zu 25l/100km und mehr betragen kann.



    Zur Serviceaktion Servolenkung, laut meinem sfMH „kann die Lenkung nicht versagen“ (!!!), sondern lediglich der Lenkkraftaufwand könnte kurzzeitig höher werden.



    Natürlich würde der MZ-CD 1.6 Dieselmotor in Verbindung mit dem neuen 6-Gang-Getriebe im neuen Mazda5 im Verbrauch schon etwas günstiger sein.

    Aber das sollte einem Autofantiker eigentlich schon klar sein, oder?



    Auch die Umstände für einen allgemein etwas höheren Verbrauch unter entsprechenden Bedingungen bei „allen Marken“ und Modellen!!!

    Aber …



    mfG
     
  13. Grossy

    Grossy Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.09.2006
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 CR, 2,0 MZR, Top, MP3, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf 1,6 TDI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich war dieses Jahr erstaunt als ich mal mit 8,7 l von der Tankstelle gekommen bin. => das war das dahingleiten auf den Landstraßen um den Gardasee :-)

    Allerdings habe ich auch schon mal fast 12 gebraucht als ich mit Fahrädern auf dem Dach über die Autobahn gebrettert bin... :|
     
  14. #14 Tingeltangelbob, 26.12.2010
    Tingeltangelbob

    Tingeltangelbob Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi GJ
    KFZ-Kennzeichen:
    Glaube der Rückruf den du meinst (Steckkontakte a.d. Benzinpumpe) trifft nur auf Modelle ab 2009 zu. Ca. 5000 Stück in Deutschland.
    Gruß: Tingeltangelbob
     
  15. #15 DocSnyder, 26.12.2010
  16. #16 autofanatiker, 26.12.2010
    autofanatiker

    autofanatiker Neuling

    Dabei seit:
    21.12.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 Top MZR 2,0 145 PS, Bj.2008, Facelift
    Zweitwagen:
    Mehrere Vivaros und Berlingos,einige Mercedes usw.
    Hallo ergo 1,

    Schrankwand, Leistung hin oder her, vergiss es.

    Würdest Du nicht gern einen M5 mit heutiger Ausstattung und dieser Eleganz des M5 fahren mit immer noch 90 PS aus fast 2L Hubraum, einen Benzinverbrauch mindestens wie vor 10 Jahren erzielen (nicht mal sparsamer), so wenige Mängel und Defekte wie am Nissan Bluebird haben
    ?????????????????????????????????????????????????

    PS: ein M5 ist nur ca. 170 KG schwerer als der 626 von 98`
    Gruß an Alle Vernüftigen
     
  17. Sascha

    Sascha Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda CX5 Revolution 2.2D HP
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    MX-5 NA
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    n´Abend Autofanatiker,

    Hast Du Dir mal die Links von DocSnyder angeschaut? Vielleicht beruhigt Dich das ein wenig ... ?!
    Diese Links sind sehr aufschlussreich ...

    Gruss, Sascha
     
  18. #18 autofanatiker, 26.12.2010
    autofanatiker

    autofanatiker Neuling

    Dabei seit:
    21.12.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 Top MZR 2,0 145 PS, Bj.2008, Facelift
    Zweitwagen:
    Mehrere Vivaros und Berlingos,einige Mercedes usw.
    Guten Abend,
    die Tipps haben schon ihre Richtigkeit und sind weiter zu Empfehlen.
    Ich selber fahre jährlich als Geschäftsführer ca. 70-80 TKM (andere Fabrikate). Möchte selbstverständlich auch einen Teil der Tankkosten meistens einsparen. Ich wollte damit sagen, dass gewisses Fahrkönnen vorhanden ist.
    Leider lässt unser M5 unsere Familie nicht so richtig sparen.
    Das traurige ist aber auch, dass der Werkstattmeister unserer Mazda- Werkstatt (ein ehrlicher älterer Meister) nur aus diesem Grund (Verbrauch) auch seinen dreijärigen M5 verkauft hat!!!(jetzt M6 Turbo).
    Meiner Meinung nach, müsste zumindest softwaretechnisch ein M5 sparsamer eingestellt werden können.

    Hat da jemand vielleicht schon Erfahrungen gesammelt?

    Grüße an Alle.
     
  19. #19 Boomer1976, 07.01.2011
    Boomer1976

    Boomer1976 Einsteiger

    Dabei seit:
    07.01.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2,0l 143PS Bj.2007
    Hallo zusammen
    Ich finde ein Verbrauch vom Mazda 5 im Stadtverkehr von 13L alles andere als NORMAL !!:!:
    Fahren jetzt den Mazda 5 seit 3 Jahren und fahren vermehrt im Stadtverkehr,haben ein durchschnitt´s Verbrauch von 8,9l laut BC.BC schon mehrmals resetet, was sich aber auch beim Tanken bestätigt.
    Das Auto wird ganz normal gefahren kein geschleiche!;)
    Zudem wohnen wir im Mittelgebirge von Rheinland-Pfalz haben also mehr Bergstrecken als im vergleich zum Norden von Deutschland.

    MfG
    Boomer

    Erfahrung steigt Proportional zum Wert des zerstörten Gegenstandes.
     
  20. #20 blumentopferde, 07.01.2011
    blumentopferde

    blumentopferde Guest

    Was mich mal interessieren würde, wie hier der Stadtverkehr im allgemeinen verstanden wird. Also aus meiner Sicht ist Stadtverkehr sowas wie Hamburg, Berlin, München und nicht irgendwelche Kleinstädte in denen es gerade mal 3 Ampeln gibt.

    Will hier niemanden zu nahe treten, aber ich bin letztens gerade durch Jever gefahren, mit Spitzentempo 30 und nur einer Ampel. Da liegt der Stadtverbrauch noch deutlich unter dem der Landstraße :p
    Im Vergleich fährt man in Hamburg zwischen 60 und 70 km/h und steht leider an fast jeder Ampel...

    Kann also zum Thema nur sagen, dass in Hamburg 14-16 Liter mit meinem 5er 2.0 Automatik normal waren...
     
Thema:

13L/ 100 KM !!!: Mazda 5 2,0 MZR ,2008, 14 TKM

Die Seite wird geladen...

13L/ 100 KM !!!: Mazda 5 2,0 MZR ,2008, 14 TKM - Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 Türprojektion

    Mazda 3 Türprojektion: Hallo liebe Mazdagemeinde, ich habe vor 2w meinen neuen Mazda 3 BP erhalten. Dieser hat auch eine Türprojektion, jedoch finde ich, dass das...
  2. Mazda 3 BM Seitenspiegel & Zierleisten

    Mazda 3 BM Seitenspiegel & Zierleisten: Hi, hab ein paar Fragen zum Mazda 3 BM und wäre euch hier seeeeeeeehr dankbar, wenn mir jemand helfen könnte! 1. Kann mir bitte jemand die...
  3. Mazda 6 flackernde öllampe

    Mazda 6 flackernde öllampe: Hallo Mazda freunde. Ich hatte fast schon den Mazda Verkauft für 4000€, aber ich kann mich einfach nicht trennen. Ich habe mir sogar schon...
  4. Mazda 3 bl tackern der Lüftung

    Mazda 3 bl tackern der Lüftung: Hallihallo, Habe seit heut morgen ein nerviges tackern der Lüftung. Habe gelesen das sich gelegentlich ein Blatt verfangen kann, das klingt aber...
  5. Modellauto Mazda 3

    Modellauto Mazda 3: Hallo zusammen Ich bin auf der suche nach einem Modell vom Mazda 3 bk MPS. Der Hersteller ist AutoArt und das Modell ist im Massstab 1/43 Hat...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden