125ccm mit Klasse B ?!?

Diskutiere 125ccm mit Klasse B ?!? im Motorräder Forum im Bereich Public Section; Also jungs und mädels, was soll denn die diskussion? Wer auf zwei Rädern fahren will sollte auch dafür eine Berechtigung machen(extra...

turboflunder

Dabei seit
10.05.2009
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Ort
Chemnitz
Auto
Mazda 6 Sport 2,0 Kombi (GH) Bj.03/2012
Also jungs und mädels, was soll denn die diskussion? Wer auf zwei Rädern fahren will sollte auch dafür eine Berechtigung machen(extra Führerschein).
Egal ob M,A1 oder A. Meine Frau hat zum Beispiel den M und darf theor. bis 50 ccm fahren, nur leider ist sie damit noch nie gefahren und würde bei der ersten gefährlichen Kurve sich langlegen :(. Is nich Sinn und Zweck der Sache, denn merke 2 Räder kippen schneller als 4. Also für jede Fahrzeugklasse eine extra Praxis, die Theorie kann man ja für alle Klassen nutzen. Und ganz wichtig die Prüfungsgebühren runter, dann wird alles gleich viel billiger.:D
 
#
schau mal hier: 125ccm mit Klasse B ?!?. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Tinchen

Mazda-Forum User
Dabei seit
21.02.2007
Beiträge
289
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 3 BK14, 1.6 von 2007, Benziner/LPG
Hallo Leute,

Ich bin schon dafür das man mit B auch ne 125er lenken darf. Allerdings sollte man dafür eine Fahrschule besuchen, wo man einfach das Wissen erlent was Motorräder betrifft und man sollte auch Fahrstunden nehmen. Wer soll einem das besser beibringen als ein Fahrlehrer. Ich fahre eine 50er Gilera DNA und ein Quad mit 271 ccm, macht richtig Laune, kein Thema. Und ich leb ja auch noch. Nur es gibt andere die leider nicht so vernünftig sind, oder nicht vorsichtig genug sind und dann von anderen nicht gesehen werden. Weder mit meinen Roller oder mit meinen Quad ist was passiert, toi, toi, toi und diese fahre ich schon länger. Dennoch sollte man beim Mottorrad einen Lehrgang mit machen müßen bevor man sich einfach draufsetzt und losheizt. In meiner Familie sind einige Motorradfahrer, die das allerdings auch nicht befürworten. Jeder hat dazu eben seine eigene Meinung und es wird immer welche für- und dagegen geben.

LG Tinchen :winke:
 
Tim323

Tim323

Dabei seit
23.06.2010
Beiträge
8
Zustimmungen
0
Ort
Coesfeld
Auto
Mazda 323 1.4
KFZ-Kennzeichen
Ich halte das für ein Gerücht, allerdings wäre die Einführung ganz sinnvoll.
Meiner Meinung nach sollte man bei vorhandendem Klasse B Führerschein dann ein paar Fahrstunden zu Vergünstigten Preisen in der Fahrschule in der man auch den Autoführerschein gemacht hat nehmen.
An sich sind die 125er ja nicht vollgestopft mit Power, da gesetzlich festgelegt ist, dass sie maximal 15 PS haben dürfen..
Wenn man bedenkt das man für den Erwerb des 125ccm Führerscheins fast genausoviel blechen muss wie für den normalen Klasse A Führerschein wäre diese Einführung recht sinvoll. Außerdem würde so mehr Leute zum Motorrad fahren kommen :)
 

Tinchen

Mazda-Forum User
Dabei seit
21.02.2007
Beiträge
289
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 3 BK14, 1.6 von 2007, Benziner/LPG
Ja und die Rasenmäher mit 50ccm könnte man dann ja auch abschaffen. Machen krach, die stinken und behindern den Verkehr, zumindest die 25er ;) (bitte nicht böse sein, ich fahre selber ne 50er).
 
Michbecks

Michbecks

Neuling
Dabei seit
23.03.2009
Beiträge
76
Zustimmungen
0
Ort
Wunstorf
Auto
Mazda 2 Sport 1.3 (75ps) Independence+Trend
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
2x Civic ED7, CRX ED9,DemmAM40,KTM250,Hornet
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
ich gehöre auch zu den 50er stinkern und die will ich mir nicht verbietenlassen ;) ich stinke damit mehr als die ganzen modernen dinger, ist halt 32jahre alt und n gemisch von mind. 1:25 ist auch was schönes
 
streethawk

streethawk

Stammgast
Dabei seit
17.03.2008
Beiträge
1.833
Zustimmungen
2
Auto
Mazda 3 BK 14 2.0 Top Bj. 2004
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda 3 Bk 1,6 Bj. 04; MZ TS 125; Simson S51
finde auch das man durchaus nen moped also 50 ccm mit ner klasse b fahren kann aber wie schon erwähnt sollte man dann doch mal wenigstens nen paar fahrstunden sammeln in dr fahrschule. und wofür ich auch blädieren würde diese 125ccm regel etwas aufzuweichen und das so in richtung 200ccm hochzuschieben somit könnten auch endlich wieder die ganzen alten mz`s mit 150 ccm bewegt werden ohne dafür extra nochmal 500 oder mehr euronen blechen zu müssen nur weil die 50 ccm mehr haben als erlaubt und trotzdem nur 11 ps.
 
silveros

silveros

Einsteiger
Dabei seit
23.08.2009
Beiträge
21
Zustimmungen
0
Ort
Wien
Auto
Mazda CX-7 Revolution TOP 2,2
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Suzuki Burgman 125
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Ich finde den 125ccm Schein mit Klasse B einfach genial!
Ich habe in vor 2 Wochen gemacht. 6 Stunden mit Übungen wie "enge Spurgasse", weiter und enger Slalom, Berg anfahren, Zielbremsung, und natürlich Kreis und Achter fahren.

Die Kosten 69€ für den Kurs und 49€ für den neuen Führerschein.
:D
 
_Jay_

_Jay_

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
02.11.2007
Beiträge
8.116
Zustimmungen
4
Ort
Kaufbeuren
Auto
626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Vielleicht in Österreich, aber in Deutschland wirst du mit diesen Kosten leider nicht hinkommen! :(
 
silveros

silveros

Einsteiger
Dabei seit
23.08.2009
Beiträge
21
Zustimmungen
0
Ort
Wien
Auto
Mazda CX-7 Revolution TOP 2,2
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Suzuki Burgman 125
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Es gibt doch kaum Sachen (ausgenommen Kraftstoffe- auch die werden bei uns schon teuer- und 125ccm Schein) die bei uns günstiger sind!
Gönne uns doch den Spass!;)
 
patrickll79

patrickll79

Neuling
Dabei seit
11.06.2009
Beiträge
165
Zustimmungen
0
Ort
86937 Scheuring
Auto
Mazda 5 top 2.0 / 147PS
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Firmenwagen Renault Kangoo 1.5dci (no comment)
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
finde auch das man durchaus nen moped also 50 ccm mit ner klasse b fahren kann aber wie schon erwähnt sollte man dann doch mal wenigstens nen paar fahrstunden sammeln in dr fahrschule. und wofür ich auch blädieren würde diese 125ccm regel etwas aufzuweichen und das so in richtung 200ccm hochzuschieben somit könnten auch endlich wieder die ganzen alten mz`s mit 150 ccm bewegt werden ohne dafür extra nochmal 500 oder mehr euronen blechen zu müssen nur weil die 50 ccm mehr haben als erlaubt und trotzdem nur 11 ps.

In Sachsen darf man mit 16 und der 125er Führerschein auch die alten 150er MZ fahren, vorausgesetzt sie sind vor 1989 erstzugelassen. Ich weiß allerdings nicht wie die Rechtslage ist, wenn man über die Landesgrenze kommt.
 
streethawk

streethawk

Stammgast
Dabei seit
17.03.2008
Beiträge
1.833
Zustimmungen
2
Auto
Mazda 3 BK 14 2.0 Top Bj. 2004
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda 3 Bk 1,6 Bj. 04; MZ TS 125; Simson S51
Diese Regelung gibt es leider nicht mehr war vor ca nem halben Jahr bei dr Dekra un habe gefragt da bei uns im Jeller noch eine 150er Ts steht und ich bloss den kleinen Schein habe. Er meinte so es gab mal zwischen drinn wohl mal ne Variante wo du mit dem Ansaugstutzen der 125er und nem längerem Krümmer fahren durftest aber das gäb es wohl nicht mehr. So bleibt bloss nen 150€ bis 250€ Umbau oder schwarz fahren oder ganz stehen lassen.
 

Salty Dog

Neuling
Dabei seit
06.03.2011
Beiträge
218
Zustimmungen
0
Ort
zu Hause
Auto
626 GW Bj. 2002 85 kW
Leider gibt es keine richtigen Mokicks mehr von rennomierten Herstellern denn um nur mal ein bißchen in der Stadt rumzugurken und für die Kurzstrecke ist ein Mokick unbestreitbar die günstigste und effektivste motorisierte Fortbewegungsvariante überhaupt. Alternativ kann man aber auch ein 50er Quad nehmen, das macht auch Spaß, braucht aber etwas mehr Platz und Sprit.
Bei Allem was schneller ist steigt das Risiko überproportional - Ich war am ersten schönen Wochenende auf einer kurvenreichen Bergstrecke unterwegs und die Motorradfahrer dort waren zu 90% Bekloppte die jegliche Verkehrsregeln ignoriert haben. Rechts Überholen, Geschwindigkeitsbegrenzungen, doppelte durchgezogene Linien und Überholverbote glatt ignoriert, da wundert man sich nicht wenn es an jedem Wochenende Schwerverletzte und Tote gibt.

Nö, also um ein bißchen Spaß auf 2 Rädern zu haben lohnt sich die 125er nicht, dann doch lieber ohne TÜV, AU und KFZ-Steuer mit Versicherungskennzeichen unterwegs, für längere Strecken habe ich immer noch meinen Mazda.
 
_Jay_

_Jay_

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
02.11.2007
Beiträge
8.116
Zustimmungen
4
Ort
Kaufbeuren
Auto
626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Leider gibt es keine richtigen Mokicks mehr von rennomierten Herstellern denn um nur mal ein bißchen in der Stadt rumzugurken und für die Kurzstrecke ist ein Mokick unbestreitbar die günstigste und effektivste motorisierte Fortbewegungsvariante überhaupt.
Da stimme ich dir zu 300% zu - und aus dem Grund kommt dieses Jahr meine 81'er Simson S51 wieder auf die Straße. Versicherungskennzeichen und 70km/h sind für die Stadt ganz okay... ;)
 

pitty

Nobody
Dabei seit
04.01.2011
Beiträge
10
Zustimmungen
0
Ort
Ludwigsburg
Auto
5er Automatik 2 Liter 145 PS
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Motorrad
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Also, ich fahre seit über 40 Jahren einen 125 Chopper bin 63 Jahre und habe immer noch Spass am Motorrad fahren. Mir reicht die 125er und zum cruisen ist die Größe genau richtig.
Natürlich wäre es für die jüngeren Autofahrer schön wenn sie auch ohne extra Motorradführerschein so eine 125er fahren dürften aber leider verhindert das die EU. Auch ich würde mal ab und zu gern eine größere Maschine fahren und nach über 40 Jahren Fahrpraxis unfallfrei auf zwei Rädern würde ich mir das auch zutrauen aber leider haben die Sesselpupser in Berlin und Brüssel was dagegen.
pitty
 
MX-64

MX-64

Neuling
Dabei seit
18.08.2011
Beiträge
74
Zustimmungen
0
Auto
MX5 NB 1.9 - BJ. 98 - 140PS
KFZ-Kennzeichen
Ich wäre auch total dafür sowas wieder einzuführen!
Mein Vater darfs noch, meine Mutter darfs.....das ist doch ungerecht!

Vor allem gibt es genug Leute, die geeignet dafür wären! Motocrossfahrer (ich z.B.) könnten dies problemlos machen. Wir beherrschen die Maschinen und die Verkehrsregeln kennen wir vom Auto fahren.
Und wenn man von mir aus 5 oder 6 Fahrstunden nehmen müsste....wäre mir auch egal. Aber Hauptsache sowas wird wieder eingeführt und die Ungerechtigkeit zu den älteren Leuten beseitigt!

Genau so wie die älteren Herrschaften, die vor über 30 oder 40 Jahren ihren Führerschein gemacht haben...1 mal Slalom im Kreis fahren und noch paar Meter weiter auf irgend nem Platz und das wars...und schon hatten sie ihren Auto bzw. auch noch den Motorradführerschein. Und dann kommt ihnen nach 30 Jahren der Gedanke: "Ich hätte Lust, Motorrad zu fahren"...Kaufen sich z.B. ne 600er Maschine mit 90PS und nach 50m kleben sie am Baum weil sie absolut keine Fahrpraxis besitzen.
Da frag ich mich manchmal echt, wo in diesem Land die Gerechtigkeit ist -:(:x
 

svblue

Neuling
Dabei seit
11.02.2009
Beiträge
193
Zustimmungen
0
Ort
Triptis
Auto
Mazda 3 Sport 1,6 MZR Active (Modell 2008 BK)
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Suzuki: Speed Triple 1050 '11; SV650S '00
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Eben. Fahrpraxis auf einem motorisierten 2-Rad sollte man haben bevor man allein mit einer 125er im Straßenverkehr unterwegs ist. Das hat man nicht durch den Pkw-Schein. Und da man nicht bei jedem davon ausgehen kann dass er weis worauf er sich da einlässt sollte eine bestandene Fahrprüfung auf einem Krad dem Ganzen vorausgehen. Das bereits kleine Mengen Sand in der Kurve gefährlich seien können; Mengen die einem Pkw nicht gefährden; das u. Vieles mehr weis nicht jeder.

Sent from my GT-I8150 using Tapatalk
 

[Axela]Cruiser

Stammgast
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
1.023
Zustimmungen
0
Ort
Eisenach
Auto
Toyota Auris HSD
KFZ-Kennzeichen
Mit sowas wie dem mp3 kann man auch mit klasse B ein gefühl von Motorrad erleben.
http://de.wikipedia.org/wiki/Dreirad#Dreirad-Motorroller

Da es sich um ein mehrspuriges Fahrzeug handelt, greift hier die Fahrerlaubnis für Klasse B. Ich find das okay. Irgendwas bei 120 oder 130 fahren solche Fahrzeuge.

Dass man nicht mal eben so auf ein Motorrad steigen darf ohne die entsprechende Ausbildung finde ich richtig.
 

aknx7

Nobody
Dabei seit
07.01.2012
Beiträge
16
Zustimmungen
0
Ort
HH
Auto
ja, motorrad auch
KFZ-Kennzeichen
Stichtag ist 01.04.1980. Alle die klasse 3 bis zu dem Tag gemacht haben dürfen ein Motorrad der klasse A1 fahren ( 125 ccm , bis zu 11kW = 15 PS ).

Am 19.01 2013 tritt die neue Reform in kraft, dann werden wir sehen :mrgreen:

;)
 

roller

Dabei seit
20.02.2012
Beiträge
9
Zustimmungen
0
Man kann ja schon zufrieden sein wenn die 18jährigen PKW-Fahranfänger halbwegs mit ihrem Auto klar kommen... aber dann noch ohne Vorkenntnisse mit 100Sachen auf 'nem 2-Rad. :x

Naja, mit 18 könnten sie ja sowieso nen großen Motorradschein machen und außerdem tunen diese Witzbolde dann eh den Roller, so dass er dann auch 80-100 fährt.
Da ist mir ein kleines Motorrad, welches dafür ausgelegt ist, lieber...
 

pitty

Nobody
Dabei seit
04.01.2011
Beiträge
10
Zustimmungen
0
Ort
Ludwigsburg
Auto
5er Automatik 2 Liter 145 PS
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Motorrad
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Ich glaube es ist nicht ein Problem des Alters sondern der Vernunft des jeweiligen. Ich fahre öfters bei uns in den Löwensteiner Bergen bei Heilbron und sehe viele hirnlose Raser jeden Alters und habe auch schon zweimal erste Hilfe geleistet wobei einmal jede Hilfe zu spät kam.
Ich fahre seit meinem 16. Lebensjahr Zweirad und bin heute 63 Jahre und hatte noch nie was größeres nur einmal auf einem nassen Kanaldeckel ausgerutscht.
Also es liegt an jedem einzelnen was er oder sie daraus macht.
Man darf nicht vergessen viele Frauen sitzen heute auch auf einem Zweirad und fahren ziemlich gut und vernünftig. Ich kenne da ein paar die sind richtig gut drauf.
Also immer ein paar Millimeter zwischen Auspuff, Ständer und Strassenbelag und ich freue mich schon wieder auf den ersten Ausritt 2012.
Im übrigen bin ich auch gespannt was die neue Gesetzes-Reform 2013 bringen wird.
 
Thema:

125ccm mit Klasse B ?!?

Sucheingaben

125ccm mit klasse b

,

Motocross mit Autofuhrerschein

,

motocross mit b führerschein

,
125er mit klasse b
, übungsstunden mit 125 ccm, motocross führerschein klasse b, führerschein klasse b motocross, eu richtlinie 125ccm, welche motocross maschine darf ich mit führerschein klasse b fahren, Yamaha Biken mit Klasse B, Yamaha Biken Klasse B, 125cc mit Klasse B, 125 ccm chopper mit klasse b, dirt bikes fuer fuehrerschein klasse b, darf man mit b klasse cross motorad fahren, cross maschine b c1, Darf man ein cross Motorrad mit Führerschein B fahren, enduro cross rally für Führerscheinklasse b, 125 CCM mit b1, enduro klasse b, motocross mit klasse b, Dirt Bike b Führerschein, motocross mit autofügrerschein, 125ccm Klasse b, 125 cm fur klaase b
Oben