121 (DB) 121 ein Teil vom Schlüssel steckt im Zündschloss

Diskutiere 121 ein Teil vom Schlüssel steckt im Zündschloss im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Ich weiß nicht weiter, denn es steckt ein halber Schlüssel im Zündschloss, den ich nicht raus bekomme. Nachdem ich die Verkleidung entfernt und...

  1. #1 Kama 121 DB, 11.01.2016
    Kama 121 DB

    Kama 121 DB Neuling

    Dabei seit:
    16.10.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß nicht weiter, denn es steckt ein halber Schlüssel im Zündschloss, den ich nicht raus bekomme.
    Nachdem ich die Verkleidung entfernt und die Lenksäule abgelassen habe, komme ich ganz gut an das Zündschloss.

    Am hinteren Ende sind 2 Öffnungen durch die ich einen Teil des Innenlebens sehen kann.
    Durch die eine Öffnung sehe ich sogar den Teil des Schlüssels stecken.
    Mit einem kleinen Schraubendreher kann ich den auch etwas raus schieben.
    Leider nur etwas und nicht weiter.

    Üblicherweise gibt es bei diesen Schlössern eine kleine Feder, die man eindrücken muss, um das Schloss raus zu ziehen.
    So etwas kann ich durch beide Öffnungen nicht sehen.
    Ich habe auch schon viel versucht, auch in jeder Schlüsselposition.

    Ich fühle mich ehrlich gesagt gerade ein bisschen hilflos.

    Weiß einer, wie ich das Schloss raus bekomme?

    PS: Wenn ich die andere Hälfte vom Schlüssel reinstecke funktioniert das Schloss tadellos.
     
  2. #2 Gladbacher, 11.01.2016
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.615
    Zustimmungen:
    631
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi Kama,

    kommst du vielleicht mit einer sehr feinen spitzen Zange an den Rest und kannst ihn herausziehen? So habe ich es mal bei einem Auto am Kofferraumschloss gemacht...
    Irgendwie so Werkzeug eines Feinmechanikers?
    Wenn es jetzt noch funktioniert muss das nicht so bleiben, leider!
     
  3. #3 Kama 121 DB, 11.01.2016
    Kama 121 DB

    Kama 121 DB Neuling

    Dabei seit:
    16.10.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Das denke ich nicht. So eine feine Zange habe ich nicht. Ich habe feine Schraubendreher, aber damit kann ich nichts greifen.
    Ich denke eher von hinten raus schieben. Ich werde es morgen noch einmal versuchen.

    Besser wäre das Schloss raus zu ziehen. Das muss doch irgendwie gehen.
     
  4. #4 Gladbacher, 11.01.2016
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.615
    Zustimmungen:
    631
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Hätte können sein - eine entsprechende Zange gibt es sicher für wenige Euronen käuflich zu erwerben...

    http://www.amazon.de/Feinmechaniker...Schraubendreher-Seitenschneider/dp/B00JGQ2HSM

    ...gibt es alles sicher auch einzeln in Baumärkten für viel weniger Kohle.

    Wenn der Schraubendreher vielleicht etwas gebogen ist, kannst du dann weiter in Richtung "raus" nachschieben? Oder wenn du eine lange Nadel nimmst, die du in die nötige Form bringen kannst (Rouladennadel)?
     
  5. black6

    black6 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    1.741
    Zustimmungen:
    171
    Auto:
    seit 1987 nur Mazda´s ... bis 17.08.2018
    Hi, ein Tropfen Sekundenkleber an die Spitze des Schraubendrehers ? Oder ein starker Magnet ? Bisher hatte ich es immer schafft mit einer Spitz-Pinzette (siehe Amazon-Bild beide in der Mitte) den Rest zu bekommen, Tipp: Hochkant greifen, da hast Du mehr Luft um die Pinzette tief genug einzuführen !
     
  6. #6 Kama 121 DB, 25.01.2016
    Kama 121 DB

    Kama 121 DB Neuling

    Dabei seit:
    16.10.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Die ganzen Versuche führten leider zu nichts, dafür steckte der Schlüssel viel zu fest.
    Man kann dort auch nicht gut arbeiten, es ist zu eng zwischen Lenkrad und Armaturenbrett.
    Also habe ich mich dran gemacht die ganze Einheit auszubauen.
    So schlimm ist das nicht. Nur die 2 Abreißschrauben können ein Problem sein. Zum Glück sind die nicht besonders fest. Eine Bohrmaschine und ein kleiner Meißel, dann sind die draußen.
    Auf meiner Werkbank ist besseres Licht. Ich konnte durch ein kleines Loch die Spitze des Schlüssels sehen.
    Dort habe ich angesetzt und den Schlüssel praktisch raus geschoben. So weit, bis ich ihn mit der Zange greifen konnte.

    Zum Zusammenbau bleibt noch zu sagen, dass ich natürlich keine neuen Abreißschrauben hatte. Sechskantschrauben passen dort nicht rein, aber ich hatte noch 2 Vielzahnschrauben. Die musste ich zwar etwas kürzen, aber sie erfüllen super ihren Zweck.

    Problem gelöst
     
  7. #7 guest_jo, 26.01.2016
    guest_jo

    guest_jo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 3 2.0 MZR-CD Active+ ;BK 2008
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 Kizoku G90 6/2018
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Glückwunsch. Einen Weg der noch nicht genannt wurde hab ich noch, nur fürs Archiv.
    Rausziehen mit einem Laubsägeblatt. (Falls noch jemand weiss was das ist...:-) )
     
Thema:

121 ein Teil vom Schlüssel steckt im Zündschloss

Die Seite wird geladen...

121 ein Teil vom Schlüssel steckt im Zündschloss - Ähnliche Themen

  1. Mazda 6 gg - Schaltung steckt und kratzt

    Mazda 6 gg - Schaltung steckt und kratzt: Hallo... ... seit mehren Monaten schon wenn ich gas gebe im 1. Gang, sagen wir mit 2000+ Umdrehungen und darüber, und dann schalten möchte, ist...
  2. Schlüssel Batterie

    Schlüssel Batterie: Hi, meine Schlüsselbatterie (CR2016) wird immer ruckzuck (1. Monat) leer gesaugt. Scheint schon einpaar Leute zu geben, die das gleiche Problem...
  3. Mazda 2 DY Schlüssel Desaster

    Mazda 2 DY Schlüssel Desaster: Hallo Ich möchte mich hier mal vorstellen bin der Renè bin 41 Jahre alt und hab mal Kfz-Mechaniker gelernt. Jetzt zur zeit LKW Fahrer aber genug...
  4. Vorstellung &Problem am 121

    Vorstellung &Problem am 121: Hallo zusammen, ich bin neu hier, 20 Jahre alt und komme aus Köln:) Meine Eltern besitzen einen 121 DB der nun sieben Jahre stillstand. Mein Ziel...
  5. Schlüssel Fernbedienung ohne Funktion

    Schlüssel Fernbedienung ohne Funktion: Hallo Freunde, ich habe die Batterie vom Schlüssel unseres Mazda-6 (zwei Buttons Offnen/Schließen) gewechselt und es gibt keine Reaktion vom...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden