121 bj94 manschette antriebswelle wechseln

Diskutiere 121 bj94 manschette antriebswelle wechseln im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; brauch ich dazu spezialwerkzeug oder kann man das selber machen? hat einer kurze beschreibung? auf der fahrerseite , mfg
  • 121 bj94 manschette antriebswelle wechseln Beitrag #1

lgsonic

brauch ich dazu spezialwerkzeug oder kann man das selber machen? hat einer kurze beschreibung? auf der fahrerseite , mfg
 
  • 121 bj94 manschette antriebswelle wechseln Beitrag #2
Schurik29a

Schurik29a

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
11.10.2005
Beiträge
5.530
Zustimmungen
0
Ort
Braunschweig - Nds. - D
Auto
323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
Hallo und herzlich Willkommen :p

Spezialwerkzeug? Kommt drauf an ;)

Es gibt zwei Möglichkeiten die Manschette zu erneuern:

1.) die "Billigvariante"
Du besorgst Dir eine so genannte Klapp-, oder Universalmanschette. Diese musst Du dann auf die richtige Länge zuschneiden (geht mit nem Teppichmesser ganz einfach). Alte Manschette runter, neue drum legen und kleben (die Klappmanschetten werden geklebt - Kleber liegt bei). Nachdem der Kleber trocken ist, das Fett (liegt bei manchen auch bei) rein und die Manschett auf die richtige Position bringen und befestigen.
Ich habe diese Variante bisher zwei mal genutzt - beide Male als Übergangslösung. Die eine Manschette hat über zwei Jahre gehalten.

2.) die normale Variante
Hier ist Spezialwerkzeug nötig, wenn die Welle nicht leicht herauszubekommen ist. Nen Schlagschrauber sehe ich hier nicht als Spezielwerkzeug.
Du löst mit dem Schlagschrauber die Mutter in der Mitte des Rades - mit dieser wird die Welle gehalten und mit ner Knarre, oder nem einfachen Schlüssel wirst sie wohl kaum los bekommen. Dann müssen evtl noch diverse Schrauben gelöst werden, damit Du die Welle aus dem Rad ziehen kannst, also genug Spiel hast. Ich habe, um die Welle aus der Nabe zu bekommen, einen umgekehrten Abzieher (Also Rausdrücker ?) benutzt - das wäre das einzige Spezialwerkzeug. Wenn Du die Welle (Achsgelenk) raus hast, dann entfernst die alte Manschette, nimmst das Achsgelenk runter, neue Manschett drüber, Achsgelenk wieder drauf, Fett rein, auf Position, befestigen, und alles wieder zusammen bauen.

Ob Du das allein kannst, kann ich Dir nicht sagen - was besser ist, kann ich Dir ebenfalls nicht sagen, weil ich nicht weiß, was Du mit dem Auto vor hast. Wenn Du ihn länger fahren willst, dann nimm Variante 2 - wenn es nur zum Übergnag ist und das Auto bald weg soll, dann würde ich Variante 1 nehmen. Entscheiden musst Du es jedoch selber.

Gruß Schurik
 
Thema:

121 bj94 manschette antriebswelle wechseln

121 bj94 manschette antriebswelle wechseln - Ähnliche Themen

Mazda6 (GH) Abblendlicht selber tauschen?: Moin! Nach 3 Problemlosen Monaten mit dem Mazda 6 hat sich nun leider das Abblendlicht vorne rechts verabschiedet. Ich dachte okay, sollte ja...
Züngkerzen selber wechseln.: Hallo, ich habe eine Frage zum Zündkerzenwechsel bei meinem Mazda 6, 1,8 Benzin, Bauj. 2007. Laut Bedienungsanleitung sollen bei 100.000 Kilometer...
626 (GF/GW) ABS Sensor bei 626 GF/GW wechseln, Rückbank: Hallo Leute, wie der Titel schon sagt muss ich einen ABS Sensor bei meinem 626 (Bj. 00) wechseln. Es handelt sich um den hinteren auf der...
NB Bremsenupgrade: Guten morgen zusammen, da an meinem NB ie hintere bremse ziemlich runter ist und die scheiben auch nen guten rostrand haben hab ich vor die...
Welche Zündkerzen für Mazda 5 2L CR19 2008??: Hallo, habe 1 Mazda 5 BJ 2008 mit 2L Motor und möchte raus finden welche Zündkerzen soll ich kaufen?? Mazda hat 110TKm und in Kurzem ist Zeir...

Sucheingaben

mazda demio antriebswelle manschette wechseln

,

staubmanschette mazda 121 wechseln

,

mazda 121 antriebswelle ausbauen

,
mazda demio antriebswelle ausbauen site:www.mazda-forum.info
, Mazda 3 Manschette Antriebswelle wechseln, mazda 121 antriebswelle tauschen
Oben