1.8er BG Aussetzer in Rechtskurven

Diskutiere 1.8er BG Aussetzer in Rechtskurven im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo Leute. ich bin letztens mit meinem Mazda (323F BG, 1.8er mit 103PS) stehen geblieben. Der Grund dafür war eine defekte Benzinpumpe....

  1. #1 Motorick, 18.03.2008
    Motorick

    Motorick Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.03.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F (BG) 1,8 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Leute.

    ich bin letztens mit meinem Mazda (323F BG, 1.8er mit 103PS) stehen geblieben. Der Grund dafür war eine defekte Benzinpumpe.
    Jetzt hab ich eine andere Pumpe drin. Die funktioniert zwar, aber wenn die Tanknadel in Richtung halb leer wandert, hat er in Rechtskurven Aussetzer. Aber halt ausschließlich in Rechtskurven und wenn der Tank maximal halb voll ist. Wenn ich dann um die Kurve rum bin und kurz warte, dann kommt er wieder.
    Was könnte das sein???
    Ich hab schon das Sieb, das an der Pumpe sitzt, gereinigt und auch den ganzen Dreck aus dem Tank geholt. Das Ausgleichrohr, welches an der kleinen Wanne ist wo die Pumpe drin sitzt, ist auch nicht verstopft. Den Benzinfilter hab ich vor einiger Zeit auch erneuert.
    Ich vermute mal, dass in Rechtskurven bei halben Tank der Sprit "abhaut" und die Pumpe kurz leer zieht.

    Aber warum?

    MfG
    Rico
     
  2. tibibi

    tibibi Neuling

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 GG/GY 2007 2.0 TD
    KFZ-Kennzeichen:
    Selbst bei halb-leerem Tank kann es nicht sein, daß die Pumpe leer zieht, daß gibts eigentlich nur, wenn man nur noch 5 oder weniger Liter drin hat.
     
  3. #3 Motorick, 18.03.2008
    Motorick

    Motorick Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.03.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F (BG) 1,8 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    Na das Problem fängt aber knapp über Halb leer an. Je leerer der Tank dann wird, umso öfter tritt das auf. Anfangs nur, wenn man etwas schneller in die Kurve geht und dann aber in jeder Rechtskurve bei fast jeder Geschwindigkeit.
     
  4. tibibi

    tibibi Neuling

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 GG/GY 2007 2.0 TD
    KFZ-Kennzeichen:
    Wo genau ist denn die Benzinpumpe an dem Model montiert?
     
  5. #5 Motorick, 18.03.2008
    Motorick

    Motorick Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.03.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F (BG) 1,8 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    die sitzt von oben im Tank unter der Rücksitzbank.
    Im Tankinneren liegt die quasi in so einer Art Wanne drin. Und diese Wanne hat diese eine Rohr als "Zufluss". Is denk ich mal so eine Art Ausgleich. Die Öffnung an dieser Wanne ist in Fahrtrichtung an der rechten Seite. Dann ist das Rohr außen um die Wanne bis auf die linke Seite herum gelegt. Weiß nicht, wie ich es anders erklären soll
     
  6. tibibi

    tibibi Neuling

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 GG/GY 2007 2.0 TD
    KFZ-Kennzeichen:
    Auf jeden Fall würde ich danach nochmal schauen,Stichwort Positionierung der Teile.

    Denn gerade wenn es auffällt, wie voll/leer der Tank ist und dann noch das mit dem Kurvenverhalten, kann ja eigentlich fast nur auf ein Problem mit Tank/Pumpenposition hindeuten.

    Denn hätte die neue gebrauchte Pumpe ne MAcke, würde sich das beim vollem Tank genauso verhalten.
     
  7. #7 Motorick, 18.03.2008
    Motorick

    Motorick Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.03.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F (BG) 1,8 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    ganz genau das ist ja mein Problem. Weil es nur in dieser Region Tank/Pumpe sein kann. Aber ich hatte es ja schon nochmal auf, als ich den Dreck entfernt hab.
    Deswegen wollt ich hier nochmal nachfragen, ob jemand noch kongrete Vorschläge hat. Weil ich das nicht ständig auf und wieder zu machen möchte. Geht ja alles auch auf das Material (Schläuche, Schrauben, ...)

    Aber sonst werd ich wohl nochmal schauen müssen, oder ich hab immer nur nen halben Tank zum Fahren ;-)
     
  8. #8 Dani_Death, 18.03.2008
    Dani_Death

    Dani_Death Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BG
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 520i / Mazda 929 LA2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    vllt ist ja auch was im schlauch (dumme vermutung) aber als ich damals bei mir nen tank gewechselt hab und die pumpe ausgebaut hab, is erst ma nen riesen batzen dreck rein geflogen... evtl mal die schläuche abtasten. ansonsten.. würd ich mal ne andere pumpe versuchen (kosten ja net die welt)

    mfg
     
  9. #9 Cruiser, 18.03.2008
    Cruiser

    Cruiser Stammgast

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 Kombi 2.0 (11/98)
    Ich hatte mal ein vergleichbares Problem (wenn auch bei einem ganz anderen Auto).
    Da war die Ursache ein defekter Schlingertopf.
     
  10. #10 Motorick, 18.03.2008
    Motorick

    Motorick Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.03.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F (BG) 1,8 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    also das Dreck im Schlauch ist, glaub ich mal weniger. Da würde das Problem ja nicht nur in Rechtskurven auftreten. Gleiches würde ich auch mal für die Pumpe vermuten, wobei das ja schon die dritte ist. Die können ja nicht alle kaputt sein.

    Aber von einem Schlingertopf hab ich schon öfters gelesen (meist bei Opel). Was genau ist dieser Topf? Ist das die Wanne, wo die Pumpe drin sitzt? Oder ist das noch ein zusätzlicher Ausgleichsbehälter, der von oben nicht zu sehen ist?
     
  11. #11 Tommy6660, 20.03.2008
    Tommy6660

    Tommy6660 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Zweitwagen:
    Opel Astra Coupe Turbo Z20LET Phase1
    Hallo!

    Hatte das selbe bei meinen 2 BF Turbos Tank etwas unter halb voll, schnell in die Rechtskurve Aussetzer....
    Bei denen wars anscheinend normal.
    Solltest mal eine Benzindruckprüfung machen dann kannst genaueres sagen..
    Falls brauchst hab noch eine Pumpe zuhause liegen von einem 1,6er
     
  12. #12 Motorick, 26.04.2008
    Motorick

    Motorick Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.03.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F (BG) 1,8 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    DIE LÖSUNG

    Hallo ihr Lieben,

    da ihr mein Rätsel nicht lösen konntet, hab ich dies halt selbst getan ;)

    Und falls jemand ähnliche Probleme hat, will ich euch die Lösung des ganzen natürlich nicht vorenthalten.

    Außen am Tank sitzen zwei Ventile. Einmal das Rückschlag-Sperrventil und das Zweiwege-Sperrventil.
    Das erste Ventil leitet die entstehenden Benzindämpfe in den Aktivkohlefilter, damit sie nicht in die Umwelt gelangen.

    Damit die Spritpumpe aber richtig arbeiten kann, benötigt diese einen Überdruck im Tank. Dieser Druckhaushalt wird vom Zweiwege-Sperrventil geregelt. Kann sich kein Überdruck im Tank aufbauen, bleibt das Auto dann irgendwann mit halbvollem Tank stehen.

    Bei mir war also das Problem, dass ein Schlauchanschluss am Ventil abgebrochen ist und das gesamte Ventil auch verstopft war. Ich weiß allerdings noch nicht, was der Spaß kostet, da ich heut erst den Tank runter geholt habe.

    Das ganze Spiel funktioniert auch, wenn ein falscher Tankverschluß drauf ist, der die Dichtung im Tankdeckel fehlt. Also wenn ihr mal einen ärgern wollt....hier ist der Ansatz :twisted:


    Ich hoffe mal, dass das mein Problem war....werd ich am Montag sehen, wenn man wieder an Teile ran kommt.


    Bis dahin erstmal.
    Schönes WE noch.


    Gruß
    Motorick
     
Thema: 1.8er BG Aussetzer in Rechtskurven
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Aussetzer in Rechtskurve mazda 323 f bg was kann es sein

    ,
  2. mazda 626 in tank pumpe problem kurven

    ,
  3. mazda 626 zündaussetzer bei kurven

Die Seite wird geladen...

1.8er BG Aussetzer in Rechtskurven - Ähnliche Themen

  1. 323 (BG) Mazda 323 BG 1993 Randbremszylinder austauschen

    Mazda 323 BG 1993 Randbremszylinder austauschen: Hier ein kurzes Video zum Wechsel des hinteren Randbremszylinder. [MEDIA]
  2. Mazda 323 BG Startprobeme

    Mazda 323 BG Startprobeme: Hallo zusammen! Ich habe ein Problem und hoffe, daß ihr mir helfen könnt... Es geht um einen BG 1,6 16V, Baujahr 91, Automatik Er hat leider...
  3. Mazda3 (BL) Aussetzer beim Bose System

    Aussetzer beim Bose System: Hallo Leute, ich wollte mal nachfragen ob jemand von euch das Problem kennt. Und zwar hab ich seit neuestem permanente "Lags" also...
  4. Ersatzteil Mazda 323 F BG

    Ersatzteil Mazda 323 F BG: Hallo Forum Mitglieder, ich suche dringend.: Zu 7118 - 431 Türschloss Fahrertür mit ZV Ist lt. Mazda nicht mehr lieferbar. Die Funktion ist...
  5. Mazda 323 f bg GT zentralverriegelung defekt?

    Mazda 323 f bg GT zentralverriegelung defekt?: Hallo habe seit paar Tagen den GT Baujahr 1994. allerdings geht die Zentralverriegelung nicht, die Sicherung ist in Ordnung. Was könnte das sein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden