1.6 Liter Diesel: Lebensdauer nur 150.000 km?

Diskutiere 1.6 Liter Diesel: Lebensdauer nur 150.000 km? im Off Topic Forum im Bereich Public Section; Hallo zusammen, ein Beitrag im Automagazin 'auto mobil' auf VOX von eben gibt mir arg zu denken. Dort wurde ein Verfahren vor dem Amtsgericht...

  1. #1 wirthensohn, 21.09.2008
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.802
    Zustimmungen:
    3
    Hallo zusammen,

    ein Beitrag im Automagazin 'auto mobil' auf VOX von eben gibt mir arg zu denken. Dort wurde ein Verfahren vor dem Amtsgericht Hannover mit dem Aktenzeichen 555 C 12267/07 erwähnt, in dessen Verlauf Peugeot dem 206 1.6 HDI eine Lebensdauer von nur 150.000 km bescheinigte.

    Siehe auch: Wie lange hält ein Auto?

    Bedenklich finde ich die Sache nicht, weil mich die Aussage über die äußerst geringe Lebenserwartung des Peugeot 206 verwundern würde, sondern weil es sich beim von Mazda verbauten 1.6 Liter Diesel ja bekanntlich um genau diesen Diesel-Motor handelt...

    Bedenklich, oder?

    Gruß,
    Christian
     
  2. pepko

    pepko Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA 2(DY) 1,4 Diesel 68PS
    Recht erfreulich, da ich in meinem M2 1,4 Diesel vom selben Konzern habe und der Agregat noch mehr belastungen als 1,6 ausgesetzt, kann ich nur sagen - Lebensabend naht, bei aktuale Laufleistung von 120 000 km.

    Bin sehr enttäuscht!:(
     
  3. #3 Schurik29a, 22.09.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Jepp, sehr bedenklich - zumal die Peugeot-Diesel (heute PGA) als sehr gut und langlebig galten.
    Oder ist das jetzt zwangsläufig, weil die Motoren nicht wirklich weiterentwickelt, sondern schnellstmöglich hochgezüchtet wurden?

    Das sind Momente, wo ich froh bin nen älteren Benziner zu fahren ;)

    Nen kleinen Trost gibt es schon - man ist hier nicht allein, wenn man bedenkt welche Hersteller die Motoren beim PSA-Konzern beziehen. Frustriert wäre ich allerdings, wenn mir diese geringe Laufleistung niocht beim Kauf bekannt gegeben wurde.
    Man man man, 150.000 km - das sind max 10 Jahre (Wenigfahrer) Autoleben... und dafür so viel Kohle ausgeben müssen :?

    Gruß Schurik
     
  4. #4 andimaze, 22.09.2008
    andimaze

    andimaze Stammgast

    Dabei seit:
    22.09.2007
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA 6 Sport Kombi 2.0 CD Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Hyundai i30 1.4
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Es könnte ja schon unlängst ein Gesetz geben, dass Mindestkriterien für die Haltbarkeit von Motoren vorschreibt... ansonsten kauft man ja bei neueren Modellen immer die Katze im Sack, das kann es nicht sein.

    Btw... gibt es hierzu eigentlich ein zertifiziertes Verfahren, mit dem man prüft, wie lange ein Motor voraussichtlich halten wird, ähnlich wie bei den Euro-NCAP-Crashtests, wo ein Bewertung nach festen Kriterien erstellt wird?
     
  5. #5 Tha Rob, 30.09.2008
    Tha Rob

    Tha Rob Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    '91er Mazda 626 GD 2.0i, 290.000km
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    '02er Mitsu Galant 2.5 V6 Kombi Elegance, 135TKM
    Naja, die Frage stellt sich, wie dieses aussehen soll, bzw. nach welchen Kriterien ein solcher Test ablaufen soll / könnte, um möglichst realitätsnah zu sein.

    Ich meine, es gibt im wesentliche zwei Faktoren, die für die Lebensdauer eines Aggregats ausschlaggebend sind: 1. die Fertigungsqualität und 2. wie der Besitzer damit umspringt. In diesem Sinne bin ich auch froh, Besitzer eines alten Benziners zu sein, der nächstes Jahr die 275.000 km erreichen wird. Wenn auch ringsrum alles wegfault - die Endachziger/Frühneunziger-Benziner von Mazda scheinen wohl für die Ewigkeit gebaut worden zu sein. Beschte wo gibt! :)
     
  6. #6 hawkeye79, 07.12.2010
    hawkeye79

    hawkeye79 Neuling

    Dabei seit:
    23.06.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 CD 1.6 Sport DPF
    KFZ-Kennzeichen:
    Tolle Wurst, da kann ich mir mit meinen 80 000 km im Jahr ja nach 2 JAhren nen neues Auto kaufen, da is das alte ja noch net mal bezahlt. Und gesagt hat keiner was beim Kauf, Schweinerei. Aber bis jetzt läuft er ja ohne Probleme.

    Gruß aus Thüringen
     
  7. #7 wirthensohn, 07.12.2010
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.802
    Zustimmungen:
    3
    Ist Dir aufgefallen, dass dieses Thema hier gut 2 1/4 Jahre alt ist? Bisher halten sich die Meldungen über Motorschäden beim 1.6 Liter in Mazda-Modellen mehr als in Grenzen....

    Gruß,
    Christian
     
  8. #8 hawkeye79, 07.12.2010
    hawkeye79

    hawkeye79 Neuling

    Dabei seit:
    23.06.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 CD 1.6 Sport DPF
    KFZ-Kennzeichen:
    Stimmt jetzt wo du es sagst, hatte ich glatt übersehen.
     
  9. #9 Prison39, 07.12.2010
    Prison39

    Prison39
    Mod-Team

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 MPS Bk
    KFZ-Kennzeichen:
    Also wir hatten bis jetzt keine Probleme wegen Motorschäden beim 1.6er.
     
  10. #10 cpt_earth, 07.12.2010
    cpt_earth

    cpt_earth Stammgast

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 Sport 2.0 CD (Kintaro)
    Also mein m3 mit dem 1.6 Liter Diesel hat jetzt 170.000 km runter und den Motorschaden bei 150.000 km hab ich dann wohl verpasst.

    Was ich sagen will: Ein Motor ist ja keine Rolle Klopapier wo exakt nach 80 Blättern Schluss ist und es nur darauf ankommt wieviel Blätter man die Woche benutzt.

    Vielleicht hat der Besitzer ja gedacht, dass im roten Drehzahlbereich der "Sportmodus" beginnt. :-D
     
  11. pepko

    pepko Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA 2(DY) 1,4 Diesel 68PS
    Ich habe jetzt mit meinem M2 1,4 Diesel auch die Marke 170 000 überschritten, aber eine gute Pflege zeigt die Wirkungen :)
    MfG
    pepko
     
  12. #12 Karl-Alfred_Roemer, 16.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2010
    Karl-Alfred_Roemer

    Karl-Alfred_Roemer Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    Ich vermute, dass die Lebensdauer von Motoren recht genau (vielleicht +/-20%) berechenbar ist. Zur Berechnung werden gewisse Durchschnitts-Gebrauchswerte zu Grunde gelegt. Die könnten etwa so aussehen:

    -Materialbeschaffenheit nach Spezifikation
    -Fertigungstoleranzen auf Standardwert
    -Motoröl erfüllt Herstellervorgaben gerade so und wird nach Herstellervorgaben regelmäßig gewechselt
    -X mal Kaltstarts
    -Y mal Warmstarts
    -Z Kilometer Vollgas bei warmem Öl
    -A Kilometer bei 130Km/h Standard-Autobahngeschwindigkeit
    -B Kilometer über Land
    -C Kilometer Stadtverkehr

    Wenn man extrem motorschonende Fahrer sieht, die auf einem Passat TDI 750TKm schaffen oder wie ich mit einem Fiesta 1,8D 445TKm, dann sieht man, dass man die Lebensdauer abweichend von den Berechnungen der Hersteller erheblich verlängern kann.

    An der tatsächlich verwendeten Materialqualität und Fertigungstoleranzen können wir nichts drehen, das ist einfach Glückssache. (Montags oder Mittwochsauto) Aber wir können folgendes Gutes für unseren Motor tun:

    1. So wenig wie möglich Kaltstarts
    2. So wenig wie möglich Kurzstrecke.
    3. Motor langsam warmfahren, wenn er mal kalt wurde.
    4. Auch auf Langstrecken auf der Autobahn nur ein Drittel der Motorleistung einsetzen. (60% der Maximalgeschwindigkeit)
    5. Gutes Motoröl einsetzen. (immer mindestens die Hersteller-Spezifikation einhalten! Aufgrund der gewaltigen Fortschritte in der Motorölentwicklung ist bei älteren Autos ein Baumarkt 10W40-Öl sogar oft schon besser als die Hersteller-Spezifikation)
    6. Beim Diesel scheint es extrem lebensverlängernd zu sein, dem Diesel etwas Zweitaktöl beizumischen. (1:200) Ein Teil des Öles kondensiert an der Zylinderwand. Das ist vor allem in relativ heißen und zugleich am schlechtesten geschmierten Bereich, dem OT der Kolbenringe sehr wichtig. Weil sich genau hier sonst erhöhter Verschleiß entwickelt. Gerade an diesem Punkt ist die Verdichtung am höchsten. Wird es hier undicht, wird die Luft nicht mehr so stark verdichtet. Irgendwann wird eine Grenze überschritten, an der die Luft beim Kaltstart nicht mehr warm genug wird und der Motor dann trotz Glühkerze nicht mehr wirklich gerne anspringt. Oben drein bekommt man ein kleines Geschenk: Der Motor wird etwas sparsamer und er läuft etwas geschmeidiger.

    So wie man gegenüber den Herstellerangaben durch geschickte Fahrweise den Verbrauch um 20-30% reduzieren kann, so kann man meiner Ansicht nach die Lebensdauer eines Motors um den Faktor 3-5 erhöhen.
     
  13. pepko

    pepko Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA 2(DY) 1,4 Diesel 68PS
    Zweitaktöl mische ich auch bei.
     
  14. #14 Karl-Alfred_Roemer, 19.12.2010
    Karl-Alfred_Roemer

    Karl-Alfred_Roemer Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    Kann man wirklich nur empfehlen! Schade nur, dass das noch nie so richtig erforscht wurde.
     
  15. #15 Prison39, 20.12.2010
    Prison39

    Prison39
    Mod-Team

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 MPS Bk
    KFZ-Kennzeichen:
    Naja,die Motoren werden schon mindestens 300.000km schaffen.
     
Thema: 1.6 Liter Diesel: Lebensdauer nur 150.000 km?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. psa dieselmotoren lebensdauer

    ,
  2. peugeot 1.6 hdi motor haltbarkeit

    ,
  3. mazda diesel skyactiv lebensdauer

    ,
  4. hdi motoren lebensdauer,
  5. peugeot 1.6 hdi motorschaden,
  6. mazda diesel skandal,
  7. hyundai motoren haltbarkeit,
  8. mazda 1.6 Diesel skyactiv,
  9. citroen hdi motoren haltbarkeit,
  10. skyactiv motoren haltbarkeit,
  11. citroen 1 6 hdi motoren haltbarkeit,
  12. 1.6 tdi lebensdauer,
  13. lebensdauer hyundai diesel,
  14. mazda 3 diesel euro skyactive haltbarkeit diesel,
  15. psa 1.6 diesel,
  16. lebensdauer motor mazda demio,
  17. citroen diesel skandal,
  18. haltbarkeit von turboladern 1 6 HDI,
  19. 1.6hdi problemi,
  20. haltbarkeit peugeot diesel,
  21. motoren haltbarkeit peugeot,
  22. Peugeot 1.6 Diesel motorschaden,
  23. dpf lebensdauer 1.6 psa,
  24. haltbarkeit fiesta 1.6 tdci,
  25. peugeot langlebigkeit 1.6 benziner
Die Seite wird geladen...

1.6 Liter Diesel: Lebensdauer nur 150.000 km? - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung erbeten.. Mazda 3 BL 2.2 Diesel

    Kaufberatung erbeten.. Mazda 3 BL 2.2 Diesel: Guten Abend, ich bin neu hier, bin bisher immer 3er eines anderen Autoherstellers mit Benziner-R6 gefahren. Nun hat sich aber mein Fahrprofil...
  2. Mazda3 (BK) Nach Autobahnfahrt riecht es an der Kreuzung nach Diesel

    Nach Autobahnfahrt riecht es an der Kreuzung nach Diesel: Hallo, nachdem mich die Forumsuche nicht wirklich weitergebracht hat, frage ich mal die Spezialisten im Forum. Ich habe eine M3 BK 2005 mit 1.6...
  3. Mazda6 (GH) Chiptuning Mazda 6 GH 2,2 Diesel

    Chiptuning Mazda 6 GH 2,2 Diesel: Hallo, hat jemand Erfahrung mit Sofware Optimierung an einem Mazda 6 Gh 2,2l Diesel 129Ps!? Wie verhält sich das Auto nach einer Optimierung? Ich...
  4. Systemprüfung erforderlich bei 6er GJ Diesel

    Systemprüfung erforderlich bei 6er GJ Diesel: Hallo an das Mazda 6 Forum. Ich entschuldige mich schon einmal für meine vielleicht nicht allzu kompetente Schreibweise. Wie bereits im Titel...
  5. Ölwechsel bei 10.000 km?

    Ölwechsel bei 10.000 km?: Hallo zusammen. Ich hätte gerne eure Meinung zum Thema Ölwechsel . Ich bin am überlegen ob ich nicht schon alle 10.000 km das Öl wechsel. Macht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden